Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI NX8800GTS-T2D512E-OC 512MB Fake?  (Gelesen 23827 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Fragrev

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
MSI NX8800GTS-T2D512E-OC 512MB Fake?
« am: 30. Januar 2008, 08:19:54 »

Hallo,

ich bin neu hier und habe eine Frage an alle Besitzer einer MSI NX8800GTS-T2D512E-OC 512MB (V801-290R).

In den Datenblättern aller Händler wird diese Karte mit GPU Clock 730 Mhz und Shadertakt 1825 Mhz angegeben.

Auch in den Tests, die ich bisher gelesen habe ist dies so. u.a. hier:
http://www.ht4u.net/reviews/2007/msi_nx8800gts/index8.php

Dort ist auf dem Screenshot auch der Standardtakt mit 730/1825 angegeben.

Ich habe diese Karte seit gestern im Rechner. GPU-Z zeigt mir allerdings als Standardtakt nur 678/1728 Mhz an!

Hier nochmal als Screenshot:



Ist das bei anderen Karten auch so, oder habe ich hier eine Gurke erwischt?

Mir liegt da fast das Wort Betrug auf der Zunge. Oder gibt es dazu irgendwelche plausiblen nachvollziehbaren Erklärungen?
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.766
MSI NX8800GTS-T2D512E-OC 512MB Fake?
« Antwort #1 am: 30. Januar 2008, 09:23:23 »

Ja da gibt es wohl eine plausible Erklärung.

Den Screenshot, den Du anführst, dort läuft die Karte auf PCIe2.0 Standart. Bei Dir jedoch mit PCIe 10. oder 1.1.

Ich denke, dass die Karte dadurch etwas runter getaktet wird.

Das Wort Betrug,würde ich mir schnell von der Zunge wischen.
Gespeichert

[align=center]

Fragrev

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
MSI NX8800GTS-T2D512E-OC 512MB Fake?
« Antwort #2 am: 30. Januar 2008, 10:24:34 »

Das ist ja wohl Unsinn. Die Karte gibt eine bestimmte Leistung ab. Was mit dieser Leistung passiert ist eine andere Sache. Die Leistung selbst ist ja im Bios fest eingestellt.

Der Techniker von MSI mit dem ich gerade eben telefoniert habe konnte sich auch keinen Reim draufmachen. Er riet mir zu einem Biosupdate der Karte mit dem MSI Liveupdate. Das werde ich heute Abend mal versuchen. Mal sehen was rauskommt.

Mir geht es im übrigen nicht um die Mehrleistung an sich, die ist ja auch nicht so doll. Mir geht es um den Mehrpreis für eine Leistung, den ich bezahlt habe und die ich nicht bekomme, also eine Sache des Prinzips.

Ausserdem, wenn es so wäre, würde es aufgrund der Vielzahl der Rechnerkonfigurationen die Angabe der technischen Daten durch MSI und sämtliche Testberichte zur Makulatur machen.
Gespeichert

DerDenker

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
RE: MSI NX8800GTS-T2D512E-OC 512MB Fake?
« Antwort #3 am: 30. Januar 2008, 16:52:08 »

Hallo Fragrev,

habe genau dasselbe Problem und dieselben Fragen. Die Karte ist leider bei MSI noch nicht einmal auf der Webseite vertreten, was ich ja schon sehr suspekt finde. Die Technikerin bei MSI hatte keine Ahnung und auch keine Antwort. Wollte mich weiter verbinden, aber nach erneuten 8 Minuten in der Warteschleife (für 14 cent/min.) habe ich mich dann entschlossen ein mail zu schicken. Bis heute auch keine Antwort.
Gespeichert

