MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9 ... 39   Nach unten

Autor Thema: MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht  (Gelesen 516168 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #120 am: 01. März 2008, 19:37:21 »

Hallo Waldii,

Dein System ist offenbar instabil.  Das keine ideale Ausgangsbedingung, um einen BIOS-Flash vorzunehmen, vor allem, wenn nicht mal sicher ist, dass es überhaupt am BIOS liegt.

Erstell am Besten einen Thread zu Deinen Problemen im AMD-Bereich dieses Forums und gib einen vollständigen Systemüberblick zu allen verbauten Komponenten (CPU, RAM, GraKa, Festplatten/Laufwerke, Netzteil, sonstiges).  Es ist besser die Probleme erstmal unter die Lupe zu nehmen, als unter unklaren Bedingungen ein BIOS zu flashen.

Zuallererst solltest Du einen Speichertest mit Memtest86+ vornehmen, um sicherzustellen, dass hier keine Probleme vorliegen.
Gespeichert

Waldii

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #121 am: 04. März 2008, 00:02:09 »

OK, das mit dem neuen Thread werde ich machen.

Aber das System ist stabil. Ich hatte bis jetzt keinen einzigen Absturz. Es treten nur die von mir beschriebenen Fehler auf, die ich mittels BIOS Update lösen wollte.

Und auch wenn, wäre ein instabiles System nicht schuld daran, dass sich mein Flash nicht löschen lässt.

PS: Es gab Abstürze. Aber nur während der Installation eines Betriebssystems. Seit ich Vista installiert habe, läuft er einwandfrei und ist nie wieder abgestürzt.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #122 am: 04. März 2008, 00:44:02 »

Zitat
Und auch wenn, wäre ein instabiles System nicht schuld daran, dass sich mein Flash nicht löschen lässt.

Das kann schon sein.  Nicht selten führen Speicherprobleme zu derartigen Symptomen.  Deshalb der Vorschlag, Deinen Speicher mal mit Memtest86+ gründlich zu überprüfen (am Besten jedes Modul einzeln).

Achte darauf, dass die Option \"Boot Sector Protection\" vor dem Flashen im BIOS auf \"Disabled\" gestellt ist.  Bevor Du einen weiteren Flash-Versuch unternimmst, sollte sichergestellt sein, dass Dein Speicher i.O. ist.  Versuch es für das BIOS-Update mit nur einem Modul in Slot1.
Gespeichert

Waldii

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #123 am: 04. März 2008, 11:19:03 »

OK, werde heute Abend mal einen Riegel rausnehmen und dem MemTest machen.

Boot Sector Protection is aus.
Gespeichert

Ahlon

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #124 am: 04. März 2008, 16:53:50 »

Zitat
Original von Jack the Newbie
Hallo und Willkommen im Forum!

Um mit diesem Tool einen USB-Stick zum Flashen vorzubereiten, brauchst Du eine funktionierende Windows-Installation auf einem MSI-Retail-Board.

Um einen USB-Stick auf einem anderen PC vorbereiten, versuch es mal mit dieser Methode:

Flashen ohne Diskettenlaufwerk

Zitat
und ich weiß nicht ob ich den ohne Bios Update hochfahren kann, da ich eine CPU von Intel´s 8000er Reihe verwenden werde.

Um welches Board geht es?

Zitat
Wie kann ich in dem Fall das Bios updaten?

Wenn das System nicht bootet, wird das in der Regel problematisch,

Hallo,
ich habe meinen neuen Rechner mit MSI Board mittlerweile fertig gebaut.
Das Board kam mit Bios Version 1.6 und es gibt schon 1.8.
Mit der Anleitung und diesem tollen Programm hat es auf Anhieb geklappt
das Bios Update zu machen. Das geht ja noch komfortabler wie früher über Diskette.
Das ist jetzt mein erster Rechner ohne Diskettenlaufwerk und nun bin ich mir sicher das ich da auch keins mehr brauchen werde.

Gruß
Sven
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #125 am: 04. März 2008, 17:06:54 »

Zitat
Das ist jetzt mein erster Rechner ohne Diskettenlaufwerk und nun bin ich mir sicher das ich da auch keins mehr brauchen werde.
Wenn man oft ein BIOS-Update macht, ist es schon nicht verkehrt ein Diskettenlaufwerk zu haben. Denn nur damit lässt sich ein zerflashtes BIOS evtl. retten. Anschliessen braucht man es natürlich nur im \"Ernstfall\" ...  ;)
Gespeichert
Thomas

Ahlon

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #126 am: 05. März 2008, 00:12:35 »

Wie kann man denn dann ein Bios noch retten? Reagiert das Board dann überhaupt noch?
Zur Not hätte ich noch 2 Laufwerke da. Müsste ich nur aus einem der älteren Rechner ausbauen.
Bei Gigabyte gibts ja dieses Dual Bios. Wenn man eins zerschossen hat, schaltet man auf das andere um. Das finde ich ist eine gute Lösung.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #127 am: 05. März 2008, 00:18:47 »

Zitat
Wie kann man denn dann ein Bios noch retten?
Bei defektem BIOS springt das dann hoffentlich noch vorhandene \"Bootblock-BIOS\" ein und dieses akzeptiert eben nur ein Diskettenlaufwerk mit entsprechen vorbereiteter Diskette.

