MSI RX 2600pro Fehler
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI RX 2600pro Fehler  (Gelesen 1776 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

50-Power

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
MSI RX 2600pro Fehler
« am: 09. Mai 2008, 20:20:23 »

Erst mal hallo..

bin neu im Forum und habe mich nur aus einem Grund angemeldet: Habe sehr große Probleme mit meiner MSI Karte:

Problem:

Habe eine MSI RX2600pro mir beim Handel gekauft. Diese lief gut.
Nach etwa 3. Wochen habe ich mit dem Spiel Battlefield2 probleme. Dies zuckt im SPiel sehr stark. Egal ob die Qualität auf hoch oder niedrig ist.

Habe meine alte Grafikkarte dran gemacht: ATI Radeon 9250. Die Grafikkarte ist recht alt und eigentlich nciht für solche SPiele geeigenet. Doch habe Battlefield2 zum laufen gebracht. Zwar auf niedrig aber es läuft ruckel frei.

Was soll ich tun. Ich habe die Karte schon mal zurück geschickt und immer noch nahc dem erhalt der neuen karte das selbe Problem.

Habe schon Formatiert, Spiel mit alten und neuen treiber veruscht zu spielen. Spiel neu installiert....

Wie geht das, das es einfach so nicht mehr ruckel frei geht!

Hilft mir bitte.

MFG
Gespeichert
50-Power´s System powered by -->

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
MSI RX 2600pro Fehler
« Antwort #1 am: 09. Mai 2008, 20:25:33 »

Hallo und willkommen im Forum

Als erstes solltest du uns mehr über dein System, d.h. deine verbauten Komponenten erzählen. Dem Netzteil, insbesondere der einzelnen Spannungsschienen solltest du dabei am meisten Beachtung schenken. Die Daten findest du auf einem am NT aufgeklebten Typenschild.

Desweiteren: Wie sehen deine Temperaturen im System insbesondere bei einem 3-D Betrieb aus?

Zitat
Diese lief gut.
Nach etwa 3. Wochen habe ich mit dem Spiel Battlefield2 probleme.
D.h. Battlefield lief schon einmal zufriedenstellend mit dieser Karte?
Gespeichert
Thomas

50-Power

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
MSI RX 2600pro Fehler
« Antwort #2 am: 09. Mai 2008, 21:19:05 »

Zitat
Original von wollex
Hallo und willkommen im Forum

Zitat
Als erstes solltest du uns mehr über dein System, d.h. deine verbauten Komponenten erzählen. Dem Netzteil, insbesondere der einzelnen Spannungsschienen solltest du dabei am meisten Beachtung schenken. Die Daten findest du auf einem am NT aufgeklebten Typenschild.

meine System Daten findet ihr auf mein link mit einem Klinck!

Mein netzteil ist ein 400W starker von Colors-it  http://www.colors-it.com.cn/03_products/pro_show.asp?pro_id_search=87&max_id_search=5&min_id_search=21

Die Spannungswerte sind für die GK völlig ausreichend!

Zitat
Desweiteren: Wie sehen deine Temperaturen im System insbesondere bei einem 3-D Betrieb aus?

Die Temperaturen sind recht inordnung: Folgende Daten aus Everest:

Informationsliste   Wert
Sensor Eigenschaften   
Sensortyp   ITE IT8705F  (ISA 290h)
   
Temperaturen   
Motherboard   38 °C  (100 °F)
CPU   38 °C  (100 °F)
Aux   27 °C  (81 °F)
Maxtor 6Y080L0   29 °C  (84 °F)
   
Kühllüfter   
CPU   2446 RPM
   


Zitat

Diese lief gut.
Nach etwa 3. Wochen habe ich mit dem Spiel Battlefield2 probleme.
D.h. Battlefield lief schon einmal zufriedenstellend mit dieser Karte?

ja habe Battlefield2 mit dieser Karte auf mittel und hoch gespielt ohne das es gezuckt hat. Nach 3 Wochen trat dieses Problem einfach so auf. Habe ncihts geändert. Das witzige ist ja das ich mit ner alten ATI 9250 battlefield auf niedrig flüssig spielen kann. Aber mit der HD 2600pro eben nicht

