Schwere Netzwerk-Probs mit AMD64 x2 6400+ auf K9N SLI Platinum Board
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Schwere Netzwerk-Probs mit AMD64 x2 6400+ auf K9N SLI Platinum Board  (Gelesen 5567 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nexon

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35

Hallo.

Das Ganze hat angefangen, als ich mir den AMD 64 X2 6400+ gekauft hatte und gezwungener Maßen das BIOS flashen musste. Soweit bis jetz kein Problem. Ich hab das BIOS auf 1.10 geflashed und dann lief der Rechner auch 1-2 Tage.
Doch dann fing der Rechner an sich, ohne irgendeinen Grund und irgendwelche klaren Anzeichen, auszuschalten. Er schaltet einfach ab, ohne Fehlermeldung usw. (Ja das Häckchen bei \"Automatisch Neustart durchführen\" ist weg). Erst dachte ich es ist vielleicht die Temperatur, aber die Kerntemperatur ist bei Volllast bei 60-65°C. Ich denke nicht, dass das zuviel ist und außerdem geschieht es auch unter Windows, wenn der CPU nix zutun hat. Also denke ich, dass man das Netzteil, auch ausschließen kann. Zumal es schon 1 Jahr lang gute Dienste geleistet hat.

Irgendwann ist mir dann mal aufgefallen, dass es immer passiert, wenn irgendein Datentransfer stattfindet. Ich bin mir auch bis jetz relativ sicher, dass es daran liegt. Je größer die Daten desto schlimmer. Internet oder Netzwerk sind egal.

Erstma zu meinem System:

CPU:        AMD 64 X2 6400+ | nicht übertaktet
RAM:       Corsair TWIN2X2048-6400C4 | auf 4-4-4-12-22-2T mit 2.1V
HDD:       Western Digital Raptor  150GB SATA
GFX:        Sparkle GeForce 8800GT | nicht übertaktet
MB:         MSI K9N SLI Platinum mit BIOS 1.9 atm
PSU:       Silverstone ST56F 560 Watt (+3,3V-30A | +5V-30A | 2 mal +12V-18A | -12V-0,5A | +5Vsb-2A)
DVD:       -ein simples LG DVD Rom Laufwerk (IDE)
                -und ein Samsung DVD Brenner, DVD super-writemaster (SATA)
Sound:   Creative Audigy SB 4
Netzwerk: Onboard Netzwerk

Das ganze System läuft zurzeit unter Windows Vista Home Premium 64 bit, ist aber auch schon unter Windows XP Professional mit dem selben Problem gelaufen. Hatte eventuell gehofft, dass Vista den Fehler behebt.

Ich schreib jetz nochmal, was ich alles getan hab, um den Fehler zu lokalisieren oder zu beheben.

- sämtliche Treiber aktuallisiert
- Temperaturen überprüft
- schon mehrmals alle Kontakte innerhalb des Rechners überprüft
- auf BIOS 1.9 zurück geflashed
- Prime dauertest (jeden einma durchgeführt mindestens für 3 Stunde unter Win XP, läuft stabil)
- Memtest (3 Durchläufe, sprich 300% des Speichers abgedeckt, nix gefunden)
- BIOS resetet mehrmals (mit 1.10 und auch 1.9 usw  :rolleyes: )
- Windows Vista Home Premium 64 bit installiert und aktuelle Vista Treiber drauf -> keine Besserung
- letztendlich eine andere Netzwerkkarte installiert(son Realtek standart Ding, hab den namen jetzt nicht sorry), lief dann auch etwas besser, der Fehler trat seltener auf.
- und zum Schluss, die einzige Lösung die funktioniert, meinen alten AMD 64 3800+ wieder eingebaut, wenn der im System ist läuft alles stabil , aber das ist ja nicht wirklich ne Lösung  ;)

