Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Problem mit 8800GTX  (Gelesen 20891 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sachrial

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Problem mit 8800GTX
« Antwort #100 am: 21. November 2007, 12:09:18 »

Hallo Leute

Also MSI hat sich bei mir auch nach der zweiten Supportanfrage nicht gemeldet. So langsam frage ich mich, ob ich wohl bei dem ersten mal zu genau und bei dem zweiten Mal zu oberflächlich war. Auf jedenfall stört es mich gewaltig.

Habt ihr Tipps was ich noch so alles machen kann um die Aufmerksamkeit der Damen und Herren auf mein Problem zu lenken?
Gespeichert

robby21

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Problem mit 8800GTX
« Antwort #101 am: 21. November 2007, 16:14:43 »

hey ho,

ich hab keine ahnung, meine supportanfrage vom 30.10. ist auch noch unbeantwortet.
gibt es denn eine hotline, kostengünstig und gut besetzt?

für ne info wäre ich dankbar, danke!!!
Gespeichert

StreakIsCult

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Problem mit 8800GTX
« Antwort #102 am: 21. November 2007, 22:14:42 »

Wieso Schnellschuss?

Der Aufpreis zur Liquid betrug 80€ und da die non-oc keine Probleme bereiten mit Lärmkühlung sowie ich schon allein aus Frust das ich bisher nicht vernünftig zocken konnte von MSI weg möchte find ichs gar nicht mal schlecht das Nemaq mir freistellt eine Ultra ohne wenn und aber von einem beliebigen Hersteller zu bekommen!? Zumahl der MSI-Support wie man hier mitbekommt wohl auf dem 59% Gpu-Lüfterniveau liegt...  Und die Performence liegt denke ich nicht merklich unter der einer Liquid.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1195679806 »
Gespeichert

Rincewindx

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Problem mit 8800GTX
« Antwort #103 am: 22. November 2007, 08:27:42 »

@ StreakIsCult

Hab ebenfalls die nx 8800 ultra oc, bei mir liegt folgendes problem vor, sobald ich 3d anwendungen starte mit dx10 frezzt mein rechner ein. Nach langem hin und her hab ich mal den memory takt runtergeschraubt von 2300mhz auf 2100 mhz und siehe da es läuft alles wunderbar scheint wohl ein defekter ram stein auf der karte oder sowas zu sein -.-. Ein kumpel von mir hatt die gleiche karte bei dem läuft alles perfekt ohne das er was runterschrauben muss.

Supportanfragen werden allerdings nicht beantwortet weder per email noch am telefon, was mich persönlich arg entäuscht.
Gespeichert

StreakIsCult

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Problem mit 8800GTX
« Antwort #104 am: 22. November 2007, 18:05:01 »

@Rincewindx, ja das Problem kennen viele MSI-OC-Karten-User ^^ Habe vom PC-Dealer meines Vertrauens heute was gehört was hier bisher noch nicht gesagt wurde. Nämlich das MSI die Ultra zwar prima übertaktet hat, allerdings den selben Strom durch die Karte laufen lässt wie bei den Referenzmodellen und die\'s nie ausführlich getestet haben. Andere von Haus aus OC-Karten werden mit angepasstem Strom versorgt. Diese Karte hat er mittlerweile so oft zurück schicken müssen das er allein für\'s Porto ne Ultra kaufen könnte. Ich verstehe dass das ein harter Markt ist aber nur um Zeit/Geld zu sparen kann es nicht angehen das User als Versuchskanickel missbraucht werden und eine unreife Karte auf den Markt gehaun wird! Ich kann allen Betroffenen nur raten ihren Händler zu kontaktieren und sich eine andere Karte zu besorgen, ausser man will auf gut Glück hoffen das man eine der bekommt die zur Ausnahme störungsfrei laufen...
Gespeichert

puto

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Problem mit 8800GTX
« Antwort #105 am: 25. November 2007, 10:27:13 »

so leute da bin ich wieder!
nach 3 wochen ist mir meine tolle karte bei cod4 wieder eingefroren und der sound lief weiter.
sehe nicht mehr ein das ich diese karte wieder runtertakten soll.
habe sie zum händler gebracht. mal sehen was in 3 bis 6 wochen passiert.
gebe euch dann bescheid.
mfg
Gespeichert

