Vista x64 LiveUpdate u Software
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Vista x64 LiveUpdate u Software  (Gelesen 11554 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Master of Devil

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
Vista x64 LiveUpdate u Software
« am: 28. September 2007, 10:19:50 »

Hi,

zwei probleme tretten auf, zum einen wenn ich liveupdate von eurer site downloade und installiere nur error oder handle zugriff nicht möglich.

Das zweite ich habe eine cd von euch nur kann diese nicht eingesetzen weil keine vista x64 kompa vorhanden.

Deswegen ansuchen der linksangaben, zu diesen thema.
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.404
Vista x64 LiveUpdate u Software
« Antwort #1 am: 28. September 2007, 10:31:11 »

Was willst Du mit LiveUpdate? Bei BIOS-Updates solltest Du von LiveUpdate lieber die Finger lassen, es haben such schon zu viele ihr BIOS damit zerschossen.

Wegen der CD: Um welches Board geht es?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1190968317 »
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Master of Devil

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
Vista x64 LiveUpdate u Software
« Antwort #2 am: 28. September 2007, 10:37:41 »

Hi,

gebe dir nur grunsätzlich recht nur das problem ist ein fan-anschluss der nicht gesteuert wird.
aber anscheinend weis wiederrum keiner wo dieser ist deswegen.

Zum anderen die flash sachen sind doch viel besser als *.dos, oder?

***

Das brett ist das p6n sli platinum 650i
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1190969198 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Vista x64 LiveUpdate u Software
« Antwort #3 am: 28. September 2007, 10:59:02 »

Zitat
Zum anderen die flash sachen sind doch viel besser als *.dos, oder?

Welcher FAN-Anschluss wird nicht gesteuert?

Zitat
wenn ich liveupdate von eurer site downloade und installiere nur error oder handle zugriff nicht möglich.

Live Update bietet derzeit keine Unterstützung für Vista 64bit.

-----------------

Zitat
Das zweite ich habe eine cd von euch nur kann diese nicht eingesetzen weil keine vista x64 kompa vorhanden.

Die CD brauchst Du nicht.  Wenn Du auf der Suche nach 64bit-Treibern für Vista bist, dann schau hier:

http://global.msi.com.tw/index.php?func=downloaddetail&type=driver&maincat_no=1&prod_no=1140

Über die selbe Seite kommst Du auch an BIOS-Updates.

Zitat
Zum anderen die flash sachen sind doch viel besser als *.dos, oder?

MSI Live Update erweckt den Anschein, das Flashen einer neuen BIOS-Version sei leicht auszuführen und wäre eine unproblematische Angelegenheit.  Leider ist dieser Weg des Flashens alles andere als von allein hinreichend sicher.  Fehlflashs mit MSI Live Update sind leider ein viel zu häufiges Vorkommnis.

Wenn Du Dich entscheidest, ein BIOS zu flashen und Du das Risiko eines Fehlflashs auf ein Minimum reduzieren willst, dann mach es unter DOS, von Diskette, USB-Stick oder CD.

Anleitungen findest Du hier im Forum genug:

- BIOS-Update im Detail (Diskette)
- BIOS-Update im Detail (USB-Stick, Variante I)
- http://www.bios-chips.com/bios-boot-cd.htm (per CD)
- MSIHQ: USB Flashing Tool v1.15a - BIOS Flash leicht gemacht (USB-Stick, Variante II)

Das Tool auf das der letzte Link verweist, hat ebenfalls eine Live Update Option, die das P6N SLI Platinum MS-7350 (PCB 1.0)  unterstützt.  Du kannst das Tool unter Vista 64bit starten, die Option SureHands Live Update wählen und einen USB-Stick mit einer BIOS-Version Deiner Wahl für einen Flash unter DOS vorbereiten.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1190970004 »
Gespeichert

Master of Devil

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
Vista x64 LiveUpdate u Software
« Antwort #4 am: 28. September 2007, 11:37:20 »

Zum leichtern verständniss, ich habe einen bodenlüfter für einlass dieser ist an das brett angeschlossen, zum zweiten einen rückwandlüfter für abluft dieser ist jedoch mit eigener steuerung.

Bei mir geht es nur darum ob der unterste fan-anschluss gesteuert wird gemeint ganz unter den pci anschlüssen, unten ziemlich mitte?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Vista x64 LiveUpdate u Software
« Antwort #5 am: 28. September 2007, 11:52:34 »

Zitat
Bei mir geht es nur darum ob der unterste fan-anschluss gesteuert wird gemeint ganz unter den pci anschlüssen, unten ziemlich mitte?

