Bios update
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bios update  (Gelesen 3560 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

geforce

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Bios update
« am: 02. Dezember 2007, 15:17:04 »

Kann mir jemand eine anleitung geben wie man ein BIOS update macht
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Bios update
« Antwort #1 am: 02. Dezember 2007, 15:26:12 »

augen auf im forum

Link 1

Link 2
Gespeichert

geforce

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Bios update
« Antwort #2 am: 02. Dezember 2007, 15:34:06 »

ich habe gelesen man kann es auch im windows machen.

muss man die runtergeladene datei eifach instalieren???
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Bios update
« Antwort #3 am: 02. Dezember 2007, 15:36:15 »

davon solltest du die finger lassen.
ein bios update kann man zwar, sollte man aber nicht unter windows machen.
denn dein pc sagt dann auch ganz schnell auf nimmer wiedersehen.

du hast hier 2 fantastische anleitungen und diese auch noch in deutsch. was willst du also mehr?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Bios update
« Antwort #4 am: 02. Dezember 2007, 15:38:14 »

Um was für ein Board geht es genau? Welche Version ist jetzt am Werkeln? Warum ein BIOS-Update?
Gespeichert

geforce

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Bios update
« Antwort #5 am: 02. Dezember 2007, 17:06:14 »

welches risiko besteht wenn man ein bios update durchführt
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Bios update
« Antwort #6 am: 02. Dezember 2007, 17:09:20 »

das du dein board schrottest. ums mal deutlich zu sagen.
wie wäre es wenn du erstmal die fragen von Jack beantwortest?
Gespeichert

geforce

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Bios update
« Antwort #7 am: 02. Dezember 2007, 17:19:21 »

ich habe ein altes mainboard das pm8m3-v ich will ein bios update durchführen weil ich habe eine neue grafikkarte eingebaut und nun habe ich nur noch grafikfehler treiber ist instaliert und alles habe auch schon im fachhandel nachgefragt sie sagen ein bios update aber das ist mir zu teuer und da will ich es lieber selbst machen
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Bios update
« Antwort #8 am: 02. Dezember 2007, 17:21:20 »

ich glaube nicht das ein bios update deine grafikfehler beheben kann.
das problem solltest du an anderer stelle suchen.

da wäre erstaml hilfreich zu wissen um welche komponenten es sich bei deinem system genau handelt.
sowie alle angaben zu deinem netzteil, welche am aufkleber zu finden sind.
Gespeichert

geforce

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Bios update
« Antwort #9 am: 02. Dezember 2007, 17:24:10 »

netzteil 400Watt
Grafikkarte: Geforce 7600GT
Mainboard: PM8M3-V
Arbeitsspeicher: 2X 1 GB Corsair speicher
CPU: Inter Celeron 2,66 GHZ
Windows XP Home
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1196612669 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Bios update
« Antwort #10 am: 02. Dezember 2007, 17:25:18 »

Finde auch erstmal heraus, welche BIOS-Version momentan geflasht ist.  Die BIOS-Version wird Dir beim POST-Screen angezeigt.  



Weitere Infos findest Du hier:

Identifikation der BIOS-Version

Wenn Du bereits das aktuellste BIOS hast, würde sich das Flashen, denke ich, erstmal erübrigen.
Gespeichert

geforce

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Bios update
« Antwort #11 am: 02. Dezember 2007, 17:30:51 »

K7S5A Release 09/20/2001 S ist meine bios version
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Bios update
« Antwort #12 am: 02. Dezember 2007, 18:06:47 »

Das ist nicht Deine BIOS-Version.  

Es gibt mehrere unterschiedliche MSI-BIOS-Versionen für dieses Board und soweit ich mich erinnere ebenfalls ein paar OEM-Versionen.

Bevor an ein BIOS-Update überhaupt nur zu denken ist, muss die derzeitige BIOS-Version eindeutig ermittelt werden.  Schau nochmal genau auf den POST-Screen.  Wenn nach dem Starten ein BOOT-LOGO erscheint, und nicht der POST-Screen mit den Systeminformationen, dann drücke sofort nach dem Einschalten die TAB-Taste oder stell das Boot-Logo im BIOS ab.

Auf dem Bild, dass sich Dir oben gepostet habe sieht Du die Informationen eingerahmt, die wir wissen müssen müssen.  In Deinem Fall sollte da stehen:

W7211V?? vx.y

Insbesondere die rotmarkierten Teile sind relevant, also am Besten die vollständige Angabe hier mitteilen.