Noch ein paar Beobachtungen.
Wenn ich unter XP das Onboard Netzwerk anhatte, konnte ich nichtmal große Daten im Heimnetzwerk verschieben. Manchma ist er sogar gleich bei der Netzwerkumgebung abgestürzt. Im Internet liefs jedoch etwas besser, aber sobald eine Große Datei runtergalden wurde, war die Wahrscheinlichkeit immer gößer, dass er ausgeht. Auch bei Streaming ( Videoportale usw) ging nix mehr. Online zocken ging bei \"Leitungs-beanspruchenden\" Spielen auch nicht.
Nachdem die Netzwerkkarte drin war, lief es unter XP im Windows und im Inet ganz stabil, aber in Games immernoch der Absturz.
Unter Vista gilt genrell das Selbe würde ich sagen, aber ich kanns nicht sicher sagen da ich Vista erst seit einem Tag jetz drauf habe. Fakt ist bei Games stürzt er immernoch ab und einmal ist er mir glaub sogar mit Netzwerkkarte im Windows abgestürzt. Außerdem ist mir das System auch sofort nachdem Hochfahren abgestürzt, als ich das Onboard LAN im BIOS wieder eingeschaltet habe und es installiert wurde. Nach dem gezwungennen Neustart lief es dann aber im Onboard LAN wie immer mit dem Fehler. Wenn ich den alten CPU Einsetze, läuft es bei beiden OS stabil.

So und nu bin ich ratlos und schreibe hier rein, weil mir langsam auch der Verdacht kommt, dass es wohl kein Fehler meinerseits mehr ist. Ich hoffe mir kann jemand helfen, vielleicht habe ich ja doch irgendwas Wichtiges übersehen oder es ist irgendwas wovon ich garkeine Ahnung habe.
Wäre sonst schade um den CPU, der sonst nur rumliegt und die 2te GeForce, die auf ihren SLI Einsatz wartet, welcher nur mit diesem CPU Sinn macht. Unter Vista ist der Geschwindigkeits Unterschied zwischen den 2 CPU\'s auch enorm.  ?(

MFG Nex
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1200371545 »
Gespeichert
"Früher stillte Gott das Bedürfnis der Menschen,überwacht,beurteilt und verstanden zu werden.Heute sind wir in der Lage dieses Bedürfnis mit Hilfe von Daten und Algorithmen zu befriedigen.Jedes Individuum möchte beurteilt werden. Erst dieser Wunsch ermöglicht den Zusammenschluss von Gruppen und damit auch den Aufbau einer Zivilisation.

Die Menschheit schuf die Zivilisation nicht aus freiem Willen,sondern weil sie sich einer höheren strukturellen Ordnung anpassen musste."

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Schwere Netzwerk-Probs mit AMD64 x2 6400+ auf K9N SLI Platinum Board
« Antwort #1 am: 15. Januar 2008, 07:34:01 »

Hallo und willkommen im Forum

Teste bitte ein staerkerers Netzteil ... zwei Schienen klingen zwar nicht schlecht, die 18A pro Rail sind aber spaetestens bei Einzug der zweiten Graka ohnehin zu wenig ...
Gespeichert
Thomas

Nexon

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
Schwere Netzwerk-Probs mit AMD64 x2 6400+ auf K9N SLI Platinum Board
« Antwort #2 am: 15. Januar 2008, 07:53:35 »

Ich habe leider kein stärkeres Netzteil zur Hand. Aber ich glaube auch nicht wirklich, dass es am Netzteil liegt, weil er bei aktuellen Singleplayer Games nicht abstürzt und auch die Prime Tests hält er stundenlang durch. Bei Online Games hält er keine 30 Minuten durch. Und manchma halt beim Downloaden auds dem Internet

Laut Foren soll das Netzteil auch die 8800GT mit dem neuen Chipsatz im SLI schaffen. Aber gut, das hängt ja vom System ab.  Sollte der Thread mir nich weiterhelfen, werde ich mal beide Karten einbaun und dann 3DMark und paar Singleplayer Games antesten. Laut deiner Vermutung, müsste er ja dann wegen schwachen Netzteil noch unstabiler laufen.

Könnte es vielleicht noch was anderes sein? Ich möchte ungern deswegen jetz ein Neues kaufen.
Gespeichert
"Früher stillte Gott das Bedürfnis der Menschen,überwacht,beurteilt und verstanden zu werden.Heute sind wir in der Lage dieses Bedürfnis mit Hilfe von Daten und Algorithmen zu befriedigen.Jedes Individuum möchte beurteilt werden. Erst dieser Wunsch ermöglicht den Zusammenschluss von Gruppen und damit auch den Aufbau einer Zivilisation.

Die Menschheit schuf die Zivilisation nicht aus freiem Willen,sondern weil sie sich einer höheren strukturellen Ordnung anpassen musste."

