Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Windows XP bootet langsam  (Gelesen 10922 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rumak18

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
Windows XP bootet langsam
« Antwort #20 am: 01. Oktober 2007, 14:12:22 »

Zitat
er ist nunmal da und ist der neuste. punkt.
Na so versuch mal im professionellen Bereich zu argumentieren....
Gespeichert
System:
MSI P35 Neo2-FR
Core2Duo6550
ATI Sapphire 3850
720 GB HDD
WinXP Pro

Rumak18

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
Windows XP bootet langsam
« Antwort #21 am: 01. Oktober 2007, 19:33:04 »

So...habe nun wirklich alle Treiber auf den aktuellsten Stand gebracht (Auch endlich den Chipsatz Treiber)...keine Änderung. Habe mir danach das Logfile von Windows mit der Boot.ini Option \"/bootlog\" angeschaut. Es sieht folgendermaßen aus:
 Service Pack 210  1 2007 18:15:28.375
Treiber geladen \\WINDOWS\\system32\\ntkrnlpa.exe
Treiber geladen \\WINDOWS\\system32\\hal.dll
Treiber geladen \\WINDOWS\\system32\\KDCOM.DLL
Treiber geladen \\WINDOWS\\system32\\BOOTVID.dll
Treiber geladen ACPI.sys
Treiber geladen \\WINDOWS\\system32\\DRIVERS\\WMILIB.SYS
Treiber geladen pci.sys
Treiber geladen isapnp.sys
Treiber geladen pciide.sys
Treiber geladen \\WINDOWS\\system32\\DRIVERS\\PCIIDEX.SYS
Treiber geladen MountMgr.sys
Treiber geladen ftdisk.sys
Treiber geladen dmload.sys
Treiber geladen dmio.sys
Treiber geladen PartMgr.sys
Treiber geladen VolSnap.sys
Treiber geladen atapi.sys
Treiber geladen disk.sys
Treiber geladen \\WINDOWS\\system32\\DRIVERS\\CLASSPNP.SYS
Treiber geladen fltMgr.sys
Treiber geladen PxHelp20.sys
Treiber geladen symsnap.sys
Treiber geladen KSecDD.sys
Treiber geladen Ntfs.sys
Treiber geladen NDIS.sys
Treiber geladen Mup.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\intelppm.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\ati2mtag.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\HDAudBus.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\usbuhci.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\usbehci.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\Rtenicxp.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\fdc.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\i8042prt.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\kbdclass.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\mouclass.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\imapi.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\cdrom.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\redbook.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\GEARAspiWDM.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\drivers\\atkkbnt.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\System32\\Drivers\\Video3D32.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\drivers\\asusgsb.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\audstub.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\rasl2tp.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\ndistapi.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\ndiswan.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\raspppoe.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\raspptp.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\msgpc.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\psched.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\ptilink.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\raspti.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\rdpdr.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\termdd.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\swenum.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\update.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\mssmbios.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\vmnetadapter.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\System32\\Drivers\\NDProxy.SYS
Der Treiber wurde nicht geladen \\SystemRoot\\System32\\Drivers\\NDProxy.SYS
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\drivers\\AtiHdAud.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\usbhub.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\drivers\\RtkHDAud.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\flpydisk.sys
Der Treiber wurde nicht geladen \\SystemRoot\\System32\\Drivers\\lbrtfdc.SYS
Der Treiber wurde nicht geladen \\SystemRoot\\System32\\Drivers\\Sfloppy.SYS
Der Treiber wurde nicht geladen \\SystemRoot\\System32\\Drivers\\i2omgmt.SYS
Der Treiber wurde nicht geladen \\SystemRoot\\System32\\Drivers\\Changer.SYS
Der Treiber wurde nicht geladen \\SystemRoot\\System32\\Drivers\\Cdaudio.SYS
Treiber geladen \\SystemRoot\\System32\\Drivers\\Fs_Rec.SYS
Treiber geladen \\SystemRoot\\System32\\Drivers\\Null.SYS
Treiber geladen \\SystemRoot\\System32\\Drivers\\Beep.SYS