BONGOMAN

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Problem mit 8800GTX
« Antwort #106 am: 27. November 2007, 10:23:04 »

Upps,da war der Thread doch auf Seite zwei verutscht!
Nach wie vor keine Antwort vom Support!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1196155434 »
Gespeichert

robby21

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Problem mit 8800GTX
« Antwort #107 am: 29. November 2007, 14:11:45 »

da wäre er doch schon wieder fast auf die 2te seite abgerutscht, noch keine info vom support

aber bin derzeit faul und habe ja noch 22 monate garantie, und derzeit läuft alles prima mit 80% lüftereinstellung bei meiner 8800 ultra oc

meld mich wieder ... reinhaaaun! ^^
Gespeichert

BONGOMAN

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Problem mit 8800GTX
« Antwort #108 am: 03. Dezember 2007, 10:38:38 »

Uuupps! Immer noch nichts vom Support? gehört!
Gespeichert

beko

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Problem mit 8800GTX
« Antwort #109 am: 11. Dezember 2007, 23:43:09 »

hab auch eine Msi 8800 GTX OC  Version, takt von 612 MHZ, shader auf 1350, speicher 2000Mhz,  hab sie übertaktet auf 648 Mhz, shader auf 1500, speicher auf 2200 Mhz, es läuft alles super, seit wochen kein prblem, da mir das  takten auf dauer zu blöd war hab ich ein Bios der msi 8800 ultra genommen, leicht modifziert, und die taktraten wie oben eingestellt,

Einfach Perfekt, hab jetzt ne Ultra, und unter Last 78 Grad, Idle 60 Grad

Wie ihr seht es gibt auch Gute Msi Oc karten, hatte mit meiner noch kein einziges Problem, außer ich hab zuviel getaktet, dann ist der pc gefreazt, aber 700Mhz takt!

gruß beko
Gespeichert
Asus Crosshair (0804)
Athlon X2 6000@6800-- 3,4GHZ,MSI Geforce 8800 Ultra, 621Mhz,1566,Shader, 1053 Speicher
4x 1GB Geil Ultra Edition DDR2 800, Enermax Liberty 500 Watt,
4x Samsung spinpoint 16MB a 250 GB, Sharkoon Rebell 9 Value,
Logitech G15, Logitech G9, Samsung Syncmaster 226BW

BONGOMAN

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Problem mit 8800GTX
« Antwort #110 am: 13. Dezember 2007, 09:58:02 »

Nach wie vor, nix vom Support!
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Problem mit 8800GTX
« Antwort #111 am: 13. Dezember 2007, 10:17:14 »

da wird auch nichts vom support kommen.
wenn dann musst du dich nach taiwan wenden.

kannst dir die täglichen meldungen sparen
Gespeichert

Nice_Stuff

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 351
Problem mit 8800GTX
« Antwort #112 am: 13. Dezember 2007, 17:56:08 »

Zitat
Einfach Perfekt, hab jetzt ne Ultra, und unter Last 78 Grad, Idle 60 Grad

Wie ihr seht es gibt auch Gute Msi Oc karten, hatte mit meiner noch kein einziges Problem, außer ich hab zuviel getaktet, dann ist der pc gefreazt, aber 700Mhz takt!

gruß beko
 

Hallo beko,

hab auch die Karte wie du und keinerlei Probleme.

Wo hast du das Ultra Bios her und hast du irgendwelche Veränderung in der Bezeichnung der GAKA festgestellt?