-----------

Weiterhin:

Zitat
netzteil 400Watt

Die Gesamtleistungsangabe sagt nichts über das Netzteil aus.  Auf dem Netzteil findest Du ein Schild auf dem Hersteller- und Modellbezeichnung, sowie die maximalen Stromstärken (in Ampere (A)) für die verschiedenen Spannungsschienen (12V, 5V, 3.3V) zu finden sind.  Diese Angaben bitte hier posten.

    
Zitat
Grafikkarte: Geforce 7600GT
Mainboard: PM8M3-V
Arbeitsspeicher: 2X 1 GB Corsair speicher
CPU: Inter Celeron 2,66 GHZ
Windows XP Home

Wieviel Festplatten und Laufwerke hängen am System?  Das ist wichtig, um den Strombedarf besser einschätzen zu können.

Zitat
ich habe eine neue grafikkarte eingebaut

Was für eine Grafikkarte war vorher verbaut?
Gespeichert

geforce

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Bios update
« Antwort #13 am: 02. Dezember 2007, 18:52:40 »

Ich hatte vorher ein Geforce 5200FX
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Bios update
« Antwort #14 am: 02. Dezember 2007, 18:53:54 »

OK.

Kannst Du versuchen, die anderen Fragen auch noch zu beantworten?  Sonst kommen wir hier nicht wirklich weiter.
Gespeichert

geforce

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Bios update
« Antwort #15 am: 02. Dezember 2007, 19:05:57 »

ein 80 GB Festplatte
eine 250GB Festplatte und ein LG laufwerk


Netzteil 400 Watt label aber nicht vorhanden
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.144
Bios update
« Antwort #16 am: 02. Dezember 2007, 19:12:44 »

Keinen Aufkleber direkt auf dem NT gefunden?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Bios update
« Antwort #17 am: 02. Dezember 2007, 19:15:26 »

Was ist mit der BIOS-Version?

Zitat
Netzteil 400 Watt label aber nicht vorhanden

Steht auf dem gleichen Schild, von dem Du die 400W hast nichts über die Stromstärken?
Gespeichert

geforce

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Bios update
« Antwort #18 am: 02. Dezember 2007, 19:18:15 »

Bios ist doch anders und zwar
Award BIOS Nachricht   W7211VMS V1.3 120505 14:09:25
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1196625569 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Bios update
« Antwort #19 am: 02. Dezember 2007, 22:31:17 »

Zitat
W7211VMS V1.3

Okay, das aktuellste offizielle BIOS für Dein Board ist W7211VMS v1.5.  Ob ein BIOS-Update Dir in Deinem Fall was bringt, kann ich Dir nicht sagen.  Ich vermute die Ursache des Problems nicht unbedingt beim BIOS.

Wie auch immer, wenn Du unbedingt flashen willst, findest Du das aktuellste BIOS unten in diesem Beitrag zum Download.  Das Flashen geschieht jedoch auf eigene Gefahr!  Bitte nur unter DOS flashen.  Anleitungen für einen BIOS-Flash unter DOS per USB-Stick, CD oder Diskette findest Du hier:

- MSIHQ: USB Flashing Tool v1.15d - BIOS Flash leicht gemacht
- Flashen per CD
- Flashen per Diskette

Nach dem Flashen unbedingt einen CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker machen.

----------------

Zitat
Netzteil 400 Watt label aber nicht vorhanden

Die 400W sagen leider nichts über das Netzteil aus.  Für Deine Konfiguration sollte das Netzteil mindestens 18A auf der +12V-Schiene liefern können.  Wenn Du kannst, versuche mal ein Netzteil zu testen, das diesen Anforderungen auf jeden Fall gerecht wird.

Zitat
Geforce 7600GT

Verfügt das Netzteil über einen eigenen Stromanschluss (6-Pin PCIe +12V)? Wenn ja, ist der gesteckt?


Eine weitere mögliche Ursache für Dein Problem könnten ebenfalls zu hohe Temperaturen sein.  Hast Du mal mit SpeedFan oder Everest geschaut, wie hoch die Temperaturen der GraKa unter IDLE und Last liegen?

Zitat
treiber ist instaliert

Was für eine Treiber-Version verwendest Du?
Gespeichert