Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: RAM Einstellen  (Gelesen 10078 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DRosi

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
RAM Einstellen
« am: 15. Februar 2008, 12:25:54 »

Hallo,

ich bin noch anfänger, was rechnerzusammenbau angeht, nun habe ich gelesen, dass man RAM im Bios einstellen muss...

alles gut und schön, aber wo ich war mal im \"cell menu\" da gibt es schon ne menge einstellungen, aber welche muss ich aktivieren, dass mein RAM erkannt wird??

Daten zu meinem RAM:

2GB GeIL Dual Channel Kit Ultra Series 4-4-4-12, PC 6400; 800MHZ

Latency: CAS4

Danke für Eure Hilfe!
Gespeichert
AMD X2 5600+ Windsor

2gb GEIL PC2-6400 DDR2-800MHz // CAS 4-4-4-12
MSI K9A Platinum
x1950PRO AC 512MB Powercolor
AeroCool Engine 2

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
RAM Einstellen
« Antwort #1 am: 15. Februar 2008, 12:29:43 »

Hallo und willkommen im Forum

Zitat
nun habe ich gelesen, dass man RAM im Bios einstellen muss...
Muss man nicht, man sollte jedoch die vom Hersteller vorgegebenen Werte eintragen.

Läuft dein System nicht oder nicht richtig mit diesem/deinem Speicher?
Gespeichert
Thomas

DRosi

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
RAM Einstellen
« Antwort #2 am: 15. Februar 2008, 12:36:09 »

Das System läuft, ich möchte halt nur, dass es optimal läuft!
Gespeichert
AMD X2 5600+ Windsor

2gb GEIL PC2-6400 DDR2-800MHz // CAS 4-4-4-12
MSI K9A Platinum
x1950PRO AC 512MB Powercolor
AeroCool Engine 2

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
RAM Einstellen
« Antwort #3 am: 15. Februar 2008, 16:57:32 »

Zitat
ich möchte halt nur, dass es optimal läuft!
Eine Frage dazu; was hast du für eine CPU verbaut?

Ansonsten brauchst eigentlich nichts bezüglich der Speicher einstellen. Du kannst aber, wie oben erwähnt, im Cell Menü unter \"Memory Voltage\" die vom Hersteller vorgegebene RAM-Spannung einstellen  und unter \"Advance DRAM Configuration\" die vorgegebenen Latenzen.
Gespeichert
Thomas

AdrianG

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
RAM Einstellen
« Antwort #4 am: 15. Februar 2008, 18:20:33 »

gleiche Frage habe ich mir auch gestellt Anfang der Woche, nachdem meine neuen Komponenten verbaut waren:

MB: K9A2-CF (msi-7388.; beta-BIOS Version V1.3B2 vom 25.01.2008
MEM: 2xG-Skill F2-6400CL4-1GBPK;
CPU: x2 5200+; 13.5 x 200; Brisbane - Stepping BH-G2

problem war, dass cpu-z sowie alle anderen AusleseTools 385 MHz anzeigten. dachte schon an einen Defekt. Deute früh bin ich jedoch in einem anderen Fachforum auf dieses gestossen:

Zitat
...gehen wir die 3 Gleichungen mal mit den bekannten Werten durch:
1) 200 * 13,5 = 2.700
2) 2700 / 400 = 6,75 -> wird auf 7 aufgerundet
3) 2700 / 7 = 385 MHz = DDR2-770


mit EVEREST v4.20.1285 (die einzige beta-version welche die sensoren richtig auslesen kann) kommen nachfolgende Ergebnisse zustande:

CPU Takt Chipsatz Speicher CL-RCD-RP-RAS
2700 MHz AMD790X Dual DDR2-771 4-4-4-10 CR1

Speicher Lesedurchsatz: 8324 MB/s
Speicher Schreibdurchsatz: 7627 MB/s
Speicher Kopierdurchsatz: 8060 MB/s
Speicherverzögerung: 48.4 ns
CPU Queen: 9432
CPU PhotoWorxx: 23918
CPU ZLib: 30763 KB/s
CPU AES: 6984
FPU Julia: 4577
FPU Mandel: 2581
FPU SinJulia: 7172


