Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI P965 Platinum, neue Core2 CPU aber DDR2-667 Ram, Nachteile?  (Gelesen 7814 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P965 Platinum, neue Core2 CPU aber DDR2-667 Ram, Nachteile?
« Antwort #40 am: 04. September 2007, 20:32:14 »

1.4
Gespeichert

Paddy02

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
MSI P965 Platinum, neue Core2 CPU aber DDR2-667 Ram, Nachteile?
« Antwort #41 am: 05. September 2007, 11:36:07 »

Werde mal auf Bios 1.5 flashen zum testen ob die Speichererkennung da richtig läuft.

Muss man bei den neueren flash Programmen nur noch Flashprogramm und Flashdatei eingeben und sonst keine Parameter mehr?

Bei meinem alten PC mit Award Bios musste ich noch verschiedene Parameter mit /... /... eingeben.

Ist das bei den neueren weggefallen?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P965 Platinum, neue Core2 CPU aber DDR2-667 Ram, Nachteile?
« Antwort #42 am: 05. September 2007, 11:48:41 »

Zitat
Ist das bei den neueren weggefallen?

Du musst nicht zwingend zusätzliche Parameter definieren, kannst es aber natürlich.

Denk daran, dass Du ein AMI BIOS Utility benutzen musst (AFUD408.EXE).

Mit dem Befehl AFUD408 /? am DOS-Prompt bekommst Du eine Liste der möglichen Switches.  Sie werden teilweise auch hier erklärt:

BIOS-Update im Detail
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1188985758 »
Gespeichert

Paddy02

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
MSI P965 Platinum, neue Core2 CPU aber DDR2-667 Ram, Nachteile?
« Antwort #43 am: 05. September 2007, 12:05:41 »

Davon habe ich net so viel Ahnung kannst du mal sagen was du auf jedenfall machen  würdest bei nen AMI Flashtool?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P965 Platinum, neue Core2 CPU aber DDR2-667 Ram, Nachteile?
« Antwort #44 am: 05. September 2007, 12:19:09 »

Die Optionen unterscheiden sich ja nicht allzu wesentlich von den eines AWARD Flashers.  Ohne zusätzliche Parameter machst Du ja auch nichts falsch.

Aber wenn Du schon fragst:

AFUD408.EXE XXXXXXXX.XXX /P /B /N /C
Gespeichert

Paddy02

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
MSI P965 Platinum, neue Core2 CPU aber DDR2-667 Ram, Nachteile?
« Antwort #45 am: 08. September 2007, 11:30:58 »

Also das Board hat Probleme 800er Rams richtig zu erkennen sobald man Cpu`s mit 1333 Bus verbaut.

Wurde ja eigentlich nicht für den FSB gebaut. Habe mir mal nen E6600 (1066) ausgeliehen und siehe da die Rams laufen mit 800 MHZ wie sie sollen. Wenn ich dann wieder meinen E6750 einbaue mit 1333 FSB wird der Teiler nicht richtig gesetzt und sie laufen wieder nur mit 1:2 also 666 MHZ.

Haben das ganze auchmal gegengeprüft dass mein Bekannter (gleiches Board)mit dem E6600 meinen E6750 eingebaut hat und er hat dann das selbe Problem dass seine Rams auch nur mit 666 laufen. Haben das ganze auchmal mit meinen alten Value Ram probiert auch das gleiche Problem.


Ist sowas überhaupt rein nur durch nen entsprechendes Bios zu beheben oder ist das nen rein Hardware Problem dass das Board keinen Teiler 1:2,25 hat.


PS: auf 1.5 zu flashen hat auch keine Besserung gebracht.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1189264956 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P965 Platinum, neue Core2 CPU aber DDR2-667 Ram, Nachteile?
« Antwort #46 am: 09. September 2007, 02:20:19 »

Zitat
Ist sowas überhaupt rein nur durch nen entsprechendes Bios zu beheben oder ist das nen rein Hardware Problem dass das Board keinen Teiler 1:2,25 hat.

Theoretisch sollte es möglich sein, einen entsprechenden Teiler (1:1.20) ins BIOS zu implementieren.  Ich denke mal, dass das auch nachgeholt werden wird.
Gespeichert