Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht  (Gelesen 506570 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Esox

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #740 am: 05. Oktober 2014, 13:16:35 »

Ist es normal, dass die Datei (v1.25g) als Trojaner erkannt wird?

PS: Ist kein Comodo-AV installiert, aber die FW zeigt das eben - dank onlineprüfung - an.

Edit:
Starte ich dennoch so erscheint für einige Sekunden das Dos-Fenster, geht dann aber wieder zu und beendet sich.
Der Prozess ist dann auch nicht mehr als aktiv zu sehen.
Die Comodo-FW blockiert dioe Datei aber nicht! Weder ist sie in der Quarantäne noch ist eine Regel hinterlegt.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1412508553 »
Gespeichert

Benny1986

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #741 am: 31. Oktober 2014, 16:35:08 »

hallo, möchte mein p35 neo2 fr von 1.6 auf 1c updaten.
also bei msi die zipdatei für das board runtergeladen und den stick mit hilfe des tools hier vorbereitet. danach wollte ich vom usb stick booten. nachdem ich f11 drücke komme ich in ein auswahlmenü, dort wird auch der usb stick den ich verwenden möchte angezeigt. diesen habe ich ausgewählt, aber danach fährt das system einfach normal hoch und startet windows ganz regulär.

was läuft da schief? danke für eure hilfe!
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.553
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #742 am: 31. Oktober 2014, 17:40:32 »

Versuch es mal ohne das Bootmenü. Stell im BIOS als erstes Bootlaufwerk den USB-Stick ein und deaktiviere alle anderen Bootmöglichkeiten. Wenn es dann immernoch nicht klappt solltest Du wenigstens eine Fehlermeldung bekommen.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Benny1986

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #743 am: 01. November 2014, 00:49:39 »

Geht leider nicht, ich kann alle anderen Bootlaufwerke deaktivieren und den USB Stick auf 1 setzen, das blöde Ding ändert diese Einstellung einfach und bootet trotzdem von der Festplatte. Bei sowas könnte ich :streit

Festplatte abstecken, geht das?
Gespeichert

Benny1986

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #744 am: 01. November 2014, 08:48:07 »

Festplatte abstecken bringt auch nichts, dann gehts einfach nicht weiter. Ich vermute nun dass der Stick nicht bootfähig oder inkompatibel ist. Werde den Stick nochmal mit dem Tool am Anfang \"aufräumen\" und dann hoffentlich Erfolg haben.

Das Doofe ist, dass ich vor Jahren bei Erwerb schonmal das BIOS geflasht habe mit dem USB Stick, damals gings ohne Probleme aber eben nicht mit dem Flashtool sondern es exisitierte hier im Forum eine ausführlichere Anleitung die ich aber nichtmehr finden kann.
Gespeichert

Userfix

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 531
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #745 am: 01. November 2014, 09:09:46 »

Hier könnte was dabei sein.
BIOS-Update im Detail
Gespeichert
--
Gruß
Anke

Benny1986

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #746 am: 01. November 2014, 10:58:22 »

BIOS Flash hat mit einem anderen Stick den ich zuvor nochmal mit dem Flashing Tool aufgeräumt habe problemlos geklappt. Jetzt wundere ich mich aber, warum ich trotzdem nach CMOS Reset die ganzen Speicherwerte manuell eingeben muss damit ich booten kann. Ich muss sämtliche Spannungen maximal einstellen, also so dass das Board diese gerade noch frei gibt. Ist das normal?
Gespeichert

Esox

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #747 am: 03. November 2014, 17:59:10 »

Zitat von: \'Esox\',index.php?page=Thread&postID=836296#post836296
Ist es normal, dass die Datei (v1.25g) als Trojaner erkannt wird?

PS: Ist kein Comodo-AV installiert, aber die FW zeigt das eben - dank onlineprüfung - an.