MFG
Gespeichert
50-Power´s System powered by -->

50-Power

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
MSI RX 2600pro Fehler
« Antwort #3 am: 10. Mai 2008, 10:27:39 »

Leute kann mir niemand helfen X(
Gespeichert
50-Power´s System powered by -->

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.470
MSI RX 2600pro Fehler
« Antwort #4 am: 10. Mai 2008, 10:58:00 »

Ich hab dein ersten Push nicht umsonst gelöscht!  :evil:

Zitat
1. 2. Pushen, Doppel- und Mehrfachpostings
Das Pushen von Beiträgen (z.B. um die Benachrichtigung zu aktivieren oder um den Beitrag wieder auf die Portalansicht zu setzen) sowie Doppel-/Mehrfachpostings im Thema sind nicht erlaubt. Untersagt ist auch die mehrfache Erstellung inhaltlich gleicher Themen und Beiträge an verschiedenen Stellen, um eine erhöhte Aufmerksamkeit zu erreichen.

Zitat
1. 4. Geduld
Die Hilfe wird hier von User zu User gewährt. Wenn eine Antwort auf eine Frage etwas länger dauert, sollte man sich immer vor Augen halten, daß jeder auch ein Privatleben hat und sich hier in seiner Freizeit aufhält. Jeder User und selbst das Team helfen hier völlig unentgeltlich. Wenn in seltenen Fällen über sehr lange Zeit keine Antwort kommt, ist davon auszugehen, daß leider niemand eine Antwort weiß.

Und bei dem schönen Wetter dauerts halt mal etwas länger!  :party :winke
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

50-Power

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
MSI RX 2600pro Fehler
« Antwort #5 am: 10. Mai 2008, 11:08:12 »

Ja ok dann warte ich halt

MFG
Gespeichert
50-Power´s System powered by -->

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
MSI RX 2600pro Fehler
« Antwort #6 am: 10. Mai 2008, 13:17:55 »

Treten die \"Ruckler\" auch bei anderen 3D Anwendungen, also auch bei anderen Spielen auf?

Bei den Temperaturen vermisse ich noch die der Karte. Testweise könntest du mal das Gehäuse öffnen und einen Zimmerventilator davor plazieren. Beobachte ob wieder Ruckler auftreten.

Zitat
Mein netzteil ist ein 400W starker von Colors-it ... Die Spannungswerte sind für die GK völlig ausreichend!
Mag sein, aber auch wenn du dieses M-400U mit 25A an +12V dein eigen nennst, traue ich den Angaben des Herstellers nicht. Um das NT als Fehlerquelle ausschliessen zu können teste bitte ein Markengerät mit ähnlichen Wert auf der +12V Schiene.
Gespeichert
Thomas

neoson

  • Gast
MSI RX 2600pro Fehler
« Antwort #7 am: 10. Mai 2008, 14:37:18 »

entschuldige wenn ich das jetzt einfach so sage aber es gibt nicht mal tests über dein netzteil...
warscheinlich bist du auf eine \"noname als markenhersteller verkaufstaktik\" auf dem leim gegangen

z.b. Xsilence / FSP
werden gern als markenhersteller verkauft...

hat einer von deinen freunden/bekannten ein markennetzteil?
(corsair, be quiet!, tagan, coolermaster etc)
Gespeichert

50-Power

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
MSI RX 2600pro Fehler
« Antwort #8 am: 10. Mai 2008, 16:11:05 »

hmm ob es ein noname teil ist? Ist doch von corosit  und die sind doch net schlecht!


   
Spannungswerte   
CPU Core   1.60 V
+2.5 V   2.54 V
+3.3 V   3.34 V
+5 V   3.36 V
+12 V   7.94 V
+5 V Bereitschaftsmodus   3.60 V

Die daten habe ich von Everest aber denke das diese nicht real sind!

Die Grafikkarte hat eine Temp von 35-40 nicht mehr. Dies sagt mir ATI Catalyste.

