Welche Graka PCIex DirectX10
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Welche Graka PCIex DirectX10  (Gelesen 2459 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pflorry

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Welche Graka PCIex DirectX10
« am: 28. Oktober 2007, 10:01:00 »

Ich suche eine sehr leise Graka für Grafik, Foto Videobearbeitung.
DirectX10
Mögl Wakü, da PC Wakü hat
Welche Karte im Preisbereich bis etwa 250 € könnt Ihr mir empfehlen ?
Pflorry
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Welche Graka PCIex DirectX10
« Antwort #1 am: 28. Oktober 2007, 10:05:08 »

directx10, bis 250€ und dann noch wasserkühlung, das wird schwer.
da meisst nur die topmodelle wasserkühlung haben und die kosten richtig geld.

ansonsten such dir hier was aus
Gespeichert

Pflorry

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Welche Graka PCIex DirectX10
« Antwort #2 am: 28. Oktober 2007, 10:16:46 »

NaJa, den Kühler habe ich ja noch von der jetzigen Graka.
Die Graka sollte sich leicht umbauen lassen.
Doa akü ist von Innovatek
Pflorry
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Welche Graka PCIex DirectX10
« Antwort #3 am: 28. Oktober 2007, 10:20:59 »

für welche karten ist denn deine kühlung geeignet?
Gespeichert

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
Welche Graka PCIex DirectX10
« Antwort #4 am: 28. Oktober 2007, 16:26:21 »

Kleiner Tipp:

Da jetzt die 8800GT kommt, verkaufen schon viele ihre 8800GTS .. mal bei eb.y nachsehen.

Dann noch nen Kühler für 55€ und die Sache steht!
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

LionelHutz

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Welche Graka PCIex DirectX10
« Antwort #5 am: 28. Oktober 2007, 16:48:57 »

Mal davon abgesehen, dass die aktuellen DX 10 Karten reinste Geldverschwendung sind, da sie in DX 10 gnadenlos einbrechen. Ein aktuelles Beispiel ist die Demo von Crysis.
Gespeichert

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
Welche Graka PCIex DirectX10
« Antwort #6 am: 28. Oktober 2007, 17:31:31 »

Ne 8800GTS 640mb bricht da ein? Hab ich was verpasst?
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

lancelotti

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 437
Welche Graka PCIex DirectX10
« Antwort #7 am: 28. Oktober 2007, 18:00:40 »

Zitat
Original von LionelHutz
Mal davon abgesehen, dass die aktuellen DX 10 Karten reinste Geldverschwendung sind, da sie in DX 10 gnadenlos einbrechen. Ein aktuelles Beispiel ist die Demo von Crysis.

Ich weis ja nich was du fürn Rechner hast oder wo du deine Infos herbekommst aber bei mir lüppt Crysis bei 1280*1024 in ultrahoch flüssig.

MfG
lancelotti
Gespeichert
[Blink]
Wo kämen wir hin, wenn alle sagten: Wo kämen wir hin
und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.

    [/li][li]Core2Duo E6420@3200MHZ
    [/li]
  • Gigabyte GA-P35-DS4
  • 4x1024 MB AData Vitesta Extreme DDR800 @5-5-5-15 @2.0V @DDR960
  • Gainward Bliss 8800 GTS
  • X-Fi XtremeMusic
  • HDD: 2x400GB Samsung + 2x250GB Hitachi
  • Vista Ultimate 32bit[/color]
[/Blink]

LionelHutz

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Welche Graka PCIex DirectX10
« Antwort #8 am: 28. Oktober 2007, 18:29:35 »

Zitat
Original von lancelotti
Zitat
Original von LionelHutz
Mal davon abgesehen, dass die aktuellen DX 10 Karten reinste Geldverschwendung sind, da sie in DX 10 gnadenlos einbrechen. Ein aktuelles Beispiel ist die Demo von Crysis.

