Neues System
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Neues System  (Gelesen 6517 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bowser

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 276
Neues System
« Antwort #20 am: 02. März 2008, 17:56:56 »

Sorry, wenn ich pushe, aber ich brauch dringend eine Antwort weil ich heute dann noch umbestellen muss...
Gespeichert

Gruß, Bowser

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Neues System
« Antwort #21 am: 02. März 2008, 17:59:42 »

das board kann kein pci express 2.0. also brauchst du auch nicht dran denken.
und ja auch mit 2,1V geht das, man kann sowas nämlich einstellen.

und das pushen solltest du lassen, sowas landet schnell im mülleimer.
davon abgesehen ist es bereits dein dritter beitrag in folge

http://msi-forum.de/regeln.php
Gespeichert

Bowser

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 276
Neues System
« Antwort #22 am: 02. März 2008, 18:07:44 »

Ok, das pushen war aber auch eine Ausnahme.., mach ich sonst nie

Solche Arbeitsspeicher würden dann aber normal auch mit 1,8v laufen, auch wenns der Hersteller nicht angiebt??
(2,1v ist ja auch wieder nicht gut fürs Board, oder??)

Ich meinte mit pcie2.0 allgemein, sonst nimm ich doch lieber ein x38, auch wenns da kein MSI-Board gibt. Will meiner Schwester, der der Computer gehört keine \"schlechten\" (nicht dass MSI-boards das jemals gewesen sind) Teile andrehen, computer sollte relativ zukunftsfähig sein, falls doch mal aufgerüstet werden soll.

Letztes MSI-Board musste jetzt ja auch 6 Jahre halten (und es hat!! gehalten)
Gespeichert

Gruß, Bowser

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Neues System
« Antwort #23 am: 02. März 2008, 19:56:22 »

Zitat
PCIe2.0 bringt im Moment nix, oder??
Performancegewinn messbar aber nicht spürbar.

Zitat
Solche Arbeitsspeicher würden dann aber normal auch mit 1,8v laufen, auch wenns der Hersteller nicht angiebt??
4GB brauchen allgemein etwas mehr Saft (1.9V). Für die vom Hersteller angegebenen Timings von 4-4-4-15 braucht der Speicher eben auch die vom Hersteller vorgegebene Spannung.

Zitat
(2,1v ist ja auch wieder nicht gut fürs Board, oder??)
Dem Board soll\'s egal sein, so lange die Spannungen stabil sind, ist es eher unbedenklich.

Zitat
Ok, das pushen war aber auch eine Ausnahme.., mach ich sonst nie
Weder Pushen noch Doppelposts sind hier erlaubt. Die Regeln sind nicht umsonst da.
Gespeichert

Bowser

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 276
Neues System
« Antwort #24 am: 06. März 2008, 18:03:48 »

was ist eigentlich der Unterschied zwischen PCIE 1.0a, 1.1 und 2.0 Ist auch zwischen 1.0a und 2.0 wirklich kein Performanceunterschied?? Und gibts auch wiklich keinerlei Probleme?

Hab ja jetzt das P35 Platinum und eine 8800GTS G92

Sollte ich noch irgendwas besonderes beachten, wenn ich Board in Betrieb nehme??

Welche Treiber sind am Besten?? Immer alle vom Chip-Hersteller nehmen??

Habe E8400 BIOS ist im Moment 1.4 drauf, kann ich da irgendwelche Probleme mit der Inbetriebnahme bekomen (Computer ist noch nicht zusammengebaut)

Was ist mit dem Stromstecker über dem oberen PCIe-Grafikkartenslot. Muss ich den anstecken, oder ist der nur für SLI??

Welcher Steckplatz ist der mit x16? Der gelbe??

Ach ja: Auf den Heatpipe-beschriftungen sind noch so Folien drauf, ist das Verpackungsmaterial und gehört runter??
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1204823286 »
Gespeichert

Gruß, Bowser

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.740
Neues System
« Antwort #25 am: 06. März 2008, 18:10:25 »

Zitat
Welche Treiber sind am Besten?? Immer alle vom Chip-Hersteller nehmen??

