Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: TV-Stick, Treiber Problem  (Gelesen 10935 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Henry.A

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
TV-Stick, Treiber Problem
« am: 29. Mai 2008, 14:56:39 »

Hallo
Wollte auf einem Laptop mit Win XP + SP3 den TV-Stick MSI DIGIVOX mini II (V3.0) installieren. Der Gerätemanager findet den Stick, aber der erforderliche AF9015BDA Treiber 7.7.4.1 WGQL kann nicht installiert werden. Es kommt die Fehlermeldung \"Please install Hotfix first\". Von wo bekomme ich diese Programmverbesserung, denn Hotfix bedeutet doch, dass ein kleiner Fehler in einem Programm (eventuell Win XP mit SP3 ???) vorliegt und mit dem Hotfix beseitigt werden soll?
Habe versuchsweise den Stick auf meinem Laptop mit VISTA installiert. Dort gibt es keine Probleme und der Treiber kann installiert werden.
Bin für jeden Hinweis dankbar.
Gruß
Henry.A
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.774
TV-Stick, Treiber Problem
« Antwort #1 am: 29. Mai 2008, 15:43:16 »

Hallo und herzlich Willkommen.

Versuche mal den Driver V7, der ist nach dem Sp3 erschienen.

Den Treiber findest Du
Gespeichert

[align=center]

Henry.A

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
TV-Stick, Treiber Problem
« Antwort #2 am: 30. Mai 2008, 09:10:46 »

Hallo Tobi25778
Ich hatte bereits versucht den Treiber \"DIGIVOX miniII3_Drv.zip vom 7.5.2008\" zu installieren. Das gelang zwar, dann blieb aber das Programm bei der Sendersuche nach ca. 20 Sekunden stecken. Ich musste den Treiber deinstallieren und habe dann auf Grund deines Hinweises den Treiber \"dv_mini_II_v3_7741.zip vom 18.4.2008\" installiert. Nun funktioniert alles. Nochmals herzlichen Dank.
Gruß
Henry.A
Gespeichert

Elepfant

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
TV-Stick, Treiber Problem
« Antwort #3 am: 10. Juni 2008, 20:55:10 »

Hallo,

ich habe auch Win XP SP3 und hatte das gleiche Problem mit dem Treiber auf der CD.

Nun habe ich den hier vorgeschlagenen Treiber versucht, aber auch eine (andere) Fehlermeldung erhalten.
(s. Bilder: Erst kommt das mit der \"Length\" und wenn man da OK klickt, das 2. Bild - egal was man da dann klickt, das Programm bricht ab)

Weiß Jemand von Euch Rat?
Oder kann mir Jemand die extrahierten Treiber per Mail zuschicken?
elepfant1@gmail.com

Vielen Dank in voraus!

Gruß Andi
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
TV-Stick, Treiber Problem
« Antwort #4 am: 10. Juni 2008, 23:05:54 »

Hallo Elepfant

Hast du den alten Treiber (ich nehme mal an das dieser installiert ist) inkl. Software vorher deinstalliert?
Gespeichert
Thomas

neoson

  • Gast
TV-Stick, Treiber Problem
« Antwort #5 am: 11. Juni 2008, 00:10:18 »

wenn des eine microsoft installer package ist:
sage mir doch einfach mal bitte deinen kompletten pfad wo du den treiber grade liegen hast^^
(z.b.) C:\\Treiber\\Blub\\bla\\treiberbla.rar

dann lad ich mal kurz nen kleines .batprog von mir hoch und das brauchst du nur auszuführen dann musst du nur noch den ordner angeben wo du es entpackt haben willst

wenn es eine .EXE ist:

lade dir 7-Zip herunter...das Programm entpackt einfach alles und ist kostenlos....wo winrar streikt macht des weiter^^
Gespeichert

Elepfant

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
TV-Stick, Treiber Problem
« Antwort #6 am: 11. Juni 2008, 00:37:57 »

@wollex:

Den alten Treiber von der CD konnte ich gar nicht wg. SP3 istallieren (s. ganz oben im Thread), von daher hab ich von Anfang an versucht, den neuen von der Homepage benutzt:
http://www.msi-computer.de/index.php?func=downloaddetail&type=driver&maincat_no=132&prod_no=1262

@neoson:

Danke für das super Angebot! Es ist aber eine EXE-Datei: \"DrvInstall.exe\"
Das mit 7zip hab ich versucht, aber das Programm kann es nicht entpacken.


Sonst Jemand noch eine Idee?
Oder ist das sonst Niemanden unter SP3 passiert?


Gruß Andi
Gespeichert

Elepfant

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
TV-Stick, Treiber Problem
« Antwort #7 am: 15. Juni 2008, 11:18:16 »

Hat Niemand eine Idee? ;( ;( ;(
Gespeichert

mbathen

  • Ehrenmitglied .
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.277
  • Ehrenmitglied
TV-Stick, Treiber Problem
« Antwort #8 am: 17. Juni 2008, 15:39:12 »

Zitat
Original von Elepfant
@neoson:

Danke für das super Angebot! Es ist aber eine EXE-Datei: \"DrvInstall.exe\"
Das mit 7zip hab ich versucht, aber das Programm kann es nicht entpacken.