Treiber geladen \\SystemRoot\\System32\\Drivers\\avgclean.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\System32\\drivers\\vga.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\System32\\Drivers\\mnmdd.SYS
Treiber geladen \\SystemRoot\\System32\\DRIVERS\\RDPCDD.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\System32\\Drivers\\Msfs.SYS
Treiber geladen \\SystemRoot\\System32\\Drivers\\Npfs.SYS
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\rasacd.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\ipsec.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\tcpip.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\ipfltdrv.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\wanarp.sys
Treiber geladen \\??\\C:\\Programme\\Agnitum\\Outpost Firewall\\kernel\\FILTNT.SYS
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\netbt.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\System32\\drivers\\afd.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\netbios.sys
Der Treiber wurde nicht geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\serial.sys
Der Treiber wurde nicht geladen \\SystemRoot\\System32\\Drivers\\PCIDump.SYS
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\rdbss.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\mrxsmb.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\System32\\Drivers\\Fips.SYS
Treiber geladen \\??\\C:\\WINDOWS\\system32\\drivers\\EIO.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\System32\\Drivers\\avg7core.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\System32\\Drivers\\avg7rsw.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\usbccgp.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\emOEM.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\emBDA.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\drivers\\emAudio.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\System32\\Drivers\\Fastfat.SYS
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\pfc027.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\System32\\Drivers\\avg7rsxp.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\vmnetbridge.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\rspndr.sys
Der Treiber wurde nicht geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\rdbss.sys
Der Treiber wurde nicht geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\mrxsmb.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\drivers\\wdmaud.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\drivers\\sysaudio.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\drivers\\splitter.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\drivers\\aec.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\drivers\\swmidi.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\drivers\\DMusic.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\drivers\\kmixer.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\drivers\\drmkaud.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\System32\\Drivers\\Cdfs.SYS
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\mrxdav.sys
Der Treiber wurde nicht geladen \\SystemRoot\\System32\\Drivers\\Parport.SYS
Treiber geladen \\??\\C:\\WINDOWS\\system32\\Drivers\\hcmon.sys
Treiber geladen \\??\\C:\\WINDOWS\\system32\\Drivers\\vmx86.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\srv.sys
Treiber geladen \\??\\C:\\Programme\\Agnitum\\Outpost Firewall\\kernel\\SECRET.DLL
Treiber geladen \\??\\C:\\Programme\\Agnitum\\Outpost Firewall\\kernel\\HTMLFILT.DLL
Treiber geladen \\??\\C:\\Programme\\Agnitum\\Outpost Firewall\\kernel\\ADBLOCK.DLL
Treiber geladen \\??\\C:\\Programme\\Agnitum\\Outpost Firewall\\kernel\\DNSCACHE.DLL
Treiber geladen \\??\\C:\\Programme\\Agnitum\\Outpost Firewall\\kernel\\POP3FILT.DLL
Treiber geladen \\??\\C:\\Programme\\Agnitum\\Outpost Firewall\\kernel\\MAILFILT.DLL
Treiber geladen \\??\\C:\\Programme\\Agnitum\\Outpost Firewall\\kernel\\CONTENT.DLL
Treiber geladen \\??\\C:\\Programme\\Agnitum\\Outpost Firewall\\kernel\\FTPFILT.DLL
Treiber geladen \\??\\C:\\Programme\\Agnitum\\Outpost Firewall\\kernel\\IMAPFILT.DLL
Treiber geladen \\??\\C:\\Programme\\Agnitum\\Outpost Firewall\\kernel\\NNTPFILT.DLL
Treiber geladen \\??\\C:\\Programme\\Agnitum\\Outpost Firewall\\kernel\\PROTECT.DLL
Treiber geladen \\??\\C:\\Programme\\Agnitum\\Outpost Firewall\\kernel\\HTTPFILT.DLL
Treiber geladen \\??\\C:\\Programme\\Agnitum\\Outpost Firewall\\kernel\\ARP.DLL
Treiber geladen \\??\\C:\\WINDOWS\\system32\\Drivers\\uphcleanhlp.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\DRIVERS\\v2imount.sys
Treiber geladen \\??\\C:\\WINDOWS\\system32\\drivers\\vmnetuserif.sys
Treiber geladen \\??\\C:\\Programme\\Gemeinsame Dateien\\VMware\\VMware Virtual Image Editing\\vstor2.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\System32\\Drivers\\HTTP.sys
Treiber geladen \\SystemRoot\\System32\\Drivers\\TDTCP.SYS
Treiber geladen \\SystemRoot\\System32\\Drivers\\RDPWD.SYS
Treiber geladen \\SystemRoot\\system32\\drivers\\kmixer.sys



