Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Hilfe Flashen ging in die Hose  (Gelesen 11674 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Scrunch

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Hilfe Flashen ging in die Hose
« Antwort #20 am: 21. Oktober 2007, 14:51:52 »

Ich habe mir keine gezogen , sondern den LIVE UPDATER genommen !!

Wie gesagt da ist ein Chip

Phoenix Bios
D686 Bios
Phoenix 1988
281636353
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Hilfe Flashen ging in die Hose
« Antwort #21 am: 21. Oktober 2007, 15:01:15 »

das live update hat schliesslich eins runtergeladen.
und das wahr anscheinend das falsche.
du hast 2 möglichkeiten:

entweder flashen per bootblock
oder einen neuen bios chip kaufen

beschrieben ist alles hier

ps: die bezeichnung auf dem aufkleber des chips ist irrelevenat, sagt nix über den chip an sich aus.
Gespeichert

Scrunch

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Hilfe Flashen ging in die Hose
« Antwort #22 am: 21. Oktober 2007, 15:08:09 »

Ich habe keine Ahnung was ich machen muss sorr ich bin da vollnoob


kann man mir nicht einfach ein paket mit allen Dateien geben die ich auf diskette kopiere und dann rein schiebe ?

ich meine für dieses flashen per Bootblock


Nehmt es mir nicht übel ich habe von solchen dingen keinen Plan also bitte nicht immer es steht alles hier .... ich bin zu alt um sowas neu zu lernen ( 61 )

Bitte kannst Du mir das zusammenstellen ... ein platz wo ich die Diskete bespielen kann habe ich schon besorgt

Ich weis nicht einmal welche dieser elendigen Anleitung für mich da sein soll um das Flashboot zu machen
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1192972206 »
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Hilfe Flashen ging in die Hose
« Antwort #23 am: 21. Oktober 2007, 15:18:59 »

daran solltest du dich unbedingt halten:

Zitat
1.
Den PC mit dem zerschossenen BIOS vorbereiten: Nur die erste Speicherbank bestücken, alle Erweiterungskarten außer der Grafikkarte entfernen, Festplatten abziehen. Nur das Floppy-Laufwerk, Speicher und CPU und Grafikkarte darf angeschlossen sein.

2.
Die Diskette in Laufwerk A: einlegen, einschalten und hoffen.

3.
Falls der PC anfangen sollte (evtl ohne Bildschirmanzeige), von der Diskette zu starten, hat man es fast schon geschafft. Wenn der PC nicht von der Diskette bootet, dann geht es leider nicht, Sie müssen sich an Ihren Händler oder den MSI-Support wenden.

4.
Nachdem die Laufwerks-LED wieder aus ist, sicherheitshalber noch 5 Minuten warten, momentan wird gerade geflasht.

5.
Wenn der Rechner nach langer Zeit keinen Reset von selbst machen sollte, dann den Resetknopf drücken, wenn auf dem Monitor ein Bild erscheint, dann haben Sie es geschafft. Wenn nicht, dann nochmal mit Punkt 3 anfangen.

hier die dateien:

den inhalt des Zips auf diskette kopieren.
dann an die punkte von oben halten
ich hoffe ich habe das richtige bios genommen. 8)
Gespeichert

Scrunch

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Hilfe Flashen ging in die Hose
« Antwort #24 am: 21. Oktober 2007, 15:23:45 »

Ich danke werde jetzt hin fahren und die Diskette bespielen ( hoffe die dinger gehen noch )


Vielen Dank sage ich schon einmal
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Hilfe Flashen ging in die Hose
« Antwort #25 am: 21. Oktober 2007, 15:44:18 »

Zitat
ich hoffe ich habe das richtige bios genommen.
Was soll er denn mit \'ner Beta.... :(
Gespeichert
Thomas

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Hilfe Flashen ging in die Hose
« Antwort #26 am: 21. Oktober 2007, 15:48:40 »

sorry, hab die 7.10 nicht gesehen.
hab es korrigiert.