Trigger

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 189
MSI NX8800GTS-T2D512E-OC 512MB Fake?
« Antwort #4 am: 30. Januar 2008, 16:59:41 »

ihr wollt doch wohl nichn MSI support mann mehr glauben als nen user hier
merke die leute in den meisten supports schlagen immer das selbe vor bios update netzteil immer nur so 0815 antworten aber ich würde dir mal raten den neusten nvidia treiber zu holen und auf deinen gewünschten takt einzustellen dann hast deine leistung zumal die neuen treiber von nvidia alle eingebaute selbst übertaktungs programme enthalten


tjo warheit is warheit ich sage nur mal so ich habe maln support angeschrieben wegen einer kleinichkeit (beim starten wurde mir die cpu nicht immer angezeigt ) der support behauptet board kaputt lol  dann schau ich beinem freund der hatt das selbe also der support kann viel sagen wenn der tag lang is ich will den leuten nur davon abraten geld in dem support zu stecken wo es sowieso keinen sinn hatt

zu geflame spiel mal wacraft 3 und besiege mal einen noob dann wirst du sehen was geflame ist das hier is leider meistens die warheit wenns dich stört ist es mir egal du musst es ja nicht lesen und antworte doch  einfach auf die frage weiter
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1201710858 »
Gespeichert
Mein system:
CPU: Athlon 6000+EE
Mainboard: MSI K9A2 cf
Grafikarte: MSI 3870 oc
Arbeitspeicher: 2x1gig OCZ 6400 rev2 Platinium
Gehäuse: Silentium T2 ECO 80

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.305
MSI NX8800GTS-T2D512E-OC 512MB Fake?
« Antwort #5 am: 30. Januar 2008, 17:19:04 »

Zitat
Original von Trigger
ihr wollt doch wohl nichn MSI support mann mehr glauben als nen user hier
Hab ich Dir eigentlich schon mal gesagt, daß Du mir (und sicher auch noch mehr Leuten) mit Deinem Rungeflame so langsam auf den Senkel gehst? Wenn nicht, sage ich es Dir jetzt. Es wäre angebracht, wenn Du Dich mal auf ein sachliches Niveau begeben könntest!
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

DerDenker

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Einfach Ideen oder Hilfe wären super!
« Antwort #6 am: 30. Januar 2008, 17:26:00 »

Hallo alle zusammen noch einmal,

die neusten Nvidia treiber sind installiert. PC läuft unter Vista 32-bit und alle Komponenten etc sind relativ neu. Sollte also auch mit PCIe2.0 laufen. Ideen zum Thema wären super und wie \"wiesel201\" schon sagte bringt das \"flamen\" niemand etwas.
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.305
MSI NX8800GTS-T2D512E-OC 512MB Fake?
« Antwort #7 am: 30. Januar 2008, 17:30:45 »

Versuch es mal mit dem ATI-Tool!
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Trigger

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 189
MSI NX8800GTS-T2D512E-OC 512MB Fake?
« Antwort #8 am: 30. Januar 2008, 17:35:16 »

vieleicht hört ihr mir nicht zu aber nvidia hatt in seinem treiber eine oc funktion das sollte doch erst mal getestet werden ob der takt der eigentlich vorgegeben ist per oc ereichbar ist
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1201710978 »
Gespeichert
Mein system:
CPU: Athlon 6000+EE
Mainboard: MSI K9A2 cf
Grafikarte: MSI 3870 oc
Arbeitspeicher: 2x1gig OCZ 6400 rev2 Platinium
Gehäuse: Silentium T2 ECO 80

[DBH]Neo

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
MSI NX8800GTS-T2D512E-OC 512MB Fake?
« Antwort #9 am: 30. Januar 2008, 17:44:07 »

Hm. Ist ja komisch. Was habt ihr denn für Netzteile verbaut? Bzw. wieviel Leistugn haben diese auf 12V? Vielleicht bekommt die Grafikkarte nicht genug Saft. Nur ne Vermutung. Seh ja an anderen Karten, was die inzwischen benötigen. Das ist ja jenseits von gut und böse  =)
Die Möglichkeit, die Karte mal in einem anderne PC zu testen, habt ihr nicht, oder?

