Festplatten Problem
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Festplatten Problem  (Gelesen 6043 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.902
Festplatten Problem
« Antwort #20 am: 28. Oktober 2007, 12:51:49 »

Ich habe gerade mal die Disk erstellt und von dieser gebootet.


Sarte Caldera DOS.......WD Tool wird direkt geöffnet.
Gespeichert

Asterix1980

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Festplatten Problem
« Antwort #21 am: 28. Oktober 2007, 13:05:29 »

So, bei mir ist\'s jetzt auch gegangen. Beide Platten getestet mit Quick Test und bei beiden keine Errors. Und nun?
Vielen Dank nochmal für deine Hilfe!
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.902
Festplatten Problem
« Antwort #22 am: 28. Oktober 2007, 13:09:24 »

Hoffe ich, dass Du nicht allzu viele Daten auf den HDD´s hast.
Schalte RAID im Bios wieder ein.

Drücke die Tastekombination, die Dir angezeigt wird, um ins RAID Bios zu kommen.

Drücke dort delete und erstelle eine neues RAID System.
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.783
Festplatten Problem
« Antwort #23 am: 28. Oktober 2007, 17:08:30 »

In Zukunft machst du dann von deinem Raid ein Image mit Programmen wie \"Ghost oder Acronis True Image\" auf DVD. Tritt der Fall dann wieder ein, einfach das Image zurückspielen. Diese Sicherung solltest du aber mindestens 1 mal im Monat durchführen.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Asterix1980

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Festplatten Problem
« Antwort #24 am: 28. Oktober 2007, 20:48:25 »

Danach muss ich dann alles wieder neu installieren, oder? Sind dann auch alle Partitionen weg oder nicht?
Was muss ich im RAID Bios dann einstellen? Oder einfach zwei neue erstellen?

Eine andere Frage noch: Als ich den PC offe hatte um zu schauen, was für eine Festplatte drinnen ist, hab ich gesehen, dass ja zweimal dieselbe drinnen ist. Heißt das jetzt, das ich eine mit 320GB habe, oder zwei mit je 320GB nur über das RAID halt im Endeffekt eine? Oder wie muss ich das verstehen?

Wollt neben Vista eigentlich auch XP noch installieren. Soll ich dann XP oder Vista zuerst installieren?
Vielen Dank nochmal!
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.783
Festplatten Problem
« Antwort #25 am: 28. Oktober 2007, 20:53:00 »

Bei einem Raid 0 ist alles weg. das ist richtig.

Wahrscheinlich hast du zwei 160 GB drinnen. Macht zusammen 320 GB im Raid 0.

Zuerst XP installieren und danach Vista.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Erazor87

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 106
Festplatten Problem
« Antwort #26 am: 28. Oktober 2007, 20:55:18 »

erst Xp dann vista son geht dir der bootloader von xp kaputt ...
schau einfach mal auf den platten nach da steht es drauf oder was steht im bios wie groß die sind... kann dir leider so nicht beantworten ob er die dann schon zusammenfasst ...

MFG

Christian
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Festplatten Problem
« Antwort #27 am: 28. Oktober 2007, 20:57:53 »

Die Platten laufen nicht im RAID 0

Zitat
Und unter Festplatte steht: NVIDIA Mirror 298,09 G (298GB)
Gespeichert
Thomas

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.783
Festplatten Problem
« Antwort #28 am: 28. Oktober 2007, 21:09:58 »

Ok,
dann hast du Glück. Wenn du den Raidverbund auflöst, hast du trotzdem noch alles.
Du hast außerdem 2 mal 320 GB.

@wollex
Ich muß doch mal das lesen lernen. Ein Raid 1 ist in diesem Forum sehr selten.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Festplatten Problem
« Antwort #29 am: 28. Oktober 2007, 23:53:59 »

Ich mache mir jetzt nicht noch einmal die Mühe alle Tipps die dir hier gegeben wurden nach zuvollziehen, aber:

Machst du dich an einem RAID-Array, egal ob Stripe oder Mirror (wie in deinem Fall) zu schaffen, ist eine Datensicherung unumgänglich!
Gespeichert
Thomas

Asterix1980

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Festplatten Problem
« Antwort #30 am: 29. Oktober 2007, 09:30:37 »

Aha, wie auch immer.
Also muss ich jet´zt dann folgendermassen vorgehen:
-RAID Setup/Bios starten
-defekte RAIDS löschen
-zwei neue erstellen
-was dann? Was, wo und wie einstellen????
-XP installieren
-Vista installieren

oder was fehlt noch???

