K7N2 delta-ilsr startet nicht - d bracket blinkt
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K7N2 delta-ilsr startet nicht - d bracket blinkt  (Gelesen 1591 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schascheno

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
K7N2 delta-ilsr startet nicht - d bracket blinkt
« am: 18. April 2008, 18:47:50 »

hallo ihrs

vor zwei tagen wollte ich meinen rechner in ein neues gehäuse bauen.
amd athlon (barton) 2500+
2 gbyte g.skill ram
msi k7n2 delta -ilsr

nach dem umbau ging nichst mehr. der monitor blieb schwarz und es kam kein piepen. am d-bracket blinken alle 4 lampen (eher leuchten sie von einem kurzen flackern unterbrochen).die lüfter (im netzteil und der auf der northbridge und der cpu lüfter) drehen sich aber normal.
habe schon folgende komponenten getauscht:
gehäuse, graka, ram riegel, netzteil,
habe auch versucht ohne irgendwas zu starten.
weiter als bis dahin kommt er nicht. direkt nach dem einschalten fangen die lampen an zu leuchten und das war es.
habe auch schon die jumper für clear cmos, den sicherheitsmodus und den fsb betätigt, und die batterie (bei gezogenem netzstecker) herausgenommen.
resultat: unverändert!
wer kann mir helfen??? ist mein board hinüber??? lohnt sich eine neuanschaffung?
danke im voraus . gruß sascha
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.845
K7N2 delta-ilsr startet nicht - d bracket blinkt
« Antwort #1 am: 18. April 2008, 19:38:21 »

Wenn ich das richtig deute, kommt mehreres in frage.

Aber schau mal selbst nach:
das D-Bracket und der POST-CODE vom Board
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1208540477 »
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

schascheno

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
K7N2 delta-ilsr startet nicht - d bracket blinkt
« Antwort #2 am: 18. April 2008, 20:52:27 »

also von den d backet lampen leuchtet immer einer der beiden fälle, aber meist der obere
        
Speicher-Test
Speichererkennung (Typ/Größe)
Test und Initialisierung der ersten 240 kB Speicher    - Speichermodul nicht richtig installiert
- Speichermodul inkompatibel - anderen Typ/Hersteller ausprobieren.
- Speichermodul defekt
 
        
BIOS in den RAM entpacken
Zum schnellen Hochfahren wird das Image des BIOS in den RAM geschrieben.    
- Speichermodul defekt

aber ich habe die ram schon gewechselt....brachte keine besserung...
kann es sein, dass es seitens des motherboards einen fehler gibt? ist der behebbar?
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.845
K7N2 delta-ilsr startet nicht - d bracket blinkt
« Antwort #3 am: 18. April 2008, 20:56:09 »

Wenn das Board defekt ist bleibt nur noch der Tausch des Boards. Allerdings wird dieses Board schon lange nicht mehr hergestellt und schon gar nicht mehr fabrikneu verkauft. Bleibt also nur noch der Gebrauchtmarkt. Ich sage nur Ebay.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
K7N2 delta-ilsr startet nicht - d bracket blinkt
« Antwort #4 am: 18. April 2008, 21:54:43 »

Zitat
am d-bracket blinken alle 4 lampen
Wenn die LEDs \"blinken\" ist das meist kein gutes Zeichen ... oftmals ist das Board dann defekt.

---------

Zitat
vor zwei tagen wollte ich meinen rechner in ein neues gehäuse bauen.
Wolltest du oder hast du? Wenn du schon hast; kannst du Kurzschlüsse ausschliessen (Abstandshalter, I/O-Schield)? Zum Überprüfen würde ich das Board noch einmal aus dem Gehäuse nehmen und auf einer nichtleitenden Unterlage testen.

Hast du beim Einbau etwas beschädigt; hast du dich vorher geerdet?
Gespeichert
Thomas

schascheno

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
K7N2 delta-ilsr startet nicht - d bracket blinkt
« Antwort #5 am: 19. April 2008, 15:48:59 »

hey ihrs

los, ich habe das board umgebaut und hate mich auch geerdet (stand außedem auch noch auf fliesen)...abstandshalter sind auch drin und ich hatte das ding auch wieder im anderen gehäuse getestet..na ja, pech gahabt sage ich mal

also, ich gehe jetzt davon aus, dass die ram bank oder der contoller der ram irgendwie kaputt ist. werde dann bei ebay mal nach einem neuen board schaun..oder hat hier jemand ein ilsr oder delta 2 platinum abzugeben?
Gespeichert

crazy prime

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
K7N2 delta-ilsr startet nicht - d bracket blinkt
« Antwort #6 am: 23. April 2008, 18:49:36 »

Sers;

hast du es scho mit der minimal Config außerhalb des
Rechners bzw. ohne Gehäuse probiert????

Probier mal alle RAM-Plätze mir einem Riegel durch.

Tausch mal den CPU-Kühler gegen ein anderen um.

Klingt zwar doof, aber ich hatte vor einiger Zeit auch mit
meinem K7N2 Delta ILRS nach einem Gehäuseumzug
Probleme; welche durch den CPU-Kühler verursacht wurden!!
Seit dem Tausch des Kühlers läuft es an nen AMIGA-Monitor
wie ne eins.

Falls es gar net klappt habe ich nen K7N2 Platinum parat.
Es sollte ursprünglich meinem K7N2 ablösen.

MFG
Gespeichert