BIOS kaputt/ keine Töne vom Speaker
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: BIOS kaputt/ keine Töne vom Speaker  (Gelesen 5160 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

leschekfm

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
BIOS kaputt/ keine Töne vom Speaker
« Antwort #20 am: 19. April 2008, 12:11:44 »

Naja dann werd ich dass wohl machen lassen.

Weis zufällig wer ob der MSI-Support auch OEM-Boards annimmt?
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
BIOS kaputt/ keine Töne vom Speaker
« Antwort #21 am: 19. April 2008, 13:31:03 »

Zitat
ob der MSI-Support auch OEM-Boards annimmt?
Nein, leider nicht. Es wurden meines Wissens nach zwar schon Ausnahmen gemacht, die aber nur mäßigen bis keinen Erfolg hatten. Halte dich besser an den von @dalex geposteten Link. Sollte sich der Chip nicht \"Onboard\" programmieren lassen, löten die dir gleich einen neuen ein ...
Gespeichert
Thomas

Bebelmann

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
BIOS kaputt/ keine Töne vom Speaker
« Antwort #22 am: 24. Mai 2008, 13:43:47 »

Hallo, habe das selbe Problem mit meinem MD 8833.
Kannst Du mir bitte sagen, wie Du das Problem gelösst hast. Danke
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
BIOS kaputt/ keine Töne vom Speaker
« Antwort #23 am: 24. Mai 2008, 13:55:52 »

Hallo und Willkommen im Forum!

Ist in Deinem System ebenfalls ein MS-7205 v1.2 - Board veraut?

Hast Du ebenfalls versucht ein BIOS zu flashen?  Wenn ja, welches, und was ist dabei schief gegangen?
Gespeichert

Bebelmann

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
BIOS kaputt/ keine Töne vom Speaker
« Antwort #24 am: 24. Mai 2008, 15:58:56 »

Hallo, danke für die schnelle Reaktion.
ja, es ist das 7502 Version 1.2
OS ist Vista
Flashen ist bei 14% abgebrochen,
PC lässt sich nicht mehr einschalten.
Blaue Lampe leuchtet 2 sekunden, dann schaltet der PC sich sofort wieder aus.
Frank

P.S.
Ich habe das neueste Bios von der Medion Homepage geflasht, Version: 1.0A - 07.03.2008
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1211637654 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
BIOS kaputt/ keine Töne vom Speaker
« Antwort #25 am: 24. Mai 2008, 16:00:40 »

Hast Du ein internes Diskettenlaufwerk?

Wenn ja, dann kannst Du es mit einem Recovery-Flash mithilfe der Bootblock-Methode versuchen:

Hilfe, es ist etwas schief gegangen
Gespeichert

Bebelmann

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
BIOS kaputt/ keine Töne vom Speaker
« Antwort #26 am: 24. Mai 2008, 16:07:41 »

internes Disklaufwerk könnte ich einbauen,
aber Bios ist größer 2 MB, daher ist das wohl keine Lösung (wie ich hier auch schon gelesen habe).
Frank
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
BIOS kaputt/ keine Töne vom Speaker
« Antwort #27 am: 24. Mai 2008, 16:12:37 »

Ui, sorry, das hatte ich überlesen.  In diesem Fall bleiben Dir nicht allzu viele Optionen:

- Du kannst Dich mit Medion in Verbindung setzen und hoffen, dass die Dir einen produktiven Vorschlage machen (Re-Flash).

- Du baust das Board aus und schickst es an eine BIOS-Service-Firma, die Dir das BIOS gegen einen Obolus neu flasht oder Dir einen komplett neuen BIOS-Chip mit intaktem BIOS drauflötet.

Zitat
Original von dalex
die Jungs hier können das auch. Geht vielleicht schneller.

...oder ist der BIOS-Chips zufällig gesockelt? Kannst Du das erkennen?
Gespeichert

Bebelmann

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
BIOS kaputt/ keine Töne vom Speaker
« Antwort #28 am: 25. Mai 2008, 14:02:34 »

leider nicht gesockelt.
Ich werde einen techniker von Medion kommen lassen.
Danke
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
BIOS kaputt/ keine Töne vom Speaker
« Antwort #29 am: 25. Mai 2008, 14:06:45 »

Da Du schon weißt, worin das Problem besteht und der Techniker dann eventuell nur kommt, um Dir auch nochmal zu sagen, dass das BIOS hin ist und das Board anderswo neu geflasht werden muss bzw. mit einem neuen BIOS-Chip versehen, schlage ich vor Du setzt Dich telefonisch mit Medion in Verbindung, erklärst denen, was passiert ist und schaust, was sie Dir anzubieten haben.  So sparst Du nicht nur Zeit, sondern wahrscheinlich auch Geld.

Worauf ich hinaus will, ist, dass der Techniker mit einem Schraubenzieher und der Taschenlampe ausgestattet sein wird, wahrscheinlich aber nicht mit einem Eprom-Flasher oder einem Lötkolben + Ersatz-BIOS-Chip.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.315
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
BIOS kaputt/ keine Töne vom Speaker
« Antwort #30 am: 25. Mai 2008, 19:21:58 »

Wir hatten ja schon mal ein Board an MSI schicken lassen, was MSI nicht mehr hinbekam. Also die kann man an der Stelle mit dem MEDION-Board vergessen.
Ich würde bei den Adressen nachfragen, wie es aussieht: Adressen für BIOS-Service
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...