Habe zwei Lüfter drin. Beide von Papst und laufen schön durch. Einer ist direkt über der GK. Und nicht zu vergessen! Das kann nichts mit den Temps zu tun haben, da ja das Spiel gleich am anfang ruckelt!

Es ist doch so wenn das Netzteil nicht genug Strom liefert, so würde die GK ganz abdampfen!?

Kennt einer ein Programm wo man sich gut die daten von dem netzteil ansehen kann?


MFG
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1210428857 »
Gespeichert
50-Power´s System powered by -->

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
MSI RX 2600pro Fehler
« Antwort #9 am: 10. Mai 2008, 16:28:56 »

Zitat
+12 V 7.94 V ... Die daten habe ich von Everest aber denke das diese nicht real sind!
Das kann man nur hoffen ...

Zitat
Kennt einer ein Programm wo man sich gut die daten von dem netzteil ansehen kann?
Das Stromstärkelimit auf der +12V Schiene, der wichtigsten, kannst du mit keinem Programm auslesen. Du musst dort den Angaben des Herstellers vertrauen und ob sie den Tatsachen entsprechen. Tun sie das nicht, können Probleme wie die deinen entstehen. Darum bitte ein Test mit einem Markennetzteil (nicht gleich kaufen) und wenigstens 22A-25A auf der 12V Schiene.
Gespeichert
Thomas

50-Power

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
MSI RX 2600pro Fehler
« Antwort #10 am: 10. Mai 2008, 16:42:27 »

Zitat
Original von wollex
Zitat
+12 V 7.94 V ... Die daten habe ich von Everest aber denke das diese nicht real sind!
Das kann man nur hoffen ...

Zitat
Kennt einer ein Programm wo man sich gut die daten von dem netzteil ansehen kann?
Das Stromstärkelimit auf der +12V Schiene, der wichtigsten, kannst du mit keinem Programm auslesen. Du musst dort den Angaben des Herstellers vertrauen und ob sie den Tatsachen entsprechen. Tun sie das nicht, können Probleme wie die deinen entstehen. Darum bitte ein Test mit einem Markennetzteil (nicht gleich kaufen) und wenigstens 22A-25A auf der 12V Schiene.

Ich selbst habe 20A auf der 12V Schiene. Wie soll ich den jetzt testen wenn ich es nicht kauf... eine andere Möglichkeit sehe ich nicht! Aber sag mal würde das gerät den nicht abstürzen wenn nicht genug V auf den schienen wäre und so die GK mit zu wenig Stromversorgt sein würde. Zudem ist anzumerken, dann die Grafikkarte ja vor einigen Wochen noch recht gut funkt. hat!
Gespeichert
50-Power´s System powered by -->

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
MSI RX 2600pro Fehler
« Antwort #11 am: 10. Mai 2008, 17:02:15 »

Im Normalen 2D Betrieb hast du vllt. keine Probleme, anders siehts dann im 3D Betrieb aus. Dort benötigt die Karte mehr Strom. Strom, welchen dein NT nicht liefern kann oder grenzwertig arbeitet. Dies ist aber vorerst nur eine Vermutung, deswegen sollst du ein anderes NT testen. Vereinbare mit deinem Vor-Ort-Händler ein Rückgaberecht, evtl. leiht er dir auch eins. Gute und seriöse Händler sollten dies tun. Zweite Möglichkeit der Onlinekauf; du hast dort ein 14-tägiges Rückgaberecht ...
Gespeichert
Thomas

50-Power

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
MSI RX 2600pro Fehler
« Antwort #12 am: 10. Mai 2008, 17:56:04 »

Nagut doch ist halt net so nachvollziehbar, da ja die GK mit dem gleichen Netzteil gut funkt. hattte. Aber gut dann muss ich evtl. mal mit dem Händerl ausmachen ob er mir ein gutes Netzteil ausleiht und so kann ich evtl. schauen ob es geht oder nicht. Habe ja es nicht aus dem Internet erworben.  Habe einen älteren Rechner zuhause. Musste für den ein neues Netzteil kaufen da der alte eben beschädigt war. Der hat zwar nur 300W aber würde der für den Test ausreichen?
Gespeichert
50-Power´s System powered by -->

