Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby  (Gelesen 6080 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
« Antwort #20 am: 02. Dezember 2007, 14:20:17 »

4x piep = 4 belegte usb ports
das ist so gewollt und kein grund zur sorge
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
« Antwort #21 am: 02. Dezember 2007, 14:23:53 »

Alles klar, die vier Piepser sind das erkennen deiner USB Geräte. Bei mir Piept er 8 mal, da ich 8 USB Geräte habe. Also alles völlig normal.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

s.k.tmp

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
« Antwort #22 am: 02. Dezember 2007, 14:41:43 »

Vielen Dank für die Hinweise.

habe die maus mal auf den PS2 gesteckt und den Drucker Scanner raus dann piepst er 1mal weil der Card Reader noch dran steckt.

Aber in Windows erkennt er meinen Card Reader nicht mehr oder nur ab und zu mal.

gruß

S.k.tmp
Gespeichert

s.k.tmp

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
« Antwort #23 am: 02. Dezember 2007, 14:54:18 »

Hallo

habe mal die USB Anschlüsse umgesteckt. Nun erkennt er den Card-Reader. Aber nachdem ich den PC aus dem Standby geweckt habe meldet Windows, dass es ein USB Gerät nicht richtig erkannt hat. Der Scanner funktioniert nicht. Hängt das noch am Bios oder stimmt was mit meinen USB anschlüssen nicht?

gruß

S.k.tmp
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1196603694 »
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
« Antwort #24 am: 02. Dezember 2007, 14:55:23 »

Treiber oder Hardwareinkompabilität. Dabei können wir aber nicht wirklich helfen.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

s.k.tmp

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
« Antwort #25 am: 02. Dezember 2007, 14:58:24 »

Hallo

mir ist vor allem wichtig zu wissen ob ich davon ausgehen kann dass mein Board mit den UBS Anschlüssen ok ist. Oder ob ich von einem Hardware defekt ausgehen muss. Das hört sich aber nicht so an.

gruß

s.k.tmp
Gespeichert

Crossi71

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
« Antwort #26 am: 29. Februar 2008, 19:46:24 »

Zitat
Original von rgorn

Ist ja ganz toll, dass die Herrschaften das mit der BIOS-Version 1.5 fuer das P35 Platinum mal angegangen haben. Das Vorgaengerboard P965 Platinum hat den Bug bis heute. Dachte schon, das sei ein Feature und kein Bug.

So ein Mist, ich such nämlich für das P965 Platinum genau nach solch einer Lösung!
Der S3-Modus ist nämlich so nahezu unbrauchbar!
Gibt es für das P965 Platinum wirklich keine Lösung oder ein Workaround, eventuell ein kleine Tool was man starten könnte?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
« Antwort #27 am: 29. Februar 2008, 20:01:33 »

Kannst Du nochmal beschreiben, was genau das Problem ist?

BIOS auf dem aktuellsten Stand?
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
« Antwort #28 am: 29. Februar 2008, 20:18:29 »

@Jack

Nach dem Standby läuft der Lüfter auf vollen Touren, hab\'s schon paar mal weiter geleitet. Bisher ergebnislos.

@Crossi71
Lassen sich die Lüfter mit dem Speedfann regeln?
Gespeichert

Crossi71

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Zusammenspiel mit MSI-Graka klappt nicht!
« Antwort #29 am: 03. März 2008, 18:55:22 »

Also ich hab das MSI P965 Platinum MB mit 1.8er Bios und das MSI 7900GTO-Graka mit neustem Treiber direkt von nVidia.

Im Bios habe ich den S3-Modus aktiviert und wenn ich jetzt in Windows XP in Standby gehen und dann den Computer wieder aufwecke, dann dreht der Lüfter der Graka auf 100% und beruhigt sich nie wieder.
Die anderen Lüfter in meinem Computer sind eh nicht über MB geregelt.
Bei einem normalen Bootvorgang dreht die Graka für ein paar Sekunden auch auf 100%, aber ist dann nie wieder zu hören.

Jetzt ist natürlich die grosse Frage, ist das MB schuld oder die Graka?

Darf ich überhaupt die Graka-Treiber von nVidia verwenden oder nur die \"alten\" von MSI?

Ich muss derzeit meinen Rechner immer erst mal frisch booten, damit der Graka-Lüfter ruhig ist.
Gespeichert