Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: RAM Einstellen  (Gelesen 9826 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.766
RAM Einstellen
« Antwort #20 am: 18. Februar 2008, 14:59:06 »

Ok.

Dann solltest Du das mal ausschalten, nochmal CPU-Z starten und die neuen Screenshots rein setzen.
Gespeichert

[align=center]

DRosi

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
RAM Einstellen
« Antwort #21 am: 18. Februar 2008, 15:00:28 »

ok mach ich mal, aber erst morgen, da ich jetzt noch zu nem kunden muss
Gespeichert
AMD X2 5600+ Windsor

2gb GEIL PC2-6400 DDR2-800MHz // CAS 4-4-4-12
MSI K9A Platinum
x1950PRO AC 512MB Powercolor
AeroCool Engine 2

Himura

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
RAM Einstellen
« Antwort #22 am: 20. Februar 2008, 08:28:48 »

Moin zusammen!
Ich habe wohl das selbe Problem, durch Umstieg von einem PII 400 ist mir das aber bisher noch nicht aufgefallen.^^ Ich war eigentlich der Meinung, dass das Board automatisch die Einstellungen auswählt...

Der Multiplikator steht bei mir laut CPU-Z auf 5.0 (siehe Profile), reicht es den einfach auf 12 zu ändern? Oder muss man da sonst noch etwas beachten?
Will ja nix kaputtmachen...  :baby:

Eigentlich wollte ich ja noch fragen, wie ich meinen Speicher auf korrekte Spannung setzen kann, um Ontopic zu bleiben. ^^
Der braucht eigentlich 2.1V. Die Einstellmöglichkeit im Bios ist aber nicht wählbar.?
Gespeichert

Trigger

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 189
RAM Einstellen
« Antwort #23 am: 20. Februar 2008, 16:58:17 »

einfach mal minimalen energieverbrauch auschalten in energieoption im windows und dann noch mal schauen

Himura  dazu müsste ich wissen was du fürn board und was du fürn Arbeitspeicher hast außerdem wenns stabil auf auto läuft brauchst die spannung nicht erhöhen
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1203523231 »
Gespeichert
Mein system:
CPU: Athlon 6000+EE
Mainboard: MSI K9A2 cf
Grafikarte: MSI 3870 oc
Arbeitspeicher: 2x1gig OCZ 6400 rev2 Platinium
Gehäuse: Silentium T2 ECO 80

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
RAM Einstellen
« Antwort #24 am: 20. Februar 2008, 17:40:58 »

Zitat
Der Multiplikator steht bei mir laut CPU-Z auf 5.0
Cool & Quiet setzt den Multiplikator bei Nichtbelastung der CPU herunter. Zur Überprüfung kannst du C&Q im BIOS testweise deaktivieren -> Cell Menu
Ebenfalls funktioniert:

Zitat
Original von trigger
einfach mal minimalen energieverbrauch auschalten in energieoption im windows und dann noch mal schauen
----------

Zitat
...wie ich meinen Speicher auf korrekte Spannung setzen kann ...
Die Einstellmöglichkeit im Bios ist aber nicht wählbar.?
Ebenfalls im Cell Menu unter \"Memory Voltage\" ... zum ändern des Wertes die Plus und Minus Tasten des Zahlenblocks verwenden ...
Gespeichert
Thomas

Himura

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
RAM Einstellen
« Antwort #25 am: 21. Februar 2008, 13:28:17 »

Jo, sauber. Hat alles geklappt. Ich war nur der Meinung, C&Q erst nach der CPU-Z Messung aktiviert zu haben.   :O
Der Speicher läuft nun auch mit 2,1V, nun muss ich nur noch sehen, wie ich da die richtigen Werte einstellen kann.

