neues Mainboard PM8M-V eingebaut... windows startet nicht...BIOS?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: neues Mainboard PM8M-V eingebaut... windows startet nicht...BIOS?  (Gelesen 1613 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

JimmyBlue

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6

Hallo!

Habe gestern mit einem Freund meinen PC aufgerüstet und folgendes Zubehör gekauft:

MSI PM8M-V (Mainboard)
ATX 350Watt \"JouJye\" (Netzteil)
Arctic Cooling Freezer4 (CPU Lüfter)
NZXT Hush (Gehäuse)

dazu kommt noch meine bisherige Hardware

Intel Pentium 4 3Ghz (Prozessor)
Ati Radeon 9600 Pro (Grafikkarte)
M-Audio Delta 2496 (Audiokarte)
2x 512MB DDR Ram
und meine 2 Festplatten mit je 20GB & 80GB Kapazität...

auf der kleineren ist WinXP Professionell...



in dem alten Gehäuse lief alles bis der CPU Kühler seinen Geist aufgegeben hat alsp entschloss ich mich zum aufrüsten!

Wir haben alles verkabelt und gestartet! Alles geht und die Festplatten
werden erkannt aber wenn das WinXP Startbild erscheint bzw. erscheinen sollte,
sieht man es nur 1 Millisekunde und der Rechner startet neu...

woran kann das liegen? habs noch nicht mit XPCD starten können weil ich die CD verlegt habe...
Kann das an den Bios einstellungen liegen?? was kann ich tun?

helft mir bitte!!.... danke im Vorraus!!
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.978
neues Mainboard PM8M-V eingebaut... windows startet nicht...BIOS?
« Antwort #1 am: 29. Oktober 2007, 00:09:55 »

Wie lange lief Deine CPU ohne funktionierenden Lüfter?

Konntest Du die CPU in einem anderen System testen?
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.447
neues Mainboard PM8M-V eingebaut... windows startet nicht...BIOS?
« Antwort #2 am: 29. Oktober 2007, 00:10:53 »

Ihr solltet XP neu installieren. Such mal Deine CD... ;)

@tobi: So wie ich das verstehe soll die alte XP-Installation mit dem neuen Board gestartet werden...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1193613163 »
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.978
neues Mainboard PM8M-V eingebaut... windows startet nicht...BIOS?
« Antwort #3 am: 29. Oktober 2007, 00:14:47 »

So habe ich das auch verstanden Wiesel.

Jedoch wird dann automatisch ein Neustart bei defektem BS gemacht? Gibt es dann nicht einen Blue Screen?


Mit der CPU kam ich drauf, weil das Update, mit den neuen Komponenten gemacht wurde, als der Lüfter kaputt war.
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
neues Mainboard PM8M-V eingebaut... windows startet nicht...BIOS?
« Antwort #4 am: 29. Oktober 2007, 00:18:16 »

P4s sind nicht so leicht kaputt zu kriegen, bei zu hohen Temps geht die CPU zuerst mit dem Takt runter ab einer gewissen Temp wird dann der PC heruntergefahren.

Es liegt zu 90% am neuen Board.
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.978
neues Mainboard PM8M-V eingebaut... windows startet nicht...BIOS?
« Antwort #5 am: 29. Oktober 2007, 00:21:33 »

Aber müsste dann nicht trotzdem nur ein Bluescreen, wegen fehlender Dateien...sei es auch nur Treibedateien kommen?


*HEUL Modus an*
mein RAID ist kaputt, kann alles neu aufsetzen
*HEUL Modus off*
Gespeichert

JimmyBlue

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
neues Mainboard PM8M-V eingebaut... windows startet nicht...BIOS?
« Antwort #6 am: 29. Oktober 2007, 00:22:16 »

okay danke für die schnellen Antworten! also bleibt mir nichts anderes übrig als XP neu zu installieren? ist die Installation des Betriebssystems also immer auch auf das aktuelle Mainboard abhängig? wen ich die Platten bei meinem Kumpel anschliesse laufen sie auch wenn ich nicht über seinen Rechner das XP installiert habe... dachte das läge an den Bios einstellungen... hat noch jemand andere Vorschläge? es erscheint kurz das Startbild und dann startet es prompt neu... egal ob abgesicherter Modus oder nicht...
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
neues Mainboard PM8M-V eingebaut... windows startet nicht...BIOS?
« Antwort #7 am: 29. Oktober 2007, 00:24:48 »

Zitat
Aber müsste dann nicht trotzdem nur ein Bluescreen, wegen fehlender Dateien...sei es auch nur Treibedateien kommen?
Nicht notwendigerweise, bei Kernel panic verabschiedet sich das System meistens mit einem Reboot.
Gespeichert

