P6N SLI USB Problem
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: P6N SLI USB Problem  (Gelesen 3933 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
P6N SLI USB Problem
« Antwort #20 am: 09. September 2007, 18:38:50 »

Zitat
mist, nu ist es wieder so weit

Einfach so, oder hast Du irgendwas verändert/was bestimmtes getan?

Zitat
Das Problem mit dem Port fing so an, das Vista ständig die Tatatur an und abmeldete.

An welcher Stelle gab es diese Symptome?  Nach dem ersten BIOS-Flash (ursprüngliches Problem) oder nach dem Downgrade auf die vorherige Version?

------

Funktionieren andere Geräte in diesem Port auch nicht?

Kannst Du mechanische Einwirkungen und einen somit entstandenen Wackelkontekt oder ähnliches ausschließen (Kabel bzw. Stecker mal zu doll zur Seite gezogen, mal gegengerammt etc)?

Wieviele USB-Geräte welcher Art hängen insgesamt an Deinem System?
Gespeichert

Neokt8

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 151
P6N SLI USB Problem
« Antwort #21 am: 09. September 2007, 20:00:50 »

2 USB Festplatten an anderen Ports
1 Aladdin Hardwaredongle
1 Mircrosoft Wireless Keyboard

Mehr und mehr komme ich zu der Überzeugung, das das Bios da nichts mit zu tun hatte.

und Gewalt wurde auch nicht angewendet, da bin ich sicher.

Nach dem Bios Update ist mir das nur zum 1. mal aufgefallen.

Es ist nur dieser eine Port der nicht mehr funktioniert.
Gespeichert
1.
MSI Z68A-GD80 (MS-7672)
core I7 2700K
4 x Corsair Dominator CMP16GX3M4A1333C9
PCI Express 2.0 x16: MSI nVIDIA GeForce GTS 450
2.
MSI P6N SLI (MS-7350)
BIOS Version V2.3
Duo CPU E8500 @ 3.16GHz
Speicher Timings 5-5-5-18 (CL-RCD-RP-RAS)
Command Rate (CR) 2T
2 mal
Corsair XMS2 CM2X1024-6400C4
Grafikkarte
MSI NX8500GT-E (MS-V096)
3.
MSI P43 Neo (MS-7519)
CPU Intel Core 2 Quad Q9550, 2833 MHz (8.5 x 333)
2 x GeIL CL4-4-4DDR2800 5
MSI NX8500GT-E (MS-V096)

Neokt8

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 151
P6N SLI USB Problem
« Antwort #22 am: 10. September 2007, 21:18:42 »

Der Thread kann beendet werden. Das Mainbord war defekt und wurde
ausgetauscht.

Bis jetzt keine Probleme =)

Ich kann Atelco nur empfehlen.
Gespeichert
1.
MSI Z68A-GD80 (MS-7672)
core I7 2700K
4 x Corsair Dominator CMP16GX3M4A1333C9
PCI Express 2.0 x16: MSI nVIDIA GeForce GTS 450
2.
MSI P6N SLI (MS-7350)
BIOS Version V2.3
Duo CPU E8500 @ 3.16GHz
Speicher Timings 5-5-5-18 (CL-RCD-RP-RAS)
Command Rate (CR) 2T
2 mal
Corsair XMS2 CM2X1024-6400C4
Grafikkarte
MSI NX8500GT-E (MS-V096)
3.
MSI P43 Neo (MS-7519)
CPU Intel Core 2 Quad Q9550, 2833 MHz (8.5 x 333)
2 x GeIL CL4-4-4DDR2800 5
MSI NX8500GT-E (MS-V096)

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
P6N SLI USB Problem
« Antwort #23 am: 10. September 2007, 21:21:21 »

Zitat
Aber Du musst schon zugeben, das ich wohl wirklich ziemliches Pech habe.
Wenn ich das nochmal aufgreifen darf; ja mittlerweile glaub ich das...
Gespeichert
Thomas