RAM Frage zum 875P Neo-FISR ( MS-6758 Version 2.0 )
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: RAM Frage zum 875P Neo-FISR ( MS-6758 Version 2.0 )  (Gelesen 6891 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

timthalerjj

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
RAM Frage zum 875P Neo-FISR ( MS-6758 Version 2.0 )
« am: 01. Dezember 2007, 22:01:09 »

Guten Tag allerseits ...

ich habe mal wieder eine kleine Frage bezüglich der Speicherbestückung.

Mainboard:  875P Neo-FISR ( MS-6758 Version 2.0 )
Aktueller Speicher: 1024 MB Corsair TwinxLL 2x512 mb Module Latenzen: 2,0-3-2-6

Das läuft auch vollkommen stabil.

Nun will ich ein Speicherupgrade machen.

Meine Frage dazu:

Könnte ich auch zusätzlich 2x256 MB Kingston HyperX Module einbauen die die selben Timings haben wie die jetzigen Corsairs?

Ich frage deshalb, weil ich mit etwas langsameren Corsairs 2x256 MB C2 Speichern, Latenzen 2,5-3-3-6 Probleme in den Mhz hatte. Wenn alle Module eingebaut waren, war die Geschwindigkeit nur noch bei 333 mhz. OBwohl alle Module für DDR 400 ausgelegt sind.


Vielleicht kennt sich ja jemand mit so einer SpeicherKombi .. Corsair + Kingston (oder ähnliche Kombinationen) aus.

Kann mir jemand helfen?

MfG Tim
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
RAM Frage zum 875P Neo-FISR ( MS-6758 Version 2.0 )
« Antwort #1 am: 01. Dezember 2007, 22:02:28 »

mischbestückung ist nicht zu empfehlen.
besser ist du suchst dir ein 1024MB kit bestehend aus 2 riegeln aus.
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
RAM Frage zum 875P Neo-FISR ( MS-6758 Version 2.0 )
« Antwort #2 am: 01. Dezember 2007, 22:04:03 »

Hallo.

Grundsätzlich wird Dir erstens von einer Mischbestückung abgeraten, da dies zur Instabilität führen kann.

Desweiteren führt auch eine Bestückung aller RAM Slots schon zu Performanceeinbrüchen und instabilität.


Da würde ich Dir empfehlen die alten Speicher bei Ebay reinzusetzen und Dir ein 2Gb Kit von Gskill, Corsair oder MDT zu zuelegen.
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
RAM Frage zum 875P Neo-FISR ( MS-6758 Version 2.0 )
« Antwort #3 am: 01. Dezember 2007, 22:05:05 »

Zitat
Original von red2k
mischbestückung ist nicht zu empfehlen.
besser ist du suchst dir ein 1024MB kit bestehend aus 2 riegeln aus.

Er hat bereits 2 x512MB Corsair drin. und will 512MB  bestehend aus 2x256MB  dazu setzen!!!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1196543135 »
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
RAM Frage zum 875P Neo-FISR ( MS-6758 Version 2.0 )
« Antwort #4 am: 01. Dezember 2007, 22:05:49 »

okay etwas doof ausgedrückt.

also: 2x 1024MB im kit :D
Gespeichert

timthalerjj

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
RAM Frage zum 875P Neo-FISR ( MS-6758 Version 2.0 )
« Antwort #5 am: 01. Dezember 2007, 22:06:22 »

ich will eigentlich nicht mehr soviel investieren...

Wie schauts eigentlich mit dem 2 GB Kit aus 2 x 1024er Modulen von G-Skill aus?

Sind die kompatibel zu meinem Board?
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
RAM Frage zum 875P Neo-FISR ( MS-6758 Version 2.0 )
« Antwort #6 am: 01. Dezember 2007, 22:07:21 »

Ja sind die.

Die laufen auch auf meinem \"älteren\" Board(bezogen auf NEo4) und sind abolut geil.

Schnell und sehr stabil.....und 110Euro für ein 2GB Kit fand ich vor ca. 4 Wochen nicht teuer.,
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1196543272 »
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
RAM Frage zum 875P Neo-FISR ( MS-6758 Version 2.0 )
« Antwort #7 am: 01. Dezember 2007, 22:08:30 »

Zitat
Ich frage deshalb, weil ich mit etwas langsameren Corsairs 2x256 MB C2 Speichern, Latenzen 2,5-3-3-6 Probleme in den Mhz hatte. Wenn alle Module eingebaut waren, war die Geschwindigkeit nur noch bei 333 mhz. OBwohl alle Module für DDR 400 ausgelegt sind.
Bei verschieden Programmierten RAMs wird immer eine Gemeinsame Config gesucht, dies ist meistens bei DDR333.

Welche rev. habe deine RAMs?

Zitat
Ja sind die.

Die laufen auch auf meinem \"älteren\" Board(bezogen auf NEo4) und sind abolut geil.
Hast du dir mal angeschaut was für einen Board er hat?  :rolleyes:
Gespeichert

timthalerjj

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
RAM Frage zum 875P Neo-FISR ( MS-6758 Version 2.0 )
« Antwort #8 am: 01. Dezember 2007, 22:11:41 »

ich habe da diese Modelle im Auge ....