Habe danach gegoogelt und es treten vermehrt Probleme mit diesem \"langsamen Start\" Verhalten auf, allerdings wird keine richtige Lösung geliefert. Vielleicht weiß ja einer von euch weiter? Vielleicht könnt ihr auch mal schauen, was für Treiber bei euch \"nicht\" oder eben schon geladen werden. Was ich noch gemacht ist die Boot.ini mit der Option \"/sos\" gestartet. Dort läuft das Treiberladen schnell durch, allerdings bleibt XP dann im Bildschirm lange stehen , wo \"Windows XP Service Pack2 , v.5.1......\" geschrieben steht (Blauer Hintergrund). Dies ist wohl auch genau das gleiche Zeitfenster , was auch sonst die Zeit verlängert. Allerdings hilft mir persönlich das auch nicht weiter.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1191260147 »
Gespeichert
System:
MSI P35 Neo2-FR
Core2Duo6550
ATI Sapphire 3850
720 GB HDD
WinXP Pro

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Windows XP bootet langsam
« Antwort #22 am: 03. Oktober 2007, 19:36:28 »

Ich poste das bootlog mal, sobald ich dazu komme, mein System neu zu starten.

-----

Eine andere Frage bis dahin:

Kannst Du mal, wenn Du zeit hast in der Systemverwaltung die Konfigurations-Konsole für die Dienste öffnen und mal poste welche der Dienste auf \"Automatisch Starten eingestellt sein?


----------

Hast Du an irgendeinem Punkt mal per Offline-Defragmenations-Pass vor dem Windows-Start mit einem geeigneten Tool mal die Systemdateien und die Auslagerungsdatei defragmentieren lassen?
Gespeichert

Rumak18

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
Windows XP bootet langsam
« Antwort #23 am: 04. Oktober 2007, 11:58:52 »

Danke vorab.
Auf \"automatisch starten\" gestellt sind:


   Arbeitsstationsdienst
   Ati HotKey Poller
   ATK Keyboard Service
   Automatische Updates
   AVG7 Alert Manager Server
   AVG7 Update Service
   COM+-Ereignissystem
   DCOM-Server-Prozessstart
   Designs
   DHCP-Client
   DNS-Client
   Druckwarteschlange
   Ereignisprotokoll
   Geschtzter Speicher
   HID Input Service
   HTTP-SSL
   Kompatibilit„t fr schnelle Benutzerumschaltung
   Kryptografiedienste
   Machine Debug Manager
   Netzwerkverbindungen
   NLA (Network Location Awareness)
   Outpost Firewall Service
   Plug & Play
   Remote-Registrierung
   Remoteprozeduraufruf (RPC)
   Sekund„re Anmeldung
   Serv-U FTP Server
   Server
   Shellhardwareerkennung
   Sicherheitskontenverwaltung
   SSDP-Suchdienst
   Systemereignisbenachrichtigung
   Taskplaner
   TCP/IP-NetBIOS-Hilfsprogramm
   Terminaldienste
   User Profile Hive Cleanup
   Verwaltung logischer Datentr„ger
   Warndienst
   WebClient
   Windows Audio
   Windows-Bilderfassung (WIA)
   Windows-Verwaltungsinstrumentation
   Windows-Zeitgeber
   šberwachung verteilter Verknpfungen (Client)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1191491990 »
Gespeichert
System:
MSI P35 Neo2-FR
Core2Duo6550
ATI Sapphire 3850
720 GB HDD
WinXP Pro

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Windows XP bootet langsam
« Antwort #24 am: 04. Oktober 2007, 12:22:16 »

Okay, das sind mehr  doppelt soviele Dienste, als bei mir.  Obwohl dazu sagen muss, dass  ich da einiges nachgestellt habe. Die meisten Sachen, die bei mir nicht Automatisch gestartet werden, sind bei mir auf \"manuell\" gestellt und das System kann somit immernoch etwas nachstarten, wenn ein bestimmter Dienst gebrauchst wird.

