S-ATA HDD Erkennung hängt
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: S-ATA HDD Erkennung hängt  (Gelesen 2340 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zoriel

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
S-ATA HDD Erkennung hängt
« am: 05. Februar 2008, 17:34:54 »

Hallo, hab grade mal das Forum zu meinem Problem durchsucht und nur den Tip \"QuickBoot disable\" gefunden. Leider hilft das auch nicht.

Und zwar hängt mein Rechner nach dem Einschalten beim Erkennen meiner S-ATA Platte.
STRG-ALT-ENTF hilft da, danach erkennt er die Platte sofort.

Meine konfig ist:
K8TNeo2 V2 Mainboard
Athlon 64 4000+
1.5 GB DDR400 RAM
1x 250GB S-ATA Platte
2x 80GB IDE Platten
1x IDE DVD Brenner
ATI x1600 Grafikkarte
Onboard Sound + Lan
550W \"Tronje\" Netzteil

Ist zwar jetzt kein Riesenproblem, aber es würd mich doch interessieren ob es dafür eine Lösung gibt :)

Wie gesagt, \"Quickboot\" hatte ich schonmal ausgestellt allerdings ohne Erfolg.
Controller ist auf \"IDE\" gestellt im Bios.

Wäre toll wenn Ihr mir helfen könntet.

Vielen Dank :)
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
S-ATA HDD Erkennung hängt
« Antwort #1 am: 05. Februar 2008, 17:47:04 »

Gespeichert
Thomas

Zoriel

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
S-ATA HDD Erkennung hängt
« Antwort #2 am: 05. Februar 2008, 17:58:54 »

An meiner Samsung SATA Platte war von Werk aus gar kein Jumper vorhanden also hab ich sie jetzt wie in dem Link von Dir gejumpert.

Leider auch dies ohne Erfolg. :(

Die Platte ist übrigens eine Samsung HD252KJ.
Gespeichert

Trigger

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 189
S-ATA HDD Erkennung hängt
« Antwort #3 am: 05. Februar 2008, 19:15:29 »

ehm wenn die neu ist solltest du sie erst mal formatieren bei mir wurde sie unter windows garnich ma angezeigt empfehle dir mit ner windows cd oder wie du das mit dem formatieren machst da ntsf draufzuhaune und hast du den raid mal eingestellt ?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1202235391 »
Gespeichert
Mein system:
CPU: Athlon 6000+EE
Mainboard: MSI K9A2 cf
Grafikarte: MSI 3870 oc
Arbeitspeicher: 2x1gig OCZ 6400 rev2 Platinium
Gehäuse: Silentium T2 ECO 80

Zoriel

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
S-ATA HDD Erkennung hängt
« Antwort #4 am: 05. Februar 2008, 19:20:56 »

Danke für den Tip. Allerdings läuft die Platte soweit ja (anscheinend) Super.
Ist jetzt bei mir die Boot Platte, Windows läuft stabil - nur wenn der Rechner mal auswar, hängt er halt bei der Erkennung vom Bios. :(

Wie gesagt, ist kein Weltuntergang...man weiss halt nur, etwas ist nicht richtig und das nervt *grins*
Gespeichert

Trigger

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 189
S-ATA HDD Erkennung hängt
« Antwort #5 am: 05. Februar 2008, 19:24:03 »

so ein hängen kommt auch vor wenn du eine usb festplatte angeschlossen hast(es dauert dann 10 -20 secunden länger das booten) ich empfehle dir nur die platte booten zu lassen wo windows drauf ist und die anderen festplatten rauszuhauen und einfach auf disabel zu
 stellen im bios  noch mal meine frage raid ist eingestellt ?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1202235891 »
Gespeichert
Mein system:
CPU: Athlon 6000+EE
Mainboard: MSI K9A2 cf
Grafikarte: MSI 3870 oc
Arbeitspeicher: 2x1gig OCZ 6400 rev2 Platinium
Gehäuse: Silentium T2 ECO 80

