Probleme mit MSI P45 Neo-F
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Probleme mit MSI P45 Neo-F  (Gelesen 7999 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Probleme mit MSI P45 Neo-F
« Antwort #40 am: 24. Juni 2008, 20:10:05 »

Laufen beide Module einzeln stabil auf DDR2-1000 Takt?
Gespeichert

Hokkaido

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Probleme mit MSI P45 Neo-F
« Antwort #41 am: 24. Juni 2008, 20:32:17 »

einzeln startet der pc bei jedem boot versuch. auf 2.1v und den besagten timings
resett funktioniert aber nicht.
gleiches verhalten zeigt er aber auch wenn ich den VDIMM auf auto stelle

wohin führt uns das ganze eigentlich, ist der Ram mist oder liegts einfach daran das das board mit dem ram probleme hat ?
was ist mit dem grafik problem beim booten ?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1214333199 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Probleme mit MSI P45 Neo-F
« Antwort #42 am: 24. Juni 2008, 20:50:15 »

Zitat
wohin führt uns das ganze eigentlich

Es geht darum herauszufinden, ob:

- ab welchem Takt/welcher Spannung/welchen Timings die Probleme einsetzen
- das Problem eventuell auf einen Riegel einkreisbar ist (Riegel defekt)
- das Problem eventuell mit nur einem der Speicherbänke in Erscheiung tritt (Board defekt oder Kurzschluss innerhalb des Gehäuses)

Wie schon angedeutet, handelt es sich bei Deinen Modulen im Grunde um DDR2-800-Riegel.     Der P45 Chipsatz unterstützt nativ DDR2-667 und DDR2-800 Module.  That\'s it.  Alles andere ist sozusagen Overclocking.  Ob nun die Module bzw. die Chips auf ihnen den erhöhten Takt nicht mitmachen, das BIOS einfach noch ein wenig geschliffen werden muss oder Deine Module mit diesem Board/BIOS einfach nicht besonders kompatibel sind, lässt sich schwer pauschal aus der Ferne beurteilen.  

Das Reset-Problem ist meiner Meinung jedenfalls kein Problem mit der Reset-Funktion, sondern hat damit zu tun, dass ab einem bestimmten Takt die Re-Initialisierung des Speichers fehlschlägt.

Zitat
was ist mit dem grafik problem beim booten ?

Keine Ahnung, Du hast bisher nichts dazu gesagt, ob es eventuell mit dem RAM-Takt in Verbindung stehen könnte.
Gespeichert

Hokkaido

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Probleme mit MSI P45 Neo-F
« Antwort #43 am: 24. Juni 2008, 20:54:51 »

Zitat
Keine Ahnung, Du hast bisher nichts dazu gesagt, ob es eventuell mit dem RAM-Takt in Verbindung stehen könnte.

da das problem sporadisch auftritt kann ich das auch nicht beurteilen ob es im zusammenhang steht , sonst hätt ichs erwähnt.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Probleme mit MSI P45 Neo-F
« Antwort #44 am: 24. Juni 2008, 20:56:36 »

Zitat
da das problem sporadisch auftritt kann ich das auch nicht beurteilen ob es im zusammenhang steht , sonst hätt ichs erwähnt.

Am Besten, Du bleibst vorerst testweise bei den Einstellungen, die funktionieren und schaust, ob Deine anderen Probleme eventuell ebenfalls damit im Zusammenhang stehen.
Gespeichert

Hokkaido

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Probleme mit MSI P45 Neo-F
« Antwort #45 am: 24. Juni 2008, 21:05:12 »

Zitat
Am Besten, Du bleibst vorerst testweise bei den Einstellungen, die funktionieren und schaust, ob Deine anderen Probleme eventuell ebenfalls damit im Zusammenhang stehen.

Also diese hier ?
Beide Module in slot 1&3 getestet 800mhz 5.5.5.15 - 52 / 1.908v Bootet und Resettet

Momentan bin ich tatsächlich am überlegen den Speicher als Wiederuf zurückgehen zu lassen.
Das Board auch zu behalten und nicht zu reklamieren. davon müst ihr mich auch noch überzeugen. da ich langsam echt unzufrieden bin.