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
MSI RX 2600pro Fehler
« Antwort #13 am: 11. Mai 2008, 08:34:36 »

Zitat
Der hat zwar nur 300W aber würde der für den Test ausreichen?
Das wird sich nichts nehmen bzw. die Sache nur verschlimmern. Wie oben schon erwähnt kommt es nicht auf die vom Hersteller angegebene Gesamtleistung des NTs an, sondern auf die Stromstärkelimits der einzelnen Spannungsschienen; konkret auf die der +12V Schiene(n) ...
Gespeichert
Thomas

50-Power

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
MSI RX 2600pro Fehler
« Antwort #14 am: 13. Mai 2008, 13:08:57 »

SO liebe community.

Ich habe die GK zum Händler zurück gebracht. Der meinte das sie diese Woche schon 10 dieser GK zurück geschickt haben. Er meinte das ich sie abgeben soll und ne Gutschrift erhalten würde. Naja habe also das Geld zurück bekommen und der Verkäufer hat dieses Produkt aus seinem Sortiment gelöscht.

Meine Frage jetzt. Er hat mir zwei angebote gemacht.

Folgende meinte er wären gleich gut.

 MSI GeForce 7600 GT mit 512
Asus AH3650 SILENT/HTDI


Diese beiden hat er mir angeboten. Beide sind etwas gleich teuer.

Hier die Daten:




Beschreibung:

 
Die GeForce 7600 GT benötigt keinen PCI Express Port und gehört nicht zum alten Eisen. Die Karte der 7ten GeForce Generation von MSI ist mit einer passiven Kühlung ausgestattet, die völlig geräuschlos arbeitet. Durch die MSI GeForce 7600 GT mit 512 MB Videospeicher muss nicht mehr zwischen einer hohen Framerate und der höchsten Bildqualität gewählt werden.



Anschlussart

AGP 8x

Stromversorgung
Anschluss
1 x 4-pin


 
max. Verbrauch
ca. 33 Watt (bei Volllast)


Bezeichnung
NVIDIA GeForce 7600 GT


 
Taktfrequenz
560 MHz


 
Shader Model
3.0

 
Speicher
Kapazität
512 MB vorhanden


 
Typ
DDR2


 
Zugriffszeit
2.5 ns


 
Taktfrequenz
800 MHz


 
Speicheranbindung
128 Bit

 
RAMDAC
1. RAMDAC
400 MHz


 
2. RAMDAC
400 MHz


 
Auflösungen
1024x768x32Bit
200 Hz


 
1280x1024x32Bit
170 Hz


 
1600x1200x32Bit
 120 Hz


 
2048x1536x32Bit
 85 Hz


 

 
MPEG2
Wiedergabe
 Ja


 
Encoding
 Nein


 
Direkte Anschlüsse
1 x VGA Ausgang
1 x DVI-I Ausgang
1 x S-Video Ausgang



 
Anschlüsse über Adapter
1 x VGA Ausgang
1 x Komponenten / HDTV Ausgang (3x Cinch)
1 x S-Video Ausgang



 
Kompatibel zu
 Windows XP


 
Zubehör
 Anleitung, Treiber CD, DVI auf VGA Adapter, S-Video auf S-Video und Komponenten Adapter, S-Video Kabel


 
Abmessungen (BxHxT)
 144 mm x 35 mm x 189 mm


Besonderheiten
HDTV


Bemerkung
mit Heatpipekühlung


Für 99,99 €







Beschreibung:


 
ATIs Grafikkarte mit RV635 GPU bietet eine kleine Lösung für die DirectX 10.1 Welt auf AGP-Basis. Die Asus AH3650 SILENT/HTDI taktet mit 725 MHz GPU und 1000 MHz Speicher. Der 512MB große Speicher wird über eine 128 Bit Schnittstelle angesteuert. Unterstützt werden HDCP, Avivo Technologie und Shader Model 4.1.


