K9A2GX Digital !
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K9A2GX Digital !  (Gelesen 6371 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

eagle16

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 94
K9A2GX Digital !
« am: 05. August 2008, 15:21:17 »

Moin Moin,

warum stolpere ich in anderen Foren über das hier ? *hehe*
LINK

Und jetzt aber schnell her mit genauen Infos dazu ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1217942657 »
Gespeichert
Vorsicht ! gereizter AMD User ^^

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.845
K9A2GX Digital !
« Antwort #1 am: 05. August 2008, 15:32:14 »

« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1217943424 »
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 29.548
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
K9A2GX Digital !
« Antwort #2 am: 05. August 2008, 22:20:26 »














































































































































































Board


DKA790GX Platinum
MS-7550 v1.1


DKA790GX-F
MS-7550 v1.1


KA790GX-F
MS-7551 v1.1


unterstützte CPUs


unterstützt AM2+ Phenom FX/X4/X3/X2 CPUs

unterstützt AM2 Athlon 64/FX/X2 CPUs

bis 140 Watt


unterstützter FSB


HT3, Split Power Planes


Chipsatz


North Bridge: AMD® 790GX Chipsatz

South Bridge: AMD® SB750 Chipsatz


DrMOS-Technik


ja


ja


nein


Polymer-Kondensatoren


ja


ja


ja


Arbeits-

speicher


DDR2 667/800/1066 SDRAM (max. 8GB)

4x DDR2 DIMMs (240pin / 1,8V)

Dual-Channel


Kühlung


Circu Pipe


Heat Pipe


Heat Sink


LAN


unterstützt LAN 10/100/1000 Fast Ethermet by RTL8111C


Audio


HD Audio ALC888

7.1 Audio-Kanäle mit Anschlußerkennung


IDE


1 IDE port by SB750

unterstützt Ultra DMA 66/100/133 mode

unterstützt PIO, Bus Master operation mode


SATA


SATA II ports by SB750

unterstützt 5 SATA II Laufwerke

unterstützt eine Datenübertragungsrate bis zu 3,0 Gb/s

unterstützt Raid 0, 1, 0+1, 5


eSATA


eSATA ports by JMB363

unterstützt 2 e-SATA ports by SB750

unterstützt eine Datenübertragungsrate bis zu 3.0 Gb


RAID


SATA II 1~5 unterstützt RAID 0/ 1/ 0+1 /5 oder JBOD mode an SB750


Anschlüsse


Back panel

1 PS/2 mouse oder keyboard port

6 USB 2.0 Ports

1 LAN jack (10/100/1000)

6 flexible audio jacks

1 Optical SPDIF out jack

1 e-SATA port

1 DVI-D port

1 VGA port

1 HDMI port

1 Firewire (IEEE1394)


On-Board Pinheaders/ Connectors

3 USB 2.0 pinheaders

1 COM port pinheader

1 CD-in pinheader

1 TPM Module pinheader

1 Chassis Intrusion

1 Front Panel Audio pinheader

1 Firewire (IEEE1394)


Back panel

1 PS/2 mouse oder keyboard port

6 USB 2.0 Ports

1 LAN jack (10/100/1000)

6 flexible audio jacks

1 Optical SPDIF out jack

1 e-SATA port

1 DVI-D port

1 VGA port

1 HDMI port


On-Board Pinheaders/ Connectors

3 USB 2.0 pinheaders

1 COM port pinheader

1 CD-in pinheader

1 TPM Module pinheader

1 Chassis Intrusion

1 Front Panel Audio pinheader


Back panel

1 PS/2 mouse oder keyboard port

6 USB 2.0 Ports

1 LAN jack (10/100/1000)

6 flexible audio jacks

1 Optical SPDIF out jack

1 e-SATA port

1 DVI-D port

1 VGA port

1 HDMI port


On-Board Pinheaders/ Connectors

3 USB 2.0 pinheaders

1 COM port pinheader

1 CD-in pinheader

1 TPM Module pinheader

1 Chassis Intrusion

1 Front Panel Audio pinheader


Slots


2 PCI Express x16 slots

(support into two x 8 ports when CrossFireX™ Enabled)

2 PCI Express x1 slots

2 PCI slots


2 PCI Express x16 slots

(support into two x 8 ports when CrossFireX™ Enabled)