Das Corsair Netzteil kann ich ja eigentlich auch wieder zurückgehen lassen. da sich an meinem Problem durch den austausch den Netzteils nichts geändert hat. nein eher hat sich der verdacht auch probleme mit Board und Speicher verhärtet.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1214334485 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Probleme mit MSI P45 Neo-F
« Antwort #46 am: 24. Juni 2008, 21:07:03 »

Ja, zum Beispiel.
Gespeichert

Hokkaido

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Probleme mit MSI P45 Neo-F
« Antwort #47 am: 24. Juni 2008, 21:08:30 »

sorry s.o. hatte nochmals nacheditiert
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Probleme mit MSI P45 Neo-F
« Antwort #48 am: 24. Juni 2008, 21:15:40 »

Zitat
Momentan bin ich tatsächlich am überlegen den Speicher als Wiederuf zurückgehen zu lassen.

Es wäre gut, wenn Du vorab irgendwo einen Satz anderer Module borgen könntest zum Testen.

Zitat
Das Corsair Netzteil kann ich ja eigentlich auch wieder zurückgehen lassen. da sich an meinem Problem durch den austausch den Netzteils nichts geändert hat.

Nunja, ich glaube mit dem Corsair Netzteil bist Du prinzipiell und auf lange Sicht auf jeden Fall besser dran, als mit dem LC-Power-Low-Name-Gerät.  Insofern was das keine schlechte Investition.

Zitat
Das Board auch zu behalten und nicht zu reklamieren. davon müst ihr mich auch noch überzeugen.

Mh, das mit dem Überzeugen ist nicht so einfach.  Hat ja niemand gesagt, dass es nicht auch am Board liegen könnte.  Vielleicht ist das BIOS einfach auch noch nicht optimal und eine kommende Version behebt eventuelle Probleme.  Schwer zu sagen.
Gespeichert

Hokkaido

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Probleme mit MSI P45 Neo-F
« Antwort #49 am: 24. Juni 2008, 22:23:00 »

also wenn ich mal als Laie nach all den tests eine vermutung aussprechen darf:

das Board hat meinermeinung nach probleme mir RAM und zwar mit allem. Auch mit dem RAM meiner Grafikkarte. daher die Boot probleme und daher die Grafik probleme beim start des systems.

Ich denk ich werds austauschen.

da ich da ein Beta bios drauf habe gibts probleme ? ich hatte mit MSI telefoniert und die sagten mir das ich auf 1.2 bios flashen soll. und dans wenn der Flash erfolgreich verläuft auch nicht die garantie flöten geht.
wie is das mit dem Beta bios ?

falls das probleme macht könntest du mir bitte sagen wie ich das 1.2 Bios flashe?
gleiche Flash tool wie das fürs oben genannte Beta bios ? und wenn ja, welche Befehls zeile in der autoexec.bat ?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1214339019 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Probleme mit MSI P45 Neo-F
« Antwort #50 am: 24. Juni 2008, 22:32:41 »

Zitat
das Board hat meinermeinung nach probleme mir RAM und zwar mit allem. Auch mit dem RAM meiner Grafikkarte. daher die Boot probleme und daher die Grafik probleme beim start des systems.

Ich denke, wenn ein RAM-Problem vorliegt, dann liegt das, wenn nicht die Module selbst das Problem sind, eher am BIOS als am Board selbst und das heißt auf, dass es prinzipiell behebbar ist.  Vielleicht sieht es mit BIOS v1.20 ja auch schon anders aus.  

Was den Schluss auf die Graka und deren Speicher betrifft, so würde ich, wie sagt, hier lieber nochmal testen.  Wenn die Probleme nicht mehr auftauchen, sind die Bluescreens und Bildfehler wohlmöglich nur eine Folge des RAM-Problems.  Die Ursache also die gleiche für verschieden Symptome.

Zitat
falls das probleme macht könntest du mir bitte sagen wie ich das 1.2 Bios flashe?