Als erstes solltest Du mal testweise \"Windows-Bilderfassung (WIA)\" auf manuell stellen, bei mir macht der Dienst manchmal Probleme, allerdings nicht so sehr, wenn der Lade-Balken durchläuft, sondern meistens, wenn nach dem Log-On der Desktop bzw. der Explorer-Prozess geladen wird.

Vielleicht ist es sinnvoll bei Dir mal ein paar Dienste schlichtweg auf manuell zu schalten, eventuell lässt sich so eine Veränderung feststellen und somit die Ursache finden (ein bestimmter Dienst, oder eine Gruppe von Diensten). Auch die beiden Dienste für das Virenprogamm würde ich testweise mal rausnehmen (man weiß nie) und letzten Endes einfach nur das Nötigste drin lassen, um das System hochzufahren.  Zur Info, schau auch mal hier:

http://www.windows-tweaks.info/html/dienste.html


Jedenfalls hier der Screenshot, der Dienste, die ich auf Automatisch Starten eingestellt habe:

« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1191493812 »
Gespeichert

mbathen

  • Ehrenmitglied .
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.277
  • Ehrenmitglied
Windows XP bootet langsam
« Antwort #25 am: 04. Oktober 2007, 12:39:43 »

Hi,

alle nicht benötigten Dienste sicher abschalten wird hier behandelt(falls noch nicht bekannt)
http://www.ntsvcfg.de/
Gespeichert
Gruß

Manni Bathen

Rumak18

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
Windows XP bootet langsam
« Antwort #26 am: 04. Oktober 2007, 13:30:56 »

Werde das ganze mal in 5er Schritten durcklappern. Poste das Ergebnis dann wohl Abends.
Gespeichert
System:
MSI P35 Neo2-FR
Core2Duo6550
ATI Sapphire 3850
720 GB HDD
WinXP Pro

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Windows XP bootet langsam
« Antwort #27 am: 04. Oktober 2007, 14:53:54 »

Noch eine Frage:

Du hast geschrieben, dass Du Windows XP neu für dieses System installiert hast.  Trat das Problem mit dem ewigen Ladebalken eigentlich von Anfang an auf, also z.B. auch nach dem ersten Neustart nach dem installieren der ersten Treiber?
Gespeichert

Rumak18

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
Windows XP bootet langsam
« Antwort #28 am: 04. Oktober 2007, 18:58:14 »

So........hab das ganze nun also mit den Diensten durchgeführt. KEINE ÄNDERUNG! Zusätzlich habe ich später noch einige Dienste auf \"Automatisch\" gesetzt, die trotz \"Manuell\" direkt nach dem Start gestartet waren. Ich muss leider zugeben, dass ich nicht darauf geachtet habe, wie es am Anfang ist, aber wenn ich eine Antwort schon geben sollte, dann würde ich sagen, dass es so schon war. Nichtsdesto trotz werde ich mal ein XP auf einer anderen Platte aufsetzen und mir das ganze dort anschauen. Fange gleich damit an.
Gespeichert
System:
MSI P35 Neo2-FR
Core2Duo6550
ATI Sapphire 3850
720 GB HDD
WinXP Pro

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.729
Windows XP bootet langsam
« Antwort #29 am: 04. Oktober 2007, 19:03:44 »

Vergibst du die IP-Adresse deiner Netzwerkkarte automatisch oder manuell. Wenn du sie manuell einstellst, dann bootet XP schneller.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Windows XP bootet langsam
« Antwort #30 am: 04. Oktober 2007, 19:09:08 »

Zitat
Nichtsdesto trotz werde ich mal ein XP auf einer anderen Platte aufsetzen und mir das ganze dort anschauen. Fange gleich damit an.

