Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 750 Gb in FAT Formatieren  (Gelesen 3806 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

chkucke

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
750 Gb in FAT Formatieren
« am: 27. Januar 2008, 20:42:49 »

Hallo

Ich habe eine USB Festplatte mit einer grösse von 750 GB die in NTFS Formatiert ist.
Diese Brauche ich für mein QNAP Server über USB Anschluss für eine Spiegelkopie.
Dafür muss die aber in FAT Formatiert werden so nimmt er die nicht an, nur es kommt dann die Meldung das die nicht Formatiert werden kann weil sie zu groß ist.
Über Windows ist nur NTFS zur Auswahl mit Partition Magic oder HP USB Disk Storage Format Tool kommt dann diese Meldung.
Gespeichert
:winke Chkucke :winkeMein Rechner

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
750 Gb in FAT Formatieren
« Antwort #1 am: 27. Januar 2008, 20:56:42 »

Zitat
Dafür muss die aber in FAT Formatiert werden
FAT oder FAT32?

Für FAT(16) sind 750GB ein wenig \"happig\"  8o

Für NT-basierende OS ist bei knappen 4GB Schluss ...
Gespeichert
Thomas

chkucke

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
750 Gb in FAT Formatieren
« Antwort #2 am: 27. Januar 2008, 21:03:41 »

Laut Anleitung in FAT  :evil:

Wenn ich ein USB Stick einstecke der in FAT ist erkennt er die als Bereit was aber zu klein ist, die USB Disk ist nur als Schreibgechützt angezeigt und dann kann auch die Spiegelkopie nicht gehen.
Zur Auswahl in der Konfig beim Server zum Formatieren einer USBDisk ist nur FAT oder EXT3 was er aber beides nicht Beendet.
Gespeichert
:winke Chkucke :winkeMein Rechner

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
750 Gb in FAT Formatieren
« Antwort #3 am: 27. Januar 2008, 21:08:13 »

Und was ist mit FAT32? Damit gäbe es keine Probleme was die Formatierung betrifft ...
Gespeichert
Thomas

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
750 Gb in FAT Formatieren
« Antwort #4 am: 27. Januar 2008, 21:17:11 »

auch fat32 kann offiziell nur 32GB partition verwalten.
also musst du dir was anderes überlegen.

die zeiten von fat sind seit windows 98 vorbei
Gespeichert

chkucke

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
750 Gb in FAT Formatieren
« Antwort #5 am: 27. Januar 2008, 21:19:42 »

Habe es grade mit HP USB Disk Storage Format Tool ausprobiert kommt auch die Meldung Volume to Big.

Bei Partition Magic ist FAT 32 nicht verfügbar.
Gespeichert
:winke Chkucke :winkeMein Rechner

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
750 Gb in FAT Formatieren
« Antwort #6 am: 27. Januar 2008, 21:22:33 »

Zitat
Original von chkucke
Bei Partition Magic ist FAT 32 nicht verfügbar.
kann ja auch nicht.
dafür darf eine partition 32GB nicht überschreiten.
es gibt zwar tools die mehr als 32GB formatieren können, allerdings ist das für eine spiegelkopie nicht unbedingt sicher.

du hast keine wahl ausser NTFS
Gespeichert

chkucke

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
750 Gb in FAT Formatieren
« Antwort #7 am: 27. Januar 2008, 21:27:34 »

Das hatte ich schon fast gedacht  X( dann muss ich wohl die Kopie über ein USB Anschluss machen vom Rechner.

OK Danke für die Schnelle hilfe  :winke
Gespeichert
:winke Chkucke :winkeMein Rechner

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
750 Gb in FAT Formatieren
« Antwort #8 am: 27. Januar 2008, 21:34:33 »

Zitat
dafür darf eine partition 32GB nicht überschreiten.
Das \"darf\" sei mal dahingestellt ... selbstverständlich \"darf\" ein Partition unter FAT32 grösser als 32GB sein ... nur leider eben mit XP nicht so einfach machbar  ;)

[Edit]

Zitat
Bei Partition Magic ist FAT 32 nicht verfügbar.
Wundert mich; ich hab eben mit PM8 eine knapp 200GB FAT32 Partition erstellt:
Gespeichert
Thomas

ein Nobody

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 867
750 Gb in FAT Formatieren
« Antwort #9 am: 27. Januar 2008, 23:30:24 »

Hallo chkucke :)

Also das ist nicht ganz richtig denn Windows begrenzt Fat32 wirklich auf
32GB wegen der begrenzten Zylinderzahl und der begrenzten Dateigröße
von 4GB.

Hier ein Beispiel:

Zitat
NTFS     
Maximale Größe    2 TerraByte (16 ExaByte theoretisch)
Maximale Dateigröße    Nur durch die Größe des Datenträgers beschränkt.

FAT32
Maximale Größe    2 TerraByteB (Unter XP können nur Platten bis 32 GB formatiert werden).
Maximale Dateigröße    4 GB

FAT    
Maximale Größe    4 GB
Maximale Dateigröße    2 GB


Ja also die Verwendung der Dateisysteme hängt vom Betriebsystem oder der Verwendung einer
benötigten Anwendung ab.

