P7N Diamond, welcher Ram?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: P7N Diamond, welcher Ram?  (Gelesen 969 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nesaya

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
P7N Diamond, welcher Ram?
« am: 29. Februar 2008, 19:30:21 »

Hallo zusammen, habe mir gestern einen neuen rechner zugelegt unteranderm mit dem obigen mainboard, dazu hatte ich corsair ram bausteine 2x 1GB DDR2 1066MHz.
Folgendes problem gibt es nun, der ram wird patu nicht als 1066er erkannt, auch nicht nach manuellem einstellen der timings, spannung und taktrate.
dazu kommt das bios nicht auf die bausteine klar und verursacht immer wieder \"CMOS Checksum Bad\"
habe dann vorhin mal den corsair gegen einen kingston 1Gb DDR2 800MHz getauscht von nemkollegen und siehe da der fehler ist beseitigt.

Nun zu der eigentlichen frage, da die corsair riegel anscheinen incompatibel sind zu dem board welche bausteine könnt ihr mir empfelen? sollten 1Gb Riegel sein und 1066er

besten dank schonmal

nesaya
Gespeichert