Probleme der Betriebstysteminstallation auf dem P965 Plat.
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Probleme der Betriebstysteminstallation auf dem P965 Plat.  (Gelesen 9623 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

CLarity

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Probleme der Betriebstysteminstallation auf dem P965 Plat.
« am: 06. September 2007, 14:27:13 »

Hallo ersma ich bin neu hier un habe auch gleich ein prob^^
un zwar:

Ich kann wie der Themaname schon aussagt mein betriebsystem windoof xp nicht installieren und  habe schon folgende sachen ausprobiert:

-100% funktionierende festplatte und  cd laufwerk die aber einen ide anschluss haben
- eine windows cd mit integrietem sp2
- eine Geforce 6600gt statt einer geforce 8800gts wegem stromverbrauch Hab alle   stromstecker kontrolliert.
- Den Arbeitspeicher hab ich mim Knoppixmemtest mal gechekct kamen bei 3mal durchlaufen keine fehler also der is ned hin

Mein Bios:
Mein  Bios is auf 1.2 (so stehts jedenfalls im bios selba)das aba war schon so als ichs bekommen habe.Dann beim post zeigts allerdings irgendwie 1.16 oda sowas an un aufm mainboard selba steht 1.1 oO un ich hab selbst nich nie geflasht.

So nun die probs beim Windows installieren:
Ich habe eigentlich 3 probleme aber es taucht aber imma nur eins auf

1. Prob.
Meine Sata Festplatte soll angeblich defekt sein un lässt sich sommit nicht formatieren.
Ich hab die kabel schon überprüft sind alle richtig drinn. Oben hab ich auch schon gesagt dases mit einer anderen Festplatte auch nicht funktioniert die in einem anderen Rechner einwandfrei geht.
2. Prob
 Wenn es denn fehler mit der angeblich kaputten Festplatte nicht anzeigt, kann es sein, dass sich die dateien von der cd nicht kopieren lassen. Seltsamer weise sind es immer die gleichen dateien. An der Cd liegts nicht die funktionierte als ich sie ,noch am selben tag, auf dem anderen Rechner wieder verwendet habe. Dort ging die installation einwandfrei sogar mit der leadtek 8800gts  
3. Prob
Wenn die 2 oben genannten Probleme nicht auftreten dann kommt spätestens vor der Geräteinstallation der Fehler, dass der Produktkatalog nicht installiert werden konnte
Den Arbeitspeicher hab ich mim Knoppixmemtest mal gechekct kamen bei 3mal durchlaufen keine fehler also der is ned hin

hier mal mein Problem system :

Mainboard: Msi P965 plat.  
Graka: Leadtek 8800gts (geforce6600gt geht wie oben schon genannt au ned)
Arbeitspeicher: A-DATA DIMM 1 GB DDR2-533 V-DATA-Serie
Prozessor: Intel Core Duo e6300 nicht oc
Festplatte(n) : 2 80gb Serial Ata Festplatten in Sata Ports 1 u. 2 system partition auch mal auf sata7 probiert ging au ned
DvD Brenna: Auch S-Ata von Nec Glaub ich
Netzteil: Dieses hier: http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=168657&showTechData=true

Hier auch noch mein super Funktionierendes System falls es hilft:

Mainboard: Asus A8n SLi Deluxe
Graka :  Geforce 6600gt aber imom die 8800gts
Arbeitsspeicher: 2x 512 DDR400 Kingston HyperX
Prozessor: AMD Athlon 3200+
Festplatte: 80GB Execlstor Technolegy j680
DvD LAufwerk : Irgndeins das geht^^
Netzteil: Enermax Noisetaker EG701AX-VE(W)SFMA

Also ich weis echt ned mehr weita  ;(
hoffe ihr könnt mir helfen danke schon im voraus

mfg Clarity
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1189093647 »
Gespeichert

CLarity

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Probleme der Betriebstysteminstallation auf dem P965 Plat.
« Antwort #1 am: 06. September 2007, 16:52:33 »

kan keina mir bei meinem problem helfen? =(
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Probleme der Betriebstysteminstallation auf dem P965 Plat.
« Antwort #2 am: 06. September 2007, 17:02:36 »

Eine höfliche Bitte: Kannst Du bitte die Form Deiner Problembeschreibung überarbeiten (Du kannst Deinen ursprünglichen Beitrag editieren)?