Nexon

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
Schwere Netzwerk-Probs mit AMD64 x2 6400+ auf K9N SLI Platinum Board
« Antwort #3 am: 16. Januar 2008, 08:51:32 »

Ok ich hab jetz mit 3Dmark 06 paar Tests gemacht. Mit dem System wie oben beschrieben ist er 2 mal an haargenau der selben Stelle ausgegangen. Und zwar beim 4ten Grafik Test. (Das mit dem Schnee da  :) ). Als ich ihn danach hochgefahren hab, ist er immer schon nach 5 mins abgestürzt. Ich schwöre, vorher passierte das zu 95% nur wenn Datentransfer übers  Netz stattfand.

Wie dem auch sei, jetz hab ich auch vermutet das es das Netzteil ist. Um mir sicher zu sein, hab ich mal alles andere ausgebaut und nur das wichtigste drin gelassen . Hab sogar noch ne ältere Graka reingemacht.

Das ganze sah so aus:
System1

CPU: AMD 64 X2 6400+ | nicht übertaktet
RAM: Corsair TWIN2X2048-6400C4 | auf 4-4-4-12-22-2T mit 2.1V
HDD: Western Digital Raptor 150GB SATA
GFX: Sapphire Radeon x1800XT | nicht übertaktet
MB: MSI K9N SLI Platinum mit BIOS 1.9 atm

Mehr war nich drin und trotzdem ist er so wieder nach ein paar Minuten ausgegangen. Daraufhin hab ich gedacht, ich hab mir jetz das Netzteil zerschossen. Naja dann hab ich mein alten CPU wieder eingebaut.

System2

CPU: AMD 64 3800+ | nicht übertaktet
RAM: Corsair TWIN2X2048-6400C4 | auf 4-4-4-12-22-2T mit 2.1V
HDD: Western Digital Raptor 150GB SATA
GFX: Sapphire Radeon x1800XT | nicht übertaktet
MB: MSI K9N SLI Platinum mit BIOS 1.9 atm

Damit lief dann der 3Dmark durch. Danach hab ich die Radeon wieder durch die Geforce 8800gt ersetzt und zusätzlich noch die Netzwerkkarte wieder eingebaut.
Auch hier lief der Benchmark wieder ohne Probs durch.
Zum Schluss hab ich alles wieder eingebaut und zusätzlich noch die 2te Geforce im SLI.

Also System3:

CPU: AMD 64 3800+ | nicht übertaktet
RAM: Corsair TWIN2X2048-6400C4 | auf 4-4-4-12-22-2T mit 2.1V
HDD: Western Digital Raptor 150GB SATA
GFX:  2 mal Sparkle GeForce 8800GT | nicht übertaktet | im SLI
MB: MSI K9N SLI Platinum mit BIOS 1.9 atm
DVD: -ein simples LG DVD Rom Laufwerk (IDE)
-und ein Samsung DVD Brenner, DVD super-writemaster (SATA)
Sound: Creative Audigy SB 4
Netzwerk: Realtek Netzwerkkarte

Auch mit dem System lief der Benchmark ohne Probs durch, wobei ich keinerlei Leistungs Verbesserung gemerkt habe, was auch nicht verwunderlich ist bei dem schwachen CPU. Die 2 Graka\'s schlafen ja ein. Hab danach auch noch 15-30 Mins Online gezockt und auch hier kein Absturz.

Stellt sich jetz die Frage, was soll ich davon halten?

Mit \"System1\" stürzt er nach  Mins ab und mit \"System3\" läuft alles ohne Probs. Das ist irgendwie widersprüchlich, den \"System1\" kann nicht mehr Strom verbrauchen, wie \"System3\".

Oder irre ich mich?
Was haltet ihr davon?

Ich würde das Netzteil immernoch ausschließen und eher auf den CPU tippen der vielleicht defekt ist.

MFG Nex
Gespeichert
"Früher stillte Gott das Bedürfnis der Menschen,überwacht,beurteilt und verstanden zu werden.Heute sind wir in der Lage dieses Bedürfnis mit Hilfe von Daten und Algorithmen zu befriedigen.Jedes Individuum möchte beurteilt werden. Erst dieser Wunsch ermöglicht den Zusammenschluss von Gruppen und damit auch den Aufbau einer Zivilisation.

