Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Athlon x2 DualCore 3800+ übertakten  (Gelesen 9688 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.301
Athlon x2 DualCore 3800+ übertakten
« Antwort #40 am: 21. November 2007, 16:01:08 »

Zitat
Original von sczakiju
Wenn dabei keine Fehler kommen ist deine CPU stabil ;)

Nein, dann ist sie \"prime-stable\", das ist nicht zwangsläufig stabil. Ich hatte mal einen Athlon XP um 400 MHz übertaktet, Prime lief 24 Stunden problemlos. Sobald ich Videobearbeitung machte, brach der Rechner zusammen... :rolleyes:
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Gago1911

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Athlon x2 DualCore 3800+ übertakten
« Antwort #41 am: 21. November 2007, 16:09:10 »

@wiesel

ich hab ja jetzt um 400 übertaktet. wäre es vielleicht gut das ich cpu voltage over vid 6,6% stelle und dann einfach mal ne runde call of duty 4 zocken gehe?
so kann ich glaub ich gleich sehen ob es was aushält oder nicht
Gespeichert

sczakiju

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 787
Athlon x2 DualCore 3800+ übertakten
« Antwort #42 am: 21. November 2007, 17:05:53 »

Zitat
Original von wiesel201
Zitat
Original von sczakiju
Wenn dabei keine Fehler kommen ist deine CPU stabil ;)

Nein, dann ist sie \"prime-stable\", das ist nicht zwangsläufig stabil. Ich hatte mal einen Athlon XP um 400 MHz übertaktet, Prime lief 24 Stunden problemlos. Sobald ich Videobearbeitung machte, brach der Rechner zusammen... :rolleyes:

Ja von mir aus Primestable. Wenn Prime stabil war, dann ist die CPU auch stabil. So ist es zumindest bei mir immer gewesen :P aber ausnahmen bestätigen die Regel ;)

Achso und ne Runde COD4 zocken muss auch noch nichts heißen. Mach nen langen CPU test bei Prime erstmal. Danach kannste zum test nochmal zocken obs dann auch stabil is.

Gago1911

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Athlon x2 DualCore 3800+ übertakten
« Antwort #43 am: 21. November 2007, 18:31:29 »

ok werde dann mal erhöhen auf 6,6% over vid und den ram mach ich auch mal wieder zurück auf CL3
kann sein das der ram faxen macht bestimmt
Gespeichert

dym

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 373
Athlon x2 DualCore 3800+ übertakten
« Antwort #44 am: 22. November 2007, 18:26:41 »

wenn ich prime fahre, liegt die auslastung auf core2 bei 90-100% und core1 idlet bei 20-30% rum. wenn ich nebenher noch q3 im fenstermodus laufen lass, stehen beide cores bei 100%

hab einen 4400+ EE (2300mhz), läuft stabil bei 2912mhz (253x11,5 Vcore: 1,35V), gekühlt von einem Freezer Pro, flankiert von einem Gehäuselüfter und einem Bequiet! StraightPower 350W unter Last 50°C
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1195753213 »
Gespeichert

Gago1911

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Athlon x2 DualCore 3800+ übertakten
« Antwort #45 am: 23. November 2007, 02:07:47 »

bin auf 2.4 ghz weis net ob ich noch weiter gehen soll.
mit 2,5 wäre ich zufrieden und mit 2,6 glücklich  :D
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.301
Athlon x2 DualCore 3800+ übertakten
« Antwort #46 am: 23. November 2007, 02:21:15 »

Versuch es einfach... =)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1195780979 »
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Gago1911

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Athlon x2 DualCore 3800+ übertakten
« Antwort #47 am: 23. November 2007, 03:49:38 »

das ist ja wie bei knoff hoff =)
Gespeichert

dym

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 373
Athlon x2 DualCore 3800+ übertakten
« Antwort #48 am: 23. November 2007, 08:36:48 »

da kann nicht viel kaputt gehen, einfach in kleinen schritten vorarbeiten. wenn er abstürzt, wars zuviel, dann die volt ETWAS erhöhen oder etwas zurück gehen und fertig :)
Gespeichert

