Probleme mit neuem MSI K9N Neo V3, S-ATA und Vista
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Probleme mit neuem MSI K9N Neo V3, S-ATA und Vista  (Gelesen 1729 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Burner2006

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Probleme mit neuem MSI K9N Neo V3, S-ATA und Vista
« am: 22. März 2008, 13:22:17 »

Hallo

Ich hoffe hier bekomm ich noch etwas Hilfe :(

Die Geschichte:

Ich hab mir ein neues System gebaut:

AMD Athlon 65 X2 6000+ EE mit MSI K9N Neo V3(neuestes Bios 2.50) und 4 GB Speicher von MDT
Genauere Infos zum Komplett System Hier

Anfangs lies sich Vista überhaupt nicht installieren. Durch die Tips hier im Board ( über IDE Laufwerk installieren und nur max. 2 GB RAM einbauen ) Hab ich das Vista (Ultimate) installiert bekommen. Nachdem die Hürde (nach 3 Tagen) genommen war, hab ich die 4 GB Speicher wieder eingebaut und den Rechner gestartet.
Alles lief soweit, bis ich angefangen habe das LG GSA-H62N Laufwerk zu nutzen :(.

Sobald ich irgendeine CD/DVD ins Laufwerk lege und der Rechner auf das Laufwerk zugreift ist Schluss :(- Die HDD Powerlampe leuchtet dauer, Vista friert ein und nichts geht mehr. Anfangs ging auch mit dem IDE Toshiba DVD nichts. Aber das lag daran , das es sich nach der Installation von Vista entgültig verabschiedet hat (läuft auch jetzt unter XP nicht mehr).

MSI scheint in Verbindung mit Vista doch größere Probleme mit S-ATA zu haben.

Jetzt die Frage:

Was kann ich noch machen damit meine PC-S-ATA-Vista Kombination doch noch ans laufen kommt?

Damit ich den PC überhaupt weiter nutzen kann, hab ich von Vista ein Image gemacht und wieder XP pro SP 2 installiert. Mit XP läuft alles absolut unproblematisch.

greetz Burner
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1206188660 »
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.775
Probleme mit neuem MSI K9N Neo V3, S-ATA und Vista
« Antwort #1 am: 22. März 2008, 14:04:47 »

Hallo.

Hast Du AHCI im Bios eingstellt oder IDE?
Es liegt nicht an MSI, es gibt optische S-ATA Laufwerke, die mit dem AHCI Modus nicht klar kommen.

Ich hatte das bei einem Samsung Brenner. Nun habe ich einen Plextor Brenner und alles läuft stabil.


Hast Du Ultimate mit Service Pack 1? bzw. Hast Du Dir das schon installiert? Denn dort ist der 3GB Patch für Vista enthalten.
Gespeichert

[align=center]

Burner2006

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Probleme mit neuem MSI K9N Neo V3, S-ATA und Vista
« Antwort #2 am: 22. März 2008, 15:23:18 »

IDE Modus ist eingestellt.

Ich habe ne original Vista Ultimate DVD mit SP1 installiert, also sollte der Patch mit drin sein.

Das hängen bleiben des System passierte auch mit 1 GB Speicher. Nicht erst sei dem ich alle 4 Riegel eingebaut hatte.

Sonst noch Vorschläge?

greetz Burner

PS. Ich hatte vorher Ein K8N Neo 4 Board mit 2 GB Speicher und einem Athlon 4000+. Alle anderen Komponenten waren die gleichen.
Mit diesem System hatte Vista ohne Probleme gelaufen ohne irgendwas im Bios umzustellen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1206195863 »
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.775
Probleme mit neuem MSI K9N Neo V3, S-ATA und Vista
« Antwort #3 am: 22. März 2008, 15:27:10 »

Hast Du mal geschaut, ob die Kabel richtig sitzen?
Keiner locker oder mehr als 90° Grad geknickt?
Gespeichert

[align=center]

Burner2006

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Probleme mit neuem MSI K9N Neo V3, S-ATA und Vista
« Antwort #4 am: 22. März 2008, 16:02:38 »

Wie schon geschrieben, Ich hab mich 3 Tage damit beschäftigt. Kabel Fehler kann ich ausschließen. Außerdem unter Win XP läuft ja alles. Sobald ich jetzt das Image von Vista einspiele ist Schluss mit Lustig :(

greetz Burner
Gespeichert

Sigma11

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Probleme mit neuem MSI K9N Neo V3, S-ATA und Vista
« Antwort #5 am: 23. März 2008, 21:40:52 »

Hallo,


also das mit dem Einfrieren von Vista beim Zugriff auf das DVD Laufwerk hatte ich auch, gibts auch nen Thread dazu. Musst mal suchen is glaub ich jetzt 1-2 Wochen her. Also ich habe den AHCI Modus im Bios eingestellt und dann Vista nochmal neu installiert. Danach installiert du SP1 und verwendest für den AHCI Controller den Vista Treiber, damit auch die SMART Werte der Platte im AHCI Modus ausgelesen werden können. Das du Vista nicht richtig installieren konntest, kann damit zusammen hängen, das du ein SATA Laufwerk hast, aber im Bios IDE eingestellt ist.
Also vorher im Bios auf AHCI einstellen und dann nochmal neu installieren, dann müsste alles klappen.
Hier ist auch der Link zum meinem Thread:

SATA DVD Laufwerk friert Vista ein

Also will ich nochmal ne kleine Anleitung geben ;)

1. Im Bios auf AHCI stellen
2. Vista neu installiern (müsste mit dem eingestelleten AHCI Modus dann auch über dein SATA DVD Laufwerk klappen)
3. Wenn Vista installiert ist, SP1 installieren.
4. Nicht den Nvidia Treiber für den im Geräte Manager erscheinenden AHCI Controller verwenden, sondern den VISTA Treiber.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1206305563 »
Gespeichert

andretti

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Probleme mit neuem MSI K9N Neo V3, S-ATA und Vista
« Antwort #6 am: 24. März 2008, 08:53:20 »

Hallo

das Thema wurde schon mal behandelt, gib mal in der Suche folgendes ein:

 K9N V3- LG-GSA H66N und VISTA Installaton

Da werden Sie geholfen.

Ich wünsche dir mehr Erfolg.
Gespeichert

Sigma11

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Probleme mit neuem MSI K9N Neo V3, S-ATA und Vista
« Antwort #7 am: 24. März 2008, 11:28:53 »

Gespeichert

Burner2006

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Probleme mit neuem MSI K9N Neo V3, S-ATA und Vista
« Antwort #8 am: 24. März 2008, 20:26:57 »

Danke für Eure Tips :)

Ich werde es in den nächsten tagen ausprobieren ob mich der AHCI Modus weiter bringt.
Ich melde mich wieder wenn ich neue Ergebnisse habe.

greetz Burner
Gespeichert