@DerDenker:
Auf der deutschen Seite darfst auch nicht gucken. Diese ist nicht immer auf dem neusten Stand  :rolleyes: Auf der Hauptseite von MSI ist die Grafikkarte aufgeführt siehe hier
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1201711823 »
Gespeichert
Notebook: Core i7 720QM (4x1,6GHz) ; GeForce GTS 250M; 18,4" 1080p LED; 8GB DDR3; 128GB SSD + 640GB HDD; Blu-Ray; Win8.1 Pro x64
Tablet: Tegra 3; 11,6" 1366x768; 2GB RAM; 64GB Flash; WinRT 8.1

DerDenker

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI NX8800GTS-T2D512E-OC 512MB Fake?
« Antwort #10 am: 30. Januar 2008, 17:50:11 »

Anscheinend hörst du nicht recht zu.
Ob der Takt erreichbar ist oder nicht steht hier nicht zur Debatte.
Diese Karte wurde gekauft (von mir zumindest) damit ich NICHT selbst OCen muss und mit allem rumspielen. Dann hätte man auch 50-100 Euro weniger ausgeben können und sich selbst mit all dem auseinandersetzen können. Das war/ist nicht Sinn dieser Karte.
Gespeichert

DerDenker

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI NX8800GTS-T2D512E-OC 512MB Fake?
« Antwort #11 am: 30. Januar 2008, 17:58:59 »

Verbaut ist ein Antec Phantom 500. Gute Qualität und stabile Performance soweit ich das beurteilen kann. Sollte alles locker im Griff haben.

Und ja, man kann die Karte auf die angegebenen Werte stabil übertakten, aber das ist ja nicht Sinn der Sache.

Temps sind es auch nicht, GPU temps sind meist so um die 50C, mal etwas höher bei FarCry oder Crysis (knapp unter 80C) aber gehen dann schnell wieder runter.
Gespeichert

Fragrev

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
MSI NX8800GTS-T2D512E-OC 512MB Fake?
« Antwort #12 am: 30. Januar 2008, 19:54:33 »

So, dass Bios ist laut MSI Live Update auf dem neusten Stand.

Ich habe die Karte mal mit NiBiTor ausgelesen:




Fakt ist jetzt, dass die Karte wissentlich oder unwissentlich falsch eingestellt ist.

Ich arbeite selbst im Support eines Onlineshops und ich kenne Kunden, die würden mir jetzt wegen Täuschung mit dem Anwalt drohen.

Ich hingegen bin jetzt etwas angesäuert und würde die Karte am liebsten dem Distributor zurückgeben, wenn die allgemeine Liefersituation nicht so beschissen wäre.

Und ja, ich kenne die Tools mit denen sich dieses \"Malheur\" korrigieren lässt. Darum geht es mir nicht. Mir geht es darum, für eine Leistung bezahlt zu haben, die ich nicht erhalten habe.

Wie wäre es z.B. ein Auto mit 150 PS zu kaufen, um dann auf dem Leistungsprüfstand festzustellen, dass es nur 130PS hat?

Auf meine gute Meinung zu MSI Produkten ist jetzt jedenfalls ein Schatten gefallen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1201720155 »
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.716
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI NX8800GTS-T2D512E-OC 512MB Fake?
« Antwort #13 am: 30. Januar 2008, 21:18:06 »

wo stehen die zugesicherten Leistungswerte für die Karte? Den Hardwaretest eines Prüflabors kann man nicht als Referenz nehmen.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Trigger

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 189
MSI NX8800GTS-T2D512E-OC 512MB Fake?
« Antwort #14 am: 30. Januar 2008, 22:27:06 »

bei K&M sind folgende daten angegeben für diese karte

Technische Daten:

- GPU: NVIDIA GeForce 8800 GTS
- Bus Type: PCI Express
- Memory: 512MB GDDR3
- Core Clock: 730MHz
- Shader Clock: 1825MHz
- Memory Clock: 1944MHz
- Stream Processors: 128
- Shader Model: 4.0
- Connectors: 2 Dual-Link DVI-I, HDTV + TV Out
- HDCP Enabled: Yes

und diese daten kommen ja direckt vom hersteller


             •  Graphics Bus Technology: PCI Express
             •  Memory Amount: 512MB
             •  Memory Interface: 256-bit
             •  Core Clock (MHz):  650
             •  Shader Clock (MHz): 1625
             •  Memory Clock (MHz): 1944
             •  Memory Bandwidth (GB/sec): 62.1
             •  Texture Fill Rate (Billion pixels/sec): 41.6
             •  RAMDACs (MHz): 400

aber das der speicher so derbe untertaktet is läst nichts gutes erahnen
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1201728690 »
Gespeichert
Mein system:
CPU: Athlon 6000+EE
Mainboard: MSI K9A2 cf
Grafikarte: MSI 3870 oc
Arbeitspeicher: 2x1gig OCZ 6400 rev2 Platinium
Gehäuse: Silentium T2 ECO 80