Muss ich bei XP und Vista jedesmal alle Treiber dazu installieren oder sind die bei Vista schon dabei? Oder was muss man beachten?
Danke!
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Festplatten Problem
« Antwort #31 am: 29. Oktober 2007, 11:30:55 »

Bevor du irgendetwas neu installierst, schalte dein RAID im BIOS aus und schau was passiert. Evtl. ist die Bootreihenfolge anzupassen...

Du musst nicht zwingend ein neues RAID1, also einen Mirror erstellen, du kannst beide Platten auch einzeln laufen lassen. Eine höhere Speicherkapazität wäre der günstige Nebeneffekt.
Gespeichert
Thomas

Asterix1980

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Festplatten Problem
« Antwort #32 am: 29. Oktober 2007, 11:35:02 »

Habe das RAID schon ausgeschaltet. Startet ganz normal, nur hab nun alle Festplatten doppelt im Expolrer.

Was wäre denn besser? Beide Platten einzeln laufen lassen oder als RAID1?
Die Partitions muss man bei Neuinstallation aber auch neu erstellen oder bleiben die vorhanden?
Merci!
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Festplatten Problem
« Antwort #33 am: 29. Oktober 2007, 11:43:33 »

Zitat
Startet ganz normal, nur hab nun alle Festplatten doppelt im Expolrer.
Das dachte ich mir.... ;)

Zitat
Was wäre denn besser? Beide Platten einzeln laufen lassen oder als RAID1?
Privat halte ich ein RAID1 für übertrieben, regelmässige Datensicherung natürlich vorausgesetzt.
Wenn du es nicht schon getan hast, kann du dich einmal in diesem Thread über die verschiedenen RAID\'s informieren.

Zitat
Die Partitions muss man bei Neuinstallation aber auch neu erstellen oder bleiben die vorhanden?
Normalerweise bleiben diese vorhanden; erstellst du ein neues Array gehen sie verloren und müssen neu angelegt werden.

Mein Tipp:

Lass es so wie es jetzt ist und nutze die freigewordenen Partitionen der zweiten HDD anderweitig, Datensicherung, etc.,
Gespeichert
Thomas

Asterix1980

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Festplatten Problem
« Antwort #34 am: 29. Oktober 2007, 11:52:53 »

Gut, dann verwende ich die zweite Platte lieber so anstatt wieder ein RAID1 zu erstellen. Allerdings wird im Gerätemanager nur ein Laufwerk mit Name angezeigt. Beim anderen steht nur Laufwerk. Wieso das?
Theoretisch könnte ich ja dann die zweite Platte formatieren (bisher ist ja dasselbe drauf wie auf der anderen) und dort dann XP installieren, oder ist davon abzuraten?

Oder soll ich alles löschen und XP und dann Vista installieren?
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Festplatten Problem
« Antwort #35 am: 29. Oktober 2007, 13:03:34 »

Zitat
Allerdings wird im Gerätemanager nur ein Laufwerk mit Name angezeigt
Was steht denn in der Datenträgerverwaltung?

Zitat
Theoretisch könnte ich ja dann die zweite Platte formatieren (bisher ist ja dasselbe drauf wie auf der anderen) und dort dann XP installieren, oder ist davon abzuraten?
Praktisch auch.... ;)
Gespeichert
Thomas

Asterix1980

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Festplatten Problem
« Antwort #36 am: 29. Oktober 2007, 13:07:41 »

In der Datenträgerverwaltung steht unter Laufwerke
- Laufwerk (sind die Laufwerke H:, I: und J:)
- WDC WD3200KS-00PFB0 SCSI Disk Device (C:, D: E:)

Oder ist das egal? Es funktioniert ja.

Dann installier ich jetzt Xp auf Datenträger 1. Auf Datenträger 0 hab ich Vista drauf. Wie formatier ich dann am besten Datenträger 1 oder brauch ich das gar nicht?
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Festplatten Problem
« Antwort #37 am: 29. Oktober 2007, 13:11:10 »

Es fehlt dann wohl lediglich die Kennung der zweiten HDD... :rolleyes:

Zitat
Wie formatier ich dann am besten Datenträger 1 oder brauch ich das gar nicht?
Kannst du wärend des XP-Setups erledigen...
Gespeichert
Thomas

Asterix1980

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Festplatten Problem
« Antwort #38 am: 29. Oktober 2007, 13:13:33 »

Naja, wenn das kein Problem ist ohne Kennung...

Würd aber gerne den ganzen Datenträger 1 neu formatieren, geht das mit dem XP Setup. Ist ja in verschiedene Partitions eingteilt im moment.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Festplatten Problem
« Antwort #39 am: 29. Oktober 2007, 13:15:02 »

Zitat
Würd aber gerne den ganzen Datenträger 1 neu formatieren
In der Datenträgerverwaltung kannst du die Partitionen löschen, im XP-Setup allerdings auch...
Gespeichert
Thomas