@Trigger: ich hab mein Sysprofile in der Sig, da steht alles drin. :)
Jetzt auch mit korrekten Werten^^. Der Multi geht allerdings nur bis 10,5, schade eigentlich.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1203597037 »
Gespeichert

DRosi

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
RAM Einstellen
« Antwort #26 am: 11. März 2008, 09:21:25 »

Hier ein foto meines CPU´s
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1205223978 »
Gespeichert
AMD X2 5600+ Windsor

2gb GEIL PC2-6400 DDR2-800MHz // CAS 4-4-4-12
MSI K9A Platinum
x1950PRO AC 512MB Powercolor
AeroCool Engine 2

Harmeggido

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
RAM Einstellen
« Antwort #27 am: 12. März 2008, 17:24:40 »

Hallo,
ich habe folgendes Problem :

Bis vor kurzem hatte ich folgenden Speicher eingebaut :

2x TWIN2X2048-6400C4
http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=193557

Also insgesammt 4 Bausteine. Die liefen am Anfang wenn ich sie auf \"Auto\" einstellungen im Bios hatte auf ner Cl von 5. Nach dem Bios Update auf 1.6 liefen sie dann auf Cl4 ( so wie es sein soll ). Beim Vista Windows-Leistungsindex sprang er dann von 5,6 auf 5,9 hoch.

Nun zum Problem:

Ich habe mir jetzt neuen Speicher zugelegt:
 2 x TWIN2X4096-6400C4DHX
http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=247985

Auch 2 mal das ganze , also 4 Riegel , 8GB Speicher.
 Aber jetzt habe ich hier das Problem das ich am Anfang hatte. Stell ich es auf Auto bekomm ich nur ne CL 5. bios Update hat nix gebracht.


Windows Benchmark liefert jetzt auch nur nen Wert von 5,6 ... ich will da aber wieder 5,9  :P

CPUz Bild :

« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1205339139 »
Gespeichert
Intel® Core 2 Quad Q9550
Zalman CNPS9700 NT
MSI P45 Platinum ( Bios 1.52 beta )
2x Sapphire Radeon 4870
Corsair DIMM 8 GB DDR2-800 DMX2
2x Western Digital Raptor WD740ADFD ( Raid 0 )

Samsung SyncMaster 226BW
Lian Li P70A
G 15 refresh
Razer Diamondback

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
RAM Einstellen
« Antwort #28 am: 12. März 2008, 17:30:37 »

Zitat
Original von Harmeggido
Windows Benchmark liefert jetzt auch nur nen Wert von 5,6 ... ich will da aber wieder 5,9
was soll das bringen? :rolleyes:

laut CPU-Z machen die speicher die timings von 4 nur bei 270MHz
corsair schreibt 2.1V vor für deine timings, sind die eingestellt?


ps:
verlinke in zukunft bitte zu den produkwebseiten des herstellers.
was diverse shops schrieben ist nicht immer richtig

http://www.corsair.com/_datasheets/TWIN2X4096-6400C4DHX.pdf
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1205339459 »
Gespeichert

Harmeggido

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
RAM Einstellen
« Antwort #29 am: 12. März 2008, 17:39:23 »

Also die Spannung steht normal bei mir au Auto. Wenn ich da manuell 2,1 Volt einstelle, zeigt CPU Z mir das selbe wie oben an.

Sorry wegen den Links :)
Gespeichert
Intel® Core 2 Quad Q9550
Zalman CNPS9700 NT
MSI P45 Platinum ( Bios 1.52 beta )
2x Sapphire Radeon 4870
Corsair DIMM 8 GB DDR2-800 DMX2
2x Western Digital Raptor WD740ADFD ( Raid 0 )

Samsung SyncMaster 226BW
Lian Li P70A
G 15 refresh
Razer Diamondback

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
RAM Einstellen
« Antwort #30 am: 12. März 2008, 17:45:32 »

du musst du latenzen und die spannung schon von hand im bios eintragen.
hast du das getan?
Gespeichert

Harmeggido

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
RAM Einstellen
« Antwort #31 am: 12. März 2008, 17:55:15 »

Gut okay. Beim alten Speicher hat er das halt so gemacht. Wollte das eigentlich wieder so haben.