Zur Inbetriebnahme reichen die von der CD. Später dann die aktuellen vom Chiphersteller nehmen.

Zitat
Habe E8400 BIOS ist im Moment 1.4 drauf, kann ich da irgendwelche Probleme mit der Inbetriebnahme bekomen

Ja, es kann sein das der Rechner mit DDR2-800 Speicher nicht bootet. Dann das ganze mit einem Riegel DDR2-667 probieren. Wenn er startet sofot ein Bios-update durchführen.

Zitat
Was ist mit dem Stromstecker über dem oberen PCIe-Grafikkartenslot. Muss ich den anstecken, oder ist der nur für SLI??

Mußt du nicht, ist aber für die stabilität des Systems empfehlenswert. Besonders bei Stromhungrigen Grafikkarten.

Zitat
Welcher Steckplatz ist der mit x16? Der gelbe??

Zweiter Grafikkartenslot. Nicht zu empfehlen, da nur als 4x verdrahtet und nicht als 16x wie der Weise.

Zitat
Ach ja: Auf den Heatpipe-beschriftungen sind noch so Folien drauf, ist das Verpackungsmaterial und gehört runter??

Ja, weg damit.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1204823713 »
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Bowser

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 276
Neues System
« Antwort #26 am: 06. März 2008, 18:29:51 »

und wenn ich keine DDR2 667 -Speicher habe?? 8o8o8o:wall

Ich dachte, da board hätte PCIe1.1. Mit 1.0a gibt wirklich keine Probleme?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1204824614 »
Gespeichert

Gruß, Bowser

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.740
Neues System
« Antwort #27 am: 06. März 2008, 18:32:05 »

Wir reden hir von der Bios Version. Die Biose 1.3 und 1.4 bereiten hier Probleme. Das hat mit PCIe 1.1 nichts zu tun.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1204824756 »
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Bowser

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 276
Neues System
« Antwort #28 am: 06. März 2008, 18:43:38 »

Nein, das meinte ich nicht, bin mir nur mittlerweile nicht mehr ganz so sicher, ob die 8800GTS g92 auch wirklich mit voller Leistung und Performance problemlos auf dem Board läuft??

Ist es sicher, dass Probleme mit den DDR2 800 bei der BIOS-Version auftreten, habe nun mal keine anderen DDR2 da
Gespeichert

Gruß, Bowser

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.740
Neues System
« Antwort #29 am: 06. März 2008, 18:48:06 »

Ich hatte geschrieben kann. Wenn du Glück hast geht alles sofort. Bios Update solltest du dann trotzdem durchführen.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Bowser

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 276
Neues System
« Antwort #30 am: 06. März 2008, 19:27:14 »

Um mir eventuell ein weinig die Angst zu nehmen, dass der bildschirm schwarz bleibt:

Habe jetzt andere speicher bestellt: Corsair xms2 DHX ddr2 800mhz 2*2Gb CL4

Hat die jemand und weiß derjenige, ob die problemlos funktionieren?

Beim BIOS-update: Muss da wie beim K8N diamond Plus auch irgendwas besonderes eingegeben werden beim flash??
meine das
/P/B/N/C

Realtek-Treiber original, oder hat MSI da irgendwas \"wichtiges\" eingebaut?

Mal noch eine Frage: die corsair sind noch nicht da: Habe im Forum ein wenig rumgesucht und 8o 8o gibts mit dem Board wirklich so viele Probleme?? Freezes nach bestimmter Zeit,...??