So wie es jetzt das steht, muss man es dreimal lesen, bis man es entziffert hat.  Ist nicht böse gemeint, aber ich zum Beispiel habe einfach keine Lust mir das durchzulesen.  Ich mein das wirklich nicht böse. (Immerhin ist Dein AVATAR-Name \"CLarity\")  :winke

Außerdem funktioniert Dein Link zum Netzteil nicht.  :D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1189091246 »
Gespeichert

CLarity

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Probleme der Betriebstysteminstallation auf dem P965 Plat.
« Antwort #3 am: 06. September 2007, 17:45:48 »

So ich ich hoffe der beitrag is jetz in ordnung un ihr könnt mir helfen un euch die zeit nehmen ihn durchzulesen^^
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
Probleme der Betriebstysteminstallation auf dem P965 Plat.
« Antwort #4 am: 06. September 2007, 17:46:23 »

Achte mal darauf, daß alle SATA Geräte an den Port des Intel-Chipsatzes hängen. Der Jmicron Anschluß sollte nicht benutzt werden.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

CLarity

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Probleme der Betriebstysteminstallation auf dem P965 Plat.
« Antwort #5 am: 06. September 2007, 17:52:30 »

also ich habe die system festplatte auf port1 die 2. festplatte auf port2 un des laufwerk auf port3 . Ich habe auserdem den Raid Controller im bios auf ide gestellt weil bei der faq ja stand das man sons ne treiber diskette mit f6 noch einfügen un ich habe kein disketten laufwerk
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Probleme der Betriebstysteminstallation auf dem P965 Plat.
« Antwort #6 am: 06. September 2007, 17:53:22 »

Zur Info kannst Du Dir ja erstmal den ersten Beitrag in folgendem Thread durchlesen und alle Tips befolgen:

FAQ P965 NEO/Platinum, BITTE vor dem Posten UNBEDINGT LESEN!!! (Rev:1.15)
Gespeichert

CLarity

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Probleme der Betriebstysteminstallation auf dem P965 Plat.
« Antwort #7 am: 06. September 2007, 19:27:57 »

in der faq habe ich gelesen das des so eigentlich funktionieren müsste

hier:
Zitat
Original von dilophos
Wisst ihr, was ich gerade erfahren habe:

ICH BAUCHE GARKEINE EXTRA SATA TREIBER.


Da ich meine SATAII Festplatte weder im RAID, noch im AHCI (mit NCQ) oder sowas laufen lasse, kann ich im BIOS einfach alles auf IDE stellen und somit auf Treiber verzichten.

Egal wo ich die Festplatte anschließe !
Ob am SATA JMicron Controller oder an einem der 4 ICH8 SATA Controllern.



Was sagt ihr dazu ??
Müsste doch gehen. Ich habe es so gepostet bekommen in nem anderen Forum..


Gruß

nur woran liegts dann das ich windoof ned installieren kann?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Probleme der Betriebstysteminstallation auf dem P965 Plat.
« Antwort #8 am: 06. September 2007, 19:30:49 »

Zitat
Mein Bios is auf 1.2

Ich würde mit einem BIOS-Update anfangen.  Die aktuellste Version ist mittlerweise 1.6:

http://global.msi.com.tw/index.php?func=downloaddetail&type=bios&maincat_no=1&prod_no=266

Anleitungen zum sicheren BIOS-Flash findest Du, je nachdem, wie Du vorgehen willst, hier:

- BIOS-Update mit DOS (Diskettenlaufwerk)