Sonst Jemand noch eine Idee?

Gruß Andi

Total Commander von Gishler sollte die Exe entpacken können(wenn es eine selbstextrahierende Datei ist).
Ist Shareware, aber voll funktionsfähig.
HTH
Gespeichert
Gruß

Manni Bathen

obygyv

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
TV-Stick, Treiber Problem
« Antwort #9 am: 17. Juni 2008, 18:39:13 »

ich habe das gleiche Problem :

Win XP Pro SP3, Digivox mini II (v3.0), letzte Treiber (http://www.msi-computer.de/index.php?func=downloaddetail&type=driver&maincat_no=132&prod_no=1262) von 2008-05-07 UND auch probiert mit dem v7, ich habe diese ErrorMsg :

Buffer too small

Line length is larger than line buffer lenght


Was kann ich machen?
Gespeichert

obygyv

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
TV-Stick, Treiber Problem
« Antwort #10 am: 18. Juni 2008, 16:57:10 »

« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1213810386 »
Gespeichert

Elepfant

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
TV-Stick, Treiber Problem
« Antwort #11 am: 23. Juni 2008, 12:43:46 »

Super, endlich hat das zumindest geklappt!!
Vielen, vielen Dank!!  :]

Aber jetzt kommt natürlich promt das nächste Problem: Die mitgelieferte Software meckert, dass der Stick irgendwie anderweitig in Benutzung wäre (s. Bild) - was er natürlich aber nicht ist...  :wall :wall :wall

Andi
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.774
TV-Stick, Treiber Problem
« Antwort #12 am: 23. Juni 2008, 13:08:39 »

Versuche mal die Terratec Home Cinema Software.

http://www.terratec.de die hat hier schon vielen zum TV gucken verholfen.
Gespeichert

[align=center]

Elepfant

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
TV-Stick, Treiber Problem
« Antwort #13 am: 24. Juni 2008, 23:18:12 »

Danke für den Tipp, aber klappt scheinbar auch nicht.

Schon bei der Installation hat das Programm angemerkt, dass es keine Hardware finden kann.
Man konnte das aber ignorieren und es trotzdem installieren.
Aber letztlich erkennt es den Stick nicht, obwohl er in der Systemsteuerung einwandfrei installiert ist.

Ich hab es auch an allen USB Ports ausprobiert - XP erkennt ihn immer, aber er ist wohl irgendwie gesperrt oder nicht verfügbar....

 :wall ;(  :wall ;( :wall ;

Andi
Gespeichert

hugh

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
TV-Stick, Treiber Problem
« Antwort #14 am: 19. Oktober 2008, 22:18:33 »

Hallo Andi
hier ist mein Problem ,,was ich geschildert habe,,,weiss leider nicht,,wie ich dich zum meinem Forumeintrag umleiten kann........

Habe dir hier unten,,meine beiden Einträge reinkopiert

Problem mit Digi Vox Mini 2     
Hallo
habe ein Problem mit dem Gerät
Bei der erstinstallation kam die Meldung : Das Gerät ist nicht angeschlossen oder wird von einer anderen Anwendung benutzt.....
Das war aber nicht der Fall,,habe alles noch mal von vorne gemacht,,,==gleiches Problem
Alles wieder deinstalliert
Habe mir den Treiber \"Treiber Version:7.7.4.1\" von der Msi seite runtergeladen und dann bei der Installation benutzt
Jetzt lässt sich Total Media nicht mehr mit der Fernbedienung einschalten und in Total Media wird auch nicht \"TV\" angezeigt

Helft mir bitte
Habe WindowsXP/SP3 auf meinem System (bitte danke,,,dachte mir,danach wird bestimmt gefragt)

Hallo Tobias

habe den neusten Treiber von MSI nochmal installiert und dann war wieder das gleiche Problem
Das Gerät ist nicht angeschlossen oder wird von anderer Software verwendet
Habe auch mal andere Software probiert,,die nach netframework 2.0..usw verlangt,,,das hat dann schön meinen PC durcheinander gebracht,,das ich über Neuinstallation von XP nachdachte
Habe Systemwiederherstellung gemacht und das alte netframework wieder überschrieben und noch zwei Programme repariert/überschrieben,,jetzt läuft mein SYstem wieder und Ich lasse es jetzt soooo
Hab genug Zeit verschwendet,,für ein leider produkt,,was für Windows Vista certifiziert ist und wahrscheinlich nicht XP-kompatibel
Danke für Deine Antwort
Gespeichert

hwshopper

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
TV-Stick, Treiber Problem
« Antwort #15 am: 28. Juni 2009, 20:16:49 »

Die korrekten Treiber direkt von der Afatech HP nehmen und alles ist gut!
Der Treiber ist direkt beim Produkt ganz unten.
http://www.ite.com.tw/EN/products_more.aspx?CategoryID=6&ID=15,62

Viel Spass damit!
Gespeichert