Ich weis ja nich was du fürn Rechner hast oder wo du deine Infos herbekommst aber bei mir lüppt Crysis bei 1280*1024 in ultrahoch flüssig.

MfG
lancelotti

Bei einem Kumpel konnte ich feststellen, wie das Spiel mit ca. 15-20fps herumdümpelt, wenn man es in einer 22er Monitor-Auflösung auf UltraHigh spielen will. Sein System besteht u. a. aus einem C2D E6700, 2GB RAM, Geforce 8800 GTX. Ist übrigens auch Tenor in den Foren (z. B. Computerbase), dass sobald man das Spiel über 1280x1024 auf UltraHigh mit DX 10 spielen will, die Frames einbrechen, auch wenn sich die Karten im SLI-Verbund befinden.

Gruß
LionelHutz
Gespeichert

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
Welche Graka PCIex DirectX10
« Antwort #9 am: 28. Oktober 2007, 18:31:11 »

Weil schon diskutiert wurde, dass die Engine den SLI Verbund noch nicht richtig auslasten kann.. die Sclala war bei 1/3 oder so...
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

dym

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 371
Welche Graka PCIex DirectX10
« Antwort #10 am: 29. Oktober 2007, 10:11:55 »

Es ist leicht ein System / eine Grafikkarte in die Knie zu zwingen. Man stelle halt möglichst viele Objekte unter möglichst viele Lichtquellen, zieh n paar Texturschichten drüber und schwupps unter 20 Frames.

Man sollte ein Spiel bzw die Hardware nicht danach beurteilen, wie schnell oder wie langsam es bei MAXIMALEN Details läuft, sondern wie es aussieht bei spielbaren Frames. Und ich denke da ist man mit der 8800gt wirklich sehr sehr gut dabei.


Würde mich nicht wundern, wenn Crytek mit neuen Grafikkarten, die dann das Spiel mit leichtigkeit schaffen, einfach einen Patch nachschiebt, der noch ein paar mehr Details aus dem Spiel rausholt und die Grakas wieder abkacken.

Man kann heute schon FarCry so hoch pimpen, das aktuelle Grakas ins schwitzen kommen. Ok, das bringt optisch nicht mehr wirklich viel aber hey DEINE GRAFIKKARTE IST ZU LANGSAM, kauf eine neue!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1193649270 »
Gespeichert

Pflorry

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Welche Graka PCIex DirectX10
« Antwort #11 am: 29. Oktober 2007, 18:45:16 »

Zitat
Original von red2k
für welche karten ist denn deine kühlung geeignet?

Die jetzige Karte ist ne NVidia
Pflorry
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.264
Welche Graka PCIex DirectX10
« Antwort #12 am: 29. Oktober 2007, 18:54:44 »

Zitat
Original von Pflorry
Die jetzige Karte ist ne NVidia

Was für eine, Geforce2 MX, oder vielleicht doch eine 8800GTX? Etwas genauer solltest Du schon sein... ;)
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Pflorry

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Welche Graka PCIex DirectX10
« Antwort #13 am: 30. Oktober 2007, 10:09:21 »

Zitat
Original von wiesel201
Zitat
Original von Pflorry
Die jetzige Karte ist ne NVidia

Was für eine, Geforce2 MX, oder vielleicht doch eine 8800GTX? Etwas genauer solltest Du schon sein... ;)

Es ist eine PCX5900 ( Gainward, von mir mit Innovatek WAKÜ bestückt )
Pflorry
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1193735438 »
Gespeichert

warlock-666

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.139
Welche Graka PCIex DirectX10
« Antwort #14 am: 30. Oktober 2007, 10:15:46 »

In Deinem Preisbereich wäre die 8800GT bestimmt die beste Wahl. Die Bohrungen des Kühlers sollen denen der 7900GT entsprechen. also müssten älter WaKü Blöcke funzen.
Gespeichert
Greetz War