JimmyBlue

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
neues Mainboard PM8M-V eingebaut... windows startet nicht...BIOS?
« Antwort #8 am: 29. Oktober 2007, 00:27:19 »

kernel panic?? kenn mich da nicht so aus aber klingt nach diesem kernel.dll dingsdabums... aber wie finde ich raus woran es liegt! wenn der Pc startet läuft alles bis zum besagten Startbild... och menno
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
neues Mainboard PM8M-V eingebaut... windows startet nicht...BIOS?
« Antwort #9 am: 29. Oktober 2007, 00:30:55 »

Generell gilt: neues Board --> OS neu aufsetzen, es sei denn der neue Board ist mit dem alten baugleich.

Selbst wenn OS hochkommt, ist es auf den Fall zu empfehlen OS neu zu installieren.

Was für Board war davor verbaut?
Gespeichert

JimmyBlue

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
neues Mainboard PM8M-V eingebaut... windows startet nicht...BIOS?
« Antwort #10 am: 29. Oktober 2007, 00:34:42 »

ok!! davor hatte ich ein asus P4U800-X... muss ich sonst noch was beachten?? ich dachte mir das könnte auch an den Jumper einstellugen auf dem neuen Board liegen...
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.447
neues Mainboard PM8M-V eingebaut... windows startet nicht...BIOS?
« Antwort #11 am: 29. Oktober 2007, 00:35:26 »

Tobi, BlueScreens kommen zwar häufig vor, oft aber auch Reboots oder einfach nur ein schwarzer Bildschirm mit Abschalten des Monitors mangels Bildsignal...
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
neues Mainboard PM8M-V eingebaut... windows startet nicht...BIOS?
« Antwort #12 am: 29. Oktober 2007, 00:46:46 »

Zitat
ok!! davor hatte ich ein asus P4U800-X
ULi vs VIA wird nie gut gehen.

Zitat
muss ich sonst noch was beachten?
Wurde vor dem ersten Start CMOS reset durchgeführt? Wenn nicht unbedingt nachholen, PC von Netz zu trennen nicht vergessen. Anschließend optimized Defaults laden.
Gespeichert

JimmyBlue

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
neues Mainboard PM8M-V eingebaut... windows startet nicht...BIOS?
« Antwort #13 am: 29. Oktober 2007, 01:08:43 »

ja hab ich probiert... half auch nix... bin drauf und dran mir nun Linux Ubuntu zu installieren um zu probieren obs gehen würde... wär es ratsam darauf umzusteigen oder zieht das eher Nachteile mit sich?? danke für eure Hilfe
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.978
neues Mainboard PM8M-V eingebaut... windows startet nicht...BIOS?
« Antwort #14 am: 29. Oktober 2007, 01:19:18 »

Zitat
Original von wiesel201
Tobi, BlueScreens kommen zwar häufig vor, oft aber auch Reboots oder einfach nur ein schwarzer Bildschirm mit Abschalten des Monitors mangels Bildsignal...


Man lernt nie aus......bin wohl Goldrichtig hier in diesem Forum
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.447
neues Mainboard PM8M-V eingebaut... windows startet nicht...BIOS?
« Antwort #15 am: 29. Oktober 2007, 01:28:12 »

Mit Dir macht es auch Spaß... :D
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.978
neues Mainboard PM8M-V eingebaut... windows startet nicht...BIOS?
« Antwort #16 am: 29. Oktober 2007, 01:49:46 »

*Off Topic Mode ON*

DANKE

*OFF Topic Mode OFF*
Gespeichert

JimmyBlue

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
neues Mainboard PM8M-V eingebaut... windows startet nicht...BIOS?
« Antwort #17 am: 29. Oktober 2007, 02:52:49 »

ok hab jetzt die 40GBFestplatte meines Kumpels mit XP eingebaut und.... es geht!!

Yuhuu... lag scheinbar doch an der 20GB Festplatte das es immer wieder resettet...
das selbe passiert nämlich auch wenn ich die \"Problem\"Platte bei meinem Kumpel einbaue!...

jetzt bin ich schonmal froh das alles geht und ich die Hoffnung nicht aufgegeben habe... Computer sind einfach unberechenbar... Gute Nacht
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.978
neues Mainboard PM8M-V eingebaut... windows startet nicht...BIOS?
« Antwort #18 am: 29. Oktober 2007, 02:55:14 »

Danke für Dein Feedback.


Da sieht man, dass es sich lohnt sein Wissen hier einzubringen.


Dir auch eine Gute Nacht
Gespeichert