Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Absturz nach neustart des PC\'s ( nach Bios Update über Dos mit Speicherstick)  (Gelesen 4574 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Absturz nach neustart des PC\'s ( nach Bios Update über Dos mit Speicherstick)
« Antwort #20 am: 03. September 2007, 00:35:57 »

Zitat
as den namen des problems hatte mit dem azubi

Schreib vernünftige Sätze.  Es ist spät und ich hab keine Lust jetzt noch zu entziffern, was Du meinst.

Du kannst Deine Beiträge editieren und musst nicht immer eine neue Antwort erstellen und doppelt posten.
Gespeichert

Bulldocer

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Absturz nach neustart des PC\'s ( nach Bios Update über Dos mit Speicherstick)
« Antwort #21 am: 03. September 2007, 00:37:06 »

das bios findet noch nicht mal alle teile die dran sind habe 2 platten wovon eine ide und eine sata ist und nur die satawird angezeigt genauso wie er das dvd rom brenner laufwerk net findet nur durch selber suchen

ich könnte heulen

ok tut mir leid, ich meinte damit das es hier im forum einen thread  hier der link

so da finde ich aber auch nix passendes


EDITIERT also den cmos dings habe ich gemacht

ja es ist alles so wie du beschrieben hast jetzt die controller sind so wie du geschrieben hast

ja er findet einfach nicht alles es stimmt da not detecdet aber das is ja net da problem
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1188773950 »
Gespeichert
MSI K9N SLI PLatinum  
MSI 7250 V1.0
2024 MB DDR2
AMD Athlon64 X2 4500+

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Absturz nach neustart des PC\'s ( nach Bios Update über Dos mit Speicherstick)
« Antwort #22 am: 03. September 2007, 00:46:42 »

Den CMOS-Clear bei gezogenem Netzstecker hast aber gemacht vorhin, oder?


Zitat
genauso wie er das dvd rom brenner laufwerk net findet nur durch selber suchen

Was meinst Du mit \"nur durch selber suchen\"?

Zitat
das bios findet noch nicht mal alle teile die dran sind habe 2 platten wovon eine ide und eine sata ist und nur die satawird angezeigt

Sind die Einstellungen für den Controller im BIOS korrekt?

On-Chip IDE Controller --> Enabled

nVidia RAID Function --> Disabled

Serial-ATA 0/ 1/ 2
Gespeichert

Bulldocer

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Absturz nach neustart des PC\'s ( nach Bios Update über Dos mit Speicherstick)
« Antwort #23 am: 03. September 2007, 01:04:36 »

\"Reboot and Select proper Boot device
or Insert Boot Media in selected Boot device and press a key\"

kommt trotzdem trotz dem ich bis jetzt alles so gemacht wurde wie es beschrieben ist

das muss doch irgend einen grund haben aber habe bis jetzt keine thread über sowas gefunden
Gespeichert
MSI K9N SLI PLatinum  
MSI 7250 V1.0
2024 MB DDR2
AMD Athlon64 X2 4500+

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Absturz nach neustart des PC\'s ( nach Bios Update über Dos mit Speicherstick)
« Antwort #24 am: 03. September 2007, 01:11:51 »

Bitte beantworte mal eine Frage nach der anderen, sonst verlier ich die Lust:

1. Hast Du die BIOS Einstellungen, die ich Dir gerade fettgedruckt genannt habe, überprüft?

2. Was meintest Du mit \"nur durch selber suchen\"?

3. Sind alle Laufwerke wieder richtig am Board angeschlossen?


----

Zitat
\"Reboot and Select proper Boot device
or Insert Boot Media in selected Boot device and press a key\"

Die Meldung bedeutet, dass kein Laufwerk gefunden wurde, von dem ein Betriebssystem gebootet werden kann. Sie erscheint auch, wenn kein Betriebssystem auf einem bestimmten Laufwerk ist.