G Skill


ich bin so verliebt in meine Corsairs .... von denen ich mich dann trennen müsste. :rolleyes:
Gespeichert

timthalerjj

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
RAM Frage zum 875P Neo-FISR ( MS-6758 Version 2.0 )
« Antwort #9 am: 01. Dezember 2007, 22:14:31 »

hier ein Screenshot meiner Rams im Moment:

XMS3205 v1.2
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1196544026 »
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
RAM Frage zum 875P Neo-FISR ( MS-6758 Version 2.0 )
« Antwort #10 am: 01. Dezember 2007, 22:18:16 »

Also die GSkill sind gut.Meine sind die F1-3200PHU2-\"GBNS mit 2,5-3-3-6-1T und die sind wesentlich schneller als meine alten Corsair Twin X XMS 3200C2 mit CL2-3-3-6-1T
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
RAM Frage zum 875P Neo-FISR ( MS-6758 Version 2.0 )
« Antwort #11 am: 01. Dezember 2007, 22:23:58 »

Also CH5, RAMs mit den Chips zu finden wird nicht schwer sein, mit der gleichen SPD Programmierung hingegen schon. Seit 2004 werden generell langsamere Timings in SPD einprogrammiert, sonst gab es massiv Probleme bei AMDs.

Zitat
Also die GSkill sind gut.Meine sind die F1-3200PHU2-\"GBNS mit 2,5-3-3-6-1T und die sind wesentlich schneller als meine alten Corsair Twin X XMS 3200C2 mit CL2-3-3-6-1T
Das glaube ich nicht so recht.  =)
Gespeichert

timthalerjj

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
RAM Frage zum 875P Neo-FISR ( MS-6758 Version 2.0 )
« Antwort #12 am: 01. Dezember 2007, 22:26:26 »

ich hatte auch alles ausprobiert als ich die 2x 256 MB C2 von Corsair drin hatte...

mehr als 333 Mhz war nicht drin.

und das auch nur weil am Anfang 2,5 und nicht 2,0 stand?  :wall

Hätte ja auch mal was klappen können nicht wahr?
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
RAM Frage zum 875P Neo-FISR ( MS-6758 Version 2.0 )
« Antwort #13 am: 01. Dezember 2007, 22:26:46 »

Zitat
Die laufen auch auf meinem \"älteren\" Board(bezogen auf NEo4) und sind abolut geil.
Zitat
Hast du dir mal angeschaut was für einen Board er hat?  :rolleyes:

Ja?

Das Neo4 kam doch später als das Neo2. Also kann ich davon ausgehen, dass auch dort die GSkill Speicher absolut fehlerfrei laufen werden.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1196544523 »
Gespeichert

timthalerjj

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
RAM Frage zum 875P Neo-FISR ( MS-6758 Version 2.0 )
« Antwort #14 am: 01. Dezember 2007, 22:33:37 »

@ Serge ... was ist denn von den von mir verlinkten G.Skills zu halten???
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
RAM Frage zum 875P Neo-FISR ( MS-6758 Version 2.0 )
« Antwort #15 am: 01. Dezember 2007, 22:33:57 »

Augen auf Junge, er hat einen Intel Board, 875P Neo FISR.  =)
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
RAM Frage zum 875P Neo-FISR ( MS-6758 Version 2.0 )
« Antwort #16 am: 01. Dezember 2007, 22:35:31 »

Alles klar Serge.


Mein Fehler!!! :wall

Dann laufen die RAMS ja meist noch schärfer also mit CL2-2-2-5-1T. Aber auch da sind die GSkill definitiv keine verkehrte Wahl.
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
RAM Frage zum 875P Neo-FISR ( MS-6758 Version 2.0 )
« Antwort #17 am: 01. Dezember 2007, 22:37:44 »

So lange es keine high density RAMs sind, werden sie laufen. Alte Chipsätze haben so ihre Probleme mit \"hoch dichten\" RAMs.
Gespeichert

timthalerjj

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
RAM Frage zum 875P Neo-FISR ( MS-6758 Version 2.0 )
« Antwort #18 am: 01. Dezember 2007, 22:40:22 »

so nun will ich von Serge gern wissen ... wie er die Lage mit den G.skills einschätzt.

Specification:
Capacity  2GB (1GB x 2)
Speed 400MHz DDR (PC3200)
CAS Latency  2-3-2-5  
Test Voltage  2.6~2.75 Volts
PCB 6 Layers PCB
Registered/Unbuffered Unbuffered
Error Checking  Non-ECC
Type 184-pin DIMM  
Warranty Lifetime


Hab keine Lust 110 Euros zum Fenster rauszuschmeissen.

Serge, du wohnst doch hier im Forum... hast Du keine Erfahrungsgwerte?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1196545351 »
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
RAM Frage zum 875P Neo-FISR ( MS-6758 Version 2.0 )
« Antwort #19 am: 01. Dezember 2007, 22:49:38 »

Zu meiner Zeit, als ich 875P hatte, brauchte man mehr als 1Gb nicht, zu dem waren 2GB RAMs unerschwinglich. High density RAMs gab es damals auch noch nicht.  :(

High density 1GB RAM Riegel sind günstiger in Produktion als low density. Ob die Gskills nun high oder low  density sind weiß ich auch nicht, die Information findet man bei Herstellern auch nicht. Ich weiß nur dass in der 2Gb Liga die ersten mehr verbreitet sind. Da hilft nur probieren.  :(
Gespeichert