MSI Wind Notebook/Desktop
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI Wind Notebook/Desktop  (Gelesen 22006 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
MSI Wind Notebook/Desktop
« Antwort #40 am: 05. Juli 2008, 22:20:48 »

Hmm,

am Verkaufstag war ich Standhaft... zwischen 8 und 19 Uhr... seitdem habe ich auch so ein Teil - Ich mag Pavlov nicht...

immerhin, das Dingens ist niedlich, teilweise zum basteln geeignet und hat mich dazu gebracht zum ersten mal seit 4 Jahren in der Kueche zu Essen (ist halt leichter als der Desktop) :D

BTW. hat schon wer ein Biosupdate gemacht? Kann es sein das der Kram tatsaechlich nur von der Recoveryinstallation geht? (Wenn ja isses bloed - die Partition habe ich zusammen mit anderem Kram sofort entsorgt)

EDIT: Jupp, flashen geht nur, wenn man die Recoveryoption waehlt... wobei man mit der passenden Bioseinstellung auch von USB starten kann...

evtl. wird die flashoption aber auch erst dann freigeschalten, wenn das Dingens direkt mit Netzstrom gestartet wird... (vorher hatte ich mit Akku gestartet und es dann ans Netz gehongen)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1215291751 »
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
MSI Wind Notebook/Desktop
« Antwort #41 am: 06. Juli 2008, 07:39:06 »

du kannst auch flashen ohne recovery partition.
usb stick bootbar mit win98 startdiskette und die bios files drauf, geht auch.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1215322777 »
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
MSI Wind Notebook/Desktop
« Antwort #42 am: 06. Juli 2008, 12:01:03 »

so habe ich es auch gemacht, aber wenn du von Batterie startest, verweigert das Bios das Update - auch wenn du es vor dem flashen ans Netz haengst... (das war dann letztlich das Problem)
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
MSI Wind Notebook/Desktop
« Antwort #43 am: 06. Juli 2008, 13:02:18 »

Zitat
aber wenn du von Batterie startest, verweigert das Bios das Update

Das finde ich gut!

Wäre blöd wenn beim flashen der Akku abkachelt.
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
MSI Wind Notebook/Desktop
« Antwort #44 am: 06. Juli 2008, 16:13:30 »

Zitat
Original von Computerfreak
so habe ich es auch gemacht
Hallo CF; darf man erfahren welches BIOS du da raufgenagelt hast? Das neueste vom U100?
Gespeichert
Thomas

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
MSI Wind Notebook/Desktop
« Antwort #45 am: 06. Juli 2008, 17:37:04 »

das Medionbios (award/MSI hat AMI) die Biosse haben lustigerweise die gleiche Versionsnummer (1.05) ;)

kann ja auch mal Testen ob sich das MSI-Bios Flashen laesst...

@Percy

naja, waere nur schoen wenn sich die Flashmoeglichkeit automatisch ergibt wenn man das Book ans Netz haengt - im Moment funktioniert das wirklich nur nach einem aus und wieder einschalten
(Softresets helfen nicht - und die normale flash.bat von Medion ist auch nicht wirklich hilfreich, die erschlaegt einen derart mit Text, dass ich den fehlerhaften 1. Flashversuch nur dadurch gemerkt habe, das dass Update irgendwie verdammt schnell lief und mir dadurch die (echo) Meldung \"Flashvorgang erfolgreich\" leicht suspekt vorkam)

PS. Das Book ist leider erst nach einer Neuinstallation wirklich brauchbar - auch wenn man alles deinstalliert was man nicht braucht, haengt im Systemverzeichnis noch jede Menge Schrott herum - auch wenn ich das Win noch nicht \"optimiert\" habe, braucht die neue installation nur die Haelfte an Speicherplatz (nur Windows, nach installation der benoetigten Weichware)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1215359379 »
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
MSI Wind Notebook/Desktop
« Antwort #46 am: 06. Juli 2008, 22:20:43 »

Zitat
das Medionbios (award/MSI hat AMI)
Wie meisst so üblich bei Medion.

Zitat
kann ja auch mal Testen ob sich das MSI-Bios Flashen laesst...
Mach den Kleinen aber nich kaputt  8o Aber ich denke du weisst was du tust  ;)

Zitat
Das Book ist leider erst nach einer Neuinstallation wirklich brauchbar
Kannst du gleich mal berichten wie du das gemacht hast; die Frage wird garantiert öfter kommen  :D
Gespeichert
Thomas

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
MSI Wind Notebook/Desktop
« Antwort #47 am: 06. Juli 2008, 22:59:46 »

http://www.eeetalk.de/2008/01/26/windows-xp-von-usb-stick-installieren.html :D

klappt aber nicht mit jedem - mein 1GB Musikriegel wollte z.b. garnicht booten.