Nein, soweit ich weiß, sind die 3-poligen SysFan-Anschlüsse nicht regelbar, sondern nur der 4-PIn-CPU-Fan-Anschluss.

Die entsprechende Seite im Handbuch weist übrigens auch darauf hin, wenn auch indirekt:





Lies Dir mal den Vorschlag von Serge in folgendem Thread durch, vielleicht hilft Dir das weiter:

Msi P6n Sli-fi Pwm
Gespeichert

Master of Devil

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
Vista x64 LiveUpdate u Software
« Antwort #6 am: 28. September 2007, 12:11:03 »

So sorry,

du bist auf dem kerbholz.
meine nicht cpu-fan sondern die 3-pin anschlüsse für fan!

Aber da ihr mir nicht glaubt schicke ich euch den link mit dem fazit von dem brett, man kann auch den ganzen test anschauen nur für mich steht dort das wichtige!

http://www.computerbase.de/artikel/hardware/mainboards/2007/test_msi_p6n_sli_platinum/11/#abschnitt_fazit
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Vista x64 LiveUpdate u Software
« Antwort #7 am: 28. September 2007, 12:18:36 »

Zitat
meine nicht cpu-fan sondern die 3-pin anschlüsse für fan!

Ja, die meine ich auch.  Und die sind nach meinem Verständnis nicht regelbar.

Zitat
Aber da ihr mir nicht glaubt schicke ich euch den link mit dem fazit von dem brett, man kann auch den ganzen test anschauen nur für mich steht dort das wichtige!

Wenn es denn stimmt, was die da schreiben.  Sie sind leider alles andere als genau und schreiben nicht, welchen Anschluss sie meinen.  Aus dem Handbuch geht das so nicht hervor und normalerweise braucht man einen 4-pin Anschluss für funktionierende Lüftersteuerung.

Die Automatische Lüftersteuerung des Mainboards funktioniert definitiv nur mit dem 4-poligen CPU-FAN-Anschluss.
Gespeichert

Master of Devil

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
Vista x64 LiveUpdate u Software
« Antwort #8 am: 28. September 2007, 12:25:26 »

Hi,

so langsam wird dies was aber du unterliegst noch immer einen irrtum!
CPU-fan anschlüsse sind auch mit 3-pin regelbar, aber hierbei geht es nicht.

Die 3-pin fan anschlüsse sind regelbar ich hatte schon rüchsprache mit silentmaxx gehalten nur die stufen sind unterschiedlich und deshalb habe ich auch einlass auf brett und auslass auf die steuerung gegeben!
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Vista x64 LiveUpdate u Software
« Antwort #9 am: 28. September 2007, 13:01:25 »

Wenn ich mir die Pin-Belegung der Lüfteranschlüsse anschaue, dann hat nur der CPU-Fan-Anschluss einen vierten Pin, der über den das Board/BIOS den Lüfter ansteuern kann (\"Control\").

Der \"Sensor\"-Pin ist normalerweise dafür verantwortlich, die Lüfterdrehzahl auszulesen.

Um einen 3-pin-Anschluss zu regeln, müsste das Board theoretisch die Spannung auf dem +12V-Pin modulieren können. Und ich frage mich ernsthaft, ob das der Fall ist.

Zitat
du unterliegst noch immer einen irrtum!

Mag sein, und ich gestehe diesen auch gerne ein, aber dafür musst Du mir erklären, wie das genau funktionieren soll.

Zitat
Die 3-pin fan anschlüsse sind regelbar ich hatte schon rüchsprache mit silentmaxx gehalten

Wahrscheinlich ist es in diesem Fall besser, Du hältst Rücksprache mit MSI, wenn es um die Möglichkeiten und Grenzen des Boards geht.  Dass auch 3pin-Lüfter regelbar sind, bezweifle ich nicht, aber ob das Board diese über seine Anschlusse regeln kann, scheint mir mit der Aussage von Silentmaxx nicht mit Sicherheit geklärt zu sein.

-----------

Der einzige System-FAN-Anschluss des Boards, der sich von der Beschriftung der Pins von den anderen unterscheidet, wäre SYSFAN3.  Der sonst als \"Sensor\" gelabelte PIN ist hier mit \"NC\" bezeichnet.  Ich habe keine Ahnung, was das heißt, aber eventuell dient nur auf diesem Anschluss der 3.Pin zur Regelung.  Wenn das von Dir verlinkte Computerbase-Fazit mit der Aussage...

Zitat
Nur zwei Lüfteranschlüsse sind regelbar, nur bei zwei weiteren kann die Drehzahl der angeschlossenen Lüfter überwacht werden.

