Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: ..kein overclocking nach bios-update...  (Gelesen 1543 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

diesuppe

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
..kein overclocking nach bios-update...
« am: 07. Dezember 2007, 00:18:32 »

hallo.

...nach einem update auf bios 1.6 lässt sich mein rechner nicht mehr übertakten. er bricht dann beim booten von windows mit einem bluescreen ab.

..leider kann man die fehlermeldung nicht lesen, da er sofort neu startet.

..mit bios 1.1 lief der pc problemlos mit 3,4 ghz.

woran kanns liegen?

..ich hab übrigens das betriebssystem nach bordwechsel nicht neu aufgesetzt..... :(


system:

bord: p 35 neo 2 fi
cpu: core 2 6750
graka: zotac 8800 gt
ram: 4x 1gb geil black dragon 800mhz
bs: vista 64
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1196983166 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
RE: ..kein overclocking nach bios-update...
« Antwort #1 am: 07. Dezember 2007, 00:21:41 »

Hast Du nach dem BIOS-Update einen CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker gemacht?  Wenn nicht, dann unbedingt nachholen.

Mit welchen BIOS-Einstellungen arbeitest Du?

- FSB/Memory Ratio ??
- Memory Voltage ??
- RAM-Timings ??
- FSB-Takt (ab welchem Wert besteht Dein Problem?)
- Sonstige Spannungen ??

Was für ein Netzteil verwendest Du?

Zitat
..ich hab übrigens das betriebssystem nach bordwechsel nicht neu aufgesetzt.....

Was genau hat das jetzt mit dem BIOS-Update und dem OC-Problem zu tun?

Was für ein Board war vorher drin? Eine Neuinstallation ist bei Board-Wechseln in der Regel wärmstens zu empfehlen.
Gespeichert

diesuppe

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
..kein overclocking nach bios-update...
« Antwort #2 am: 07. Dezember 2007, 00:29:14 »

....cmos reset hab ich gemacht.

..alles was über 333 mhz geht macht stress.



- FSB/Memory Ratio ?? : 1:1
- Memory Voltage ??     : 1,8 volt
- RAM-Timings ??           : 4-4-4-12
- Sonstige Spannungen ??  : alles default

Was für ein Netzteil verwendest Du? : ist ein bequiet mit 450 watt

..muss mich korrigieren: mit bios 1.0 gabs keine probleme... ;)
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
..kein overclocking nach bios-update...
« Antwort #3 am: 07. Dezember 2007, 00:33:47 »

Zitat
- Memory Voltage ?? : 1,8 volt
- RAM-Timings ?? : 4-4-4-12

Sobald der RAM bei diesen Timings mit mehr als 667 MHz läuft, macht Dir dieser Spannungswert einen Strich durch die Rechnung.  Spannungsbereich für diese Module ist laut GEIL 1.9-2.4V.  

Probier folgendes:

1. Timings auf 5-5-5-18 und Spannung auf 1.9V-2V stellen.

2. Timings auf 4-4-4-12 lassen, aber RAM-Spannung auf 2.1V anheben (wenn nicht sogar noch etwas höher).
Gespeichert

diesuppe

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
..kein overclocking nach bios-update...
« Antwort #4 am: 07. Dezember 2007, 00:44:08 »

@ Jack the Newbie

...du bist ein genie.

das mit der speicherspannungsanhebung  :D hat funktioniert.

vielen dank.  :winke
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
..kein overclocking nach bios-update...
« Antwort #5 am: 07. Dezember 2007, 00:45:43 »




/Edit:

Hier übrigens nochmal der Link zur Produktseite der Module:

http://www.geilusa.com/products/showSpec/id/115

Zitat
PC2-6400 800MHz   CAS 4-4-4-12, 5-5-5-15

    * Avialable in:

    2GB 800MHz CAS4 (1GBX2-SKU#GB22GB6400C4DC)
    2GB 800MHz CAS5 (1GBX2-SKU#GB22GB6400C5DC)
    4GB 800MHz CAS5 (2GBX2-SKU#GB24GB6400C5DC)

    *      64Mx8 or 128Mx8 DDR2 FBGA Chips
    *      240pin, Non-ECC, Un-buffered DIMM
    *      8 Layers Custom Black Dragon PCB with LED
    *      Retail Package
    *      Working Voltage:1.9V - 2.4V
    *      Lifetime Warranty
Gespeichert