4. Von welchem Laufwerk wird gelesen, wenn diese Meldung erscheint bzw. wenn Du eine Taste drückst?

5. Auf welcher Platte befindet sich Dein OS? Auf der IDE-Platte oder auf der SATA-Platte

6. Kannst Du eine Windows-Install-CD vom CD-ROM-Laufwerk booten?

7. Welche Laufwerke hast Du zur Auswahl, wenn Du beim POST-Screen F11 drückst?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1188774953 »
Gespeichert

Bulldocer

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Absturz nach neustart des PC\'s ( nach Bios Update über Dos mit Speicherstick)
« Antwort #25 am: 03. September 2007, 01:20:47 »

1. ja habe überprüft sind alle richtig

2. damit meine ich das ich bei ide master was normalerweise mein dvd laufwerk is da steht \"not detected\" und ich dann anwähle es es doch findet.
es aber nicht meine 2 te festplatte welche als primär slave dran ist aber nicht findet

3.ja alle laufwerke sind richtig angeschlossen, werde aber ma kurz die ide umstecken um zu sehen wa passiert

4.von meiner SATA Platte

5.auf meiner sata


6.ja kann ich

7.mein floppy und meine sata
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1188776293 »
Gespeichert
MSI K9N SLI PLatinum  
MSI 7250 V1.0
2024 MB DDR2
AMD Athlon64 X2 4500+

Bulldocer

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Windows
« Antwort #26 am: 03. September 2007, 11:08:36 »

So habe jetzt mal die einzelnen ram üerprüft und herausgefunden das einer kaputt ist un deshalb der pc nicht richtig gestartet hat.

So nun ist aber auch noch mein windows kaputt was mach ich da jetzt ;(
Gespeichert
MSI K9N SLI PLatinum  
MSI 7250 V1.0
2024 MB DDR2
AMD Athlon64 X2 4500+

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
RE: Windows
« Antwort #27 am: 03. September 2007, 12:38:55 »

Habe gerade gesehen, dass Du hier auch nochmal gepostet hast.

Ich hab Deine PN bereits beantwortet.  Bringt Dich das erstmal weiter?
Gespeichert

Harmeggido

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
Absturz nach neustart des PC\'s ( nach Bios Update über Dos mit Speicherstick)
« Antwort #28 am: 03. September 2007, 13:38:59 »

Also bleibt meiner Meinung nach nur der Einsatz eines \"normalen\" DDR2 Moduls ....

Ich habe nämlich mit meinem P35 Platinum das selbe Problem. Mein Corsair CM2x1024-6400C4 macht auch Probleme. Er bleibt bei Grün-Grün-Rot-Rot stehen. Drückt man dann Reset gehts auf Rot-Grün-Rot-Rot.


Schade das MSI es nicht auf die Reihe bringt eine Warnmeldung bei das Bios Update zu schreiben das man es NICHT mit allen Arbeitsspeichermodulen machen sollte, da es massive, bekannte Probleme gibt.

Es liegt ja allem anschein nach daran, wenn ich so die Foren durchforste.

Mal sehen wo ich so ein Modul nun herbekomme.

MFG
Harme
Gespeichert
Intel® Core 2 Quad Q9550
Zalman CNPS9700 NT
MSI P45 Platinum ( Bios 1.52 beta )
2x Sapphire Radeon 4870
Corsair DIMM 8 GB DDR2-800 DMX2
2x Western Digital Raptor WD740ADFD ( Raid 0 )

Samsung SyncMaster 226BW
Lian Li P70A
G 15 refresh
Razer Diamondback

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Absturz nach neustart des PC\'s ( nach Bios Update über Dos mit Speicherstick)
« Antwort #29 am: 03. September 2007, 13:47:50 »

Zitat
Ich habe nämlich mit meinem P35 Platinum das selbe Problem. Mein Corsair CM2x1024-6400C4 macht auch Probleme. Er bleibt bei Grün-Grün-Rot-Rot stehen. Drückt man dann Reset gehts auf Rot-Grün-Rot-Rot.


Schade das MSI es nicht auf die Reihe bringt eine Warnmeldung bei das Bios Update zu schreiben das man es NICHT mit allen Arbeitsspeichermodulen machen sollte, da es massive, bekannte Probleme gibt.

Es liegt ja allem anschein nach daran, wenn ich so die Foren durchforste.

Mal sehen wo ich so ein Modul nun herbekomme.

Das gehört nicht wirklich in diesen Thread.  Er hat ein anderes Board und es ist nicht sinnvoll, das BIOS-Problem beim P35 Platinum auf diesen Thread zu übertragen.

Möglicherweise existierte das Problem eines defekten Riegels in seinem Fall schon vorher.

Am Besten Du postest Dein Anliegen in einem Thread in den es besser hineinpasst, sonst wird es am Ende noch verwirrender, als es sowieso schon ist.
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
Absturz nach neustart des PC\'s ( nach Bios Update über Dos mit Speicherstick)
« Antwort #30 am: 03. September 2007, 17:22:10 »

Mach doch eine Reperaturinstallation von XP. Hier die Anleitung. Dann sollten die Daten noch nicht verloren sein.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1188832943 »
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!