Selbstverständlich kann man den Speicher besser ausreizen, lt memtest v1.7 im dos-modus läuft mein Speicher stabil mit folgenden settings:
450MHz (DDR900) mit 4-4-4-10 CR 1T bei 2.0v

da man bei meinem Board (oder hängt es mit der BETA-BIOS-Version zusammen?) den Speichertakt nicht anheben kann, muss es über den RAM/Teiler
nachfolgend gehen:


Zitat
1. 200 * 13 = 2.600
2. 2.600 / 333 = 7,8 -> wird auf 8 aufgerundet
3. 2.800 (216 * 13) / 8 = 400 bzw. DDR2-800

in wieweit sich das allerdings auf die Leistung auswirkt werde ich am Sonntag ausgiebig testen.
Gespeichert

DRosi

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
RE: RAM Einstellen
« Antwort #5 am: 15. Februar 2008, 19:19:13 »

Prozessor ist ein
AMD X2 4000+

Powercolor X1950PRO AC 512MB (demnächt 2Stück davon)
Gespeichert
AMD X2 5600+ Windsor

2gb GEIL PC2-6400 DDR2-800MHz // CAS 4-4-4-12
MSI K9A Platinum
x1950PRO AC 512MB Powercolor
AeroCool Engine 2

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
RAM Einstellen
« Antwort #6 am: 15. Februar 2008, 20:38:18 »

Zitat
AMD X2 4000+
Welchen genau? Bei einem 4000er mit Windsor-Kern liefe dein Speicher mit normal dafür vorgesehenem Takt; wäre es ein X2 4000+ mit Brisbane-Kern würde der Speicher nur als DDR700 durchgehen. Dies müsstest du dann im BIOS korrigieren. Deswegen fragte ich nach deiner CPU.
Nutze einmal cpuz und schau dir dort alle Standardtakte (CPU, RAM) an ...
Gespeichert
Thomas

DRosi

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
RAM Einstellen
« Antwort #7 am: 15. Februar 2008, 22:32:27 »

AMD Athlon64 X2 4000+ 65nm boxed AM2 2x 2.10GHz  
   
 Merkmale:  
 Anwendungsplatform: Desktop  
 Prozessorfamilie: Athlon 64 X2  
 CPU: Athlon 64 X2 4000  
 Kern-Kodename: Brisbane  
 Technologie: 64 Bit  
 Sockel: Socket AM2  
 Anzahl Kerne: 2  
 Kern-Version: G1  
 Taktfrequenz: 2100 MHz  
 Cache L1: 2x128 KB  
 Cache L2: 2x512 KB  
 Front Side Bus: 1000 MHz  
 Voltage: 1.35 V 1.25 V  
 Package: OPGA  
 Fertigungs-Prozess: 65 nm  
 TDP: 65 W  
 Maximale Temperatur: 72 C
Gespeichert
AMD X2 5600+ Windsor

2gb GEIL PC2-6400 DDR2-800MHz // CAS 4-4-4-12
MSI K9A Platinum
x1950PRO AC 512MB Powercolor
AeroCool Engine 2

Trigger

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 189
RAM Einstellen
« Antwort #8 am: 16. Februar 2008, 01:43:43 »

der multiplikator von der cpu is 10.5 und somit ungerade dadurch ist der ramm quasie untertaktet durch eine übertaktung via Front side buss auf 213 sollte der ramm auf 800 MHZ laufen allerdings kommt mir deine cpu ziemlich warm vor mein 4200 lief auf idel 28 C° last 45 C°
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1203124026 »
Gespeichert
Mein system:
CPU: Athlon 6000+EE
Mainboard: MSI K9A2 cf
Grafikarte: MSI 3870 oc
Arbeitspeicher: 2x1gig OCZ 6400 rev2 Platinium
Gehäuse: Silentium T2 ECO 80

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.588
RAM Einstellen
« Antwort #9 am: 16. Februar 2008, 08:55:31 »

Zitat
Original von Trigger
der multiplikator von der cpu is 10.5 und somit ungerade dadurch ist der ramm quasie untertaktet
Das hat nichts mit einem geraden,  ungeraden, ganzzahligen oder gebrochenen Multiplikator zu tun, sondern mit dem CPU-Takt, dem möglichen Speichertakt und dem ganzzahligen Speicherteiler.
Die CPU müßte auf 2.400 MHz übertaktet werden, dann ergibt sich Ein Speichertakt von 2.400/6=400 MHz! ;)
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Trigger

