Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: prob mit k7t  (Gelesen 2533 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

macgyver_ha

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
prob mit k7t
« am: 13. Juli 2008, 15:29:55 »

moin moin, bin neu und ich hoffe auch richtig hier, ich habe éinen neuen alten rechner bekommen und will den nu fertig machen, aber wenn ich xp install will macht er immer 2 oder 3 fehler in der installation, und dann läuft xp nicht ordendlich!
wenn ich den rechner starte sagt der das das primery ide cabel nicht installiert ist. dann habe ich kabel getauscht, fp getauscht, nichts hilft.
die fp die da drinne war habe ich in einen anderen rechner gebaut und da konnte ich ohne probs xp installieren, nur wenn ich die oder eine andre einbau funkt das nicht. kann mir wer helfen was ich ändern oder einstellen muss.

ps eine fehler meldung iss z.B.:autochk.exe, oder dmusic.dll, kerberos.dll
brauche dringend hilfe

danke an alle
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
prob mit k7t
« Antwort #1 am: 13. Juli 2008, 15:51:58 »

Hi macgyver_ha

1. Um welches der Boards handelt es sich genau  ? --> http://msi-technology.de/index.php?func=searchresult&keywords=k7t

2. Ist das Windows XP ohne oder mit SP1,2,3 ?

3. An welchem IDE Port hast Du die Festplatte(Primary oder IDE1,Secondary oder IDE2) ?

4. Hast Du an den IDE Kabeln noch andere Geräte (CD,DVD) sind die richtig gejumpert ?

5. Welche Größe hat die Festplatte ?
Gespeichert

macgyver_ha

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
prob mit k7t
« Antwort #2 am: 13. Juli 2008, 16:03:48 »

also um welches board es sich handelt kann ich dir nicht genau sagen da ich den rechner nich an bekomme. sorry, was ich weiß ist:msi k7t via vt 8363a apollo und das müsste ein 2pro oder pro 2sein,

fp ist an ide 1
eine fp 20gb auf master für xp
zweite fp 40gb auf slave

ide 2
master dvd laufwerk
slave cd brenner


windows xp prof. sp2

wednn du mir sagen kannst wie ichg rausfinde welches board das iss ohne ihn zu starten mach ich das
Gespeichert

macgyver_ha

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
prob mit k7t
« Antwort #3 am: 13. Juli 2008, 16:15:21 »

also auf dem board steht nur k7t turbo ver. 3
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
prob mit k7t
« Antwort #4 am: 13. Juli 2008, 16:31:15 »

Hallo

Zitat
wenn ich den rechner starte sagt der das das primery ide cabel nicht installiert ist
Setze mal das CMOS mit gezogenem Netzstecker zurück und schau ob diese Meldung danach verschwunden ist.
Gespeichert
Thomas

macgyver_ha

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
prob mit k7t
« Antwort #5 am: 13. Juli 2008, 16:45:27 »

was soll ich zurück setzen?was ist das cmos und am besten noch wo ist das und wie mach ich das
danke
Gespeichert

macgyver_ha

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
prob mit k7t
« Antwort #6 am: 13. Juli 2008, 16:46:33 »

achso weiß jemand ob man die uxtheme.dll brauch, installier den nämlich gerade ohne das meine slave fp drann iss, und der hat beim install nur diesen fehler angezeigt
thx
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
prob mit k7t
« Antwort #7 am: 13. Juli 2008, 17:09:46 »

Zitat
also auf dem board steht nur k7t turbo ver.3
Bekommst Du die PCB-Nummer noch raus ?-->BIOS-Update im Detail
Welche Bios-Version wird Dir beim Start angezeigt ?
Zitat
was soll ich zurück setzen?was ist das cmos und am besten noch wo ist das und wie mach ich das
Schau mal hier, bei Dir  gehts warscheinlich mit Jumper  JBAT1 --> BIOS-Update im Detail
Gespeichert

macgyver_ha

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
prob mit k7t
« Antwort #8 am: 13. Juli 2008, 17:20:37 »

also erstmal fetten dank an euch

so der rechner läuft jetzt: ich habe meine slave platte einfach beim installieren weggelassen. kann jetzt wenn euch das hilft mit aida genauere angaben senden.
beim install iss wie gesagt die uxtheme.dll nicht kopiert worden aber die lad ich gleich mal runter.
wenn ich jetzt neue treiber für sound grafik und board machen will?
1. muss ich und 2. wie genau mach ich das
hoffe das fällt noch in euren berecih und ihr helft mir noch ein wenig

aber das mit dem bios ist mir etwas zu heiß, wenn das nicht wichtig iss würde ich damit noch warten und den rechner dann bei zeit mal nem kollegen geben der iss edv experte der bekommt das sonst hinn.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
prob mit k7t
« Antwort #9 am: 13. Juli 2008, 17:35:41 »

