MSI X38 Diamond
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI X38 Diamond  (Gelesen 13681 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

msp23

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
MSI X38 Diamond
« Antwort #20 am: 02. Februar 2008, 14:06:21 »

kann es auch am eingestellten AHCI-Modus liegen. Den habe ich eingeschalten weil sonst mein dvd laufwerk ewig läd.ist sata
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
MSI X38 Diamond
« Antwort #21 am: 02. Februar 2008, 14:16:38 »

Schalte es aus und probiere noch ein mal.

Welche Biosversion ist jetzt drauf? Hast du deinen RAM mit Memtest86+ gecheckt? Wenn nicht nachholen. Wurde nach dem Zusammenbau ein CMOS reset durchgeführt wenn nicht ebenfalls nachholen, stecker zu ziehen nicht vergessen, anschließend Optimized defaults laden und die vorgeschlagenen Einstellungen für RAM vornehmen.
Gespeichert

msp23

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
MSI X38 Diamond
« Antwort #22 am: 02. Februar 2008, 14:32:15 »

Habe es eben ausgeschalten. Das laden der DVD dauert ewig. BIOS Version 1.0. Nach dem Zusammenbau kein COMOS Reset. RAM einstellungen schon ausprobiert keine Wirkung. Memtest 2 Stunden laufen lassen kine Fehler.
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
MSI X38 Diamond
« Antwort #23 am: 02. Februar 2008, 14:40:09 »

An welchem Kontroller hängen die Laufwerke? Alles an die Lila Ports angeschlossen?

Zitat
BIOS Version 1.0.
Ich würde ein Biosupdate in betracht ziehen, anschließend einen CMOS Reset mit gezogenem Stecker nicht vergessen.
http://global.msi.com.tw/index.php?func=downloaddetail&type=bios&maincat_no=1&prod_no=1328
Gespeichert

msp23

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
MSI X38 Diamond
« Antwort #24 am: 02. Februar 2008, 15:09:20 »

alles am lila port und nachdem ich nun das AHCI ausgeschalten habe und IDE an läuft alles perfekt. Wieso läuft das nicht mit dem AHCi Mode. Muss man die Raidtreiber  bei der Partitionsauswahl installieren oder?????
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
MSI X38 Diamond
« Antwort #25 am: 02. Februar 2008, 15:18:57 »

Muss man nicht kann aber nicht schaden. Ich würde dennoch ein Biosupdate in Betracht ziehen, ich glaube nicht das dein Problem an Treibern liegt. Scheint ein Biosbug zu sein.
Gespeichert

msp23

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
MSI X38 Diamond
« Antwort #26 am: 02. Februar 2008, 15:37:20 »

werde es sofort machen
Gespeichert

msp23

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
MSI X38 Diamond
« Antwort #27 am: 02. Februar 2008, 17:48:33 »

Ich glaube BIOS Update war das Stichwort!!!!  :wall :] :)
Gespeichert

planet456235

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
MSI X38 Diamond
« Antwort #28 am: 02. Februar 2008, 19:05:56 »

So kann man sich irren... :winke

Habe aber mit AHCI noch nie rumgespilet,um ehrlich zu sein.

Aber man sollte immer das neuste Bios ziehen,eine goldene Grundregel von mir ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1201975582 »
Gespeichert
INTEL CORE 2 Q9300@ 3.246Mhz@1.24v@/ FSB@433Mhz
GeForce XFX 650M 8800GTS G92 @800Mhz CORE/1890Mhz SHADER TAKT/1036Mhz SPEICHER
MSI NEO2-FIR P35 / CREATIVE X-FI XTREME GAMER
2x2048MB GSKILL @ 866Mhz 5-4-4-12
SEASONIC S12 600 WATT PSU / SEAGATE BARRACUDA 2x80GB RAID 0
WINDOWS VISTA HOME PREMIUM 64BIT SP1 / SAMSUNG SYNCMASTER 226BW 22' TFT
COOLING BY SCYTHE NINJA COPPER + THERMALRIGHT V2@SILENX IXTREMA PRO

msp23

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
MSI X38 Diamond
« Antwort #29 am: 02. Februar 2008, 21:52:05 »

danke. habe eben etwas danit rungespielt und finde, dass es mit ahci beschissen läuft.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI X38 Diamond
« Antwort #30 am: 02. Februar 2008, 21:55:53 »

Was genau heißt das?
Gespeichert

Satmann

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
MSI X38 Diamond
« Antwort #31 am: 08. August 2008, 16:56:26 »

Hallo,


ich habe exakt das Gleiche Problem wie der Threaderöffner.

