Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Normal  (Gelesen 2906 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

winne66

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Normal
« am: 19. Mai 2008, 15:51:55 »

hallo leutz,
habe folgendes system:
AMD 64 BIT X2 DualCore 4400 Spezial  
 MSI-K8N-NEO-4-F Sockel 939 nForce4 DualChannel  
 2x1024MB im DualChannel  
 LG-4167 16fach DVD/CD Brenner  
 250GB  Serial ATA-II 7200U/min flüssigkeitsgelagert  
 GeForce-7 7800-GTX 256MB 256-BIT PCI-Express Leistung von EVGA
da ich seit einiger zeit beim wow zoggen sehr viel lagging habe und die hardware int-seitig ausgetauscht habe, habe ich mir mal mein bios angeschaut dabei fiel mir etwas auf.
Extra CPU Voltage [By CPU VID]-->diese blinkt rot und es steht da: Not recommanded system may be unstable
Memory Voltage [2.65V]-->blinkt rot
NF4 Voltage [1.50V]-->blinkt rot
sind diese roten blinker normal oder ist da was im argen?
falls noch details benötigt werden bitte bescheid geben welche!
thx
cu
Gespeichert

warlock-666

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.139
Normal
« Antwort #1 am: 19. Mai 2008, 16:07:00 »

Wie werden Dir dir die Spannungen VCore und VDimm denn angezeigt??? Mach mal ein BIOS Reset und schau ob es was ändert.
Gespeichert
Greetz War

winne66

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Normal
« Antwort #2 am: 19. Mai 2008, 19:22:31 »

hi 666,
also Vcore 1.36 - 1.37
Vdimm kann ich nicht finden. gibts da evtl. eine andere bezeichnung?
bios reset... keine ahnung wie! muss ich da den akku rausnehmen oder wie resette ich das bios?
cu
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.466
Normal
« Antwort #3 am: 19. Mai 2008, 19:46:59 »

Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

winne66

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Normal
« Antwort #4 am: 20. Mai 2008, 13:10:57 »

hi
habe den cmos reset durchgeführt leider hat sich bei den in 1. beschriebenen werten nichts geändert  :(
kann ich noch was anderes testen? die ram-speicher hab ich auch mal aus dem dual-channel betrieb genommen!
cu
Gespeichert

warlock-666

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.139
Normal
« Antwort #5 am: 21. Mai 2008, 08:45:33 »

Welche Version von dem Neo4-F hast Du eigentlich 1.0 oder 3.0? Welche BIOS Version hast Du drauf? Wenn nicht aktuell, dann mal aktualisieren. Aber nur unter DOS!

Hier einige Links die Dir helfen könnten!

BIOS-Versionen und Spezifikationen K8N Neo4 (MS-7125)

BIOS-Update im Detail

Tool zum einfachen Flashen
Gespeichert
Greetz War

winne66

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Normal
« Antwort #6 am: 21. Mai 2008, 11:09:53 »

hi,
also habe das K8N Neo4 (MS-7125 Ver:1)
Phoenix-Award Bios v6.00PG
W7125NMS V1.D 052206 11:35:51

hoffe könnt damit was anfangen!
habe eine floppy dran zwecks update

thx&cu
P.S. eben beim hochfahren das erste mal an diesem pc nen blue-screen gehabt startete aber so schnell neu das ich nichts lesen konnte--> vielleicht ist das wichtig

komisch nur das immer nach fast genau 2 jahren macken bzw. defekte auftreten
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1211361315 »
Gespeichert

warlock-666

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.139
Normal
« Antwort #7 am: 21. Mai 2008, 12:03:16 »

Um den Neustart zu vermeiden klickst Du mit der rechten Maustaste auf \"Arbeitsplatz\" und wählst \"Eigenschaften\". Dann den Karteireiter \"Erweitert\" auswählen und bei \"Starten und Wiederherstellen\" auf \"Einstellungen\" klicken. Jetzt musst Du nur den Haken bei \"Automatisch Neustarten\" enfernen und \"OK\" sagen.

