MSi P6N SLi-FI + 4 GB RAM
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSi P6N SLi-FI + 4 GB RAM  (Gelesen 5472 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

S h o Q z `

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
MSi P6N SLi-FI + 4 GB RAM
« am: 02. September 2007, 11:06:10 »

Hallo, habe mir neuen RAM gekauft.  http://geizhals.at/a225119.html

Soweit so gut, haber nur das Problem dass wenn ich alle 4 Riegel auf das Board stecke der Rechner nach ca. 5 min. hängen bleibt und das Bild einfriert.

Habe alle möglichen Kombinationen getestet wenn 3 Riegel drin sind. Es laufen alle wunderbar nur wenn ich alle 4 Riegel reinstecke eben nicht mehr.

Kennt einer das Problem bei diesem Board? Werde die Riegel aber dochnoch bei einem Freund testen, wenn hier keiner direkt die Lösung kennt.
Glaube nicht das es am RAM liegt weil es mit 3 Riegeln egal welche Komnbination ja 1a funktioniert.


Wäre über jede Hilfe dankbar.
Aktuelles Bios ist bei mir das 2.2 vom 18-06-2007



mfg ShoQz`
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
MSi P6N SLi-FI + 4 GB RAM
« Antwort #1 am: 02. September 2007, 11:07:49 »

welches betriebssystem nutzt du? 32 oder 64bit?
Gespeichert

S h o Q z `

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
MSi P6N SLi-FI + 4 GB RAM
« Antwort #2 am: 02. September 2007, 11:34:33 »

32Bit XP + 64Bit Vista
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
MSi P6N SLi-FI + 4 GB RAM
« Antwort #3 am: 02. September 2007, 11:35:32 »

hast du für vista den patch installiert, damit es mit mehr als 3GB geht?
bei xp 32bit gehen sowieso kine 4GB ram
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSi P6N SLi-FI + 4 GB RAM
« Antwort #4 am: 02. September 2007, 11:39:59 »

Welche RAM-Spannung hast Du im BIOS eingestellt?

Was empfiehlt Mushkin?
Gespeichert

S h o Q z `

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
MSi P6N SLi-FI + 4 GB RAM
« Antwort #5 am: 02. September 2007, 11:43:36 »

2.1 -2.2 Volt. Hatte schon 2.1; 2,15; 2,2 und Auto eingestellt aber half alles nichts.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSi P6N SLi-FI + 4 GB RAM
« Antwort #6 am: 02. September 2007, 11:46:20 »

Kannst Du mal einen kompletten Systemüberblick geben mit einer Liste aller verbauten Komponenten (inkl. Netzteil).

Hast Du nach dem Einbau des RAMs mal einen CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker gemacht?
Gespeichert

S h o Q z `

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
MSi P6N SLi-FI + 4 GB RAM
« Antwort #7 am: 02. September 2007, 11:53:38 »

Also:

Board: MSI P6N SLI FI

CPU: Intel Core 2 Duo E6600 @ 3,4 GHZ

Grafik:  8800 GTS (640 MB)

RAM: 4GB Mushkin (Link im 1. Post)

Sound: Creative X-FI Extreme Audio

Netzteil: OCZ Stealth Xtream 600 Watt

Festplatten: 2x250 GB SATA von WD

Habe aber das ganze auch schon unübertacktet getestet lief auch nicht-.-


Nein noch keinen CMOS Reset.
Was das 32BIt System angeht, weiß ich das es nur ~3 GB anzeigt laufen müsste es aber trotzdem :P

Achja, am 4ten RAM platz des Boards liegt es auch nicht...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1188727035 »
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
MSi P6N SLi-FI + 4 GB RAM
« Antwort #8 am: 02. September 2007, 12:04:24 »

Zitat
Was das 32BIt System angeht, weiß ich das es nur ~3 GB anzeigt laufen müsste es aber trotzdem
So lange der 3GB Schalter in die boot.ini nicht eingetragen ist, wird Speicher pro Prozess auf 2GB begrenzt.

Zum Problem selbst teste mal jeden Speicher einzeln mit dem memtest86+ (halbe bis 1 Stunde dürfte reichen) durch.

Welche Timings sind eingestellt?
Gespeichert

S h o Q z `

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
MSi P6N SLi-FI + 4 GB RAM
« Antwort #9 am: 02. September 2007, 12:06:24 »

Okey werd ich machen!