Die Menschheit schuf die Zivilisation nicht aus freiem Willen,sondern weil sie sich einer höheren strukturellen Ordnung anpassen musste."

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.976
Schwere Netzwerk-Probs mit AMD64 x2 6400+ auf K9N SLI Platinum Board
« Antwort #4 am: 16. Januar 2008, 08:59:08 »

Ich würde das NT nicht ausschliessen.

Hast Du mal die Wattzahlen der beiden CPU´s verglichen? Meinst Du nicht, dass der 6400 deutlich mehr Leistung aufnimmt und somit Dein NT in die Knie zwingt?

So....habe gerade mal für Dich nachgeschaut, der 6400 hat TDP 125 Watt und der 3800 gerade mal 62 Watt.

Ergo, würde ich sagen, dass es das NT ist, was die Probleme verursacht.
Gespeichert

Nexon

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
Schwere Netzwerk-Probs mit AMD64 x2 6400+ auf K9N SLI Platinum Board
« Antwort #5 am: 16. Januar 2008, 09:06:04 »

Hmm kann man das irgendwie rausfinden, sodass man sich relativ sicher sein kann das es so ist?
Gespeichert
"Früher stillte Gott das Bedürfnis der Menschen,überwacht,beurteilt und verstanden zu werden.Heute sind wir in der Lage dieses Bedürfnis mit Hilfe von Daten und Algorithmen zu befriedigen.Jedes Individuum möchte beurteilt werden. Erst dieser Wunsch ermöglicht den Zusammenschluss von Gruppen und damit auch den Aufbau einer Zivilisation.

Die Menschheit schuf die Zivilisation nicht aus freiem Willen,sondern weil sie sich einer höheren strukturellen Ordnung anpassen musste."

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.976
Schwere Netzwerk-Probs mit AMD64 x2 6400+ auf K9N SLI Platinum Board
« Antwort #6 am: 16. Januar 2008, 09:07:37 »

Ja.

Bestelle  Dir ein anderes, ist es das nicht, hast Du ein 14 tägiges Rückgaberecht. Stichwort: Fernabsatzgesetz.

Ansonsten frage den Händler Deines Vertrauens ob er Dir mal eins leiht.
Gespeichert

Nexon

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
Schwere Netzwerk-Probs mit AMD64 x2 6400+ auf K9N SLI Platinum Board
« Antwort #7 am: 16. Januar 2008, 09:11:15 »

Nungut ich schau mal was ich machen kann. Dauert vielleicht paar Tage, aber ich halt euch auf dem laufenden.
Gespeichert
"Früher stillte Gott das Bedürfnis der Menschen,überwacht,beurteilt und verstanden zu werden.Heute sind wir in der Lage dieses Bedürfnis mit Hilfe von Daten und Algorithmen zu befriedigen.Jedes Individuum möchte beurteilt werden. Erst dieser Wunsch ermöglicht den Zusammenschluss von Gruppen und damit auch den Aufbau einer Zivilisation.

Die Menschheit schuf die Zivilisation nicht aus freiem Willen,sondern weil sie sich einer höheren strukturellen Ordnung anpassen musste."

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.976
Schwere Netzwerk-Probs mit AMD64 x2 6400+ auf K9N SLI Platinum Board
« Antwort #8 am: 16. Januar 2008, 09:13:49 »

Das wäre gut.

Vielleicht sollten wir( gerichtet an das Forenteam) solche Daten mal zusammen tragen, welche System mit welchen NT´s laufen, um einen noch besseren und schnelleren Support geben zu können.

Bzw. welche Systeme mit welchen NT´s Probleme verursachten und durch den Wechsel des NT behoben werden konnten.
Gespeichert

Nexon

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
Schwere Netzwerk-Probs mit AMD64 x2 6400+ auf K9N SLI Platinum Board
« Antwort #9 am: 16. Januar 2008, 09:41:41 »

Kann vielleicht wer ein gutes Netzteil empfehlen, welches die Leistung schafft?
Gespeichert
"Früher stillte Gott das Bedürfnis der Menschen,überwacht,beurteilt und verstanden zu werden.Heute sind wir in der Lage dieses Bedürfnis mit Hilfe von Daten und Algorithmen zu befriedigen.Jedes Individuum möchte beurteilt werden. Erst dieser Wunsch ermöglicht den Zusammenschluss von Gruppen und damit auch den Aufbau einer Zivilisation.