Nun wollte ich auch ein Bios Update via USB Stick machen.Leider befinden sich 2 der 3 nötigen Systemdateien nicht auf meinem Rechner; die IO.sys und MSDOS.sys.

Habe auf dem alten Rechner Win 2000 drauf.

Bitte um Hilfe.

Gruß
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1218207402 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI X38 Diamond
« Antwort #32 am: 08. August 2008, 16:58:25 »

Hast Du Dir das hier schon durchgelesen?

--> Flashen ohne Diskettenlaufwerk
Gespeichert

Satmann

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
MSI X38 Diamond
« Antwort #33 am: 08. August 2008, 17:01:05 »

Ja, aber auf meinem Rechner ist nur die command.com zu finden.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI X38 Diamond
« Antwort #34 am: 08. August 2008, 17:02:30 »

Zitat
Ja

Dann schau Dir den Beitrag nochmal an.  Du solltest ein FreeDos-Archiv unten zum Download finden.  Das entpackst Du in ein Verzeichnis auf Deinem Rechner und verweist dann das HP-Tool auf dieses Verzeichnis.
Gespeichert

Satmann

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
MSI X38 Diamond
« Antwort #35 am: 08. August 2008, 17:05:54 »

Stimmt, Danke; auf die Anhänge hab ich jetzt nicht geschaut !

Ich hoffe dieser Bug des festfrierends ist dadurch gelöst.Das Board war teuer genug.

Ich meld mich wieder und sag ob es funzt.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI X38 Diamond
« Antwort #36 am: 08. August 2008, 17:07:36 »

Zitat
Bug des festfrierends

Wenn Du Freezes hast, oder Dein System in irgendeiner Weise instabil ist, solltest Du eins auf keinen Fall tun:  ein BIOS flashen. Das wäre Russisches Roulette.

Gib am Besten einen Überblick über Dein System und beschreib Dein Problem mal in eigenen Worten.
Gespeichert

Satmann

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
MSI X38 Diamond
« Antwort #37 am: 09. August 2008, 12:34:53 »

Also, Problem ist wie beim Threaderöffner, sprich, neuen Rechner zusammengestellt und bei der Vista Installation (32 bit) hängt sich der Rechner an unterschiedlichen Stellen auf.

MSI X38 Diamond, 2 GB DDR RAM OCZ 1333, 850 W Netzteil, Zotac nVidia GTX 280 1 GB RAM, Serielle Controller Karte, Intel Core 2 Extreme QX6850 4x 3 GHz mit dafür ausgelegten Kühler, Sata 2 HDD und DVD RAM Sata 2.

Temperaturen sind alle im normalen Zustand.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI X38 Diamond
« Antwort #38 am: 09. August 2008, 12:40:49 »

Mach mal einen CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker und reduzier Deine Systemkonfiguration auf Minimalkonfiguration, sprich:

- CPU
- ein RAM-Modul in Slot1
- GraKa
- Systemfestplatte (die, auf die Vista rauf soll)
- ein optisches Laufwerk
- Tastatur/Maus

{zusätzliche Festplatten, Laufwerke, Controller-Karten etc. komplett von Board & Netzteil abziehen.}

Nach dem Wiederanschalten lade am Besten erstmal \"Optimized Defaults\", takte dann den Speicher mal auf DDR3-1066 zurück und erhöhe die RAM-Spannung auf 1.65V im BIOS. Spread Spectrum solltest Du abschalten.

Lass anschließend am Besten mal Memtest86+ durchlaufen und schau, ob Dir Speicherfehler angezeigt werden.

Wenn nicht, dann versuch es nochmals mit der Vista-Installation mit dieser Testkonfiguration.
Gespeichert

Satmann

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
MSI X38 Diamond
« Antwort #39 am: 09. August 2008, 23:09:04 »

So, Vista erfolgreich installiert.Hab alles so gemacht bis auf die Voltanpassung.

Danke für den Support.Muß ich den RAM auf 1066 lassen oder kann ich den wieder auf 1333 stellen?

Hab jetzt nur noch das Prob, das es einen Blue Screen gibt, wenn ich meine externen Platten via USB aktiviere.Die Einzige, die er ohne Probs nimmt ist die Neueste, eine Olidata.Aber ich denke mal bei einem Treiber Update funzen auch die; waren ja noch nicht für Vista Geräte, oder?
Gespeichert