- BIOS-Update mit DOS (USB-Stick)

- BIOS-Update mit DOS (CD)
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
Probleme der Betriebstysteminstallation auf dem P965 Plat.
« Antwort #9 am: 06. September 2007, 19:33:16 »

Nochmal zum Laufwerkanschluß. Du hast sie dort angehängt wo ich die rote Umrandung gemacht habe?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1189100127 »
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Probleme der Betriebstysteminstallation auf dem P965 Plat.
« Antwort #10 am: 06. September 2007, 19:35:40 »

Und noch eine Anschlussfrage:

Dein optisches Laufwerk ist ein IDE-Laufwerk, oder?
Gespeichert

CLarity

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Probleme der Betriebstysteminstallation auf dem P965 Plat.
« Antwort #11 am: 06. September 2007, 19:37:08 »

Komisch ich habe auf der msi seite wenn ich bei bios update geschaut habe nur 1.2 gefunden. Hab mich schon gewundert wenn manche von version 1.4 oda so geredet habn^^
Ok Danke werd ich ausprbiern man kann des ja von 1.2 direkt auf 1.6 machn nicht so wie bei patchs von spielen das man die andern versionen dazwischen noch drauf machn muss oda?

@ dalex ja genau
@ jack dammit müsste sich deine frage auch beantowrtet habn ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1189100296 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Probleme der Betriebstysteminstallation auf dem P965 Plat.
« Antwort #12 am: 06. September 2007, 19:37:54 »

Zitat
von 1.2 direkt auf 1.6 machn

Ja.
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
Probleme der Betriebstysteminstallation auf dem P965 Plat.
« Antwort #13 am: 06. September 2007, 19:38:18 »

Du kannst direkt auf Version 1.6 umsteigen.

Jack, er hat ein optisches SATA Laufwerk. Siehe erster Post.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1189100511 »
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

CLarity

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Probleme der Betriebstysteminstallation auf dem P965 Plat.
« Antwort #14 am: 06. September 2007, 19:42:09 »

ok dann werde ich mal daran amchn eine boot cd zu erstellen mit der neuen version^^
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Probleme der Betriebstysteminstallation auf dem P965 Plat.
« Antwort #15 am: 06. September 2007, 19:44:56 »

Ich würde lieber eine USB-Stick nehmen.  Sollte das Problem auf der Seite des optischen Laufwerks/JMicron IDE-Controllers liegen, dann ist ein CD-Flash vielleicht nicht die beste Idee.
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
Probleme der Betriebstysteminstallation auf dem P965 Plat.
« Antwort #16 am: 06. September 2007, 19:45:30 »

Eine Sache noch. Kannst du (auch wenn ich dir glaube das er in Ordnung ist) den Arbeitsspeicher ausbauen und mal ein Billig-Modul von z.B. Infineon einbauen. Vielleicht funktioniert die Installation dann.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

CLarity

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Probleme der Betriebstysteminstallation auf dem P965 Plat.
« Antwort #17 am: 06. September 2007, 19:47:35 »

sry geht nich sin meine ersten ddr2 ram ich hab mir mit der graka zwar einen 2. gekauft bei dem kamen aber 4 fehler oda so beim ersten mal durchlaufen un als noch beide drinn waren hörte die fehler liste gar nicht mehr auf^^
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Probleme der Betriebstysteminstallation auf dem P965 Plat.
« Antwort #18 am: 06. September 2007, 19:53:41 »

Und Dein jetziges Modul hast Du ausgibig mit Memtest86+ gecheckt?

http://www.memtest.org/download/1.70/memtest86+-1.70.iso.zip
Gespeichert

CLarity

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Probleme der Betriebstysteminstallation auf dem P965 Plat.
« Antwort #19 am: 06. September 2007, 20:27:14 »

jo bei pcgames hardware war son test auf der cd bei knoppix dabei da hab ich den test 3 mal durchlaufen lassen
Gespeichert