...recht hat, dann sind eventuell die Anschlüsse CPUFAN und SYSFAN3 gemeint. Viel anders kann ich mir das nicht vorstellen.
Gespeichert

Master of Devil

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
Vista x64 LiveUpdate u Software
« Antwort #10 am: 28. September 2007, 13:13:27 »

Stimme mit dieser aussage überhaupt nicht ein 3-pin nicht regelbar!

Viele brett-hersteller sind auf 3-pin und auch die regelung ist vorhanden!
Hierbei kommt wieder mal zum vorschein das normen von nöten sind.

***

zudem kann ich wohl erwarten das die sys-admin (msi) ihren senf or what dazugibt; oder?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1190978327 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Vista x64 LiveUpdate u Software
« Antwort #11 am: 28. September 2007, 13:20:14 »

Zitat
Viele brett-hersteller sind auf 3-pin und auch die regelung ist vorhanden!

Ja, das habe ich auch nicht bestritten.

Zitat
Stimme mit dieser aussage überhaupt nicht ein 3-pin nicht regelbar!

Ich habe Dir dargelegt, wie ich die Sache auf Basis des Handbuchs verstanden habe, ich habe nicht die Möglichkeit das selbst zu testen.  :(

Du hast selbst das Fazit aus dem Computerbase-Test auf den Tisch geworfen, das von zwei regelbaren Anschlüssen auf dem Board spricht.

Wenn die mit der Aussage recht haben, dann ist der 4-polige CPUFAN-Anschluss gemeint und der SYSFAN3-Anschluss, der einen mit der Bezeichnung \"NC\" gelabelten PIN hat.

Teste den mal und schau, ob es funktioniert.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1190978468 »
Gespeichert

Master of Devil

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
Vista x64 LiveUpdate u Software
« Antwort #12 am: 28. September 2007, 13:59:20 »

Lese und dir wird geholfen

Es ist von der rede her auf fan nicht cpu-fan
du darfst es nicht in eine lade schieben.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Vista x64 LiveUpdate u Software
« Antwort #13 am: 28. September 2007, 14:10:48 »

Im Fazit des von Dir verlinkten Artikels steht:

Zitat
Nur zwei Lüfteranschlüsse sind regelbar, nur bei zwei weiteren kann die Drehzahl der angeschlossenen Lüfter überwacht werden.

In diesem Satz werden genau 4 Lüfteranschlüsse erwähnt. Das Board hat genau vier Lüfteranschlüsse: einen für den CPU-Lüfter (CPUFAN) und drei weitere für Systemlüfter (SYSFAN1, SYSFAN2 und SYSFAN3).

Wenn der zitierte Satz wahr ist, dann ist der CPUFAN-Anschluss gemeint und einer (nicht alle) der drei Systemlüfteranschlüsse.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1190981522 »
Gespeichert

Master of Devil

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
Vista x64 LiveUpdate u Software
« Antwort #14 am: 28. September 2007, 14:16:21 »

Und wo sind wir?
wieder beim anfang sodas ich ein update brauche?
Oder anderern vorschlag?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Vista x64 LiveUpdate u Software
« Antwort #15 am: 28. September 2007, 14:18:21 »

Welche BIOS-Version ist denn momentan drauf?

Zitat
Oder anderern vorschlag?

Hast Du den Lüfter bisher mal am SYSFAN3-Anschluss getestet?
Gespeichert

BOINCer

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
Vista x64 LiveUpdate u Software
« Antwort #16 am: 28. September 2007, 14:46:39 »

Zitat
Original von Jack the Newbie
Der sonst als \"Sensor\" gelabelte PIN ist hier mit \"NC\" bezeichnet.  Ich habe keine Ahnung, was das heißt

Normalerweise heißt das \"Not Connected\" ...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1190983710 »
Gespeichert

Master of Devil

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
Vista x64 LiveUpdate u Software
« Antwort #17 am: 28. September 2007, 15:58:00 »

1.0
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Vista x64 LiveUpdate u Software
« Antwort #18 am: 28. September 2007, 16:04:40 »

Bist Du Dir sicher?

Das erste offizielle BIOS für das P6N SLI Platinum (MS-7350 v1.0) war BIOS v1.1. Eine 1.0-Version dürfte es als offizielle Version gar nicht geben. Schau mal hier zum Vergleich:

http://global.msi.com.tw/index.php?func=downloaddetail&type=bios&maincat_no=1&prod_no=1140

------

Die BIOS-Version sollte Dir auf dem POST-Screen angezeigt werden.

Zur Hilfe:

Identifikation der BIOS-Version
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1190988327 »
Gespeichert

Master of Devil

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
Vista x64 LiveUpdate u Software
« Antwort #19 am: 28. September 2007, 18:22:45 »

ms-7350 (v1.x)
Gespeichert