Hier im Forum ist das Szenario beschrieben: Hilfe, es ist etwas schief gegangen
Gespeichert
Thomas

Blizzechris

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #128 am: 24. März 2008, 14:47:45 »

Hallo,
erstmal bin ich dankbar für so ein Tool da MSI Boards updaten nicht gerade einfach ist ;D

Jedenfalls hab ichs mit meinem USB Stick versucht, aber beim booten erscheint \"Inkompatibilität\"

danach hab ich meine 300Gb Trekstor (USB 2.0) rangehängt und mit dem Tool bearbeitet, aber beim booten bleibt der Bildschirm schwarz, nur ein weißes Strichlein blinkt.

Denkt ihr es bringt etwas wenn ich den USB Stick mit dem HP USB Boot Utility formatiere?
Und das MSI Tool erkennt mein Board als PCB Version 1.0, während auf dem Board 1.2 drauf steht. Was hat es damit auf sich?

Hat von euch einer einen Tipp für einen guten USB Stick von dem sich auch booten lässt, und dann eben das Bios updaten lässt?

Vielen Dank
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #129 am: 24. März 2008, 14:54:25 »

Zitat
Denkt ihr es bringt etwas wenn ich den USB Stick mit dem HP USB Boot Utility formatiere?

Ja, probier es auf jeden Fall.

Zitat
Und das MSI Tool erkennt mein Board als PCB Version 1.0, während auf dem Board 1.2 drauf steht. Was hat es damit auf sich?

PCB v1.0 ist die Referenz-Version auch für Version v1.1 und v1.2.  Wahrscheinlich wäre es besser, wenn dort v1.x stehen würde.  In jedem Fall, mach Dir keine Sorgen, das ist kein Problem.
Gespeichert

Blizzechris

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #130 am: 24. März 2008, 15:06:53 »

danke für die schnelle antwort, werds gleich mal probieren.
Gespeichert

Blizzechris

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #131 am: 24. März 2008, 15:20:18 »

Zitat
Original von Soprano
Hallo,
habe den HP-Tool zum laufen gebracht,und dannach das Bios Update ohne probleme ausgeführt.
Danke und Gruß. :winke

ich habe das gleiche problem wie du, auch:
permission denied (...) administrator rights are required (...)

wie hast dus zum laufen gebracht?
danke
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #132 am: 24. März 2008, 15:25:12 »

@Blizzechris:

Bitte editiere in Zukunft Deine Beiträge, um Doppelposts zu vermeiden.

--------------------

Nochmal zu Deinem Problem:

Zitat
Jedenfalls hab ichs mit meinem USB Stick versucht, aber beim booten erscheint \"Inkompatibilität\"

Zitat
permission denied (...) administrator rights are required (...)

Letzteres Problem hast Du in Bezug auf das HP-Tool, oder wie ist das zu verstehen?
Gespeichert

Blizzechris

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #133 am: 24. März 2008, 15:27:23 »

Zitat
Original von Jack the Newbie
@Blizzechris:

Bitte editiere in Zukunft Deine Beiträge, um Doppelposts zu vermeiden.

--------------------

Nochmal zu Deinem Problem:

Zitat
Jedenfalls hab ichs mit meinem USB Stick versucht, aber beim booten erscheint \"Inkompatibilität\"

Zitat
permission denied (...) administrator rights are required (...)

Letzteres Problem hast Du in Bezug auf das HP-Tool, oder wie ist das zu verstehen?

ok sorry.
genau, das erscheint wenn ich das hp tool öffnen will.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1206368854 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #134 am: 24. März 2008, 15:33:16 »

Mh, sieht so aus als hättest Du eingeschränkte Benutzerrechte.  Kannst Du das HP-Tool mit Administrator-Rechten ausführen?
Gespeichert

Blizzechris

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #135 am: 24. März 2008, 15:35:46 »

wie bekomme ich denn administrator rechte?
ich habe jetzt win vista 32bit drauf und der pc gehört ja mir.
da sollte eigentlich nichts eingeschränkt sein.
ich hatte jetzt ca 5 jahre lang xp drauf, drum bin ich mit vista noch nicht so bewandert ;)

ps. ja genau habe rechtsklick gemacht und dann gings ;D.

noch was zu dem tool:
wenn dort steht:

using DOS system files located at:

da nehm ich  den ordner in dem alle dateien sind, die ich aus diesem thread aus freedos.zip habe oder?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1206369735 »
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #136 am: 24. März 2008, 15:37:10 »

rechtsklick sollte reichen. dann ausführen als administrator.
Gespeichert

Blizzechris

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #137 am: 24. März 2008, 16:00:29 »

ok es geht leider immer noch nicht.

nur jetzt steht nachm hochfahren nicht mehr da: inkompatibel

sondern es blinkt nur der weiße balken, wie beim versuch mit der externen platte davor.
kann es vielleicht mit meinem problem zusammen hängen, welches ich hier geschildert habe:

LINK
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #138 am: 24. März 2008, 16:11:41 »

Klingt nach inkompatiblem USB-Stick. Im Anhang dieses Beitrags findest Du ein fertiges ISO-File für einen BIOS-Flash auf v1.8 unter DOS.  Du kannst es auf eine CD brennen und von dieser dann booten, um das BIOS zu flashen.
Gespeichert

Blizzechris

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.19R9 - BIOS/UEFI Flash leicht gemacht
« Antwort #139 am: 24. März 2008, 16:16:15 »

ah wunderbar. dankeschön.
aber das bios davor wird dann wohl eher nicht gesichert oder, falls was sein sollte, da ich ja den komischen fehler hab
Gespeichert
Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9 ... 39   Nach oben