Gruß
Gespeichert
MSI X48 Hydrogen-Umbau :tongue: / MSI NX8800 GTX OC/Intel Core Duo E8500 / Samsung HD501LJ/HD300LJ / 2x2048MB Geil Extreme Power PC3-CL7 KIT / LG DVD RW Brenner / Samsung SyncMaster 226 BW / ATX LianLi Aquaero / Be Quiet Dark Power Pro 530 W

beko

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Problem mit 8800GTX
« Antwort #113 am: 13. Dezember 2007, 23:03:13 »

Zitat
Original von Nice_Stuff
Zitat
Einfach Perfekt, hab jetzt ne Ultra, und unter Last 78 Grad, Idle 60 Grad

Wie ihr seht es gibt auch Gute Msi Oc karten, hatte mit meiner noch kein einziges Problem, außer ich hab zuviel getaktet, dann ist der pc gefreazt, aber 700Mhz takt!

gruß beko
 

Hallo beko,

hab auch die Karte wie du und keinerlei Probleme.

Wo hast du das Ultra Bios her und hast du irgendwelche Veränderung in der Bezeichnung der GAKA festgestellt?

Gruß

hab das von hier runtergeladen

http://www.mvktech.net/component/option,com_remository/Itemid,26/func,selectcat/cat,2/

dann mit Nibitor das bios angepasst, mit nvflash per diskette aufgespielt, es verändert sich die voltzahl auf 1,35 statt 1,3V, und die bezeichnung ändert sich,

Mfg Beko
Gespeichert
Asus Crosshair (0804)
Athlon X2 6000@6800-- 3,4GHZ,MSI Geforce 8800 Ultra, 621Mhz,1566,Shader, 1053 Speicher
4x 1GB Geil Ultra Edition DDR2 800, Enermax Liberty 500 Watt,
4x Samsung spinpoint 16MB a 250 GB, Sharkoon Rebell 9 Value,
Logitech G15, Logitech G9, Samsung Syncmaster 226BW

robby21

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Problem mit 8800GTX
« Antwort #114 am: 14. Dezember 2007, 09:14:04 »

obwohl mir jetzt eine höhere spannung nicht wirklich sinnvoll vorkommt um das thermische problem der karte zu lösen, oder?

ich mein, mein board (evga 680i sli) übertaktet den pcie port sowieso... mal gucken was passiert wenn ich da dran rum schraube!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1197620068 »
Gespeichert

puto

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Problem mit 8800GTX
« Antwort #115 am: 07. Januar 2008, 13:22:44 »

hallo
so, ich bin die karte endlich los. habe jetzt mit meiner gutschrift von 498,- eine 8800gts g92 für 200 euro weniger bestellt. aber nicht von msi.
wenn ihr immer noch probleme mit eurer gtx habt, kann ich euch nur raten die einzuschicken.
mfg
Gespeichert

BONGOMAN

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Problem mit 8800GTX
« Antwort #116 am: 13. Januar 2008, 18:45:47 »

Hallo Leute,
es sind jetzt Monate vergangen, nach vielen Anfragen an den Scheiss Support nach wie vor keine Antwort!
Für mich war dies Definitiv das letzte Produkt der Firma MSI!
Ich kann mitlerweile Games spielen, das aber nur wenn ich die Karte runtertackte!
Für ein Produkt dieser Preisklasse ist dies eine absolute Frechheit!
Also so denn, für mich war es das mit MSI!
Grüße an alle anderen MSI Geplagten. :wall
Gespeichert

BONGOMAN

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Problem mit 8800GTX
« Antwort #117 am: 13. Januar 2008, 18:46:59 »

Was ist das denn? Jetzt wird hier auch noch Zensiert!
Ich wollte oben ******* Support schreiben!
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Problem mit 8800GTX
« Antwort #118 am: 13. Januar 2008, 18:48:45 »

wenn dir was nicht passt, geh woanders spielen.
hier wird nunmal zensiert. basta!

ps:
nicht der support ist schei**e, sondern leute die nicht wissen, wohin man seine anfragen richten sollte!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1200246582 »
Gespeichert

robby21

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Problem mit 8800GTX
« Antwort #119 am: 13. März 2008, 19:29:57 »

Zitat
Original von red2k
ps:
nicht der support ist schei**e, sondern leute die nicht wissen, wohin man seine anfragen richten sollte!

wenn der support nach 5 monaten nicht antwortet (4 anfragen) dann arbeitet er wohl einwandfrei, ok seh ich auch so

*kopfschüttel*
Gespeichert