Die Menschheit schuf die Zivilisation nicht aus freiem Willen,sondern weil sie sich einer höheren strukturellen Ordnung anpassen musste."

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.976
Schwere Netzwerk-Probs mit AMD64 x2 6400+ auf K9N SLI Platinum Board
« Antwort #10 am: 16. Januar 2008, 09:51:38 »

Gute Geräte bekommst Du von Enermax,,beQuiet, Targan.....

Ich habe das Enermax ELT500 Watt. Und dieses hat die Power definitiv.
Gespeichert

Nexon

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
Gespeichert
"Früher stillte Gott das Bedürfnis der Menschen,überwacht,beurteilt und verstanden zu werden.Heute sind wir in der Lage dieses Bedürfnis mit Hilfe von Daten und Algorithmen zu befriedigen.Jedes Individuum möchte beurteilt werden. Erst dieser Wunsch ermöglicht den Zusammenschluss von Gruppen und damit auch den Aufbau einer Zivilisation.

Die Menschheit schuf die Zivilisation nicht aus freiem Willen,sondern weil sie sich einer höheren strukturellen Ordnung anpassen musste."

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.976
Schwere Netzwerk-Probs mit AMD64 x2 6400+ auf K9N SLI Platinum Board
« Antwort #12 am: 16. Januar 2008, 10:11:08 »

Ich habe die alte Version davon, aber das sollte auf jedenfall ausreichen. Vor allem 22 A auf den 12 Volt Schienen ist O.K.
Gespeichert

Nexon

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
Schwere Netzwerk-Probs mit AMD64 x2 6400+ auf K9N SLI Platinum Board
« Antwort #13 am: 16. Januar 2008, 10:17:50 »

Hmm das wäre Vorrätig bei nem Händler in meiner Nähe, aber ich schau mal nochmal weiter. Schlimm, da kauft man 1-2 Jahre wieder keine Hardware mehr und man darf sich schon wieder mit neuerungen rumschlagen. :rolleyes:

Ich rätsel grad ob diese 8 Pin PCIe (6+2) Stecker auch für die normalen 6 poligen verwendbar sind. Irgendwie siehts ja so aus als ob man 2 Pole \"wegklappen\" könnte, aber so rihtig sicher bin ich mir net.  :)
Gespeichert
"Früher stillte Gott das Bedürfnis der Menschen,überwacht,beurteilt und verstanden zu werden.Heute sind wir in der Lage dieses Bedürfnis mit Hilfe von Daten und Algorithmen zu befriedigen.Jedes Individuum möchte beurteilt werden. Erst dieser Wunsch ermöglicht den Zusammenschluss von Gruppen und damit auch den Aufbau einer Zivilisation.

Die Menschheit schuf die Zivilisation nicht aus freiem Willen,sondern weil sie sich einer höheren strukturellen Ordnung anpassen musste."

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.976
Schwere Netzwerk-Probs mit AMD64 x2 6400+ auf K9N SLI Platinum Board
« Antwort #14 am: 16. Januar 2008, 10:19:45 »

Genau so ist es.
Du kannst die +2 weg klappen. Und falls nicht, gibt es auf jedenfall Adapter von 8 auf 6 Pol.

Aber das sollte der Händler ja auch wissen.
Gespeichert

Nexon

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
Schwere Netzwerk-Probs mit AMD64 x2 6400+ auf K9N SLI Platinum Board
« Antwort #15 am: 16. Januar 2008, 10:39:24 »

Hmm sind 22 Ampere auf den 12V Schienen grad das Maximum? Ich wollte bisschen mehr

EDIT: Ok hat sich erlefigt, binb grad fündig geworden
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1200476482 »
Gespeichert
"Früher stillte Gott das Bedürfnis der Menschen,überwacht,beurteilt und verstanden zu werden.Heute sind wir in der Lage dieses Bedürfnis mit Hilfe von Daten und Algorithmen zu befriedigen.Jedes Individuum möchte beurteilt werden. Erst dieser Wunsch ermöglicht den Zusammenschluss von Gruppen und damit auch den Aufbau einer Zivilisation.