Hat das Board ein Problem mit Corsair-Speichern?? wollte die genannten Speicher @1,8v mit Standartimings laufen lassen und nicht die timings bei 2,1v verwenden. sollte ich lieber Speicher eines anderen Herstellers verwenden, wenn ja welche Hersteller??
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1204834694 »
Gespeichert

Gruß, Bowser

Bowser

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 276
Neues System
« Antwort #31 am: 07. März 2008, 14:16:19 »

Sorry für doppelpost, aber den alten Beitrag kann ich nicht mehr bearbeiten...

hab im Moment ja ein Enermax 425W Modu82+ bestellt. Nun habe ich gemerkt, dass das spannungsmässig etwas anders verteilt ist, als die beQuiet, die ich sonst verbaue:
http://h1124473.serverkompetenz.net/uploads/tx_waiproducts/datasheet_modu82_plus_deu.pdf

Reicht das Netzteil, oder ist es eher unterdimensioniert?

wie siehts aus, wenn ich mal eine Grafikkarte mit noch etwas hoherem Stromverbrauch, oder einen Quadcore einsetzen sollte??

Wie stark ist der Verbrauch der jetztigen Komponenten so ungefähr in W??

Hier im Forum hab ich ja gesehen, dass viele 500W Netzteile haben, deswegen bin ich mir jetzt nicht mehr so sicher!

Was mir auch noch sorgen macht, ist dieser aktuelle test und besonders die Seite, die ich verlinke:
http://www.xbitlabs.com/articles/mainboards/display/msi-p35-platinum-combo_8.html

Habe gelesen, dass es mit den ethernet-Treibern von Realtek Probleme geben soll?? Ach mit den vom 5.3.??


Danke
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1204900153 »
Gespeichert

Gruß, Bowser

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.740
Neues System
« Antwort #32 am: 07. März 2008, 15:52:30 »

Zitat
wollte die genannten Speicher @1,8v mit Standartimings laufen lassen und nicht die timings bei 2,1v verwenden

Der Arbeitsspeicher sollte immer nach den Angaben des Herstellers betrieben werden. In dem Fall mit 2.1 Volt. Das bringt Stabilität. Ob dein Speicher Probleme machen wird, kann ich dir nicht sagen. Aber du wirst es erleben.

Zitat
Beim BIOS-update: Muss da wie beim K8N diamond Plus auch irgendwas besonderes eingegeben werden beim flash??  meine das  /P/B/N/C

Nicht unbedingt, aber ich verwende genau diese Parament zum flashen.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Bowser

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 276
Neues System
« Antwort #33 am: 07. März 2008, 16:43:36 »

Hier:
http://www.corsair.com/_datasheets/TWIN2X4096-6400C4DHX.pdf

Steht auch drin Jedec Standard 5-5-5-18 values at 800MHz, müsste dann also wohl auch mit 1,8v laufen??
die 2,1v sind ja glaub ich nur das, was man garantiert übertakten kann, oder? sind CL4, das soll auch noch Probleme geben??

Nun noch, was mir angst macht: Ich habe keinen DDR2 667mhz und keinen anderen Prozessor als E8400, kann es wirklich sein, dass das Board gar nicht startet mit dem 1.4er BIOS? Ansonsten habe ich ja ein riesen-Problem :wall
Board Revision ist 1.2, falls da Probleme mit den Speichern beseitigt wurden.

War es die richtige entscheidung, das P35 Platinum, oder hätte ich mich doch lieber nach einem anderen Board umsehen soll.

was ist mit dem Freeze-Problem, ist das bei allen Boards so?
Gespeichert

Gruß, Bowser

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.740
Neues System
« Antwort #34 am: 07. März 2008, 16:53:48 »

Was für ein Freeze Problem? Habe ich bei mir noch nie gehabt.

Mach dich nicht kirre. Wenn du die Teile hast probierst du das Ganze aus. Eine Garantie das bestimmte Komponenten zusammen funktionieren kann dir hier niemand geben. Ich jedenfalls nicht.

Ich hatte bei meinem Board nie die oft angesprochenen Probleme. Andere mit den fast gleichen Komponenten hatte diese. Das kann man pauschal nicht 100%ig beantworten.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Bowser

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 276
Neues System
« Antwort #35 am: 07. März 2008, 17:13:24 »

Ok, du machst mir wieder hoffnung, Danke!!

