Boot Squence beim K8T NE02 v2.0
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Boot Squence beim K8T NE02 v2.0  (Gelesen 962 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Flopp

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Boot Squence beim K8T NE02 v2.0
« am: 05. Dezember 2007, 18:04:14 »

Hallo Habe probleme mit dem Oben genannten Mainboard und zwar hab ich eine Samsung Spinpoint sata platte die aber beim booten nicht erkannt wird jedoch im windows betriebt kann ich auf sie zugreifen (booten tu ich mit einer alten ide platte) könnt ihr mir da helfen? möchte eigentlich die sata platte hauptsächlich nutzen
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.159
Boot Squence beim K8T NE02 v2.0
« Antwort #1 am: 05. Dezember 2007, 19:15:05 »

Hallo

Raid hast Du disabled?

Schau mal im BIOS unter Boot, dort wird Dir die Karte dann als normale P-ATA HDD angezeigt.

Dann solltest DU auch davon booten können.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
Boot Squence beim K8T NE02 v2.0
« Antwort #2 am: 05. Dezember 2007, 19:15:55 »

Was heisst beim Booten nicht erkannt? Erscheint die Platte nicht in der Auswahl? Hast du ein OS darauf installiert? Handelt es sich um eine SATA-II HDD? Wenn ja, ist diese auf SATA-I zu jumpern:

SATAII-Festplatten, wenn sie auf SATA1 gebracht werden müssen
Gespeichert
Thomas

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.159
Boot Squence beim K8T NE02 v2.0
« Antwort #3 am: 05. Dezember 2007, 19:22:05 »

Wollex.


Unter XP wird die HDD ja erkannt, glaube kaum, dass es dann an der S-ATA 2-> S-ATA1 Sache liegt.
Gespeichert