MSI X38 Hydrogen mit sorgen
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI X38 Hydrogen mit sorgen  (Gelesen 1204 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MJK

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MSI X38 Hydrogen mit sorgen
« am: 07. Februar 2008, 22:39:28 »

Hi
Habe immer auf MSI gesetzt was die boards angeht aber mein neuer Schatz macht mir echt sorgen.
Habe heute alles verbaut, und wollt meinen Knecht hochfahren aber nix da.

Er startet, geht kurz aus und sofort wieder an. Nur leider gibts weder bild noch sonstwas. LEDPost sagt nur DRAM...  Hoffe nicht das der speicher inkompatibel ist.

Daten zum System:

Board: MSI X38 Hydrogen
CPU: Intel QX9650
RAM: 2x 1GB G-Skill DDR3

weiß da jemand kompatiblen speicher ? sollte es daran liegen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1202421571 »
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
MSI X38 Hydrogen mit sorgen
« Antwort #1 am: 07. Februar 2008, 22:43:07 »

Hallo,

Hast du es schon mit einem RAM Reigel versucht? Wurde dem ersten Start ein CMOS Reset mit gezogenem Stecker durchgeführt? Wenn nicht unbedingt nachholen.

EDIT:
QVL Für RAMs.
Gespeichert

MJK

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MSI X38 Hydrogen mit sorgen
« Antwort #2 am: 07. Februar 2008, 22:53:22 »

Hab ich schon probiert...
Leider ohne erfolg.

Model Name : F3-10600CL9D-2GBNQ (1GB x 2)

Overview : PC3-10600 (DDR3-1333) 9-9-9-24 Dual Channel


 
Specification
 
Capacity --> 2GB (1GB x 2)  
Speed --> 1333MHz DDR3 (PC3-10600)  
CAS Latency --> CL 9-9-9-24
Test Voltage --> 1.5 ~ 1.65 Volts  
PCB --> 6 Layers PCB  
Registered/Unbuffered --> Unbuffered
Error Checking --> Non-ECC
Type --> 240-pin DIMM  
Warranty --> Lifetime
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1202422679 »
Gespeichert

MJK

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MSI X38 Hydrogen mit sorgen
« Antwort #3 am: 09. Februar 2008, 13:53:28 »

#EDIT#

Der Speicher wird nun doch unterstützt ab Bios Vers. 1.3
Gespeichert