HD3870-OC Problem
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 ... 17 18 [19] 20 21 ... 23   Nach unten

Autor Thema: HD3870-OC Problem  (Gelesen 83702 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 14.213
HD3870-OC Problem
« Antwort #360 am: 13. April 2008, 21:40:49 »

Es ging auch nicht um Deinen Thread, sondern um neosons Empfehlung genau zweier Marken als bessere Alternative zu allen anderen. Man muß nur lesen... ;)
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

CrankAnimal

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
HD3870-OC Problem
« Antwort #361 am: 14. April 2008, 15:20:50 »

Ja sag ich doch.... *drop*
Alles was ich gesagt hab ist, dass für mich mit jetzigem Wissensstand eine Sapphire \"besser\" ist als eine MSI, wegen dem BIOS halt. Meine Güte...
Es war ein BEISPIEL

Der Hersteller ist doch relativ egal, da die Karten doch nahezu (ja nicht alle Karten) das Referenzdesign haben. Wiegesagt man kann natürlich beim nächsten mal lieber sagen:
\"Nimm lieber eine von HIS, Club 3D, GeCube, Connect 3D,Sapphire, Powercolor, MSI, Gigabyte, ASUS oder schieß mich tot was für Hersteller...

Und jetzt reichts mir mit unwichtigen Kleinigkeiten....

Ein SORRY geht an die Mods ! ;)

Reat

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.136
HD3870-OC Problem
« Antwort #362 am: 14. April 2008, 17:14:00 »

habt ihrs geklärt? kann mir dann vieleicht einer meine frage beantworten?
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.740
HD3870-OC Problem
« Antwort #363 am: 14. April 2008, 17:29:18 »

Also übertakten tut der Lebenzeit von Hardware nie gut. Auch bei super Kühlung. Natürlich altert die Hardware dann schneller. Die Frage ist bloß, wie lange willst du die Grafikkarte benutzen? Wenn du sagst 2 Jahre, ist moderates übertakten kein Problem.

Du kannst die Grafikkarte aber auch nur bei Games die das brauchen übertakten. Also im 3D Betrieb. Dazu empfehle ich dir das ATI-Tray-Tool.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1208187205 »
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Reat

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.136
HD3870-OC Problem
« Antwort #364 am: 14. April 2008, 17:32:40 »

weiß ich nicht, könnte man noch testen, aber nach 2 stunden 3d mark und noch ca 2 stunden spielen, denke ich, das man davon ausgehen kann, dass sie stabil läuft  :]
mir ging es jetzt mehr um den speicher, ob ich da ohne größere bedenken über die 1250 mhz gehen kann?
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.740
HD3870-OC Problem
« Antwort #365 am: 14. April 2008, 17:36:56 »

Allgemeines habe ich ober nochmal editiert. Wie weit du mit dem Speicher kommst, kann ich dir nicht sagen, da ich deine Graka nicht habe. Meine geht nur problemlos bis 900MHZ.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Reat

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.136
HD3870-OC Problem
« Antwort #366 am: 14. April 2008, 17:40:12 »

Zitat
Original von red2k
ich fragf mich gerade welche taktraten du änderst?
2D?
3D low?
3D high?

345 sind nicht der real clock der GPU.

du kannst den speicher auch auf 2000MHz jagen, nur dann wars das.
eine 3870 hat hat GDDR4 speicher von samsung.

genauer gesagt: Samsung 710 Module
diese sind ausgelelgt für maximal 1250MHz (da DDR speicher 2500MHz)

also bist du gerade an der grenze angekommen!
die GPU kannst du bei enstprechender kühlung auch mit 850MHz betreiben

um die stabilität habe ich ja keine angst, dann verreckt der pc halt und ich takte sie wieder runter, habe eher bedenken, wegen dem, was red2k da geschrieben hatte...... kann man von dem wärme sensor der graka auch auf die ram temp ca schließen? immoment kommt die grad mal auf 50° und der lüfter hat noch 30% reserven.....
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.740
HD3870-OC Problem
« Antwort #367 am: 14. April 2008, 17:46:10 »

Nein, die wärme das Rams kannst du nicht daraus schließen. Wird dieser überhaupt gekühlt?
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Reat

