P35 Neo 2Fr - kein Boot von IDE Laufwerken
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: P35 Neo 2Fr - kein Boot von IDE Laufwerken  (Gelesen 985 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hokaido

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
P35 Neo 2Fr - kein Boot von IDE Laufwerken
« am: 02. Juni 2008, 08:12:29 »

Hallo,

ich kann auf meinem P35 Neo 2Fr (1 Sata HDD, 2x DVD RW und CDRW IDE) nicht von den IDE Laufwerken booten. Nur die Windows XP DVD lässt sich booten, alle anderen wie z.B. Acronis Tur Image etc. funktionieren nicht. Fehlermeldungen teilweise \"kein IDE Treiber gefunden\" .

Hat jemand eine Lösung?

Danke
hokaido
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.840
P35 Neo 2Fr - kein Boot von IDE Laufwerken
« Antwort #1 am: 02. Juni 2008, 17:03:04 »

Acronis True Image Notfall-CD benutzt Linux. Nun hat aber dieses Linux keinen Treiber für den Marvel-Controller. Deshalb geht das booten nicht. Da hilft dir nur eine WindowsPE CD, in du True Image integrierst. Dann kannst du auch wieder Sicherungen zurückspielen.

Eigentlich wäre es an der Zeit, daß Acronis mal ein Update bringt. Doch die verweisen auch auf eine BartPE (Eindows PE) CD, die man sich erstellen soll.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1212419027 »
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

hokaido

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
P35 Neo 2Fr - kein Boot von IDE Laufwerken
« Antwort #2 am: 03. Juni 2008, 07:52:50 »

Das heißt alle ähnlichen Boot Cds haben keine Treiber für den Marvell Chipsatz. Da  würde wohl nur ein Sata DVD helfen oder?
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.840
P35 Neo 2Fr - kein Boot von IDE Laufwerken
« Antwort #3 am: 03. Juni 2008, 16:37:08 »

Ja.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

starwash

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
P35 Neo 2Fr - kein Boot von IDE Laufwerken
« Antwort #4 am: 04. Juni 2008, 08:41:16 »

@dalex:

Zitat: \"Acronis True Image Notfall-CD benutzt Linux. Nun hat aber dieses Linux keinen Treiber für den Marvel-Controller. Deshalb geht das booten nicht. Da hilft dir nur eine WindowsPE ...\"

Das ist so nicht ganz richtig. Die TrueImage-CD (V9.1)  bootet auf diesem MB, allerdings nur mit BIOS V1.5. Was nicht möglich sein dürfte, ein Image unter XP wiederherzustellen - mit der Notfall-CD allerdings kein Problem. TrueImageEcho (V9.5) kanns auch unter Win...

I.Ü. meintest du wohl BartPE - easier to handle... ;-)

mfg
starwash
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.840
P35 Neo 2Fr - kein Boot von IDE Laufwerken
« Antwort #5 am: 04. Juni 2008, 16:54:48 »

Nach Bios 1.5 wurde die Firmware des Marvel Controllers geändert. Seit dieser Version geht die True Image Linux CD halt nicht mehr. Da bräuchte das Linux von Acronis halt auch ein Update.

WindowsPE ist von Microsoft und BartPE baut darauf auf.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1212591386 »
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!