Sind da nur die ersten vier interessant ?
also
Frequenzy :4
CAS Latency: 4
RAS to CAS: 4
RAS Precharge :12

? kann ich die andenr Werte im Bios so lassen ?
Gespeichert
Intel® Core 2 Quad Q9550
Zalman CNPS9700 NT
MSI P45 Platinum ( Bios 1.52 beta )
2x Sapphire Radeon 4870
Corsair DIMM 8 GB DDR2-800 DMX2
2x Western Digital Raptor WD740ADFD ( Raid 0 )

Samsung SyncMaster 226BW
Lian Li P70A
G 15 refresh
Razer Diamondback

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
RAM Einstellen
« Antwort #32 am: 12. März 2008, 17:57:13 »

ja es geht nur um die ersten vier
das andere sind sub-timings, spielen im normalfall keine große rolle
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
RAM Einstellen
« Antwort #33 am: 12. März 2008, 18:00:28 »

Zitat
zeigt CPU Z mir das selbe wie oben an.

Das ist normal.  1.8V ist die Standardspannung für die in den SPD-Chips einprogrammierten Timings von 5-5-5-18 (JEDEC Standard).  Es handelt sich hier nicht um die im BIOS eingestellte Spannung.

Zitat
Beim alten Speicher hat er das halt so gemacht.

Wenn die SPD-Chips des alten Speichers entsprechend programmiert waren, dann ist das gut möglich. Bei Deinen jetzigen Modulen ist es jedenfalls definitiv nicht so.

Zitat
? kann ich die andenr Werte im Bios so lassen ?

Ja.
Gespeichert

Harmeggido

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
RAM Einstellen
« Antwort #34 am: 12. März 2008, 18:06:27 »

Okay danke. Dann ist ja alles bestens.

Vieleicht liegt der Perfomance einbruch beim Vista Benchmark auch nur an der Größe ... bei 4 gb war er noch auf 5,9 :)
Gespeichert
Intel® Core 2 Quad Q9550
Zalman CNPS9700 NT
MSI P45 Platinum ( Bios 1.52 beta )
2x Sapphire Radeon 4870
Corsair DIMM 8 GB DDR2-800 DMX2
2x Western Digital Raptor WD740ADFD ( Raid 0 )

Samsung SyncMaster 226BW
Lian Li P70A
G 15 refresh
Razer Diamondback

DRosi

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
RAM Einstellen
« Antwort #35 am: 16. März 2008, 08:00:39 »

Ist mein RAM richtig eingestellt? Die Bilder der Auswertung findet ihr weiter oben...
Gespeichert
AMD X2 5600+ Windsor

2gb GEIL PC2-6400 DDR2-800MHz // CAS 4-4-4-12
MSI K9A Platinum
x1950PRO AC 512MB Powercolor
AeroCool Engine 2

DRosi

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
RAM Einstellen
« Antwort #36 am: 24. März 2008, 11:45:59 »

warum antwortet mir denn niemand??
Gespeichert
AMD X2 5600+ Windsor

2gb GEIL PC2-6400 DDR2-800MHz // CAS 4-4-4-12
MSI K9A Platinum
x1950PRO AC 512MB Powercolor
AeroCool Engine 2

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.729
RAM Einstellen
« Antwort #37 am: 24. März 2008, 15:38:38 »

Welches Board?
Welche CPU?

Ohne Informationen deines Systems kann niemand viel damit anfangen.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

DRosi

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
RAM Einstellen
« Antwort #38 am: 24. März 2008, 18:57:53 »

hier cpu-z auswertung
Gespeichert
AMD X2 5600+ Windsor

2gb GEIL PC2-6400 DDR2-800MHz // CAS 4-4-4-12
MSI K9A Platinum
x1950PRO AC 512MB Powercolor
AeroCool Engine 2

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.729
RAM Einstellen
« Antwort #39 am: 24. März 2008, 19:03:21 »

Das sagt mir aber nicht, welches Board du hast und welche CPU verbaut ist noch welcher Arbeitsspeicher und von welchem Hersteller.

Das muß ich wissen um helfen zu können.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!