Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: !!Garantiefrage !!  (Gelesen 7557 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

chris3105

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
!!Garantiefrage !!
« am: 15. Januar 2008, 23:15:11 »

Hallo Zusammen,


bei meinem msi gx 600 sind diese Plasitik Häkchen am Gehäuse zum einrasten da abgebrochen und das Notebook ist ja erst seit ca 4 Monaten in meinem Besitz und ich wollte wissen, bevor ich wieder 20 Minuten in der kostenpflichtigen Warteschlange von MSI hänge (mein Notebook war schon einmal bei der Reperatur wegen eines anderen Problems), ob a) jemand dasselbe Problem hat und b) ob dies unter die Garantieleistungen von MSI fällt.

danke für eure Antwort und Hilfe


Mit freundlichen Grüßen

Chris :winke
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
!!Garantiefrage !!
« Antwort #1 am: 16. Januar 2008, 07:19:00 »

Garantieleistungen übernimmt dein Händler, nicht MSI!
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
!!Garantiefrage !!
« Antwort #2 am: 16. Januar 2008, 08:10:45 »

Gespeichert
Thomas

chris3105

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
!!Garantiefrage !!
« Antwort #3 am: 16. Januar 2008, 11:54:12 »

das kam bei vobis zurück:


Sehr geehrter Herr XXX,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Wir möchten Sie bitten sich bezüglich der Garantieleiistungen und der damit verbundenen Reparatur direkt an den technischen Kundenservice des herstellers zu wenden.

Tel.: 01805-009 777
(0,14 €/Minute aus dem deutschen Festnetz ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunk )
Montag - Freitag von 8:00 bis 18:00 Uh

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen und würden uns freuen, Sie weiterhin im Vobis Online-Shop als Kunden begrüßen zu dürfen.
Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Bitte fügen Sie Folgemails unbedingt die bisherige Korrespondenz bei, da wir sonst Ihre diesbezüglichen Anfragen nicht bearbeiten können.

Mit freundlichen Grüßen

XXX  XXX
-customer care-

nun habe ich gelesen, dass angeblich der händler also in dem falle vobis die gewährleistung abdeckt, soll ich dann nochmal an vobis schreiben und sie darauf hinweisen oder was schlagt ihr vor? hatte vielleicht schonmal jemand ein solches problem und kann mir sagen, wie er zu einer lösung kam?


Mit freundlichen Grüßen


Chris

[Edit by Percy] Bitte keine Namen posten!


Ich hatte dieselbe email auch an die rma abteilung von msi geschickt mit folgender antwort:

Seher geerter Herr XXX,
Sehr geehrte Damen und Herren,
bitte wenden Sie sich an unseren Notebook Support unter nbs@msi-computer.de für die RMA beantragung benötigen wir die SN Nummer, die Fehlerbeschreibung sowie Ihre Anschrift wo das Notebook abgeholt werden soll.
Mit freundlichen Grüßen
RMA Dept.
 
MSI Technology GmbH
Hanauer Landstr. 318
60314 Frankfurt/ Main
 
Tel.: +49(69)42082-889
Fax: +49(69)42082-896

daraufhin schickte ich dann dieselbe email wie an vobis an den notebook support und warte nun mal auf ne antwort :)


jo und sorry wegen der namen :P kommt nicht wieder vor
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1200482466 »
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
!!Garantiefrage !!
« Antwort #4 am: 16. Januar 2008, 16:11:16 »

Zitat
nun habe ich gelesen, dass angeblich der händler also in dem falle vobis die gewährleistung abdeckt
Nochmal als Zitat des obigen Links:

Zitat
Bitte beachten Sie das die Herstellergarantie nur gegenüber Großhändlern (Distributoren) gilt.
Endkunden (Verbraucher) haben nur einen Gewährleistungsanspruch Ihrem Händler gegenüber (nicht gegenüber dem Hersteller). Daher müssen Endkunden Ansprüche aufgrund eines Garantiefalles immer gegenüber Ihrem Fachhändler (bei dem das Produkt erworben wurde) geltend machen.