Timings hatte ich getestet auf Auto und die Standardtimings von Mushkin.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSi P6N SLi-FI + 4 GB RAM
« Antwort #10 am: 02. September 2007, 12:15:47 »

Hast Du mal probehalber ohne X-FI-Karte versucht?

Ich erinnere mich an eins, zwei Threads aus dem globalen Forum, in denen Probleme damit angedeutet wurde.  Wenn ich die Threads wiederfinde, poste ich den Link.
Gespeichert

S h o Q z `

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
MSi P6N SLi-FI + 4 GB RAM
« Antwort #11 am: 02. September 2007, 12:37:12 »

Nein, noch nicht getestet. Ich mach mal schnell.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSi P6N SLi-FI + 4 GB RAM
« Antwort #12 am: 02. September 2007, 12:51:49 »

Eine Sache fällt mir noch ein.

Setz mal den RAM-Takt testweise auf 533 MHz zurück und versuch es dann erneut mit 4Gb.

In folgendem Thread hat der RAM bei 4Gb auf demselben Board irgendwie die 800 MHz nicht vertragen. Die Symptome waren die gleichen, wie bei Dir:

P6N SLI-FI bios update auf 2.3
Gespeichert

S h o Q z `

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
MSi P6N SLi-FI + 4 GB RAM
« Antwort #13 am: 02. September 2007, 13:38:46 »

Das ist es wohl! Ohne Soundkarte war auch keine Verbesserung aber das runterstellen auf 533 MHZ lässt den PC laufen 10 min. Spielen getestet vorher gings nichtmal an :D

Am besten ich teste nun aus, bei wieviel Mhz er stabil läuft oder?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSi P6N SLi-FI + 4 GB RAM
« Antwort #14 am: 02. September 2007, 15:05:26 »

Zitat
Am besten ich teste nun aus, bei wieviel Mhz er stabil läuft oder?

Ja, genau.
Gespeichert

S h o Q z `

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
MSi P6N SLi-FI + 4 GB RAM
« Antwort #15 am: 02. September 2007, 16:13:39 »

so, nächstes Problem! Der Ramtakt lässt sich kein stück erhöhen ohne das Probleme entstehen. Das sollte sich aber durch ein neues anderes Board regeln lassen oder ?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSi P6N SLi-FI + 4 GB RAM
« Antwort #16 am: 02. September 2007, 16:23:58 »

Was meinst Du? Du kannst nicht über 533 MHz?

Wie hast Du bei SYSTEM CLOCK MODE im BIOS eingestellt: Linked oder Manual?

-----------

Mal überlegt testweise ein BIOS-Update zu machen auf v2.3?
Gespeichert

S h o Q z `

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
MSi P6N SLi-FI + 4 GB RAM
« Antwort #17 am: 02. September 2007, 17:00:59 »

Jo Bios update könnte ich noch machen.
Aber von 2.2 auf 2.3 steht in den Updates nur was von CPU unterstützung. Bringt das dann überhaupt was?

Zum RAM: Eingestellt auf Manual mein voriger RAM von OCZ lief auf 667 Mhz aber wenn ich das im Bios einstell schmiert er auch ab getestet habe ich es dann noch mit 600 MHz was auch keinen Erfolg brachte.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSi P6N SLi-FI + 4 GB RAM
« Antwort #18 am: 02. September 2007, 17:04:11 »

Zitat
Aber von 2.2 auf 2.3 steht in den Updates nur was von CPU unterstützung. Bringt das dann überhaupt was?

Probieren geht in diesem Fall wohl über studieren.

Zitat
Zum RAM: Eingestellt auf Manual mein voriger RAM von OCZ lief auf 667 Mhz aber wenn ich das im Bios einstell schmiert er auch ab getestet habe ich es dann noch mit 600 MHz was auch keinen Erfolg brachte.

Hast mal \"Linked\" probiert?  Damit läuft der RAM in einem festen (aber dennoch regulierbaren) Verhältnis zum FSB-Takt.
Gespeichert

S h o Q z `

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
MSi P6N SLi-FI + 4 GB RAM
« Antwort #19 am: 02. September 2007, 17:25:37 »

Bei Linked, nimmt er trotz FSB von 378 Mhz nur 524 MHz Ramtakt.

Bios update werde ich heute aber nicht mehr durchführen, hab da immer ein wenig angst da mir vor nem halben jahr dabei der PC abgerotzt ist und so weiter^^ Muss erstmal alle Daten sichern mein letztes Bios update war vor nem Monat mittlerweile hab ich wieder einige Sachen auf den platten :)
Gespeichert