Die Menschheit schuf die Zivilisation nicht aus freiem Willen,sondern weil sie sich einer höheren strukturellen Ordnung anpassen musste."

TrOLL-i

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 825
Schwere Netzwerk-Probs mit AMD64 x2 6400+ auf K9N SLI Platinum Board
« Antwort #16 am: 16. Januar 2008, 11:30:37 »

Das hier ist auch nicht schlecht und verhältnismäßig günstig:

Corsair VX 550W ATX 2.2 (CMPSU-550VX)

120mm Lüfter • aktive PFC • Anschlüsse: 1x 24/20-pin, 1x 8/4-pin ATX12V, 1x 8-pin PCIe, 1x 6-pin PCIe, 6x SATA Power, 6x IDE Power, 2x Floppy • +3.3V: 30A • +5V: 20A • +12V: 41A • -12V: 0.8A • +5Vsb: 3.0A • Effizienz: ~82%, 80 PLUS zertifiziert

http://geizhals.at/deutschland/a271405.html

Hat zwar nur eine 12V-Schiene, die ist aber wirklich stabil und ziemlich gut dosiert  :]
Gespeichert
***********************************
* NEVER run a TrOLL-i touched system  :D *
***********************************

 ;( Wann bloß wird die Welt meine Genitalität erkennen?  ;(

Nexon

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
Schwere Netzwerk-Probs mit AMD64 x2 6400+ auf K9N SLI Platinum Board
« Antwort #17 am: 16. Januar 2008, 11:54:30 »

Jo das Ding sieht gut aus. Ich kann eh nur 1 Schiene verwenden, da der dritte Power Connector auf meinem Board nur ein simpler 4 poliger Molex Stecker ist.

EDIT: ich hab jetz dieses genommen http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=233913
mal schauen wanns ankommt und ob dann wirklich alles klappt.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1200487668 »
Gespeichert
"Früher stillte Gott das Bedürfnis der Menschen,überwacht,beurteilt und verstanden zu werden.Heute sind wir in der Lage dieses Bedürfnis mit Hilfe von Daten und Algorithmen zu befriedigen.Jedes Individuum möchte beurteilt werden. Erst dieser Wunsch ermöglicht den Zusammenschluss von Gruppen und damit auch den Aufbau einer Zivilisation.

Die Menschheit schuf die Zivilisation nicht aus freiem Willen,sondern weil sie sich einer höheren strukturellen Ordnung anpassen musste."

TrOLL-i

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 825
Schwere Netzwerk-Probs mit AMD64 x2 6400+ auf K9N SLI Platinum Board
« Antwort #18 am: 17. Januar 2008, 01:17:35 »

Damit solltest du parallel auch noch deine Mikrowelle, \'nen Toaster und die Waschmaschine betreiben können  :]

Wenn\'s nun nicht geht, dann liegt der Fehler nicht an mangelnder oder instabiler Stromversorgung  :D
Gespeichert
***********************************
* NEVER run a TrOLL-i touched system  :D *
***********************************

 ;( Wann bloß wird die Welt meine Genitalität erkennen?  ;(

Nexon

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
Schwere Netzwerk-Probs mit AMD64 x2 6400+ auf K9N SLI Platinum Board
« Antwort #19 am: 19. Januar 2008, 15:39:32 »

Guck Guck. Da bin ich wieder.  :D

Das Netzteil ist jetz drin, aber das Problem besteht leider immernoch. Der 3DMark lief zwar diesma durch, aber beim Onlinezocken ging er nach ungefähr 5 Minuten wieder aus. Keine Ahnung ob es auch nur Glück war das der 3DMark durchlief.

Hat sonst noch wer ne Idee?

Wenn nicht, dann werde ich glaube als nächstes die CPU reklamieren oder so.
Gespeichert
"Früher stillte Gott das Bedürfnis der Menschen,überwacht,beurteilt und verstanden zu werden.Heute sind wir in der Lage dieses Bedürfnis mit Hilfe von Daten und Algorithmen zu befriedigen.Jedes Individuum möchte beurteilt werden. Erst dieser Wunsch ermöglicht den Zusammenschluss von Gruppen und damit auch den Aufbau einer Zivilisation.

Die Menschheit schuf die Zivilisation nicht aus freiem Willen,sondern weil sie sich einer höheren strukturellen Ordnung anpassen musste."