Da bei einem Notebook die Lage allerdings etwas anders ist (Abholung) und die MSI-RMA schon diesbezüglich Kontakt per Mail mit dir aufgenommen hat, würde ich mich noch ein wenig gedulden ...
Gespeichert
Thomas

chris3105

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
!!Garantiefrage !!
« Antwort #5 am: 16. Januar 2008, 20:18:59 »

ja gut ich warte einfach mal auf die email der msi support seite un dann werde ich mal weiterschauen, danke aber schonmal allen die geholfen haben, soweit ich was neues weiß, meld ich mich hier :)
Gespeichert

chris3105

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
!!Garantiefrage !!
« Antwort #6 am: 23. Januar 2008, 13:10:16 »

also gestern also 4 tage glaube ich nachdem ich eine email an die rma abteilung schrieb habe ich eine antwort bekommen, ich solle bitte bei der service nummer anrufen und mir eine rma nummer geben lassen. das habe ich getan und nun wird mein notebook morgen wieder einmal abgeholt :) das ganze läuft neuerdings über eindhoven wie man mir sagte und ich musste auch nur 3 mal anrufen und hatte schon jemanden an der strippe :D
Gespeichert

chris3105

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
!!Garantiefrage !!
« Antwort #7 am: 31. Januar 2008, 23:35:24 »

So heute kam die große Überraschung und der Schreck:

Obwohl mein paket gut verpackt war (da snotebook war mit so folie mit diesen löchern da wo luft drin ist, die man als kleines kind so gerne platzen ließ umwickelt) und ich bekam eine email mit folgendem inhalt:

Dear Customer,

 

We have received your notebook, but the notebook is damaged. Therefore it has no warranty status anymore, see attached pictures.

 

For further repair should be done on own cost. Let us know how to proceed.

 

Awaiting your reply,

 

 

Regards,


anbei angehängt 7 fotos meines kaputten notebooks.

Frage habe ich jetzt echt 1400€ verloren weil msi ja sagt wenn da snotebook kaputt ist verliert es die garantie oder habe ich chance den zusteller 8ups) anzusprechen udn da geld zu bekommen?

ich brauche drimgend einen rat...


danke :(
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1201819146 »
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.070
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
!!Garantiefrage !!
« Antwort #8 am: 01. Februar 2008, 00:15:20 »

wo hast du das Book hingeschickt, daß du eine Antwort in englisch bekommst?
Da ist ein Regreß gegenüber dem Postdienst geltend zu machen. Das Book hast du beim Versand aber sicher nicht für 1400€ versichert. Bei Hermes ist es nur bis 500€ versichert. Da würdest du auch nur 500€ bekommen. Bleibt die Frage, wo du es hingesendet hast und auf welchem Weg der Schaden entstanden ist.
Wenn es ein Paketdienst im Auftrag von MSI war, muß MSI die Ansprüche gegenüber dem Paketdienst geltend machen. Bleibt die Streitfrage, ob das Book angemessen verpackt war.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

chris3105

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
!!Garantiefrage !!
« Antwort #9 am: 01. Februar 2008, 00:47:58 »

hey, danke für die schnelle antwort:

also es wurde mit ups im auftrag von msi nach eindhoven (holland) wo die neue reparaturabteilung oder was weiß ich von msi sitzt.
das book war wie du vermutet hast nicht mit 1400€ versichert, klar ärgerlich weil es wurde ja auch im auftrag von msi abgeholt wegen einer garantie inanspruchnahme.

das book war in einem dunkin donots karton verpackt und mit deser folie mit diesen luftbläschen da 2 mal umwickelt. der karton war nicht besodners stark doer dick aber ich bin sicher auch bei einem dickeren karton wären dieselben schäden entstanden.

wie und an wen sollte ich mich jetzt wenden?

mfg chris
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.754
!!Garantiefrage !!
« Antwort #10 am: 01. Februar 2008, 01:26:37 »

Wenn ich das so lese, dann zweifle ich schon an der Standfestigkeit Deiner Verpackung.
Zitat
das book war in einem dunkin donots karton verpackt und mit deser folie mit diesen luftbläschen da 2 mal umwickelt.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.070
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
!!Garantiefrage !!
« Antwort #11 am: 01. Februar 2008, 06:52:02 »

So denken Werkstätten darüber:
http://www.dau-alarm.de/g_pack.html
Eine gewisse Sorgfaltspflicht hat man als Kunde auch. Bei solchen Geräten hebe ich mir die Originalverpackung über die Garantiezeit immer auf.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

chris3105

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
!!Garantiefrage !!
« Antwort #12 am: 01. Februar 2008, 09:28:12 »

ja gu nur habe ich die ja ausreichend beachtet immherin ahbe ich das notebook in dieses plastikzeugs gewickellt und das 2 mal da smit diesen luftkügelchen un in einen karton der dem notebook entspricht. von dahher was mache ich nun als geschädigter?
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.754
!!Garantiefrage !!
« Antwort #13 am: 01. Februar 2008, 09:51:56 »

Zitat
Original von chris3105
ja gu nur habe ich die ja ausreichend beachtet
Hast Du nicht!
Die Folie an sich ist ja nicht schlecht, aber als alleiniger Schutz reicht sie nunmal nicht aus. Dieser dünne Flatterkarton hingegen ist denkbar ungeeignet als Transportverpackung, daß müßte Dir doch wohl klar sein. Da hättest Du Dir einen vernünftigen stabilen Karton besorgen müssen, im Zweifel gibt es sowas bei jeder Postfiliale zu kaufen!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1201855991 »
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

warlock-666

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.139
!!Garantiefrage !!
« Antwort #14 am: 01. Februar 2008, 10:32:18 »

Da kann ich leider nur zustimmen, der Karton ist für ein 1400 EUR Notebook denkbar ungeeignet. Eine stabilere Verpackung hätte es sein sollen.