Im Endeffekt auf die gleiche Art und Weise wie das andere BIOS.  

v1.2 findest Du hier:

http://global.msi.eu/index.php?func=downloaddetail&type=bios&maincat_no=1&prod_no=1482

Zitat
gleiche Flash tool wie das fürs oben genannte Beta bios ? un

ja, das Flash-Tool ist auch nochmal im v1.2-Download-Archiv vorhanden.

Zitat
und wenn ja, welche Befehls zeile in der autoexec.bat ?

einfach nur den Namen des BIOS-Files austauschen bzw. die Dateiendung.
Gespeichert

Hokkaido

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Probleme mit MSI P45 Neo-F
« Antwort #51 am: 24. Juni 2008, 23:04:55 »

Bios nun 1.2 wieder Grafik problem
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Probleme mit MSI P45 Neo-F
« Antwort #52 am: 24. Juni 2008, 23:08:46 »

Auch mit DDR2-800-Takt?
Gespeichert

Hokkaido

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Probleme mit MSI P45 Neo-F
« Antwort #53 am: 25. Juni 2008, 00:00:48 »

Zitat
Original von Jack the Newbie
Auch mit DDR2-800-Takt?

Jup auch mit den DDR2-800-Takt
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Probleme mit MSI P45 Neo-F
« Antwort #54 am: 27. Juni 2008, 00:42:10 »

Hast Du einen vernünftigen Computerladen in der Nähe, der bereit ist das Board mal mit anderen Komponenten durchzutesten?
Gespeichert

Hokkaido

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Probleme mit MSI P45 Neo-F
« Antwort #55 am: 28. Juni 2008, 08:55:10 »

Zitat
Original von Jack the Newbie
Hast Du einen vernünftigen Computerladen in der Nähe, der bereit ist das Board mal mit anderen Komponenten durchzutesten?

leider nein.
Ich habe aber gleiche Komponenten nun mit einem anderen Board testen können. Muss aber ehrlich gestehen das es ein Board mit p45 chipsatz der Konkurenz ist.
Was soll ich sagen. Keines der Sympthome ist noch vorhanden. das System schnurt wie ein Kätzchen. Rebootet, keine Grafikfehler beim Bootvorgang, Ram lässt sich einwandfrei im VDimm einstellen.

Ich werde nun bei diesem Board bleiben, und das MSI P45 Neo-F geht zurück an den Versänder.

Abschließend kann ich nur sagen, das es schade ist das Boards mit so ungahren Biosen auf den Markt kommen, denn es verschreckt auf dauer nur die Kunden.

Aber den schnellen Support hier im Forum kann ich nur Loben. Super Arbeit !
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1214636162 »
Gespeichert

Dawnrazor

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Probleme mit MSI P45 Neo-F
« Antwort #56 am: 06. August 2008, 08:05:27 »

Hallo habe ein MSI P45 Neo3 (Bios 1.3) und sonst  die selben Komponenten wie der Threadsteller
Mein Problem ist exakt das selbe

werde heute mal anderen RAM testen ansonsten kaufe ich mir auch ein anderes Board
Oder  hat noch jemand eine Idee

gibt irgendwo ein Beta Bios?
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.840
Probleme mit MSI P45 Neo-F
« Antwort #57 am: 06. August 2008, 08:32:48 »

Also ich habe hier eine Beta 1.44 gefunden für das P45 Neo3 (7514).

Wenn du es haben willst, schick mir eine PN mit einer Emailadresse.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Dawnrazor

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Probleme mit MSI P45 Neo-F
« Antwort #58 am: 06. August 2008, 08:43:29 »

Danke für das BIOS!!!  :)

gibts auch noch ein Changelog?
Gespeichert

Dawnrazor

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Probleme mit MSI P45 Neo-F
« Antwort #59 am: 07. August 2008, 07:56:41 »

So hab das Bios aufgespielt
und alle Probleme sind verschwunden!!!!

Vielen Dank dalex!!!

Da ich die 100€ für ein neues Board spare, kann ich dank deiner Hilfe am Wochenende zum Festival!!!

DANKE!!!!  :winke
Gespeichert