Probleme beim Flashen
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Probleme beim Flashen  (Gelesen 1200 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schwing

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Probleme beim Flashen
« am: 22. Mai 2008, 20:51:03 »

Hallo ich wollte gerade wie beschrieben mit eueren Flashingtool mein bios von meinem Mainboard (K9N Neo V2) auf das Bios 3.0K Flashen.

Soweit hat alles geklappt wie beschrieben. aber in dem moment als ich flashen möchte und vom USB-Stick boote bekomme ich immer die meldung:

Error lading operating System


woran liegt das?

USB stick habe ich extra zur sicherheit nochmals auf FAT formatiert
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 14.208
Probleme beim Flashen
« Antwort #1 am: 22. Mai 2008, 21:01:54 »

Der Stick muß erst boofähig gemacht werden. Eine Anleitung gibt es hier.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Probleme beim Flashen
« Antwort #2 am: 22. Mai 2008, 21:38:31 »

Das MSIHQ-Tool macht den Stick eigentlich bootfähig.  Wenn das Booten dann nicht klappt, gibt es in der Regel von vornherein ein Problem mit dem MBR des Sticks.  In diesem Fall hilft in 9 von 10 Fällen, den USB-Stick mit dem HP-Tool zu formatieren (nur formatieren, nicht bootfähig machen, denn das macht das MSIHQ-Tool).  Klappt es dann immer noch nicht, versuch es mit einem anderen USB-Stick.
Gespeichert

Schwing

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
welchen befehl
« Antwort #3 am: 23. Mai 2008, 21:57:01 »

stick ist nun bootfähig aber ich schaff das mit dem richtigen befel nicht.

Kann mir evtl jemand den richtigen befehl geben den ich beim K9N Neo V2 für das 3.0k bios eingeben muß?

Das bios heißt  auf dem Stick \"bios\" und dort ist euer flashtool \"amiflash\" dabei.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
RE: welchen befehl
« Antwort #4 am: 23. Mai 2008, 22:00:53 »

Wie hast Du den Stick denn jetzt vorbereitet?  Mit dem HP-Tool oder mit dem MSIHQ-Tool.  Im letzten Fall sollte überhaupt kein Befehl nötig sein.
Gespeichert