Problem mit digi vox mini2
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Problem mit digi vox mini2  (Gelesen 2998 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

moltova

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Problem mit digi vox mini2
« am: 08. Juni 2008, 22:58:00 »

Guten abend..... SIEG für Deutschland ... das musste ich erst mal loswerden.
Ich habe ein Problem mit meinem MSI DIGI VOX MINI V3.

Er lief ohne Probleme unter Windows XP SP2, er lief ohne Probleme unter Windows Vista aber jetzt läuft er nmicht mehr unter Windows XP SP3??? habe schon alles mögliche angestellt das Teil zum laufen zu bringen aber leider ohne erfolg.

Er wird nach einstecken ersteinmal als unbekanntes Gerät DVB-T 2 erkannt. Danach habe ich die Treiber von der MSI Seite installiert. Der Installer sagte mir ich solle den Stick entfernen, anschließend wieder einstecken und neustarten. Gesagt getan. Der Stick taucht jetzt in der Systemsteurung als AF9015 BDA auf. Soweit so gut. Ich starte die MSI Software und gehe auf TV und das wars dann. Es ist kein TV Gerät verfügbar oder es ist in Verwendung. Bekomme ich als Fehlermeldung. Prog DVB erkennt ihn auch nicht. Was soll ich jetzt tun?ß


mfg moltova
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
Problem mit digi vox mini2
« Antwort #1 am: 08. Juni 2008, 22:59:21 »

Hallo und herzlich Willkommen.

Alles zu dem Stick nochmal deinstallieren, dann erst die Install ausführen und dann erst den Stick einstecken.

Vieleicht kann das Abhilfe schaffen.

EDIT:// Schaue mal diesen Thread da hat der aktuellste Treiber beim gleichen Problem geholfen. Downloadlink gibt es dort auch.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1212958949 »
Gespeichert

moltova

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Problem mit digi vox mini2
« Antwort #2 am: 08. Juni 2008, 23:21:10 »

Hi, danke für die schnelle antwort. Also ich habe jetzt alles gelassen wie oben beschrieben und die neueste version von progdvb installiert. Die erkennt den stick und findet auch sender. Aber die original MSI Software nicht. Gibbet da nen update für?


mfg
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
Problem mit digi vox mini2
« Antwort #3 am: 08. Juni 2008, 23:23:24 »

Die neue MSI Software könnte in dem Treiberpaket welches ich in dem anderen Beitrag verlinkt habe enthalten sein.

Alternativ kannst Du, da BDA Treiber, die Terratec Home Cinema nutzen.

Terratec Home Cinema
Gespeichert

hwshopper

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Problem mit digi vox mini2
« Antwort #4 am: 28. Juni 2009, 20:14:11 »

Die korrekten Treiber direkt von der Afatech HP nehmen und alles ist gut!
Der Treiber ist direkt beim Produkt ganz unten.
http://www.ite.com.tw/EN/products_more.aspx?CategoryID=6&ID=15,62

Viel Spass damit!
Gespeichert