Probleme mit Fn+F4/F5 auf GX700
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Probleme mit Fn+F4/F5 auf GX700  (Gelesen 1981 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Xentres

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Probleme mit Fn+F4/F5 auf GX700
« am: 17. April 2008, 17:24:27 »

Hallihallo, liebe Gemeinde!

Nachdem ich nun erfolgreich Xp installiert habe, hat sich nun nach einigen Wochen ein seltsames Problem manifestiert.
Nach nem XP-Update funktionieren nun die Tastenkombinationen FN+F4 und FN+F5 nicht mehr. Das heißt, ich kann die Helligkeit meines Bildschirms nicht mehr ändern.
Ich denke mal, ihr könnt euch vorstellen, dass das nervt. Vor allem wegen Akkulaufzeit und so weiter.

Über Tipps (und Tricks) um dieses Problem zu beheben, würd ich mich sehr freuen!
Gespeichert

Xentres

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Probleme mit Fn+F4/F5 auf GX700
« Antwort #1 am: 18. April 2008, 20:17:16 »

Update:

Nach ewiger Sucherei und Rumtüftelei habe ich es noch immer nicht geschafft, die FN+F4 und FN+F5 Tasten zu reaktivieren!

Dieses Problem geht mir jetzt schon so auf die Nerven, dass ich überlege Windows zu reparieren oder neu zu installieren!

Würde mich jedoch weiterhin über nützliche Tipps und Tricks freuen, die Tasten wiederzubeleben!

Meine bisherige Feststellung:
Offenbar wurde die Konfiguration vom System auf irgend eine bizarre Art und Weise so geändert, dass die FN+F4 Taste nun den Bildschirm heller macht, statt dunkler und die FN+F5 Taste gar nichts mehr tut. Damit ist eine Beeinflussung der Helligkeit nicht mehr möglich, da der Monitor maximal leuchtet.
Gespeichert

Trommler

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Probleme mit Fn+F4/F5 auf GX700
« Antwort #2 am: 20. Mai 2008, 09:12:03 »

So\'n Mist!

Ich habe seit kurzem bei meinem EX600 (mit Vista-SP1) genau das gleiche Problem.

FN+F4 und +F5 macht nichts mehr, die Helligkeit ist dauerhaft auf niedriger Stufe, egal, ob am Akku oder am Netz.

Hast Du da schon eine Lösung gefunden?

Gruß aus Hamburg
Trommler
Gespeichert
Gruß aus Hamburg
Trommler

MSI MEGABOOK EX600-7235VHP - 3 GB RAM - MS Vista SP1

immortalbeast2000

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Probleme mit Fn+F4/F5 auf GX700
« Antwort #3 am: 20. Mai 2008, 10:59:15 »

Hi,

hab auch das gx700 und unter anderem auch xp installiert. mit den fn tasten hab ich aber kein problem.

hier ein paar mögliche ursachen:
- achtet auf mindestens service pack 2
- aktuelle treiber nachinstallieren (muss auch reichen wenn ihr die mitgelieferte treibercd verwendet, einfach autostart und alles nacheinander installieren
- scm auf der msi-site fürs gx700 unter utilitys runterladen und installieren (eigentlich muss es damit funktionieren, das ist dieser control manager)
- vielleicht würde euch meine anleitung zur installation helfen: siehe gx600 mit xp
- ich hoffe ihr habt nicht am bios rumgespielt (acpi etc...)

bitte berichten, falls etwas geklappt hat  :winke
Gespeichert

Trommler

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Probleme mit Fn+F4/F5 auf GX700
« Antwort #4 am: 20. Mai 2008, 12:02:24 »

Ich habe ein zwei Wochen altes EX600 und nicht am BOIS rumgebastelt und Vista mit SP1 und es ging \"plötzlich\" gestern nicht mehr.

Gilt von Deinen Tipps auch etwas für mich?
Gespeichert
Gruß aus Hamburg
Trommler

MSI MEGABOOK EX600-7235VHP - 3 GB RAM - MS Vista SP1

immortalbeast2000

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Probleme mit Fn+F4/F5 auf GX700
« Antwort #5 am: 20. Mai 2008, 13:10:23 »

du könntest das mit dem scm probieren... also wenn du den scm schon drauf hast (das ist dieses runde augensymbol in taskleiste) solltest du es erst deinstallieren und anschließend von der msi-site neu herunterladen und installieren.
Was ich aber nicht weiß ob dein msi-notebook auch das scm-programm benutzt. müsstest du mal nachschauen bei utilities. du müsstest aber auf jeden fall etwas vergleichbares haben.
Gespeichert

Chrack

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Probleme mit Fn+F4/F5 auf GX700
« Antwort #6 am: 20. Mai 2008, 17:30:19 »

Wie immortalbeast2000 es schon gesagt hat,
am besten das scm deinstallieren und mal neu installieren!
Die neuste Version von der MSI Seite runterladen  :D
Gespeichert
Serien-Untertitel

Die Seite für Untertitel zu aktuellen US Serien!

Xentres

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Probleme mit Fn+F4/F5 auf GX700
« Antwort #7 am: 21. Mai 2008, 09:34:24 »

So, nach einiger Zeit nun ene Rückmeldung meinerseits!

Ich habe weder eine Ursache noch eine wirkliche Lösung des Problems erreicht!
Die Vorschläge mit dem SCM habe ich bereits versucht, bevor sie hier überhaupt reingeschrieben wurden, hat aber auch nichts gebracht!

Jedoch hat meine bisherige Erfahrung mit dem Problem gezeigt:
- Es scheint sich um ein reines Problem des Betriebssystems zu handeln, denn die Tasten funktionieren (bei mir) erst nicht mehr, sobald ich direkt in Windows bin
- Während des normalen Bootvorgangs (Bios Screen etc.) funktionieren die Tasten beide richtig, erst wenn \"Windows wird geladen\" erscheint, ändert sich das!


Meine Lösung des Problems:

Gleich zu Beginn, also noch während des Memory-Checks oder irgendwas wo noch nix mit MS Windows zusammenhängt, die Tastenkombinationen einmal drücken. Also einmal den Bildschirm heller und einmal dunkler machen.
Offenbar initialisiert das die Tastenkombination und damit funktioniert es auch unter Windows wieder normal!

@Trommler & immortalbeast2000
Aber:
Es kann natürlich sein, dass euer Problem wieder gänzlich anderer Art ist. Daher kann ich euch nicht versprechen, dass es bei euch so funktioniert! Einen Versuch ist es jedenfalls wert...

MFG Xentres
Gespeichert