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.136
HD3870-OC Problem
« Antwort #368 am: 14. April 2008, 17:51:31 »

ich habe den standartlüfter drauf, der bedeckt ja schon fast die ganze karte, dann sind da noch so ein paar kühlblöcke verteilt, die nicht direkt vom lüfter gekühlt werden, aber ich habe in der seitenwand ein 24 cm fan, die sind also auch nur handwarm ca.... sonst kann ich nichts endecken was nach ram aussieht und nicht unter einem kühlblock liegt, oder sieht grafikarten ram völlig anders aus als \"normaler\"
ich eghe aber stak davon aus, dass er mitgekühlt wird, wenn auch nur passiv, da dort wo keine kühlkörper sind, kondensatoren und solche dinge angelötet sind....
Gespeichert

schattenhueter

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
HD3870-OC Problem
« Antwort #369 am: 14. April 2008, 19:25:57 »

Übertakten ohne das erhöhen der Spannung dürfte eigentlich kaum Einfluss auf die Lebensdauer haben. Wenn du den Takt erhöhst, dann gibst du den Transistoren einfach nur weniger Zeit um von 0 auf 1 zu schalten. Dadurch erreichen die dann nicht mehr so hohe Spannungen. Wenn man den Takt zu weit hochschraubt, dann kommt man halt nicht mehr auf 0,8V (irgentwo in dieser Größenordnung muss der Wert liegen) und was eigentlich eine 1 sein soll bleibt eine Null.
Durch das schnellere Umschalten steigt bestimmt auch die Temperatur. Ich glaube aber nicht, dass die Wärmeentwicklung linear mit dem Takt steigt, sondern eher langsamer.

Erhöht man jedoch die Spannung, dann steigt die Wärmeentwicklung wesentlich stärker und die Lebensdauer verkürzt sich deutlich.
Gespeichert

Reat

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.136
HD3870-OC Problem
« Antwort #370 am: 14. April 2008, 19:42:21 »

ok danke .

hab hier noch was gefunden http://www.theinquirer.net/gb/inquirer/news/2007/11/21/unlock-radeon-hd3870

hat jemand von euch damit erfahrung gemacht? das mit der 860 mhz sperre könnt wohl hinkommen, bei mir ist da auch von jetzt auf gleich schluss, sofortiger blackscreen beim testen.
hab sie jetzt bei 860 und 1276 bis ejtzt stabil laufen, bei erhöhung der gpu stürzt der pc ja wie gesagt direkt ab und beim speicher fällt sie durch den test von ati.... naja ich denk vllt reidcht mir das auch schon so, obwohl ich trotz höherer taktraten immernochnochnicht die 10k grenze unter vista bei 3d mark schaffe
Gespeichert

schattenhueter

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
HD3870-OC Problem
« Antwort #371 am: 15. April 2008, 01:34:43 »

Das mit den 864MHz ist ein \"Bug\" im Bios. Da im Bios nur ein Multi bis maximal 128 möglich ist kommt man mit 6,75MHz Referenztakt auf 864MHz. In neueren Biosversionen wird der Referenztakt schon unter 800MHz auf 13,5MHz erhöht. Damit sind dann theoretisch 1728MHz möglich. Mit dem Hardwaremonitor vom Rivatuner kann man die 6,75- bzw. 13,5MHz-Schritte gut sehen.
Gespeichert

VinceAusGer

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
HD3870-OC Problem
« Antwort #372 am: 15. April 2008, 12:59:12 »

Ich hab mal ne Frage... Wie warm sollte die Karte maximal werden? Meine hab ich mit dem Bios editor so eingestellt das sie nicht wärmer als 75° wird.... Ist das noch OK? Oder zu warm? Wie habt ihr das Bios verändert betreff Lüftersteuerung?
Gespeichert

Reat

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.136
HD3870-OC Problem
« Antwort #373 am: 15. April 2008, 15:22:31 »

gut, kann ich das bios dann verwenden? da steht nichts zu ob das nur für spezielle karten ist oder für welche genau.... oder lohnt das risiko die paar mhz die ich dadurch bekomm net?
Gespeichert

Lezrup

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
Problem gelöst
« Antwort #374 am: 17. April 2008, 20:57:17 »

Habe jetzt schon seit mehreren Tagen ein wesentlich besseres Netzteil drin und es funktioniert einwandfrei. Keine Grafikfehler mehr und keine nennenswerte Abstürze.
Endlich kann ich in den vollen Genuß meiner RX3870 OC kommen.
Ich danke euch allen recht herzlich für den Support und wünsche euch weiterhin viel Glück und Spaß am supporten ^^ . War eine schwierige Geburt mit Bios und Netzteil aber letzendlich, lache ich drüber  =) wenn auch ein wenig gezwungen ^^
Man sieht sich. Vielleicht schiel ich mal einst wieder hier in das Forum.

thx 4 all
GL and HF
Gespeichert

neoson

  • Gast
HD3870-OC Problem
« Antwort #375 am: 19. April 2008, 00:16:04 »

sowas hört man gern...