2 PCI Express x1 slots

2 PCI slots


1 PCI Express x16 slots

1 PCI Express x1 slots

3 PCI slots


Hybrid CrossFireX™


ja


ja


ja


Intergrierte Grafik


Radeon™ HD 3300


Radeon™ HD 3300


Radeon™ HD 3300


Grafikschnittstelle


DirectX® 10


DirectX® 10


DirectX® 10


Side Port Memory


128 MByte


nein


nein


Monitor-Ausgänge


HDMI, DVI, D-Sub


HDMI, DVI, D-Sub


HDMI, DVI, D-Sub

Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.685
K9A2GX Digital !
« Antwort #3 am: 06. August 2008, 11:56:12 »

Beim Schotten ist das Platinum schon gelistet.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

eagle16

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 94
K9A2GX Digital !
« Antwort #4 am: 06. August 2008, 12:58:02 »

Hui,

naja was mich traurig stimmt sind die nur zwei mal x8 PCI-E wenn man
zwei Grakas im CF betreibt :(

da sollten mal ganz schnell benches her was das derzeit ausmacht an leistungsverlust.

aber sonnst scheint mir das alles sehr gut abgestimmt zu sein ;)

BILD
BILD
BILD
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1218020616 »
Gespeichert
Vorsicht ! gereizter AMD User ^^

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
K9A2GX Digital !
« Antwort #5 am: 06. August 2008, 16:46:18 »

Hier noch ein paar Details:



Durch Verwendung hochwertiger Komponenten und Implemetierung eines 5-Phasen Powermanagements, ist der Einsatz von 140W-Cpus auf den Boards möglich.






Während z.B. bei der P45 Serie ein OC-Jumper zum Einsatz kommt, wird dies bei der 790GX Serie durch einen OC-Switch realisiert.



Original Clock -> 200MHz; Level1 -> 220MHz; Level2 -> 230MHz; Level3 -> 240MHz



Sie sind eigentlich schon bei einigen Boards im Einsatz, haben bei der neuen 790GX-Serie lediglich ein anderes Aussehen bekommen; die Buttons für Power, Reset und CMOS-Clear






Maximale 3D-Performance durch Hybrid CrossfireX (Onboard VGA + Grafikkarte) bzw. CrossfireX

Gespeichert
Thomas

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.685
K9A2GX Digital !
« Antwort #6 am: 06. August 2008, 16:50:54 »

Zitat
Original von wollex
Implemetierung eines 5-Phasen Powermanagements
Schade, mehr Phasen wären einem OC-Board sicherlich nicht abträglich... :(
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 29.548
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
K9A2GX Digital !
« Antwort #7 am: 06. August 2008, 21:29:45 »

Es gibt jetzt auch eine Pressemitteilung zu den Boards.

MSI 790GX-Mainboard-Serie

High End trifft integrierte Grafik

Frankfurt/Taipeh, 6. August 2008. Die neuen MSI-Mainboards mit AMD 790GX-Mainboard-Chipsatz verbinden schnellste integrierte Grafik mit High-End-Performance und maximaler Ausstattung. Das hebt die bisher übliche Trennung zwischen High-End-Mainboards und Modellen mit integrierter Grafikeinheit auf. Die neuen Sockel-AM2+-Modelle markieren die modernste Top-Technik im AMD-Bereich – und bieten zusätzlich die schnellste integrierte Grafik. Per Hybrid CrossfireX™ bringt diese selbst dann mehr 3D-Power, wenn eine dedizierte Grafikkarte im System zum Einsatz kommt. Die Mainboards DKA790GX Platinum, DKA790GX-F und KA790GX-F sind damit der perfekte Unterbau für leistungsfähige Gaming-, Multimedia- und Office-Systeme auf AMD-Basis.

Die Möglichkeiten des neuen AMD-Chipsatzes reizt MSI mit fortschrittlicher und hochwertiger Technik maximal aus. So steht das »D« an erster Stelle im Namen der zwei DKA790GX-Boards für »DrMOS«-Technik. Diese bürgt für maximale Energie-Effizienz und höchste Stabilität bei der 5-Phasen-Spannungsversorgung für die CPU. Die DKA790GX-Modelle sind die ersten AMD-Mainboards, die mit der fortschrittlichen Technik aufwarten, die bereits bei den Intel®-P45-Mainboards von MSI erfolgreich zum Einsatz kommt. Das ermöglicht einen stromsparenden Betrieb – sichert aber auch Leistungs-reserven für den Härteeinsatz und fürs Overclocking. Und weiter wichtig für die Zukunftstauglichkeit ist, dass die MSI-Mainboards auch die neusten 140-Watt-AMD-CPUs wie den Phenom X4 9950 mit Leistung versorgen können.