Die BIOS Version ist die aktuellste.
Gespeichert
Greetz War

winne66

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Normal
« Antwort #8 am: 21. Mai 2008, 15:04:32 »

hi,
ok danke dir warlock. mal schaun was (falls nochmal bluescreen komm) da steht.
und wegen diesen merkwürdigen werten was kann ich da noch tun?
cu
Gespeichert

warlock-666

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.139
Normal
« Antwort #9 am: 21. Mai 2008, 15:06:14 »

Kannst Du mal ein Foto mit ner Digicam machen und posten?
Gespeichert
Greetz War

winne66

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Normal
« Antwort #10 am: 21. Mai 2008, 16:28:20 »

von den werten oder vom blue?
Gespeichert

warlock-666

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.139
Normal
« Antwort #11 am: 21. Mai 2008, 16:29:46 »

Na wenn Du Bluescreen reproduzieren kannst, dann beide  :D
Gespeichert
Greetz War

winne66

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Normal
« Antwort #12 am: 22. Mai 2008, 11:24:01 »

hi, so hab mal ein foto gemacht. bluescreen hatte ich keinen mehr.
P.S. ist hoffentlich das was du sehen wolltest
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1211448332 »
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.773
Normal
« Antwort #13 am: 22. Mai 2008, 11:31:57 »

Nimm mal bei der CPU das Center Spread Spectrum raus.


Und War meinte ein Foto von dem Bluescreen mit Fehlermeldung.
Gespeichert

[align=center]

warlock-666

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.139
Normal
« Antwort #14 am: 22. Mai 2008, 11:56:59 »

Versteh jetzt leider nicht was Du meinst. die Volt angaben für CPU, RAM und NB sind doch in Ordnung und rot seh ich da auch nix!??!!
Gespeichert
Greetz War

winne66

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Normal
« Antwort #15 am: 22. Mai 2008, 12:26:18 »

hi, na rechts in diesem help fenster blinkt rot Not recommanded system may be unstable
und @tobi wer lesen kann ist klar im vorteil  :]
cu
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.773
Normal
« Antwort #16 am: 22. Mai 2008, 12:40:08 »

Was los?

Wo ist denn das Bluescreen Bild? Er wollte beide haben.

Das dort die Warnung wegen dem Rot steht, kommt auch nur dann zum tragen, wenn die Volt Zahl im roten Bereich ist. Müsste über 2,7Volt so sein.

Da dies bei dir aber Gelb ist, und der Speicher Hersteller 2,6 bis 2,7 Volt vorschreibt, ist das in Ordnung.

EDIT: Keine Deiner Werte ist im roten Bereich....also kannst Du das rote Geblinke vernachlässigen.

Gib dem RAM mal 2,8 Volt, dann siehst Du das es rot wird. 2,7 ist für DDR1 Speicher immer OK.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1211452911 »
Gespeichert

[align=center]

winne66

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Normal
« Antwort #17 am: 22. Mai 2008, 12:43:12 »

na sorry tobi aber wenn kein blue mehr kommt von was soll ich da ein bild machen... verstehst!!??!!
auf was soll ich center spread denn stellen?
cu
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.773
Normal
« Antwort #18 am: 22. Mai 2008, 12:46:14 »

Würde es auf disable setzen, wenn es machbar ist.

Welche Einstellung gibt es dort noch?


Ne, wenn kein BSOD mehr kommt, dann brauchste das Bild ja auch net mehr machen, da ja kein Fehler mehr vorliegt.
Gespeichert

[align=center]

winne66

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Normal
« Antwort #19 am: 22. Mai 2008, 12:49:21 »

ok ich schalts mal aus! thx for help
P.S. im msn das war ich, sry war grad weg  ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1211453806 »
Gespeichert