Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Orange Lampe am Motherboard  (Gelesen 8905 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Seelenfluch

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Orange Lampe am Motherboard
« am: 07. Januar 2008, 12:38:47 »

Hallo ich habe folgendes problem:

Ich habe meinen PC vor ca 4 Tagen gekauft und mir ist noch niemals ein Oranges Lämpchen auf meinem MSI board aufgefallen bis gestern abend weil eigentlich mein PC Blau leutet im Handbuch kann ich auch nicht großartig etwas finden dazu und irrgendwie hab ich ein ungutes gefühl dabei mein PC laufen zu lassen wenn da was nicht passt.

MSI P6N SLI PLATINUM <--- mein Motherboard

Wenn ich mit Everest versuche das Motherboard aus zu lesen zeigt er mir nur an

Motherboard Name     Unbekannt
Motherboard Chipsatz     Unbekannt

aber alles andere liest er mir super aus bis ins kleinste detail.... kann mir bei diesen 2 probs jemand helfen da wäre ich super dankbar.
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Orange Lampe am Motherboard
« Antwort #1 am: 07. Januar 2008, 12:48:18 »

Hallo,

Kannst du bitte in das Bild unten anzeichnen wo die LED sitzt? Wann leuchtet die LED? Nur wenn der PC aus ist der auch im Laufendem Betrieb? Was das EVEREST angeht benutzt du aktuellste Version?
Gespeichert

Seelenfluch

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Orange Lampe am Motherboard
« Antwort #2 am: 07. Januar 2008, 12:56:59 »

Es leuchtet auch wenn der PC runtergefahren ist
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
Orange Lampe am Motherboard
« Antwort #3 am: 07. Januar 2008, 12:57:56 »

Schau Dir mal < diese Seite > an,
da schreiben Sie
Alle Anschlüsse sind deutlich gekennzeichnet und teilweise farbig markiert, was das Aufstecken der Kabel erleichtert. Zur Info über anliegende Spannungen sind zwei sehr helle SMD-LEDs vorhanden. Eine orange neben den SATA-Anschlüssen, die über die anliegende Spannung Auskunft gibt und vor dem Wechsel von Komponenten warnt, und eine grüne zwischen den beiden unteren PCI-Slots, die über Power-On informiert. Auch der eSATA-Controller von Silicon Image zeigt seine Funktion über eine sehr helle blaue LED an. Diese sitzt direkt hinter der ATX-Blende hinter dem eSATA-Anschluss.
(Quelle: Computer Base)
Gespeichert

Seelenfluch

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Orange Lampe am Motherboard
« Antwort #4 am: 07. Januar 2008, 13:02:42 »

ja gut aber was bedeutet das wenn die Orange lampe leuchtet das will ich ja genauer wissen
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Orange Lampe am Motherboard
« Antwort #5 am: 07. Januar 2008, 13:04:16 »

Im Standby aber auch im heruntergefahrenem Zustand soll die LED leuchten, ob sie auch im Betrieb leuchtet bzw. leuchten soll, kann ich mich daran nicht mehr erinnern...

Zitat
Original von Seelenfluch
ja gut aber was bedeutet das wenn die Orange lampe leuchtet das will ich ja genauer wissen
Dass der PC eben nicht stromlos ist.
Gespeichert

Seelenfluch

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Orange Lampe am Motherboard
« Antwort #6 am: 07. Januar 2008, 13:07:27 »

Also das bedeutet das die led im heruntergefahrenem zustand leuchten soll aber die leuchtet immer und ja ich hab die aller neuerste version von Everest und das sie das Motherboard nicht ausliest wundert mich auch.
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
Orange Lampe am Motherboard
« Antwort #7 am: 07. Januar 2008, 13:10:20 »

Die LED zeigt Dir an wenn noch Spannung am Board anliegt, wenn Du Komponenten wechselst oder CMOS Reset machst sollte die LED nicht leuchten, um bei ersteren durch Restspannung keine Hardware zu beschädigen und zum zweiten einen vollständigen CMOS Reset zu machen. Also bei solchen Vorhaben immer Netzstecker ziehen.
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Orange Lampe am Motherboard
« Antwort #8 am: 07. Januar 2008, 13:10:21 »

das mainboard wird definitiv in everest geführt.

neuste version ist 4.20.1245 beta
als lade dir die version runter und dein board wird auch angezeigt  :rolleyes:
Gespeichert

Seelenfluch

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Orange Lampe am Motherboard
« Antwort #9 am: 07. Januar 2008, 13:15:29 »

Habe ich gerade geladen und er liest das motherboard trotzdem nicht aus aber wenigstens den Chipsatz
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1199708186 »
Gespeichert

soulfly

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Orange Lampe am Motherboard
« Antwort #10 am: 15. Februar 2008, 09:29:00 »

die orangene lampe sitzt über oder neben dem cmos reset knopf. wenn die lampe leuchtet heisst dies, das noch spannung auf dem board ist und der cmos knopf nicht gedrückt werden soll.

die lampe leuchtet immer solange du nicht entweder das netzteil ausschaltest oder den netzstecker ziehst.

sobald die lampe erlischt heisst dies, das keine spannung mehr auf dem board ist und du gefahrlos einen cmos reset machen kannst.  :winke
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.772
Orange Lampe am Motherboard
« Antwort #11 am: 15. Februar 2008, 09:33:30 »

Wozu im alten Thread rumbuddeln?

Zumal die gleiche Antwort einen Beitrag höher steht :wall
Gespeichert

[align=center]