Edit:
Starte ich dennoch so erscheint für einige Sekunden das Dos-Fenster, geht dann aber wieder zu und beendet sich.
Der Prozess ist dann auch nicht mehr als aktiv zu sehen.
Die Comodo-FW blockiert dioe Datei aber nicht! Weder ist sie in der Quarantäne noch ist eine Regel hinterlegt.
Ahh, es ist doch noch nicht ausgestorben hier.;)
Vielleicht kann mir ja auch jemand helfen?!
Gespeichert

Tovie

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
ME Firmware läßt sich icht updaten
« Antwort #748 am: 08. Dezember 2014, 13:40:37 »

Hallo, ich habe mit meinem USB 3.0 Port Probleme seit ich Win 8.1 installiert habe. Trotz Treiber Installationen und anderen Dingen ging es nicht. Daher war meine Idee, schau ins BIOS und dort steht beim Eintrag für die ME-Firmware N.N., also dachte ich Flash ich das Teil, was auch für das BIOS klappt und bei der Installation des ME-Teils meldet das Board, dass der OC-Modus aktiviert ist und es daher nicht geht. Habe es beim nächsten flashen ausgeschaltet, wieder das selbe, wie im Hamsterrad...kann nicht weil der OC-Modus aktiviert. Scheinbar wird das beim flashen direkt auf ON gestellt und dann startet der Rechner kurz an (2 Sek) und dann wieder Restart mit der o.g. Meldung. Hat jemand ne Idee?? Danke!



MSIHQ: Information detected by MSIHQ Tool ver: 1.25g
MSIHQ: Report generated in 07.12.2014 at 19:54:39,71
*********************************
Mainboard: Z77A-GD65 (MS-7751)
PCB Version: 2.0
BIOS Version: VA.B (aka Version: V10.11)
BIOS Date: 10.09.2013
*********************************
MSIHQ: Information detected by MSIHQ Tool ver: 1.25g
MSIHQ: Report generated in 07.12.2014 at 19:57:37,70
*********************************
Mainboard: Z77A-GD65 (MS-7751)
PCB Version: 2.0
BIOS Version: VA.B (aka Version: V10.11)
BIOS Date: 10.09.2013
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #749 am: 08. Dezember 2014, 16:16:27 »

Warum flashst du mit dem Tool und nicht mit M-Flash?
Gespeichert

Tovie

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #750 am: 08. Dezember 2014, 19:59:24 »

Hatte ich auch als erstes probiert, selbe Effekt, Bios update geht, dann kommt nach einem Neustart die Fehlermeldung...
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #751 am: 08. Dezember 2014, 21:42:28 »

Dann wirst du dich wohl mal mit FPT befassen müssen.
Gibts auch hier im Forum :kaffee
Gespeichert

Tovie

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #752 am: 11. Dezember 2014, 13:21:25 »

Danke für den Tipp, finde es allerdings nicht über die Suche ;-(
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.553
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Tovie

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #754 am: 14. Dezember 2014, 14:21:17 »

Danke hat bestens funktioniert, wie in der Anleitung erklärt :thumb :thumb :thumb
Gespeichert

komsomolec

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #755 am: 18. Juni 2015, 18:06:49 »

MSIHQ have updated to version 1.26h
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.553
Re: MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #756 am: 18. Juni 2015, 21:19:46 »

Спасибо за информацию, комсомолец! :thumbup:
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

komsomolec

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #757 am: 19. Juni 2015, 18:12:40 »

Спасибо за информацию, комсомолец! :thumbup:
Не удивлюсь, если тут половина русских сидит и немцами прикидываются)
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.704
Re: MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #758 am: 19. Juni 2015, 22:15:45 »

Echt jetzt ? :irre

Unterhaltet euch doch bitte via PN oder halt in deutsch.

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.553
Re: MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #759 am: 20. Juni 2015, 01:09:56 »

Echt jetzt ? :irre
Bleib ruhig,das erklär ich Dir in FFM. ;-)
Не удивлюсь, если тут половина русских сидит и немцами прикидываются)
Удивлайся, но я немец! ;)
« Letzte Änderung: 20. Juni 2015, 01:15:36 von wiesel201 »
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!