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 189
RAM Einstellen
« Antwort #10 am: 16. Februar 2008, 16:25:52 »

ich will dir ja nich wiedersprechen ok nach dem ich mir das hier mal durchgelesen habe war ich etwas schlauer http://nforce2and3base-by-polli.info/Forum/viewtopic.php?t=682
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1203176292 »
Gespeichert
Mein system:
CPU: Athlon 6000+EE
Mainboard: MSI K9A2 cf
Grafikarte: MSI 3870 oc
Arbeitspeicher: 2x1gig OCZ 6400 rev2 Platinium
Gehäuse: Silentium T2 ECO 80

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.588
RAM Einstellen
« Antwort #11 am: 16. Februar 2008, 17:34:46 »

Passt zu dem was ich geschrieben habe...  ;)
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

DRosi

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
RAM Einstellen
« Antwort #12 am: 16. Februar 2008, 19:23:37 »

ok ich werd die daten mal mit cpuz auslesen, werde mich dann am montag wieder melden!
Gespeichert
AMD X2 5600+ Windsor

2gb GEIL PC2-6400 DDR2-800MHz // CAS 4-4-4-12
MSI K9A Platinum
x1950PRO AC 512MB Powercolor
AeroCool Engine 2

DRosi

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
RE: RAM Einstellen
« Antwort #13 am: 18. Februar 2008, 13:34:15 »

hab jetzt cpuz installiert, welche informationen braucht ihr denn?
Gespeichert
AMD X2 5600+ Windsor

2gb GEIL PC2-6400 DDR2-800MHz // CAS 4-4-4-12
MSI K9A Platinum
x1950PRO AC 512MB Powercolor
AeroCool Engine 2

jabberwoky

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.791
RE: RAM Einstellen
« Antwort #14 am: 18. Februar 2008, 13:39:53 »

mach nen printscreen vom reiter memory und reiter spd, dann haben sie alle werte die sie brauchen :]
Gespeichert
Zitat Dieter Nuhr und mein Motto: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muss auch unfähig sein sie auszudrücken.

***************

Board: DFI LANParty UT X58-T3eH8  | CPU: Intel® i7 XEON w3520@4000@1.25v | Kühlung: Wakü | Ram: OCZ 6GB  OCZ3P1600LV2G | VGA: ATI HD4870X2 | HDD: HD WD Raptor 300 GB | NT: Corsair TX850W | OS: XP Prof.+Vista64

DRosi

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
RAM Einstellen
« Antwort #15 am: 18. Februar 2008, 13:51:55 »

wie mach ich einen bildschirmausdruck?
Gespeichert
AMD X2 5600+ Windsor

2gb GEIL PC2-6400 DDR2-800MHz // CAS 4-4-4-12
MSI K9A Platinum
x1950PRO AC 512MB Powercolor
AeroCool Engine 2

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.768
RAM Einstellen
« Antwort #16 am: 18. Februar 2008, 14:08:11 »

Mit STRG+Druck oder auch nur Druck.

Dann mit STRG+V in Paint einfügen.

Speichern und als Anhang an den Beitrag anhängen.
Gespeichert

[align=center]

DRosi

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
RAM Einstellen
« Antwort #17 am: 18. Februar 2008, 14:47:36 »

hier die bilder
Gespeichert
AMD X2 5600+ Windsor

2gb GEIL PC2-6400 DDR2-800MHz // CAS 4-4-4-12
MSI K9A Platinum
x1950PRO AC 512MB Powercolor
AeroCool Engine 2

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.768
RAM Einstellen
« Antwort #18 am: 18. Februar 2008, 14:50:53 »

Also deine CPU läuft ja völlig untertaktet.

Der läuft ja nur auf 1000Mhz.

Ich würde mal ins Bios gehen und dort den Multiplikator auf 10 bzw. 12 erhöhen.

Deine CPU hat den Standarttakt 2,4 Ghz.

Sobald Du dies gemacht hast, sollten auch Deine RAMS mit dem richtigen Speed laufen.
Gespeichert

[align=center]

DRosi

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
RAM Einstellen
« Antwort #19 am: 18. Februar 2008, 14:56:12 »

ich hab c`n`c eingeschaltet, deshalb läuft das ding so niedrig
Gespeichert
AMD X2 5600+ Windsor

2gb GEIL PC2-6400 DDR2-800MHz // CAS 4-4-4-12
MSI K9A Platinum
x1950PRO AC 512MB Powercolor
AeroCool Engine 2