Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: S-Video-Ausgang  (Gelesen 2546 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

GeniX

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
S-Video-Ausgang
« am: 15. April 2008, 12:42:21 »

Hallo Leute.

Ich nutze das MSI MegaBook VR610-S3612FD

Ich wollte heute einen Film vom Laptop auf den Fernseher übertragen. Hierzu habe ich mir ein S-Video-Kabel gekauft. Dieses habe ich dann an den Seitlichen S-Video Ausgang des Laptops und den Fernseher angeschlossen.

Nachdem ich kein Bild, aber ton auf dem TV-Gerät hatte, habe ich versucht in den Erweiterten Eigenschaften der Anzeigeneigeneinstellungen auf S-Video umzustellen, fand aber nichts. Auch im ATI-Catalyst-Control Panel war nichts zu finden. Ich habe den ATI-Treiber Aktualisiert aber auch nun finde ich keinerlei Option auf S-Video umzustellen :(

Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank im Vorraus
Daniel
Gespeichert
Gruß GeniX

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.770
S-Video-Ausgang
« Antwort #1 am: 15. April 2008, 12:53:32 »

Werden Dir im Catalyst unter Displays 2 Monitore angezeigt?

Befindet sich der 2te in dem unteren Feld, dann musst den per Drag and Drop in das obere Feld schieben
Gespeichert

[align=center]

GeniX

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
S-Video-Ausgang
« Antwort #2 am: 15. April 2008, 16:41:43 »

Also ein 2. Bildschirm ist nicht angezeigt. Wenn ich den 2. Aktiviere, dann deaktiviert der sich gleich selbst wieder. Verschieben lässt sich da nichts.

So sieht mein Catalyst Control Center im Moment aus:

(Anmerkung: Bei mir läuft Win XP im Vista style...)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1208270551 »
Gespeichert
Gruß GeniX

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
S-Video-Ausgang
« Antwort #3 am: 15. April 2008, 16:50:15 »

welche treiber version hast du denn drauf?
kannst du einen erweiterten desktop anzeigen lassen?

ps: was willst du auf dem fernseher darstellen?
Gespeichert

GeniX

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
S-Video-Ausgang
« Antwort #4 am: 15. April 2008, 16:53:19 »

Meine Catalyst version ist 2008.0225.2153.39091, die Treiberversion der Grafikkarte ist 8.471.0.0

Ich will, dass der gesamte desktop (Zum Film schauen) per S-Video Ausgang am Laptop auf den TV übertragen wird.

Was meinst du mit erweitertem Desktop?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1208271239 »
Gespeichert
Gruß GeniX

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
S-Video-Ausgang
« Antwort #5 am: 15. April 2008, 16:58:11 »

erweiterter desktop ist die möglichkeit deinen desktop auf beide bildschirme zu ziehen.
du willst dein bild als clonen (clonen = dualview)

die option sollte eigentlich vorhanden sein, wenn du im CCC auf dem zweiten bildschirm mit rechts klickst
Gespeichert

GeniX

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
S-Video-Ausgang
« Antwort #6 am: 15. April 2008, 17:05:37 »

Wenn ich im CCC auf den 2. Bildschirm Klicke, dann kommt die Meldung, die ich als screen angehängt habe. Wenn ich auf \"Ja\" klicke, baut sich der Bildschirm neu auf und der monitor ist wieder deaktiviert.

Wenn ich in den Windows-Eigenschaften auf \"Windows auf diesem Monitor erweitern\" klicke und die Einstellung übernehme baut sich wie im CCC der bildschirm neu auf und der 2. Monitor ist nach wie vor deaktiviert.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1208274140 »
Gespeichert
Gruß GeniX

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.770
S-Video-Ausgang
« Antwort #7 am: 15. April 2008, 19:37:22 »

Du kannst die beiden nicht clonen, da ein TV Gerät nur mit einer Auflösung von maximal 640x480 arbeitet.

Das einzige wäre den Desktop erweitern. Mehr geht nicht.
Gespeichert

[align=center]

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
S-Video-Ausgang
« Antwort #8 am: 15. April 2008, 19:39:28 »

Zitat
Original von Tobi25778
Du kannst die beiden nicht clonen, da ein TV Gerät nur mit einer Auflösung von maximal 640x480 arbeitet.
720x576.
und dualview geht trotzdem, nur mit unterschiedlichen auflösungen.
Gespeichert

GeniX

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
S-Video-Ausgang
« Antwort #9 am: 16. April 2008, 16:49:43 »

Also ich komme absolut nicht aus dem S-Video Ausgang raus :( Sound kommt am TV an, bild aber nicht. Auch eine möglichkeit auf S-Video umzuschalten geht weder per soft- noch per hardware. Das mit den Unterschiedlichen Auflösungen wäre ja nichteinmal das Problem, ich habe einen großen Plasmafernseher.
Gespeichert
Gruß GeniX

mega865i

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
S-Video-Ausgang
« Antwort #10 am: 21. April 2008, 00:56:31 »

wie wärs denn mit dem kabel wechsel??? kann ja leicht möglich sein das dass S-video kabel am a++++ is!!! also jedenfalls hatte ich auch ähnliche probleme mit dem Tv OUT!!! Bei mir kam sound und auch der bild ans Fenrseher aber leider ohne irgendwelche Farben! Also es war schwarz weiss und jeder hat mir sachen eingeredet ich soll dies und jenes machen und zum schluss endlich verlor ich dass s-video kabel und musste schlieslich eine neue kaufen und siehe da dass problem ist gelöst  :D
Gespeichert

mega865i

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
S-Video-Ausgang
« Antwort #11 am: 21. April 2008, 01:03:24 »

Zitat
Original von Tobi25778
Du kannst die beiden nicht clonen, da ein TV Gerät nur mit einer Auflösung von maximal 640x480 arbeitet.

max. 640x480 auf den normalen TV? Da liegst du total falsch junger!!! :D
also ich bekomm sogar mit dem Palladium  16:9 TV gerät und einem alten GeForce6200 Grafik bis 1024x768auflösung auf den alten TV! und die quali is etwa 5mal so besser als meine TFT monitor!
Gespeichert

GeniX

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
S-Video-Ausgang
« Antwort #12 am: 04. Mai 2008, 09:41:53 »

Zitat
Original von mega865i
wie wärs denn mit dem kabel wechsel???

An dem PC meines Vaters funktioniert es einwandfrei.
Gespeichert
Gruß GeniX