945PL NEO Probleme mit RAM
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 945PL NEO Probleme mit RAM  (Gelesen 2091 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wakada

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
945PL NEO Probleme mit RAM
« am: 07. November 2007, 16:52:07 »

Hallo zusammen,

ich habe eine frage das Mainboard 945PL Neo betreffend. Mein Computer hat als Arbeitsspeicher 1 Riegel:

1024 MB DDR2-533 CL4 Corsair Value Select PC2-4300

Mein Rechner läuft momentan ohne irgendwelche Probleme. Jetzt wollte ich meinen Arbeitsspeicher um einen weiteren 1024MB Riegel erweitern, der allerdings jetzt folgende Spezifikationen aufweist:

1024MB DDR2 Team Memory Speicher PC667, CL5, 16 Chip.

Mein Fachhändler hat die erstgenannten RAM Baussteine nicht mehr im Sortiment und meinte, das sollte keine Probleme geben. Nachdem der zweite Ram Baustein eingebaut wurde, fährt der Rechner zwar hoch und lädt Windows XP Professionell, friert aber danach direkt ein. Dasselbe passiert wenn ich zwei identische

1024MB DDR2 Team Memory Speicher PC667, CL5, 16 Chips

einbaue.

Funktioniert das nur wenn ich zwei Ram Baussteine folgender Spezifikation einsetze:
1024 MB DDR2-533 CL4 Corsair Value Select PC2-4300. Laut Bios werden Bausteine bloss bis 533 unterstützt?

Noch ne blöde Frage: Wo stecke ich den zweiten Ram Baustein rein, auch in den grünen Slot oder in einen der freien Orange Slots?

Weiß da wer Rat?

Ich danke schonmal voraus

Viele Grüße
Wakada
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
945PL NEO Probleme mit RAM
« Antwort #1 am: 07. November 2007, 16:56:33 »

also:
laut msi ist das board nur für DDR2 mit 533MHz freigegeben.
somit fallen die speicher von Team Memory (?) schonmal weg.
sie können funktionieren, müssen aber nicht.

am sichersten fährst du mit 2x 1024MB DDR2 533MHz
das entspricht deinem corsair speicher.

wenn du zwei identische betreiben willst, sprich dual channel nutzen möchtest, dann einmal in grün und einmal in orange stecken (slot 1 & 3 oder 2 & 4)

du kannst allerdings mal die 667er beide einbauen, wie gerade beschrieben, und einen cmos reset mit gezogenem netzstecker machen.
sollte das nicht helfen, kommt das board mit dem 667er ram nicht klar.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1194451078 »
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
945PL NEO Probleme mit RAM
« Antwort #2 am: 07. November 2007, 16:57:09 »

Zwei unterschiedlich große Module von verschiedenen Hersteller mit verschiedenen Specs das wird nie laufen.

Läuft der 1GB Modul alleine?

@red2k
DDRII ist genauso wie DDRI abwärtskompatibel.
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
945PL NEO Probleme mit RAM
« Antwort #3 am: 07. November 2007, 17:02:22 »

ja ich weiss, serge. ;)
deswegen der hinweis mit dem cmos reset.

aber wenn ich mir die specs meiner riegel anschaue, sind sie vom hersteller z.b. nicht für DDR2 667 oder langsamer freigegeben.
da bin ich mir auch nciht 100%ig sicher ob die damit laufen würden
Gespeichert

Wakada

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
945PL NEO Probleme mit RAM
« Antwort #4 am: 07. November 2007, 17:04:12 »

@red2k,

Vielen Dank für die raschen Tipps, ich werde das jetzt nochmal mit einem Corsair 1024 MB DDR2-533 Ram Baustein versuchen, der wird allerdings erst am Freitag geliefert.

Serge
Das 1024MB PC667 hat allein die gleichen Probleme, Windows friert ein nachdem es hochgefahren ist.


Was ist eigentlich der Vorteil des Dual Channels?

Danke nochmals
Wakada
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
945PL NEO Probleme mit RAM
« Antwort #5 am: 07. November 2007, 17:05:06 »

Ist in SPD DDR2 667 nicht einprogrammiert?
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
945PL NEO Probleme mit RAM
« Antwort #6 am: 07. November 2007, 17:12:22 »

Zitat
Original von Wakada
Was ist eigentlich der Vorteil des Dual Channels?
beide riegel je kanal können zu gleichen zeit abgefragt werden und ihre daten liefern.
genaueres gibt es hier

@serge
laut cpu-z wurde nur 400 und 533 programmiert:
Gespeichert

Wakada

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
945PL NEO Probleme mit RAM
« Antwort #7 am: 07. November 2007, 17:12:41 »

Im Bios lässt er maximal das Einstellen von 400Mhz oder 533MHz zu, mehr geht leider nicht. Sorry für meine Unwissenheit, aber was ist SPD?

Gruß
Wakada
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
945PL NEO Probleme mit RAM
« Antwort #8 am: 07. November 2007, 17:14:39 »

Das SPD ist ein kleiner Baustein auf deinem Ram-Riegel, in dem die Zugriffszeiten für deinen Arbeitsspeicher hinterlegt sind. Die werden dan vom Bios ausgelesen und in die Bioseinstellungen übernommen.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Wakada

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
945PL NEO Probleme mit RAM
« Antwort #9 am: 07. November 2007, 17:16:11 »

@red2k,

Du hast mir sehr geholfen. Vielen Dank für die ganzen Hinweise und Tipps. Ich werde am Freitag den neuen Speicher einbauen und werde dann darüber berichten ob es funktioniert hat.

Gruß
Wakada

-------------

Danke Dalex, ich merke hier sind voll die Profis unterwegs :). Man lernt eben nie aus.
Gespeichert

Wakada

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
945PL NEO Probleme mit RAM
« Antwort #10 am: 09. November 2007, 15:12:29 »

Hallo zusammen,

Zur Info für alle die das gleiche Problem haben sollten. Nachdem ich jetzt den zweiten identischen Riegel \"1024 MB DDR2-533 CL4 Corsair Value Select PC2-4300 \" in das \"Mainboard 945PL Neo\" eingebaut habe funktioniert alles einwandfrei.

Danke an Alle für die Tipps.

Gruß
Wakada
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
945PL NEO Probleme mit RAM
« Antwort #11 am: 09. November 2007, 15:27:25 »

schön das es nun reibungslos läuft.
viel spass weiterhin :winke
Gespeichert