Gespeichert

Rumak18

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
Windows XP bootet langsam
« Antwort #31 am: 04. Oktober 2007, 19:11:14 »

@dakex: Das mit DNS trifft aber auf den Startvorgang zu, nicht den Bootvorgang, wo der Ladebalken durchläuft. Und ausserdem habe ich eine feste IP verteilt.
Gespeichert
System:
MSI P35 Neo2-FR
Core2Duo6550
ATI Sapphire 3850
720 GB HDD
WinXP Pro

Rumak18

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
Windows XP bootet langsam
« Antwort #32 am: 04. Oktober 2007, 20:21:58 »

So.......habe nun XP samt SP2 und aktuellste Treiber installiert. Ergebnis ist....an sich keiner. Es läuft zwar einen Tick schneller (Ca. 3 Ladebalken weniger) aber grundsätzlich würde ich sagen , dass es demnach nicht am OS und Festplatte liegen kann. Beim ursprünglichen XP läuft der Balken 26 mal durch und beim soeben installierten ca. 22 . Von daher......eventuell wird das Problem durch ein nächstes Bios Update gelöst. Hat sonst Jemand eigentlich dieses Board und kann die gleichen Ladezeiten aufweisen? Was mir noch bei beiden Bootvorgängen von beiden Platten auffällt ist, dass der Ladebalken genau 12 mal bei beiden durchlaufen muss, bevor die CPU LED am Frontgehäuse zu blinken beginnt.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1191522189 »
Gespeichert
System:
MSI P35 Neo2-FR
Core2Duo6550
ATI Sapphire 3850
720 GB HDD
WinXP Pro

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.729
Windows XP bootet langsam
« Antwort #33 am: 04. Oktober 2007, 20:34:17 »

Also ich habe das gleiche Board und mein Ladebalken läuft genau 14 mal durch bis der Willkommen-Schirm erscheint.

Zum Bios. Ich habe das alte 1.2
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1191523097 »
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.462
Windows XP bootet langsam
« Antwort #34 am: 04. Oktober 2007, 20:36:56 »

Wie ist die Rambestückung auf deinem Board?

Auch wenn ich mich wiederhole ein CMOS Reset wirkt manchmal Wunder!

Edit:

@dalex

14 mal is auch zu viel, 3-4 mal dann sollte die Anmeldung bzw. Desktop schon zu sehen sein.

Bei mir geht dann erst die Warterei los.  :D
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

Rumak18

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
Windows XP bootet langsam
« Antwort #35 am: 04. Oktober 2007, 21:24:29 »

Habe zwei KINGSTON 1GB DDR2 PC2-6400 nonECC 800MHz CL5 Ram Steine.
14 mal finde ich auch zu viel . Mein Alter Athlon3200 brachte das eben auch in 3 Ladebalkenzügen zusammen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1191525946 »
Gespeichert
System:
MSI P35 Neo2-FR
Core2Duo6550
ATI Sapphire 3850
720 GB HDD
WinXP Pro

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.729
Windows XP bootet langsam
« Antwort #36 am: 04. Oktober 2007, 21:29:45 »

Wie lange dauert der Bootvorgang dann bei euch insgesamt?
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Windows XP bootet langsam
« Antwort #37 am: 04. Oktober 2007, 21:35:41 »

Bei mir läuft der Ladebalken 3 mal durch.  Nach dem Log-On dauert es dann ca. 10-12 Sekunden bis der Desktop geladen ist und ich ein Programm starten kann.
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Windows XP bootet langsam
« Antwort #38 am: 04. Oktober 2007, 21:36:35 »

ich habe keinen ladebalken, gilt auch der blinkende cursor? 8)
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.729
Windows XP bootet langsam
« Antwort #39 am: 04. Oktober 2007, 21:40:21 »

Benutzt ihr eventuell eine Ram-Disk?
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!