Neue Standards bei integrierter Grafik

Die im AMD-Chipsatz integrierte DirectX-10-Einheit setzt neue Standards bei Onboard-Grafik. Höhere Taktraten der neuen Radeon™-HD-3300-Grafik sorgen für gut ein Drittel mehr Speed gegenüber Mainboards mit AMDs 780G-Chipsatz. Noch einmal rund 15 Prozent Performance-Zuwachs bringt die »SidePort Memory«-Unterstützung beim DKA790GX Platinum. Über einen schnellen 1333-MHz-Bus greift die integrierte Grafik bei diesem Mainboard zusätzlich auf 128 MByte eigenen Videospeichers zu. Per Hybrid-CrossfireX™ lässt sich die Grafikleistung weiter steigern, indem eine zusätzliche PCI-Express-Grafikkarte mit der integrierten Grafikeinheit im Parallelverbund laufen kann. Zusammen mit einer Radeon-HD-3850- oder HD-3870-Grafikkarte lässt sich die 3D-Leistung annähernd verdoppeln. Leistungs-Enthusiasten können bei den DKA790GX-Spitzenmodellen mit zwei PCI-X16-Slots aber auch zwei Grafikkarten zum CrossfireX™-Verbund kombinieren, um allerschnellste 3D-Frameraten auf den Monitor zu bringen.

HD-Beschleunigung und neue Features

Neben der Berechnung von 3D-Grafik übernimmt die integrierte Radeon™-HD-Grafikeinheit auch das Dekodieren von HD-Videos im VC-1-, H.262- und MPEG-2-Format. Das entlastet die CPU und sorgt auch dann noch für kristallklare Videos von der Blu-Ray Disc™, wenn der Prozessor nebenher mit anderen Aufgaben beschäftigt wird. Die Monitoransteuerung erfolgt wahlweise per VGA-, DVI- oder HDMI-Anschluss – alle Schnittstellen finden sich direkt auf dem Mainboard.

Power-Usern steht ein umfangreiches BIOS-Menü zur Verfügung, das detaillierte Einstellungen zum Tuning der Leistung von Prozessor, Speicher, Systembus oder Grafikkarte anbietet. Auch an weiteren praktischen Funktionen hat MSI gefeilt: So finden sich beim DKA790GX Platinum direkt auf dem Mainboard große beleuchtete Tasten für »Power«, »Reset« und »Clear CMOS«. Das erleichtert Installation und Tuning, wenn noch nicht alle Gehäusekabel verbunden sind. Und auch das Thema Sicherheit schreibt MSI groß. So sind die neuen AMD-Mainboard mit einem TPM-Steckplatz (Trusted Platform Module) ausgerüstet. Integratoren und Endanwender können den PC damit unkompliziert mit einem TPM-Chip ausrüsten, um beispielsweise die Festplatte sicher gegen Datendiebstahl zu schützen. Zusätzlich legt MSI im Lieferumfang die eigene »HDDBackup«-Software bei, mit der Anwender unkompliziert die Festplatte sichern können.

Perfekter Mix

Alles in allem bieten die neuen AMD-790GX-Mainboards von MSI den perfekten Mix aus Performance, Multimedia-Tauglichkeit und überzeugenden Preis-Leistungsverhältnis. Noch im August werden die Modelle DKA790GX Platinum, DKA790GX-F und KA790GX-F verfügbar sein.


Die technischen Daten werde ich oben ergänzen.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

ResidentX4

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 81
K9A2GX Digital !
« Antwort #8 am: 22. August 2008, 12:54:47 »

Ich frage mich, ob es auch moeglich ist 2x HD 3850 mit der Onboardgrafik zu einem 3er Crossfiregespann zu konfigurieren!??
Hat jemand ne Idee ob das moeglich ist?

Resident
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 29.548
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
K9A2GX Digital !
« Antwort #9 am: 22. August 2008, 19:55:20 »

mit Hybrid CrossFireX™ ist einiges möglich, aber die Leistung einer HD 3850 ist mit der integrierten Grafik nicht zu vergleichen und wird kaum einen Leistungsschub bringen
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
K9A2GX Digital !
« Antwort #10 am: 22. August 2008, 21:33:43 »

Um die Frage noch zu beantworten:

Zitat
Ich frage mich, ob es auch moeglich ist 2x HD 3850 mit der Onboardgrafik zu einem 3er Crossfiregespann zu konfigurieren!??
Wenn ich die Erklärung seitens ATI/AMD über CrossfireX richtig interpretiere, ist dein Vorhaben nicht möglich.