Zoriel

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
S-ATA HDD Erkennung hängt
« Antwort #6 am: 05. Februar 2008, 19:36:52 »

Nein, im Bios ist der SATA Mode auf \"IDE\" gestellt.
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.192
S-ATA HDD Erkennung hängt
« Antwort #7 am: 05. Februar 2008, 19:53:16 »

Gehe mal auf www.samsunghdd.com dort gibt es ein tool, mit denen man die neuen Samsung HDD´s auf den S-ATA 1 Status per Software umstellen kann.
Gespeichert

Zoriel

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
S-ATA HDD Erkennung hängt
« Antwort #8 am: 05. Februar 2008, 20:02:34 »

Das hatte ich mir auch angeschaut. Dort wurde mir angezeigt, daß die Platte im SATA2 Mode lief (nach dem Jumpern).  8o

Allerdings konnte ich als Modes nur DMA 66/100/133 oder SATA auswählen.
Aber keine Auswahl zwischen SATA1 / SATA2.

Hutil wirst Du doch gemeint haben, oder ?
http://www.samsung.com/global/business/hdd/support/utilities/Support_HUTIL.html
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.192
S-ATA HDD Erkennung hängt
« Antwort #9 am: 05. Februar 2008, 20:06:34 »

Puh......

Gute Frage. Aber da das Jumpern, was mir spanisch vorkommt, nichts gebracht hat, rufe doch einfach mal bei Samsung an. Die haben einen Super Support.

Also meine HD321KJ konnte ich ohne Probleme jumpern, diese laufen nun auf S-ATA 1.
Gespeichert

Zoriel

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
S-ATA HDD Erkennung hängt
« Antwort #10 am: 05. Februar 2008, 20:11:43 »

Ich werd den Jumper dann nochmal doppel checken. Da keiner bei der Platte dabei war, hab ich den von meinem DVD-Brenner genommen, da der den nicht brauchte.

Da der aber meiner Meinung nach gut passte, dachte ich das wär schon i.O.
Merkwürdig  ?(

Edit: Hab nochmal 2 andere Jumper genommen und alle Jumper Möglichkeiten probiert - Hutil zeigt mir immer SATA2 als Modus an :(

Dann werd ich dem Samsung Support mal ne Mail schreiben ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1202240857 »
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
S-ATA HDD Erkennung hängt
« Antwort #11 am: 05. Februar 2008, 22:55:53 »

Die Geschichte mit SATA-I/II ist nur ein Teil der Fehlersuche und war eine erste Vermutung .... möglicherweise bekommst du die HDD nicht als SATA-I konfiguriert ...

Als nächstes würde ich schauen ob du die Auto-Erkennungen im BIOS abgeschaltet bekommst und die HDD manuell einstellst ...

Aber eins nach dem anderen ...  ;)
Gespeichert
Thomas

Zoriel

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
S-ATA HDD Erkennung hängt
« Antwort #12 am: 06. Februar 2008, 00:26:49 »

Nur mal so aus reiner Neugier...müsste ich denn aber auch nicht Probleme / Instabilität unter Windows bekommen wenn die Platte als SATA2 läuft / versucht zu laufen ?

Oder warum kommt es nur beim Erkennen zu diesem Hänger ?

Denn wie gesagt, es ist jetzt meine Boot Platte und alles läft Supi.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
S-ATA HDD Erkennung hängt
« Antwort #13 am: 06. Februar 2008, 09:24:43 »

Zitat
Instabilität unter Windows bekommen wenn die Platte als SATA2 läuft
Vom Logischem her müsste es so sein, aber in der Vergangenheit war mitunter genau das Gegenteil der Fall ...
An einigen Controllern, die eigentlich nur SATA-I können, liefen eben auch verschiedene SATA-II Modelle ohne grössere Probleme ...
Mit anderen Worten also; kann -> muss aber nicht ...  ;)
Gespeichert
Thomas