Wollte WinXP für S300 Notebook installieren, aber...
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Wollte WinXP für S300 Notebook installieren, aber...  (Gelesen 1374 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Janitshar

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Wollte WinXP für S300 Notebook installieren, aber...
« am: 12. September 2007, 08:48:06 »

Hallo zusammen...

ich habe mir kürzlich das MSI Megabook S300 geleistet. Als OS befindet sich Vista Prof.Premium auf der Maschine. Anbei ist ein Image des Betriebssystems, was sich bei Bedarf neu aufspielen lässt (Comp. auf Firmeneinstellung zurücksetzen).

Nun möchte ich XP auf meinen Recher haben und lese zu meinem Erstauen in der Beschreibung, das ich Vista warscheinlich nicht mehr installieren kann wenn ich die Festplatte komplett formatiere.

Warum komplette Formatierung werdet ihr jetzt fragen: Es befindet sich eine 6 GB Partition ohne Laufwerksbuchstaben und ohne Namen (EIDE irgendwas) auf der Platte, die man nicht anrühren kann. Unglücklicherweise ist das eine primäre Partition - was ein Problem wird wenn man mehrere OS installieren will.

Es lässt sich auch kein anderes Betriebssystem neben Vista installieren. Weder über \"CD booten...\" (Bildschirm bleibt schwarz) noch über direktstart bei laufendem System.

Meine Frage: Weis jemand was sich auf dieser unbekannten 6GB Partition befindet und sind diese Daten notwendig wenn man Vista installieren will? Was wenn ich alles formatiere und in einem Jahr beschließe wieder Vista zu benutzen (wenn die Bugs endlich ausgebügelt sind). Funktioniert das Image dann noch?

Vielen Dank im Vorraus für die Hilfe
Gespeichert

Realsmasher

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
Wollte WinXP für S300 Notebook installieren, aber...
« Antwort #1 am: 12. September 2007, 09:55:17 »

du brauchst zum wiederaufsetzen von vista zwingend diese versteckte partition.

in manchen fällen braucht man ZUSÄTZLICH noch eine CD/dvd, da weiß ich aber nicht wie das bei dir ist.
Gespeichert
RMClock Guide -> KLICK

Janitshar

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Wollte WinXP für S300 Notebook installieren, aber...
« Antwort #2 am: 12. September 2007, 11:02:10 »

Danke für die rasche Antwort. Gut zu wissen das diese Partition benötigt wird.

Also ist es eine gute Idee ein Image von der Festplatte zu machen. Dann dürfte nichts mehr schiefgehen vorrausgesetzt es handelt sich um ein 1:1 Image.

Wäre alles viel einfacher wenn man XP einfach auf die nächste Partition installieren könnte. Das würde das Image sparen (sind doch gut und gerne 20 GB und damit mehrere Rohlinge). Ich hab schon im Forum nachgeschaut, niemend hat Probleme bis zur Aufforderung mit F6 einen fremden RAID Treiber zu kommen. Lege ich die XP CD ein, erscheint...

1. Die Aufforderung eine Taste für die Installation von CD zu drücken
2. Schwarzer Bildschirm mit Laufzeile (dort wo man F8 für Failsave drücken kann)
3. ... nur noch schwarzer Bildschirm, vom berühmten blauen Windowshintergrund keine Spur.

Läuft überhaupt XP neben Vista? Hat jemand schonmal ähnliche Erfahrung gemacht? Vergesse ich vielleicht irgendwas?
Gespeichert

Realsmasher

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
Wollte WinXP für S300 Notebook installieren, aber...
« Antwort #3 am: 12. September 2007, 12:35:15 »

xp läuft zumindest bei mir neben vista, allerdings sollte man soweit ich weiß(und habs auch so gemacht) xp VOR vista installieren.

aber da sollte google auch genug dazu ausspucken.

edit : alle Lösungen die ich finde um xp nachträglich zu installieren setzen eine original vista dvd voraus um den bootsektor wiederherzustellen... hmm
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1189593596 »
Gespeichert
RMClock Guide -> KLICK