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.305
MSI NX8800GTS-T2D512E-OC 512MB Fake?
« Antwort #15 am: 30. Januar 2008, 22:37:09 »

Die Daten die Fragrev auf dem Screen hat passen exakt zur NX8800GTS-T2D512E.
Sicher, daß das die OC-Version sein soll? Ich halte das für eine Falschlieferung, und da sollte man sich mit dem Händler kurzschließen. Über den scheint sich bisher noch niemand aufzuregen... :D
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

ReneB

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
MSI NX8800GTS-T2D512E-OC 512MB Fake?
« Antwort #16 am: 30. Januar 2008, 23:21:24 »

Kann es vielleicht damit zu tun haben, dass Nvidia den Grafikkartenherstellern untersagt hat, weiter übertaktete Versionen der 8800GTS G92 anzubieten? Habe gelesen, dass die Hersteller zwar die noch vorhandenen Karten verkaufen dürfen, aber dann sollte Schluss sein.

Quelle: http://www.gamestar.de/news/pc/hardware/grafikkarten/nvidia/1476323/nvidia.html

Habe übrigens selber im Dezember eine OC-Variante mit 730 MHz bestellt. Habe sie auf Grund anderer Probleme zwar zurückgegeben, aber sie hatte damals definitiv 730MHz. Die Karte überhitzte mit diesen Werkseinstellungen meist sofort nach dem Starten einer beliebigen 3D-Anwendung, wodurch sie praktisch nicht zu gebrauchen war. Vielleicht übertaktet MSI auch deswegen die Karte einfach nur noch ganz schwach?

Gut möglich, dass eure Karten aus einem der genannten Gründe ganz bewusst weniger stark übertaktet ist, wie sie das laut Spezifikation eigentlich sein sollte...  :rolleyes:
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1201731800 »
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
MSI NX8800GTS-T2D512E-OC 512MB Fake?
« Antwort #17 am: 31. Januar 2008, 01:02:59 »

Zitat
Original von wiesel201
Die Daten die Fragrev auf dem Screen hat passen exakt zur NX8800GTS-T2D512E.
Sicher, daß das die OC-Version sein soll? Ich halte das für eine Falschlieferung, und da sollte man sich mit dem Händler kurzschließen. Über den scheint sich bisher noch niemand aufzuregen... :D
Nicht ganz, GPU ist um ganze 28MHz übertaktet.

@ReneB
Offiziell wurde es nicht bestätigt, gut möglich dass es dennoch wahr ist. Übrigens GT sollte angeblich davon auch betroffen sein...


@Trigger
Such bei Wiki nach DDR RAM.  ;)
Gespeichert

[DBH]Neo

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
MSI NX8800GTS-T2D512E-OC 512MB Fake?
« Antwort #18 am: 31. Januar 2008, 07:04:31 »

Bis auf ganz leichte Abweichung auf dem Karton sehen die Karten doch eh gleich aus.
und

Ist dann wohl auch mehr oder weniger die gleiche Karte, nur halt übertaktet. Ne andere Kühlung scheints ja nicht zu sein, oder?
Gespeichert
Notebook: Core i7 720QM (4x1,6GHz) ; GeForce GTS 250M; 18,4" 1080p LED; 8GB DDR3; 128GB SSD + 640GB HDD; Blu-Ray; Win8.1 Pro x64
Tablet: Tegra 3; 11,6" 1366x768; 2GB RAM; 64GB Flash; WinRT 8.1

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
MSI NX8800GTS-T2D512E-OC 512MB Fake?
« Antwort #19 am: 31. Januar 2008, 15:31:28 »

Es sind auch bis auf den Bios identische Karten, auch was die Kühlung angeht.
Gespeichert