Zitat
achso weiß jemand ob man die uxtheme.dll brauch
Die uxtheme.dll ist für das Anzeigen von Desktopthemes verantwortlich. Wenn sie nicht vorhanden ist, können keine Styles/Themes angezeigt werden.
Gespeichert
Thomas

anDrasch

  • Gast
prob mit k7t
« Antwort #10 am: 13. Juli 2008, 17:37:46 »

Ist schon seltsam, daß wenn Du die Platten richtig auf Mater/Slaver gejumpert hast, jetzt ohne die zweite FP, die Installation läuft.

Du solltest die aktuellsten Treiber verwenden, mußt mal Aida oder Everest auslesen und dann nach den neusten Treiber googeln.

Du solltest bloß, wie Wollex vorschlug ein CMOS Reset machen, damit setzt man alle Bios Einstellungen auf die vorgegebenen Werte.
Gespeichert

macgyver_ha

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
prob mit k7t
« Antwort #11 am: 13. Juli 2008, 20:31:07 »

moinsens, nach dem ich nu ein paar stündchen am tüffteln bin habe ich einiges erreicht, und mich doch gewundert was so alles lustige passieren kann.

also ich habe den cmos reset gemacht, danach war die fehler meldung mit dem kabel noch da.
dann habe ich die platten ausgebaut und gemerkt das ich die xp platte doch falsch gejumpert habe ``sorry ich unwissender`` da die die möglichkeit singe, oder master with slave hat.
so nu iss die fehlermeldung weg und alle laufwerke sind da.

jetzt das witzige, wenn ich den rechner starte macht er die ersten beiden bildschirme wo er laufwerke findet und memory test macht..., dann wenn er xp starten soll kommt:
windows konnte nicht gesartet werden, da folgende datei fehlt oder beschädigt ist.
\\system32\\hal.dll

aber wenn ich mit xpcd im laufwerk starte macht er das nicht und fährt ordendlich hoch!

achso und ich habe die pcb nummer:w633oms  v.2,9  080301, wenn die das denn iss

auf dem board steht auch noch N1996 zwischen den steckplätzen.
danke schön macgyver
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.466
prob mit k7t
« Antwort #12 am: 13. Juli 2008, 20:55:11 »

Zitat
w633oms v.2,9 080301
Steht da keine 4-stellige Nummer?

OMS sieht nach einem OEM Board eines PC-Discounter aus. :rolleyes:

Schau mal beim Postscreen was angezeigt wird.

Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

macgyver_ha

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
prob mit k7t
« Antwort #13 am: 13. Juli 2008, 21:02:08 »

ja das iss diese nummer:w633oms v.2,9 080301
sorry aber was anderes steht da nicht
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.967
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
prob mit k7t
« Antwort #14 am: 13. Juli 2008, 21:19:13 »

Das ist bestimmt das W6330VMS.290 vom 03.08.2001
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.466
prob mit k7t
« Antwort #15 am: 13. Juli 2008, 21:20:15 »

Schau mal genau nach was für ein Board du hast w633oms v.2,9 kann nicht stimmen! > Woran erkenne ich, welches Board ich habe
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.967
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
prob mit k7t
« Antwort #16 am: 13. Juli 2008, 21:58:21 »

wenn das kleine o eine 0 ist und das V übersehen wird, paßt es genau. Das ist ja das K7T und MS ist kein OEM sondern immer MSI.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

macgyver_ha

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
prob mit k7t
« Antwort #17 am: 13. Juli 2008, 22:11:23 »

also leute ich kann mich nur bedanken, aber ich habe mal fotos gemacht:
gelber pfeil:k7t turbo ver:3
roter pfeil:Micro star ms-630
grüner pfeil:n 1996

falls man das nicht ordendlich sehen kann
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1215980155 »
Gespeichert

macgyver_ha

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
prob mit k7t
« Antwort #18 am: 15. Juli 2008, 20:58:37 »

keiner ne ahnung
büdde
Gespeichert