@wiesel

also meiner erfahrung nach hatten XFX / MSI manchmal probleme mit grafikkarten...
(konkret kann ich jetzt mal 7600GT bei XFX nennen...und halt die OC serien bei MSI sowie teils bei Asus)

desweiteren...Sapphire verwendet *ich sag mal* grobe lüfter / gpu v / Vdimms
dadurch entstehen nicht solch ungewollten hadereien mit der hardware...und muss dann *übertrieben gesagt* 10 mal nachsteuern....des einzige bios was ich kenn wo von deren seite mal nachgesteuert werden musste war bei der Pro variante der x1950

aber im endeffekt ist da kaum unterschied zwischen MSI/Asus/Sapphire etc...
Gespeichert

VinceAusGer

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
HD3870-OC Problem
« Antwort #376 am: 19. April 2008, 17:42:30 »

Ist ja alles schön und gut aber scheinbar hat ja niemand das Bios der Karte verändert :rolleyes:
Gespeichert

niconkk

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
HD3870-OC Problem
« Antwort #377 am: 20. April 2008, 01:00:51 »

Msi 3870 oc New bios?     
hi guys iam from Argentina and, i couldnt register in msi global forums but i could here, so here its my issue.

I have bought a msi 3870 oc, it always had this bios \"113-ba-3904-102\"
i bought this card last year, it sourprised me when i realised that the latest bios wich i could find in msi forums was the same as i have.
Anyone know is its any other bios update after the one that i have?
Gespeichert

LordofSharks

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
HD3870-OC Problem
« Antwort #378 am: 22. April 2008, 19:02:51 »

hey,
ich moechte mir im august 2 dieser grafikkarten zulegen, weil ich nicht wirklich viel von 1-slot-loesungen halte und das eine der letzten 3870ern mit 2-slot-loesung ist.
ich mag nicht jetzt alles durchlesen,
ist es ratsam, sich diese zu kaufen ?
kann man ohne probs das bios der karte flashen, sodass sie wieder laeuft ?

lg
Gespeichert
CPU : Intel E2140 @ 2,8 GHz Boxed cooler 1,2500 V --> bald Xigmatek HDT-S1283  :D
Mobo : MSI P35 Neo2-FR
Ram : 2 Gb Corsair XMS2 800MHz 5-5-5-12 @ 875 Mhz 5-4-4-12 2,1 V --> bald 4 Gb
Graka : Radeon X1650Pro 512 Mb DDR2 --> bald HD 3870
Hd : Hitachi 80 Gb IDE :(:(:( --> bald 1x/2x Samsung F1 750Gb evtl. Raid 0
Nt : k.A. --> bald Enermax Liberty 500 W
Case : Coolermaster Centurion 5

schattenhueter

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
HD3870-OC Problem
« Antwort #379 am: 23. April 2008, 00:08:48 »

Die V803-296R ist durchaus zu empfehlen. Die V120-010R eher nicht, da diese nur die Lüftersteuerung einer HD2900 besitzt und nicht die neue der HD3700-Serie. Im Auslieferungszustand dreht der Lüfter mit unzumutbaren 80%. CF-Bridges müsstes du auch extra kaufen, die liegen der V120-010R nicht bei. Außerdem scheint das OC-Potential sehr beschränkt zu sein.  Die V803-296R dürfte dem Referenzdesigne entsprechen. Die 10€ bis 15€ mehr für diese Revision sind meiner Meinung nach ganz gut investiert. Besonders da sonst kaum HD3870er Karten im Referenzdesigne lieferbar sind. Ich würde mir aber trotzdem eher die HIS ICEQ oder die Sapphire Toxic kaufen (ist der gleiche Kühler wie auf der Atomic mit \"Vapor Chamber Technology\").
Gespeichert
Seiten: 1 ... 17 18 [19] 20 21 ... 23   Nach oben