Mein Epox Board, was gott sei dank absolut fehlerfrei ist, war auch in eine Leinentasche (perfekter ESD-Schutz  :irre) gewickelt, mit montiertem Prozzi und AC Freezer. Ich hätte am liebsten den Verkäufer erwürgt!!! X(

Das einzige was Du machen kannst, ist den Schaden gegenüber UPS geltend zu machen und die Versicherungssumme zu kassieren. auf den restlichen 900 EUR wirst Du wohl sitzen bleiben!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1201858391 »
Gespeichert
Greetz War

chris3105

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
!!Garantiefrage !!
« Antwort #15 am: 01. Februar 2008, 10:35:11 »

ja 500€ sind besser als 0 € obwohl immernoch eine Differenz von 900 € da sind....

naja nächstes mal wirds trotzdem kein msi mehr sein...-..-

danke euch leute
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.754
!!Garantiefrage !!
« Antwort #16 am: 01. Februar 2008, 10:44:19 »

Zitat
Original von chris3105
naja nächstes mal wirds trotzdem kein msi mehr sein...-..-
Aber hoffentlich nicht weil Du nicht in der Lage bist, ein Paket zu packen, oder?  :rolleyes:
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
!!Garantiefrage !!
« Antwort #17 am: 01. Februar 2008, 16:05:34 »

Grundsätzlich sind laut DHL die Hardware so zu verpacken, daß sie problemlos eine Sturz aus 1 Meter Höhe übersteht. Das gilt wohl auch für UPS und wie sie noch heißen.

Ich habe mehr als einmal gesehen, das Paket Boten die Pakete einfach aus dem Kleintransporter auf den Boden fallen lassen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1201882929 »
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

TrOLL-i

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 825
!!Garantiefrage !!
« Antwort #18 am: 01. Februar 2008, 16:42:13 »

Das sieht in der Tat nicht gut aus  ;(
 
Vielleicht ein Konstrukt über Gefährdungshaftung:

Der Hersteller hat ein Produkt in Umlauf gebracht, dass abstrakt dazu geeignet ist den Geldbeutel des Käufers zu gefährden ... jetzt braucht es nur noch ein paar Staranwälte ...
Gespeichert
***********************************
* NEVER run a TrOLL-i touched system  :D *
***********************************

 ;( Wann bloß wird die Welt meine Genitalität erkennen?  ;(

chris3105

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
!!Garantiefrage !!
« Antwort #19 am: 04. Februar 2008, 12:58:56 »

sooooo...ich hab da mal am freitag mit msi in holland telefoniert udn der gute herr sagte mir, dass der tft im arsch ist, das dvd laufwerk und das gehäuse, da smotherboard alleridngs wohl nichts abbekommen hat und sonst auch alles heil ist. die reperatur würde ca. 340 € kosten meinte er. er wollte mir aber noch einen kostenvoranschlag machen. daraufhin rief ich bei der UPS service hotline an und schilderte denen mein Problem und diese wollen heute das Notebook da in Eindhoven abholen und begutachten und schauenen ob ich geld bekomme bzw die die Reperatur übernehmen oder nicht...also mal abwarten.

und nie weider msi auf Grund des Services nciht wegen des Verpackens, vorher hatte ich dell und das waren ehct welten ;)


mfg


chris

ja gerade kam der kostenvoranschlag es sind also 362 €:+mehrwersteuer soweit ich das verstehe:

As spoken on the phone, we have made a quotation for the below damaged notebook:

 

-          LCD cover   307-632AB17-H74  10.76 euro

-          DVD drive   S7D-1270007-H44 65.84 euro

-          LCD bezel    E2P-632B434-Y31 12.88 euro

-          Top Case     307-633C52B-H74 24.36 euro

-          Lower case 307-631D231-H76 9.31 euro

-          LCD Display S1J-690A001-Q08 170.05 euro

-          Workmanship 40 euro

-          Adm 15 euro

-          Transport 14 euro

 

The total price would be 362.20 euro excl. VAT

 

Note:  This is estimated cost on engineer diagnosis.

 

Let us know if you need to repair this. Upon receiving of your confirm and payment we will repair your notebook.

 

Awaiting your reply,

 

 

Regards,
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1202126727 »
Gespeichert