Eigentlich bin ich ja MSI-Fan und bin bis jetzt mit den boards sehr glücklich gewesen, da bisher alle fehlerfrei gelaufen sind.
allerdings fand ich bisher auch nicht so viele forenbeiträge. (Kann aber auch sein, dass sich die P35er boards einfach zu gut verkaufen)

Edit: schon Wahnsinn, was man über das board so liest: Das soll ja so stabil sein, dass es einer geschafft hat arbeittspeicher mit 2,4V laufen zu lassen
http://www.xtremesystems.org/forums/showthread.php?p=2790526#post2790526
MSI scheint auf jeden Fall hardwaremässig die erwartete gute Qualität abzuliefern!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1204914481 »
Gespeichert

Gruß, Bowser

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Neues System
« Antwort #36 am: 07. März 2008, 22:12:12 »

Zitat
Ich dachte, da board hätte PCIe1.1. Mit 1.0a gibt wirklich keine Probleme?
PCIe 2.0 ist voll Abwärtskompatibel zu allen bisherigen Standards. Außer man hat einen VIA Chipsatz.

Zitat
Nein, das meinte ich nicht, bin mir nur mittlerweile nicht mehr ganz so sicher, ob die 8800GTS g92 auch wirklich mit voller Leistung und Performance problemlos auf dem Board läuft??
Wie ich schon geschrieben habe der Unterschied ist messbar aber nicht spürbar.

Zitat
hab im Moment ja ein Enermax 425W Modu82+ bestellt. Nun habe ich gemerkt, dass das spannungsmässig etwas anders verteilt ist, als die beQuiet, die ich sonst verbaue:
Kombiniert 33A, das reicht für dein System.

Zitat
Steht auch drin Jedec Standard 5-5-5-18 values at 800MHz, müsste dann also wohl auch mit 1,8v laufen??
Nach JEDEC müssen sie das aber gerade 4Gb brauchen in der Regel etwas mehr Saft, 1.9V sollten aber für 5-5-5-15 reichen, für cl4 muss man dann schon 2.0-2.1V geben.
Gespeichert

Bowser

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 276
Neues System
« Antwort #37 am: 10. März 2008, 12:18:09 »

Soll ich für die soundkarte original Relatek-treiber nehmen, oder die von MSI?
Für die Grafikkarte, weiß ich auch nicht original, oder MSI, oder gibts da wieder so probleme, wie einen Lila Streifen??

Oder sind die Zusatzfunktionen jetzt nicht mehr im Treiber, sondern in diesem StarOSD??
Was ist das, ist das zu empfehlen?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1205148014 »
Gespeichert

Gruß, Bowser

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Neues System
« Antwort #38 am: 10. März 2008, 12:20:32 »

aktuelle bekommst du nur vom chiphersteller. also realtek oder nvidia.
die treiber bei msi sind veraltet und enthalten nur ein logo von MSI, mehr nicht.
Gespeichert

Bowser

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 276
Neues System
« Antwort #39 am: 13. März 2008, 11:38:32 »

Hallo,

System ist gerade in Betrieb gegangen!!! BIOS ist auch schon das 1.8er geflasht!!
(reicht einmal drüberflashen, da ja eh der ganze Speicher neu geschrieben wird, oder sollte man das Flashen, damits sauber wird nochmals wiederholen??)

Funktioniert bis jetzt wunderbar!!

Bin gerade im BIOS und mache die Einstellungen.

Bei RAID, da ich nur eine Festplatte habe, sollte ich wohl auf ACPI stellen, oder??

Was ist das CPU Smart Fan Target, bzw, wie soll ich das einstellen?

Hab schon etwas gesucht, weiß aber nicht recht, auf welche Temperatur ich es am besten für meine E8400 + Xigmatek 1283 Kombination einstellen soll??

CPU temperatur ist im moment bei 35° im BIOS, System-temp ist bei 36°
Sind die Temperaturen so normal
CPU-Lüfter dreht auf 1535 Umdrehungen.

das HPET ist die extragenaue Uhr, oder? Sollte ich wohl auch einschalten??

EIST ist der Stromsparmodus, wie beim AMD das Cool&Quiet, oder?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1205404753 »
Gespeichert

Gruß, Bowser