@Scrunch
besser die datei nochmal runterladen und auf diskette kopieren.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Hilfe Flashen ging in die Hose
« Antwort #27 am: 21. Oktober 2007, 15:52:28 »

Zitat
hab die 7.10 nicht gesehen
Meinen Anhang zur Vielzahl der BIOS-Versionen beim MS-7030 hattest du aber gesehen?  :rolleyes:

Wollen hoffen das eine 7er Version drauf war....
Gespeichert
Thomas

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Hilfe Flashen ging in die Hose
« Antwort #28 am: 21. Oktober 2007, 15:55:09 »

ja hab ich extra nochmal nachgeschaut.
er schrieb von einem K8N Neo V2.0

anhand der tabelle sollte es die 7 sein.
mehr als nicht gehen wie jetzte kann nciht passieren
Gespeichert

Scrunch

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Hilfe Flashen ging in die Hose
« Antwort #29 am: 21. Oktober 2007, 21:38:40 »

Es geht gar nichts weil mein Disk Laufwerk nicht geht :)
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Hilfe Flashen ging in die Hose
« Antwort #30 am: 21. Oktober 2007, 21:42:42 »

Das heisst was genau?
Es funktioniert nicht weil es defekt ist oder du hast alles so gemacht wie beschrieben, aber es findet kein Lesevorgang statt?
Gespeichert
Thomas

Scrunch

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Hilfe Flashen ging in die Hose
« Antwort #31 am: 21. Oktober 2007, 21:46:00 »

Es fand kein Lesevorgang statt .. nun habe ich mal ein anderes eingebaut .... wie lange dauert das bis er das von der Diskette liest ?? Sind nun schon ca ne min
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Hilfe Flashen ging in die Hose
« Antwort #32 am: 21. Oktober 2007, 21:58:56 »

Das sollte eigentlich sofort losgehen....dabei spielt es ersteinmal keine Rolle was auf der Diskette drauf ist oder überhaupt eine eingelegt ist....

Sicher das alles richtig angeschlossen ist? Die Kabel werden gern mal \"verdreht\" angeschlossen...
Gespeichert
Thomas

Scrunch

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Hilfe Flashen ging in die Hose
« Antwort #33 am: 21. Oktober 2007, 22:00:31 »

Das kabel ist auf der einen Seite anders .. in der mitte gretennt und ein kleiner Teil verdreht das ist am Diskettenlaufwerk ...

Es leuchtete ja auch auf und das ding drehte dauerhaft ... konnte ich ja sehen die scheibe die sich unten drehte .. hörte aber nicht auf bestimmt 5 min
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Hilfe Flashen ging in die Hose
« Antwort #34 am: 21. Oktober 2007, 22:05:52 »

Zitat
Es leuchtete ja auch auf und das ding drehte dauerhaft
Die LED leuchtet dauerhaft? Stromkabel richtigherum angeschlossen?
Gespeichert
Thomas

Scrunch

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Hilfe Flashen ging in die Hose
« Antwort #35 am: 21. Oktober 2007, 22:09:47 »

Ja  

sobald ich den rechner anmache rattert es kurz und leuchtet dauerhaft alle 3 Floppys

Am Bildschirm INSERT SSTEM DISK AND PRESS ENTER

lol Funktastatur und keine mit Kbale

ich könnte kotzen
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Hilfe Flashen ging in die Hose
« Antwort #36 am: 21. Oktober 2007, 22:12:41 »

Versuch es mal mit einer PS/2 Tastatur.
Gespeichert

Scrunch

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Hilfe Flashen ging in die Hose
« Antwort #37 am: 21. Oktober 2007, 22:12:48 »

Jetzt hat er nach einem Versuch kurz geladen und sagt nun

Dricve Media is : 1.44 MB

Datenträger entfernen

Neustart : Taste drücken

boaahhh hab keine Ps2 tast
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1192997737 »
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Hilfe Flashen ging in die Hose
« Antwort #38 am: 21. Oktober 2007, 22:14:32 »

Klingt doch gut...hoffen wir mal das es das richtige BIOS ist...
Gespeichert
Thomas

Scrunch

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Hilfe Flashen ging in die Hose
« Antwort #39 am: 21. Oktober 2007, 22:16:19 »

Dumm nur das ich das nun nicht bestätigen kann ztweckskeine Tastatu
Gespeichert