Entweder CrossfireX mit mehreren GPUs (auch unterschiedliche) oder Hybrid CrossfireX mit IGP und einer zusätzlichen Karte.

Aber wie @Notnagel schon bemerkte würdest du, selbst wenn die von dir erwähnte Konstellation funktionieren würde, keine grossen Unterschied zum Einzelbetrieb bemerken.
Gespeichert
Thomas

ResidentX4

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 81
K9A2GX Digital !
« Antwort #11 am: 22. August 2008, 22:48:37 »

Alles klar Danke euch!!

Das es mir keinen grossen Gewinn bringen wuerde war mir schon klar. Dann bleibe ich wohl bei meinen 2x3850,
ist mir auch schon genuegend Leistung, da ich nur hin und wieder mal Zocke.


THX ResidentX
Gespeichert

eagle16

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 94
K9A2GX Digital !
« Antwort #12 am: 05. September 2008, 09:31:58 »

Hat schon jemand so ein Board ?

Erfahrungsbericht ?

Ich spiele gerade mit dem Gedanken mir das Board zu bestellen *g

*edit*
tja jetzt isses dasgigabyte geworden

da das MSI leider zu teuer für das gebotene ist und ich bei Gigabyte nen grotten schlechtes Layout und Aussehen bekomme ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1220640311 »
Gespeichert
Vorsicht ! gereizter AMD User ^^

eagle16

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 94
K9A2GX Digital !
« Antwort #13 am: 10. September 2008, 09:50:07 »

Moin Moin,

so nun nenne ich auch noch das MSI K9A2GX Platinum mein eigen *g
das Gigabyte ist jetzt in liebevolle Hände eines Bekannten gewandert ;)

läuft seit Gestern mit meinem AMD 9850 @ 2800 MHz
mein K9A2 Plat. wollte noch nicht mal auf 2600 MHz stabil laufen :)

So im großen und ganzen hab ich bis jetzt noch keinen großen Kritikpunkt gefunden,
und bin noch am testen !

Nun fehlt mir nur noch ein Tread in der Bios Beta Sektion  usw *g
Gespeichert
Vorsicht ! gereizter AMD User ^^

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.685
K9A2GX Digital !
« Antwort #14 am: 10. September 2008, 15:50:51 »

Wie sieht es mit dem Speicher aus: Läuft DDR2-1066 stabil? Das war beim K9A2 ja ein echter Schwachpunkt...
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 29.548
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
K9A2GX Digital !
« Antwort #15 am: 10. September 2008, 15:59:29 »

Zitat
Original von eagle16
Nun fehlt mir nur noch ein Tread in der Bios Beta Sektion  usw *g
Welche BIOS-Version hast du auf dem Board?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

eagle16

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 94
K9A2GX Digital !
« Antwort #16 am: 10. September 2008, 18:26:05 »

Holla, ^^

Zitat
Wie sieht es mit dem Speicher aus: Läuft DDR2-1066 stabil? Das war beim K9A2 ja ein echter Schwachpunkt...

leider hab ich nur 800èr RAM da :( aber wenigstens 8 Gig  ;)

Zitat
Welche BIOS-Version hast du auf dem Board?
ich habe das aktuelle 1.1 mußte dies aber selber flashen
(bin halt gerne aktuell *g)
Gespeichert
Vorsicht ! gereizter AMD User ^^

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.685
K9A2GX Digital !
« Antwort #17 am: 11. September 2008, 10:15:42 »

Egal, die neuen Boards werden garantiert der Renner, bei den Features. Hier mal die Seite DE-5 aus dem mehrsprachigen Handbuch vom DKA790GX Platinum. So eine Sockel-Kompatibilität hätte ich in meinen kühnsten Träumen nicht erwartet!\" 8o
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

eagle16

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 94
K9A2GX Digital !
« Antwort #18 am: 11. September 2008, 17:39:57 »

Zitat
Original von wiesel201
Egal, die neuen Boards werden garantiert der Renner, bei den Features. Hier mal die Seite DE-5 aus dem mehrsprachigen Handbuch vom DKA790GX Platinum. So eine Sockel-Kompatibilität hätte ich in meinen kühnsten Träumen nicht erwartet!\" 8o

verdammt das iss mir ja beim einbau garnicht aufgefallen *g
Gespeichert
Vorsicht ! gereizter AMD User ^^