Gago1911

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Athlon x2 DualCore 3800+ übertakten
« Antwort #49 am: 23. November 2007, 16:49:06 »

volt ist schon bei mir over vid 6,6%
Gespeichert

Gago1911

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Athlon x2 DualCore 3800+ übertakten
« Antwort #50 am: 20. März 2008, 01:09:23 »

so ich bins nochmal... bräuchte mal etwas unterstützung  :party


also ich hab mal jetzt um 10mhz erhöht  :] :P

hier die werte die ich eingestellt habe:

Ram: 166mhz

CL: 2,5  (ist automatisch auf 2,5 gesprungen)

FSB: 241mhz

HT: 4

Adjust CPU ratio: StartUp ( weis immernoch nicht die bedeutung und hab sie auf StartUp gelassen)

Adjust CPU VID ( auch keine ahnung, StartUp gelassen)

Extra CPU VID: 6,6% (musste auf 6,6 stellen weil der pc unter diesem wert immer eingefroren ist)

Memory voltage: 2,65v

NF4 voltage: 1,5v


also beim zocken auf FSB: 240 hatte ich keine probleme. bei FSB 241 hab ich mal prime laufen lassen, nach 1:16 std ist dann ein fehler im ersten fenster aufgetreten, das andere fenster lief weiter.

temperatur laut everest

CPU: 55 -57
CPU1: 55-60
CPU2: 58-63

schwankt immer.

ich wüsste jetzt nicht wo ich noch was einstellen könnte damit ich FSB erhöhen kann und auch stabil läuft.  bei extra cpu vid könnte ich auf 9,9% erhöhen aber das wäre dann schon im rot blinkendem bereich im bios.

hab aus interesse mal den FSB auf 250 gestellt, pc bootet aber kurz vorm windows laden friert er ein. und das menü im bios sah auch sehr komisch aus als ich wieder zurück gestellt habe  8o

gruß
Gespeichert

Bayushi

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Athlon x2 DualCore 3800+ übertakten
« Antwort #51 am: 09. Juni 2008, 19:24:55 »

Wär super wenn dem guten Gago jemand helfen könnte. Ich werd morgen mein neues NT und Lüfter bekommen und wollt mich dann auch drann machen meinen X2 3800+ aud nem K8N4 zu übertakten - die GPU soll ja nich allzusehr leiden unter der lahmen CPU.

Mich quälen die gleichen fragen was es mit der CPU Ratio auf sich hat. Im Handbuch liest sich das so als wär das der Multiplier, kann ich mir aber nich vorstellen.
Gespeichert

Bayushi

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Athlon x2 DualCore 3800+ übertakten
« Antwort #53 am: 09. Juni 2008, 20:47:21 »

Dann bin ich jetzt etwas verwirrt. Ich kann in meinen Bios eine CPU ratio von 12x einstellen. Ich dachte die X2 haben einen festen Multi von 10x.
Habe einen Manchester kern, Stepping grad nicht zur Hand da ich wie oben geschrieben auf neues NT warte und heut schon den Umbau vorbereitet habe.
Gespeichert

Reat

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.136
Athlon x2 DualCore 3800+ übertakten
« Antwort #55 am: 09. Juni 2008, 21:01:25 »

kannst ja selber ausrechnen ob der multi wirkt.....
tut beim ocken ja eigentlich eh nicht viel zur sache, außer der würd jetztschon mit nem höreren multi laufen, was dihc sehr freuen könnte, falls er stabil ist  =)
Gespeichert

Bayushi

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Athlon x2 DualCore 3800+ übertakten
« Antwort #56 am: 09. Juni 2008, 21:37:40 »

Ich werds mal testen, Supi wärs ja dann muss ich den Takt nich so ausreizen.
Gespeichert

Bayushi

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Athlon x2 DualCore 3800+ übertakten
« Antwort #58 am: 09. Juni 2008, 21:47:18 »

He keine angst ich bleib aufm boden  8)

Edit: So der Rechner läuft und siehe da, wie bereits vermutet der höhere Multi hat keine Auswirkung.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1213099987 »
Gespeichert