Es gibt für das  Fat32 Dateisystem ein Freeware (kostenlos) Tool unter Win XP.

Download fat32format.exe

Was Linux anbelangt, dieser User ist jetzt im Vorteil er hat mkfs bereits mit  an Board.

Klar der Apple MAC oder Power Book User hat es auch bereits mit in Mac OS integriert.

mfg

Nobody
Gespeichert
Stirbt die Kuh ganz unverhofft, war die Melksoftware von Juck Norris geschrieben.
"think after you type something" Please response me.
Ist es ein Bug wenn mit der Anzahl der FPS die Game Geschwindigkeit mit steigt ?
High Tech Gamer klar überlegen und im Vorteil mit 980Ti und 60 Hz HD Monitor. LOL

neoson

  • Gast
750 Gb in FAT Formatieren
« Antwort #10 am: 28. Januar 2008, 18:25:13 »

du kannst diese HDD auch mit Partition Magic 8 (oder 7) in fat32 / fat / raiser etc formatieren

das geht ohne probs
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
750 Gb in FAT Formatieren
« Antwort #11 am: 28. Januar 2008, 18:52:04 »

Zitat
Original von neoson
du kannst diese HDD auch mit Partition Magic 8 (oder 7) in fat32 / fat / raiser etc formatieren
wenn du schon was schreibst, dann lies vorher die beiträge der anderen user... :rolleyes:
Gespeichert

chkucke

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
750 Gb in FAT Formatieren
« Antwort #12 am: 28. Januar 2008, 21:22:31 »

neoson  :winke

Bei Partition Magic 8 steht mir nur NTFS , Linux Ext2 und Ext3 zur Verfügung.

Ob es mit Fat32Format geht kann ich jetzt nicht testen weil man da die Seriel am Telefon Erhält was dann 7 Euro kostet, es ist jetzt nicht teuer aber wenn es nicht geht war es umsonst und das Programm brauche ich dann auch nicht mehr.
Gespeichert
:winke Chkucke :winkeMein Rechner

neoson

  • Gast
750 Gb in FAT Formatieren
« Antwort #13 am: 29. Januar 2008, 19:02:33 »

also ich habe meine 250er platte für meine ps3 in fat32 formatieren können...nur das ich halt die vollversion von diesen programm habe...
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
750 Gb in FAT Formatieren
« Antwort #14 am: 30. Januar 2008, 19:10:39 »

Zitat
Original von neoson
also ich habe meine 250er platte für meine ps3 in fat32 formatieren können...nur das ich halt die vollversion von diesen programm habe...
was du auch immer gemacht hast...
unter windows kannst du fat32 nur biss 32GB formatieren.
da ändert auch ein 5 jahre altzes partition magic nichts dran
also erzähl nicht solchen mist.

das erinnert mich shcon wieder an die geschichte mit dem lehrer und dem sli board für intel :rolleyes:
Gespeichert

chkucke

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
750 Gb in FAT Formatieren
« Antwort #15 am: 30. Januar 2008, 19:55:34 »

Also  8o

Der tip von  ein Nobody war richtig mit FAT32Format hat er Geklappt.

Die USBPlatte ist jetzt am QNAP Angeschlossen und macht seine Spiegelkopie  :winke

Wenn man im DOSFenster FAT32Format eingibt kommt das ..................

Usage Fat32Format X:
Erase all data on disk X:, format it for FAT32
It is also possible to specify a cluster size for the disk, e.g
Fat32Format -c1 X:  - use 1 sector per cluster ( max size 137GB for 512 bytes pe
r sect)
Fat32Format -c2 X:  - use 2 sectors per cluster ( max size 274GB for 512 bytes p
er sect )
Fat32Format -c4 X:  - use 4 sectors per cluster ( max size 549GB ... )
Fat32Format -c8 X:  - use 8 sectors per cluster ( max size 1TB ... )
Fat32Format -c16 X: - use 16 sectors per cluster
Fat32Format -c32 X: - use 32 sectors per cluster
Fat32Format -c64 X: - use 64 sectors per cluster
Fat32Format -c128 X: - use 128 sectors per cluster (64K clusters)
Version 1.04, see http://www.ridgecrop.demon.co.uk/fat32format.htm
This software is covered by the GPL
Use with care - Ridgecrop are not liable for data lost using this tool

Wo man lesen kann dass es sogar bis 1 TB geht, warum auch immer aber es geht.
Als Beweiss ist noch die Konfig dieser USBPlatte unten zu sehen.

Nochmal danke für die Hilfe..   :winke
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1201719371 »
Gespeichert
:winke Chkucke :winkeMein Rechner

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
750 Gb in FAT Formatieren
« Antwort #16 am: 30. Januar 2008, 20:11:41 »

Zitat
Original von red2k
unter windows kannst du fat32 nur biss 32GB formatieren.
Vllt. sollte es besser mit heissen ... siehe oben
Gespeichert
Thomas