Anschlussart
AGP 8x


Stromversorgung

 max. Verbrauch
 ca. 62 Watt (bei Volllast)

 Bezeichnung
 ATI Radeon HD3650


 
Taktfrequenz
 725 MHz


 
Shader Model
 4.1


 
DirectX Version
 10.1


 
OpenGL Version
 2.0


Speicher
 Kapazität
 512 MB vorhanden


 
Typ
 DDR2


 
Taktfrequenz
 1000 MHz


 
Speicheranbindung
 128 Bit

 
RAMDAC
 1. RAMDAC
 400 MHz


 
2. RAMDAC
 400 MHz


 
Auflösungen
 1024x768x32Bit
 200 Hz


 
1280x1024x32Bit
 170 Hz


 
1600x1200x32Bit
 120 Hz


 
2048x1536x32Bit
 85 Hz


2560x1600x32Bit
 60 Hz (Dual Link)
 
MPEG2


 Wiedergabe
 Ja


 
Encoding
 Nein

 
Direkte Anschlüsse

 2 x DVI-I Ausgang


 davon 1 x mit HDCP


 davon 2 x Dual Link

 1 x S-Video Ausgang


Anschlüsse über Adapter
1 x VGA Ausgang


 1 x HDMI


 1 x Komponenten / HDTV Ausgang (3x Cinch


 
Kompatibel zu
 Windows XP, Windows Vista



Zubehör
 Anleitung, Treiber CD, CD mit elektronischem Handbuch, DVI auf HDMI Adapter, DVI auf VGA Adapter, S-Video auf Komponenten Adapter


 
Besonderheiten
belegt 2 Slots, HDTV

 
Bemerkung
mit passiver Heatpipe Kühlung
 

Weitere Infos
 Unterstützt AGP 8x, DirectX 10.1, OpenGL 2.0 und Shader Model 4.1. Folgende Ausgabeoptionen sind möglich: DVI, S-Video, DVI+DVI, DVI+S-Video

Für 89,99 €




 


Was meint ihr welche soll ich nehmen. Die Asus AH3650 SILENT/HTDI  scheint mir besser zu sein da sie auch mit höheren Zahlen Taktet!
Gespeichert
50-Power´s System powered by -->

neoson

  • Gast
MSI RX 2600pro Fehler
« Antwort #15 am: 13. Mai 2008, 15:15:32 »

wenn ich ehrlich sein soll...dann kauf dir lieber ne X1950Pro...die gibbet schon für 120€ und ist welten schneller als die 7600 ...wie es sich da bei der 3650 verhält weiss ich nicht...aber da diese nur 128bit speicheranbindung hat wirst du mit der auch nicht grad das goldene huhn erlegen
Gespeichert

50-Power

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
MSI RX 2600pro Fehler
« Antwort #16 am: 14. Mai 2008, 12:37:42 »

Des bringt es nicht. Die Karte ist für mein PC zu schnell. So weit ich weis ist ein empfohlener Prozessor 3GHz und so... schau mal meine Systemdaten an. Was soll das mir bringen nichts. Kumpel meinte das die HD3650 zwar neuer und ein zwei sachen mehr hat aber allgemein jetzt zur GeForce greifen würde. Diese ist wohl für mein PC das beste oder
Gespeichert
50-Power´s System powered by -->

neoson

  • Gast
MSI RX 2600pro Fehler
« Antwort #17 am: 14. Mai 2008, 14:59:45 »

oh ich seh grad das du einen sempron hast..aber ganz ehrlich...dann ist auch die 7600 zu schnell...so ein Sockel A Sempron ist
für die heutige zeit ne lahme krücke...entschuldige wenn ich das so hart sage...

destotrotz kann man ruhig die 3650er verbauen (wenn dein netzteil stark genug ist dafür)
zwar solltest du dann spiele wie z.b. crysis meiden
aber damit kannst du dann ältere spiele wie battlefield
oder C&C 3 etc auch in aller ruhe spielen...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1210770246 »
Gespeichert

50-Power

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
MSI RX 2600pro Fehler
« Antwort #18 am: 14. Mai 2008, 18:17:58 »

Ich hab jetzt überlegt die 3650 ist auch zu gut die 7600GT ist wohl die beste wahl oder. Zudem brauchst sie kein super starkes netzteil.
Gespeichert
50-Power´s System powered by -->