Zitat
Mach den Kleinen aber nich kaputt  8o

Ohne Risiko waers doch nicht lustig ;-)

Nebenbei bemerkt kippelt das dingens ein wenig, wenn man es nicht auf die Fueße stellen kann (z.b. wenn man es auf einen Tower stellt)

also das flashtool meckert schonmal nicht (habe aber gleich zurueckgeflasht ein Neustart war mir dann doch (noch) zu heiß
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1215381625 »
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
MSI Wind Notebook/Desktop
« Antwort #48 am: 07. Juli 2008, 00:13:37 »

Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
MSI Wind Notebook/Desktop
« Antwort #49 am: 07. Juli 2008, 00:37:45 »

Wie ich schon bemerkte: Mach den Kleinen aber nich kaputt! Award und AMI vertragen sich nicht wirklich gut  :(

Jetzt haben wir in dieser Sache wenigstens auch Gewissheit ...
Gespeichert
Thomas

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
MSI Wind Notebook/Desktop
« Antwort #50 am: 07. Juli 2008, 00:38:31 »

schade eigentlich...
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
MSI Wind Notebook/Desktop
« Antwort #51 am: 07. Juli 2008, 22:00:28 »

ein externes usb laufwerk funktioniert auch für die installation.
oder eine speicherkarte, müsste auch gehen.
Gespeichert

Timke

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
MSI Wind Notebook/Desktop
« Antwort #52 am: 14. Juli 2008, 09:32:16 »

Ich denke, die Größe ist für mich, als Uni-Notebook, genau richtig. Mobilität ist mir äußerst wichtig. Habe den 900er EEE PC gesehen und die Tasten sind mir doch ein Tick zu klein, obwohl ich sehr schlanke Finger habe(Zielwasser fehlt ^^). Ist mein persönlicher Geschmack.

Weiß jemand, ob man den 6-Zellen-Akku auch nachrüsten kann? Die 2-3h Arbeitszeit sind mir zu wenig. Wollt wenigstens einen halben Tag in der Uni ohne Strom auskommen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1216020800 »
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
MSI Wind Notebook/Desktop
« Antwort #53 am: 14. Juli 2008, 10:36:57 »

Der Akku ist nicht fest eingebaut ;)
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

Timke

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
MSI Wind Notebook/Desktop
« Antwort #54 am: 14. Juli 2008, 15:03:34 »

Zitat
Original von Computerfreak
Der Akku ist nicht fest eingebaut ;)
Ich wollte nur nicht vom bisher Üblichen klassischer Notebooks auf Selbiges ganz neuer Geräteklassen schließen. :)

Das fehlende ODD hat anscheinend auch viele überrascht, obwohl das schon vom EEE PC der Konkurrenz bekannt sein sollte.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1216040715 »
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
MSI Wind Notebook/Desktop
« Antwort #55 am: 14. Juli 2008, 18:41:43 »

Zitat
Original von Timke
Das fehlende ODD hat anscheinend auch viele überrascht.
wo soll das auch noch hin?
nur stellt sich die frage, ob man es noch braucht...

der 6 zellen akku kosten bei medion 99€ wird bei msi nicht anders sein.
und die akkus sind kompatibel. da es das gleiche modell ist
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
MSI Wind Notebook/Desktop
« Antwort #56 am: 15. Juli 2008, 22:45:48 »

Zitat
Original von red2k
wo soll das auch noch hin?

och, zumindest in den Akoya koennte man mit ein bisschen basteln noch einen EEE PC 701 einbauen - und haette immernoch Platz :D

zum Akku: Klick ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1216154783 »
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

Timke

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
MSI Wind Notebook/Desktop
« Antwort #57 am: 15. Juli 2008, 22:50:55 »

Ich denke, ich werd mir bei Zeiten dann den offiziellen MSI-Akku holen, auch wenn der von Medion ebenso gut ist. Der Preis wird derselbe sein, wie man am Wind selbst schon sehen kann.

Bas

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 451
MSI Wind Notebook/Desktop
« Antwort #58 am: 17. Juli 2008, 17:23:22 »

Der Medion ist hergestellt beim MSI =)

Aber ich wurde ein offizielles MSI kaufen auf jeden Fall.
Hier in Belgien ist die Medion Garantie nicht gut wann ein PC/Laptop ein Jahr alt ist.
Gespeichert
Bas.

    [/li]
  • DKA790GX Platinum + Winki
  • AMD X2 4200
  • MSI Cooler
  • 2x1024MB DDR-800
  • Pc Power & Cooling 750W
  • MSI R4850 2D1G
  • Onboard NIC
  • WD 250GB Sata
  • Liteon DVDRW Sata
  • Windows XP SP3 / Ubuntu 9.04

Deutsch zu lesen geht ohne Probleme, nur schreiben geht schwer, ich versuche mit spell-check :D
Übersetzung

Timke

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
MSI Wind Notebook/Desktop
« Antwort #59 am: 19. Juli 2008, 23:11:12 »

Welcher DDR2-667 Speicher ist denn im Wind fest verbaut?

Wollte ggf. auf 2GB aufrüsten und natürlich zwei möglichst identische RAMs nutzen. Wenn ich das beim Notebook-Händler direkt machen lasse, kostet mich der 1GB unglaubliche 59 EUR und im Versand halt nur 20 EUR.